TEAM-ANDRO.com

Andro-Shop Specials

EFX Kre-Alkalyn, 240 Kaps. EFX Kre-Alkalyn, 240 Kaps.
39,70 € Ab 2 Stück 34,90 €
incl. USt, exkl. Versand
Scitec Essentials Daily Vita-Min, 90 Tabl. Scitec Essentials Daily Vita-Min, 90 Tabl.
16,90 € Ab 2 Stück 14,90 €
incl. USt, exkl. Versand
Adamsbrot Low Carb Backmischung, 360g Adamsbrot Low Carb Backmischung, 360g
3,80 € Ab 12 Stück 3,40 €
incl. USt, exkl. Versand

Neueste Texte

18.04.2014von Denis Tengler
Weak-Point-Training (I): Einführung
17.04.2014von Stuart McRobert
Ich kann keine Muskeln aufbauen. Warum nicht?
16.04.2014von Thomas Koch
Athletenportrait Daniel Struller
14.04.2014von MoosBummerl
Heartcore Training
11.04.2014von Chris Eikelmeier
Der Kohlenhydratkonflikt! (IX)
09.04.2014von Andrej Abraham
BCAAs für die Ausdauer?
08.04.2014von Ulrike Hacker
Das Crossfit-Lexikon (I)
07.04.2014von Christian Lenz
Einsatz des TRX im Rahmen eines (alternierenden) GK-Planes
02.04.2014von Stuart McRobert
Die 25 besten Tipps für den Aufbau von Muskelmasse
31.03.2014von Friedhofschiller
Isometrisches Training
29.03.2014von Philipp Rauscher
Strandfigur 2014: Projekt X Woche 9-12
28.03.2014von Frank-Holger Acker
Strandfigur 2014: Predator Protocol Woche 9-12
27.03.2014von Frank-Holger Acker
Strandfigur 2014: G-Flux Woche 9-12
26.03.2014von Thomas Koch
Strandfigur 2014: Oldie but Goldie – Woche 9-12
25.03.2014von Jonas Meissner
Strandfigur 2014: LoMaxIn Woche 9-12
24.03.2014von Kathrin Hollmann
Strandfigur 2014: Katie's Bikini Camp Woche 9-12
20.03.2014von Thomas Koch
Athletenportrait Mirjam Rodrigues da Silva
17.03.2014von Stuart McRobert
6 große Lügen, die Deine Bodybuilding Fortschritte verhindern
15.03.2014von Ulrike Hacker
New York Restaurant Rundreise
14.03.2014von Chris Eikelmeier
Der Kohlenhydratkonflikt! (VIII)

Top Favoriten

Kevin Levrone EXTREME DEFINITION BRUTAL HARDCORE Kevin Levrone EXTREME DEFINITION BRUTAL HARDCORE
Aufrufe: 261866
Dauer: 01:57
Posing Gazbgero Blushti Posing Gazbgero Blushti
Aufrufe: 244671
Dauer: 02:11
Best of Big Ron Best of Big Ron
Aufrufe: 121324
Dauer: 07:01
markus Rühl anfang bis jetzt markus Rühl anfang bis jetzt
Aufrufe: 97255
Dauer: 05:47
BODYBUILDING DETERMINATION BODYBUILDING DETERMINATION
Aufrufe: 48739
Dauer: 05:16

Umfrage

Zur Zeit sind leider keine Umfragen aktiv.

Archiv
Mein New York City Crossfit-Abenteuer (III)

Mein New York City Crossfit-Abenteuer (III)

Ich weiß, diese Stadt hat mehrere Millionen Einwohner. Ich frage mich trotzdem des Öfteren: Wer soll das eigentlich alles essen?! Die Dichte an Restaurants, Cafes, Bars, Bistros, Fastfoodbuden, an allem, ist unglaublich. New Yorker sind fast ausnahmslos One-meal-Shopper und Außerhaus-Esser. Solltet ihr euch jemals in dieser Stadt aufhalten, kann ich euch nur eines raten: Setzt keinen Fuß in einen McDonalds, Subway oder Starbucks! Nutzt die Chance einer einzigartigen kulinarischen Vielfalt – sie wird sich euch nirgendwo mehr in dieser Form bieten. New York bietet jede Küche die ihr euch vorstellen könnt. Versucht es doch mal mit Tunesisch, Venezuelanisch, Isländisch oder Kambodschanisch. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 23.12.2013 - 10:45

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder

Diesmal im Classic Sunday: Menschen sind ja Gewohnheitstiere, das merkt man in den unterschiedlichsten Situationen. So verwundert es auch nicht, dass sich alljährlich in den Fitnessstudios das gleiche Phänomen abspielt. Kaum neigt sich der November dem Ende zu, die Weihnachtsmärkte beginnen mit Glühwein, Bratwurst und gebrannten Mandeln zu locken... Von TEAM-ANDRO Redaktion, 22.12.2013 - 11:55

Mein New York City Crossfit-Abenteuer (II)

Mein New York City Crossfit-Abenteuer (II)

Welchem Posten auf der langen Liste zu organisierender Dinge gesteht man die höchste Priorität zu, wenn man im Ausland angekommen ist? Kontoeröffnung, Wahl des Handyanbieters, Erkundung des Arbeitsweges, Einkauf von Basis-Lebensmitteln? Seien wir ehrlich: Die Suche nach einem Fitnessstudio drückt doch spätestens nach dem Ausschlafen des Jetlags ziemlich arg auf die Seele. Gyms sind hier in der Stadt ja ungefähr so schwer zu finden wie "I love New York"-Tshirts. Es achtet seinen Körper, wer sich in einer In-Sadt behaupten will! Von TEAM-ANDRO Redaktion, 17.12.2013 - 12:44

Mein New York City Crossfit-Abenteuer (I)

Mein New York City Crossfit-Abenteuer (I)

In Wirklichkeit sollte weniger interessieren, wer man ist, sondern vielmehr, wer oder was man werden möchte. Besonders in diesem Sport. Aber bevor wir uns gemeinsam auf eine monatelange Reise begeben sollte ich mir doch die Zeit nehmen, mich kurz vorzustellen. Es wird mich nicht viel Arbeit kosten, denn dies wird die Geschichte meiner CrossFit-Reise.. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 09.12.2013 - 10:34

So wird man zum "Drückeberger"

So wird man zum "Drückeberger"

Wie viel drückst du auf der Bank, oder wie viel curlst du? Fragen, die wohl schon jeder Trainierender einmal gestellt bekam, wenn er überspitzt gesagt zu Weihnachten im Verwandtenkreis saß und der übergewichtige Onkel seine Neugierde aufgrund der nicht zu übersehenden Körperform des Neffen einfach nicht unterdrücken konnte. Auch Kreuzheben oder Kniebeugen mag dem einen oder anderen Laien noch ein Begriff sein. Aber eine Übung ist über die Jahre schwer in Vergessenheit geraten: das Überkopf-Drücken im Stehen. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 30.10.2013 - 17:21

Was sind Barbell Complexes?

Was sind Barbell Complexes?

Diesmal im Classic Sunday: Was sind die üblichen Waffen, um überschüssiges Körperfett loszuwerden? Die Kalorienzufuhr senken? Auf dem Laufband im Fitnessstudio spazieren gehen? Sich den neusten Fatburner mit überzogenen Werbeversprechen zu überteuerten Preis zulegen? - Nun, alle drei Methoden werden - konsequent ausgeführt - auf jeden Fall zu einem Gewichtsverlust führen und wenn nur im Portemonnaie. Osteuropäische Gewichtheber gehen – wie so oft in Bereichen des Trainings – einen anderen Weg: Sie führen Barbell Complexes aus.. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 27.10.2013 - 01:14

Sie nannten mich Bohnenstange

Sie nannten mich Bohnenstange

Als ich jünger war, nannten mich die Leute "Bohnenstange". Ich war schmächtig gebaut, war aber auch nicht gerade klein. Sah also aus wie ein Alien. Nicht die coole Sorte, wie in "Alien vs Predator", sondern mehr wie ET. Nur hatte ich nicht die besondere Eigenschaft von einem fernen Planeten zu sein. Dünne Arme und Beine, ein Adamsapfel, der herausstach wie ein Muttermal im Gesicht. Wenn ich kein Hemd anhatte, konnte man mit den Augen meine Rippen ablesen. Mir haben die Sprüche meiner Verwandten und Freunde nie etwas ausgemacht, ich bin ein Typ der gerne lacht, auch über mich selbst. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 16.08.2013 - 11:26

Bodybuilding – eine tiefe niemals endende Liebe

Bodybuilding – eine tiefe niemals endende Liebe

Mag der Titel auch etwas befremdlich wirken, möchte ich euch dennoch meine Geschichte und meine Verbundenheit zu unserem Sport erzählen. Denn ich glaube, dass etwas wie Liebe in jedem von uns empfunden wird, der diesen Sport mit seinem Herzen und all seiner Hingabe erleben darf. Bodybuilding ist nicht nur das Bewegen von Gewichten, ausführen von verschiedenen Übungen, Sätzen und Wiederholungen – es ist der Weg zu uns selber. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 15.08.2013 - 11:37

Man wächst mit seinen Aufgaben

Man wächst mit seinen Aufgaben

Wie bei den meisten Kraftsportlern von uns, habe ich mit jenem Sport angefangen, weil ich ein Vorbild hatte. Nein, nicht Ronnie Coleman oder den guten Arni. Nein, es war ein ehemaliger Kollege aus meiner Berufsausbildungszeit. Ich war schon immer sportbegeistert und auch wenn ich es nicht gern offen zugebe, auch mäßig extrovertiert. Jedenfalls kannte ich vor Beginn meiner Ausbildung in meinem Freundeskreis niemanden, der Kraftsport ausübte. Es war beeindruckend, diese hervorstechende Statur unter der breiten Masse von normalgebauten Menschen. Ab dem Tag als ich ihn kennenlernte, und wir uns anfreundeten, war mir eine Sache glasklar… ICH WILL DAS AUCH! Von TEAM-ANDRO Redaktion, 13.08.2013 - 13:35

(Vor)Beugen – Wie eine Übung zum Lehrmeister wird

(Vor)Beugen – Wie eine Übung zum Lehrmeister wird

Ich war am tiefsten Punkt angelangt. Mein Bauch verkrampft völlig unter dem Druck, der auf mir lastet. Mir ist schwindlig, schlecht und ich hege Gedanken an Aufgeben. Es sind diese Momente, in denen das Leben so bitterlich schmeckt. An diesen tiefen Punkten wird man noch mehr zu Boden gezogen. Doch es zieht mich empor, ich sehne mich nach einem Aufstieg. Ich presse die Hände noch fester in die Hantel, meine Bauchmuskeln kontrahieren noch härter und schneiden sich in den Gürtel. Ich reiße den Kopf in den Nacken und beginne meinen Aufstieg. Mein Körper zittert, die Oberschenkel brennen. Dauert dieser Kampf Sekunden, Stunden, ein ganzes Menschenleben? Von TEAM-ANDRO Redaktion, 13.08.2013 - 11:06

Manchmal haben Frauen...

Manchmal haben Frauen...

Ich kann hier nicht erzählen, dass dieser Sport das große Mehr für mich bedeutet, weil er mich aus irgendeiner Scheiße gerettet hat. Soziales Elend, psychische Störungen, Liebeskummer … also diese Lebensgeschichten, die zu Geschichten taugen. Tatsächlich bin ich wohl eher eine von denen, die auf der Sonnenseite des Lebens geboren sind und nie gegen nennenswerte Widerstände ankämpfen mussten. Womit soll ich jetzt die Seiten füllen? Vielleicht ist das hier eine gute Idee: Ich bin einer Randgruppe zugehörig. Zumindest in diesem Milieu. Ich besitze zwei X-Chromosomen. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 12.08.2013 - 11:06

ABSTIMMUNG: Bodybuilding - mehr als nur ein Sport

ABSTIMMUNG: Bodybuilding - mehr als nur ein Sport

Es ist soweit. Mehr als ein Dutzend Texte wurden für den Schreibwettbewerb 2013 eingereicht und standen zum Lesen für euch bereit. Ab heute habt ihr nun eine Woche Zeit euren Gewinner zu bestimmen. Viel Spaß beim Voten. Von TEAM-ANDRO Redaktion, 29.07.2013 - 11:06

Kritische Gedanken zur Einführung der Men's Physique

Kritische Gedanken zur Einführung der Men's Physique

Mit der Men's Physique steht uns eine neue Klasse bevor. Eine Klasse, die bereits im Vorfeld für einige Diskussionen gesorgt hat und sicherlich auch weiter für weitere Kontroversen sorgen wird. Das hat einige Gründe, primär stellt sich aber die Frage, inwieweit sich diese Klasse noch mit dem Gedanken des klassischen Bodybuilding vereinen lässt. Hardliner werden nun argumentieren, dass Männer in knielangen Badeshorts nichts, aber auch gar nichts mit Bodybuilding zu tun haben, dass unser Sport im Zeichen der Kommerzialisierung zum Schlachter geführt wird. Aber entspricht das der Wahrheit? Von TEAM-ANDRO Redaktion, 22.07.2013 - 11:12

Bodybuilding – Quo vadis?

Bodybuilding – Quo vadis?

Diesmal im Classic Sunday: Die Subkultur der Bodybuilder wirkt auf die restlichen Bevölkerung oftmals wie eine parallele Gesellschaft. Die Komposition der physischen Körpergestaltung wird dort deutlich anders wahrgenommen, als von Außenstehenden. Doch selbst in diesem Teilsystem der Gesellschaft durchlebte die Körperformung die letzten Jahrzehnte eine Steigerung des eigentlichen Superlativs. Von Frank, 07.07.2013 - 11:12

Warum sind so viele Fitnesstrainer unfähig?

Warum sind so viele Fitnesstrainer unfähig?

Diesmal imClassic Sunday: Tagein, tagaus dasselbe Leid. Trainingsanfänger xy meldet sich in einem Studio an, bekommt eine hochkompetente Einweisung und ist happy. Zu Hause dann informiert er sich noch ein wenig, weil er ja motiviert ist und landet so auf Andro. "Toll!" denkt er sich und meldet sich fix an, um seinen Plan vorzustellen. Er geht sich einen Eiweißshake mit hochwertigem Eiweißpulver aus dem Studio für günstige 20€ für 500g machen, kommt wieder und was muss er da sehen? Der Plan wird in der Luft zerrissen! Was ist da geschehen? Von Frank, 23.06.2013 - 00:58

Seiten (11) < zurück 1 (2) 3 4 weiter >