News

Letzter Clip von der FIBO POWER 2011

Video: TEAM-ANDRO Bühnenshow

Mit der TEAM-ANDRO Bühnenshow vom vergangenen Sonntag bringen wir als letztes Video von der FIBO POWER 2011 noch einmal ein besonderes Highlight. Zunächst ist ein Posing von Performance-Athlet Matthias Botthof zu sehen. Als sich dann Michael Kefalianos um eine Minute verspätet, springt kurzerhand Regiane ein. Nach Michael folgt das Posing von Johnnie Jackson, der in 2011 zum ersten Mal auf der FIBO POWER war. Schließlich Best Body-Athlet Ronny Rockel - zunächst alleine und dann noch einmal gemeinsam mit Matthias Botthof. Wir hoffen dass euch die umfangreiche Berichterstattung in desem Jahr gefallen hat!

DBFV Olimp Challenge 2011

Video: Posedown & Siegerehrung

Mit dem dritten Teil schließen wir unsere Berichterstattung von der Olimp Challenge 2011 ab. Das Video zeigt Posedown und Siegerehrung. Es war ein Wettkampf mit einem äußerst starken Teilnehmerfeld, das dem eines großen Amateur-Events in nichts nachgestanden ist. Und mit Hamdullah Aykutlu hat ein toller Athlet verdient gewonnen. An dieser Stelle wollen wir uns auch im Namen von Olimp beim DBFV e.V. bedanken, der mit seinem Know-how und seiner Professionalität für einen reibungslosen Ablauf vor und hinter der Bühne gesorgt hat.
Serge Nubret ist gestorben

Ein weiterer großer Athlet ist von uns gegangen

Serge Nubret ist gestorben

Gestern ereilte uns die Nachricht, dass Serge Nubret am 19. April 2011 im Alter von 73 Jahren von uns gegangen ist. Nubret errang im Laufe seiner aktiven Karriere unter anderem die Titel des Mr. Europe und Mr. Universum und wurde 1975 Zweiter bei der Wahl zum Mr. Olympia hinter Arnold Schwarzenegger. Wer möchte, kann seiner Familie in einem eigens eingerichteten Kondolenzbuch sein Beileid aussprechen. TEAM-ANDRO möchte dies auch auf diesem Wege tun und wünscht Serge, er möge in Frieden ruhen.
Die Leber lieber leben lassen

Mehr Gesundheit und bessere Fettverbrennung

Die Leber lieber leben lassen

Ich bin nicht nur Bodybuilder, sondern auch ein Gesundheitsfanatiker, weswegen ich mich wesentlich darum bemühe, meine Leber gesund zu halten. Jeder, der schon mal Oprah oder die Dr. Oz Show gesehen hat (was sicherlich nicht auf viele von Euch zutrifft, aber egal.....), weiß wahrscheinlich, dass die Leber unersetzbar ist, wenn es darum geht, die Myriaden an Toxinen heraus zu filtern, die wir täglich zu uns nehmen.

DBFV Olimp Challenge 2011

Video: Olimp Challenge Teil 2 - Küren

Es geht weiter mit dem zweiten Teil zur DBFV Olimp Challenge. Inhalt sind diesmal die Küren der Challenger. Zunächst kommt ein knüppelharter Achim Weitz auf die Bühne, dann Mario Kapser - sowohl sehr massig als auch hart. Im Anschluss Marshel Hermann, gefolgt von einem stark verbesserten Jimmy Gomez. Schließlich ein beeindruckender Alexey Lesukov, danach Klaus Ladegaard und Boris Karsten. Zuletzt mit Hamdullah Aykutlu ein überragender Athlet. An dieser Stelle wollen wir auch unserem Partner Olimp unseren herzlichen Dank aussprechen, ohne den es einen Wettkampf in der Form nicht gegeben hätte.

Mini Seminar am Andro Stand

Video: How 2 Deadlift mit Andy Dörner

Für Kraftsportbegeisterte und Trainierende, die etwas dazu lernen wollten, war der Vortrag von Best Body-Athlet Andy Dörner sicherlich eines der Highlight. Bei "How 2 Deadlift" erklärt Andy einfach und verständlich grundlegende Dinge, die beim Kreuzheben zu beachten sind, um eine korrekte Technik zu wahren. Ein über 20-minütiges Video, das sich lohnt!

DBFV Olimp Challenge 2011

Video: Olimp Challenge Teil 1

Matze hat heute Morgen ein Video hochgeladen, dass den ersten Teil der DBFV Olimp Challenge 2011 zeigt. Nach der Einführung von Matze könnt Ihr die kurzen Vorstellungen der Athleten, das Line Up und die Vergleiche sehen. Das Feld war überaus stark besetzt, auch wenn David Hoffmann kurzfristig absagen musste. Doch mit Athleten wie Hamdullah Aykutlu und Aleksey Lesukov war die Elite des nicht-professionellen Bodybuildings vertreten. Ein einzigartiger Wettkampf, den Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.
Video-Channel: Pro Championships by Best Body

IFBB FIBO POWER Pro Championships

Video-Channel: Pro Championships by Best Body

Mittlerweile sind insgesamt 20 Videos online, die Best Body von den Pro Championships aufgenommen hat. Darunter die Vergleiche und Küren der Männer im Finale, Vergleiche der Männer in der Vorwahl und die Vergleiche der Frauen im Finale. Allesamt in sehr guter Qualität aufgenommen. Anschauen lohnt!

FIBO POWER 2011, vierter Tag

Video: Ronny auf der Muscle Area

Am Sonntag war Best Body-Athlet Ronny Rockel zum Training auf der TEAM-ANDRO Muscle Area und wir haben das Ganze für euch mit der Kamera festgehalten. Nach dem Applaus der Anwesenden zieht er dann auch sein T-Shirt aus und demonstriert die aktuelle Form. Im Anschluss an das Training haben die Besucher die Gelegenheit ihm Fragen zu stellen. Auch auf der Muscle Area beim Training zu sehen: Miss FIBO POWER Beauty Marina Thies, Florian Zankl, Barbara Petridou und Challenge-Teilnehmer Marshel Hermann.

IFBB FIBO POWER Pro Championships

Video: Women's Finals 1st Comparison

Auch das Finale der Frauen bei den Pro Championships wurde von unserem Partner Best Body per Video dokumentiert. In diesem Clip sind die Top Five in der ersten Vergleichsrunde zu sehen: Claudia Partenza, Cathy LeFrancois, Helle Nielsen, Skadi Frei-Seifert und Roberta Tuor. Skadi hat sich im Vergleich zu vergangenen Wettkämpfen in puncto Muskulatur und Härte stark verbessert. Helle trat nach siebenjähriger Wettkampf-Abstinenz mit der meisten Muskelmasse und guter Härte an.

IFBB FIBO POWER Pro Championships

Video: Men's 1st Callout by Best Body

Und noch einmal ein sehr interessantes Video, das Best Body bei uns hochgeladen hat. Es zeigt den berühmten ersten Vergleich in der Vorwahl der Klasse Men's Bodybuilding bei den Pro Championships. Auf der Bühne sind Johnnie, Michael, Ronny, Dexter, Roelly und Robert zu sehen. Dexter ist besser in Form als noch bei der Arnold Classic, scheint aber einen leichten Wasserfilm unter der Haut zu haben. Ronny wirkt dagegen schärfer. Eigentlich sieht Dexter nur bei der Latpose von hinten besser aus.

IFBB FIBO POWER Pro Championships

Video: Ronny Rockel Posing-Kür

In einem weiteren Video von Best Body ist die Finale-Kür von Ronny Rockel zu sehen. Das Video macht noch einmal sehr schön deutlich, dass er bei den IFBB FIBO POWER Pro Championships in Bestform angetreten ist. Und auch die Bewegungsabläufe sitzen merkbar besser, als dies früher einmal der Fall gewesen ist. Das Posing wirkt locker und selbstbewusst. Man beachte bitte bei diesem Video, dass aus urheberrechtlichen Gründen die Posing-Musik herausgenommen werden musste. Besten Dank an Best Body für den schönen Content!

FIBO Power 2011

Video: Interview Peter Baers

Am letzten Tag der FIBO 2011 ist der deutsche Meister von 2010 und DBFV-Athletensprecher Peter Baers zwar erschöpft, aber überglücklich über die positive Resonanz der Fans. Bezüglich seiner Wettkampfpläne steht für ihn auf jeden Fall die Internationale Deutsche Meisterschaft im Herbst in Bochum auf dem Plan, da dies im Prinzip direkt vor seiner Haustür liegt. Wenn alles gut läuft, möchte er die WM-Qualifikation mitnehmen um dann in Indien für Deutschland an den Start gehen zu können.
Video-Channel: Men's Finals by Best Body - Küren online

IFBB FIBO POWER Pro Championships

Video-Channel: Men's Finals by Best Body - Küren online

Unser Partner Best Body hat nun auch die Küren von den Men's Finals der Pro Championships in HD-Qualität online gestellt. Auch wenn die Küren mittlerweile bei den Profis nicht mehr in die Wertung eingehen, sind sie dennoch immer ein Highlight und werden begeistert verfolgt. Wir bedanken uns bei Best Body für die tollen Videos und wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen.

IFBB FIBO Power Pro Championships

Video: Interview Pit Trenz

Matze hat am Sonntag Pit Trenz am Stand von Nutrition Technologie/Trenzformer interviewt. Wie Skadi ist auch Pit am Tag nach dem großen Erfolg sehr glücklich über das Ergebnis. Er war sehr angespannt und entsprechend erlösend war für ihn das Resultat. Für die Ms. Olympia wollen sie keineswegs mehr Muskulatur aufbauen, sondern eher an Feinheiten arbeiten und vor allem dafür sorgen, dass die Femininität im Frauenbodybuilding wieder mehr in den Fokus rückt, was man auch an der Präsentation von Skadi erkennen konnte.