News

Der dritte Tag im Big Apple

Video: Big Apple Summer 2011 Tag 3 Brust und Trizeps

Der dritte Tag in New York für Matze und Weider-Athlet Ronny Rockel. Wieder erwartet Euch eine schweißtreibende Trainingseinheit mit Ronny. Heute waren Brust und Trizeps an der Reihe. Wie schon in den Einheiten zuvor zeigt Ronny, wie ernst er die Vorbereitung auf die Olympia nimmt und sich voll bewusst ist, dass jede Einheit zählt. Viel Spaß mit dem Video und denkt an das Gewinnspiel, also aufmerksam zuschauen!
GRAWA: DM im Kniebeugen und DC "Pull & Squat" 2011

10.09.2011

GRAWA: DM im Kniebeugen und DC "Pull & Squat" 2011

In gut einem Monat ist es wieder soweit: Die GRAWA bietet das nächste Kraftsport-Highlight in Deutschland und lässt in Lüneburg die Deutsche Meisterschaft im Kniebeugen zusammen mit dem Deutschland Cup im Kniebeugen und Kreuzheben stattfinden. Ohne Vereinmitgliedschaft, ohne Equipment, aber dafür mit jeder Menge Eisen wird auch dieser Wettkampf nicht nur für alte Krafthasen attraktiv sein, sondern bietet wieder einmal Neulingen die Möglichkeit Wettkampfluft zu schnuppern. Viele Team Andro Mitglieder werden an den Start gehen, also lasst Euch die Chance nicht nehmen, und meldet Euch ebenfalls bis Anfang September zum Wettkampf an. Weitere Informationen findet Ihr im Forum.
Kleine Mineralstoffkunde: Calcium und Phosphor

Teil 1

Kleine Mineralstoffkunde: Calcium und Phosphor

Mineralstoffe zählen zu den anorganischen Nahrungsbestandteilen. Sie liefern, im Gegensatz zu den drei populäreren Grundnähstoffen Kohlenhydrate, Proteine und Lipide, keine direkte Energie (obgleich sie – dazu später mehr – sehr wohl an der Energiegewinnung im Körper beteiligt sind), erfüllen jedoch vielfältigste Aufgaben im Organismus. Etwa 4% des menschlichen Körpergewichts ergeben sich durch die eingelagerten Mineralstoffe. Je nach absoluter Konzentration wird in Mengen- und Spurenelemente unterschieden; bei einer Menge >50mg je Kilogramm Körpergewicht spricht man von Mengenelementen, zu denen Calcium, Phosphor, Magnesium, Chlorid, Schwefel, Calium und Natrium zu zählen sind.
13.064 Klimmzüge in 5 Monaten

Klimmzüge jeden Tag

13.064 Klimmzüge in 5 Monaten

Ich habe letzten Mai einen Kumpel getroffen, den ich seit Weihnachten nicht gesehen hatte. Er fragte mich, was ich seit unserem letzten Treffen gemacht hatte. Klimmzüge, sagte ich. Ich hatte nicht übertrieben. Von 5. Januar bis zum 10. Juni dieses Jahres hatte ich 13064 von ihnen gemacht. Da mein Gewicht zwischen 210 und 215 Pfund liegt, war das keine leichte Sache und an vielen Tagen hatte ich die Sinnhaftigkeit und Absurdität davon hinterfragt.

Big Apple Summer 2011

Video: Ein Morgen in New York

Weiter geht es mit unserer Video-Reihe zum Big Apple Summer 2011. Der neueste Clip beginnt früh morgens um 7:15 Uhr, und in der ersten Szene wird Weider-Athlet Ronny Rockel von Matze mit dem Motto "nur der frühe Vogel fängt den Wurm" geweckt. Kurz darauf geht es zum Cardio Training. Das ist etwas, was Ronny wenig Spaß macht, aber er quält sich tapfer eine Stunde lang auf Laufband und Stepper. Den Höhepunkt des Morgens bildet schließlich das Essen im "Peking Kitchen" ...

Ronny Rockel hautnah

Video: Big Apple Summer 2011 Tag 2 Posing

Im Anschluss an das Rückentraining im Bev Francis POWERHOUSE GYM zeigt Weider-Athlet Ronny Rockel im Rahmen eines kurzen Posings seine aktuelle Form. Der leichte Wasserfilm, den Ronny sich durch den langen und unbequemen Flug eingehandelt hatte, schwindet nun mehr und mehr und so erhält man einen ungetrübten Blick auf die Form gut 6 Wochen vor der Mr. Olympia in Las Vegas. Und eines zeigt Ronny ganz deutlich: Verstecken wird er sich dort ganz sicher nicht müssen!
30 Tipps um die Aufmerksamkeit eines Gymbunnys zu erregen

Das Gym als Flirtrevier

30 Tipps um die Aufmerksamkeit eines Gymbunnys zu erregen

Das Studio ist ein Paradies geworden, wenn es darum geht neue Menschen zu treffen und kennen zu lernen. Diese "Partnerbörse" hat die Popularität von geschlechtergetrennten Studios erhöht und auch die Kleidung die man zum Workout trägt. Eine der häufigsten Fragen die ich von Männern gestellt bekomme ist, wie man eine Frau in dieser Trainingsumgebung aufreißen kann.

Big Apple Summer 2011, Tag 2

Video: Ronny Rockel Rückentraining

Und weiter geht es mit unserer Video-Berichterstattung aus New York. Gestern hat Weider-Athlet Ronny Rockel nach dem Motto "nur ein schöner Rücken kann entzücken" ein weiteres Training im Bev Francis POWERHOUSE GYM absolviert. Das Studio ist bestens ausgestattet, und so hat er den Schwerpunkt auf das Training an den Maschinen gelegt, die er zu Hause nicht hat. Man merkt, dass Ronny großen Spaß an der Sache hat, und zwischendurch gibt er immer mal wieder Erläuterungen zu dem Gesehenen. Ein schönes Workout-Video von 23 Minuten Dauer.
Galerie: Ronny Rockel Rückentraining

Big Apple Summer 2011, Tag 2

Galerie: Ronny Rockel Rückentraining

In unserer Galerie ist eben ein Schwung Bilder online gegangen, auf denen Weider-Athlet Ronny Rockel beim Rückentraining zu sehen ist. Die Aufnahmen sind vor einigen Stunden von Matze gemacht worden. Das Video dazu ist auch schon in Arbeit und wird in Kürze bei uns verfügbar sein.
Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Hard Facts

Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Zusätzlich zu den endlosen Protein Kontroversen und den Kohlenhydrat und Fett Kontroversen im Bereich der Ernährung hat ein seit langem anhaltender Streit mit der Frage zu tun, ob eine Kalorie gleich eine Kalorie ist. Einfach gesagt läuft diese Debatte auf folgendes heraus: Ist alles, was zählt, die Kalorienbilanz (Kalorienzufuhr vs. Kalorienverbrauch) oder spielt auch die Quelle der Kalorien eine Rolle? Die kurze und einfache Antwort ist natürlich "Nein". Die längere Antwort ist das, worum es in diesem Artikel geht.
Probleme mit unserem Video-Player

Nach Flash-Update Version 10.3.183.5

Probleme mit unserem Video-Player

Vor zwei Tagen hat Adobe eine neue Flash-Version herausgebracht, die die Nummer 10.3.183.5 trägt. Dummer Nebeneffekt: Unser Player im Video-Portal, der seit langer Zeit klaglos seinen Dienst versieht, hat ein Problem damit. D.h.: Nach dem Flash-Update kann man unsere Videos nicht mehr anschauen. Wir arbeiten an der Lösung des Problems und werden voraussichtlich am Sonntag Abend den Player erneuert haben. Die Video-Reihe mit Ronny kann man bis dahin auch in Matzes Topic anschauen.

Ronny Rockel in New York

Video: Big Apple Summer 2011 Tag 1

Tag 1 in New York City: Nach einer strapaziösen Reise sind Ronny und Matze im Big Apple angekommen. Gleich nach der Landung stand eine anständige Mahlzeit auf dem Plan, gefolgt von einer Trainingseinheit im Bev Francis Powerhouse Gym, dem Bodybuildingmekka an der Ostküste der Vereinigten Staaten - Bizeps, Unterarme und Waden standen auf dem Plan. Auch wenn der lange Flug Ronnys Wasserhaushalt etwas durcheinandergewirbelt hat, zeigt er eine beeindruckende Form, was er bei einem kleinen Formcheck eindrucksvoll unter Beweis stellt. Viel Spaß mit dem Video und denkt an das Gewinnspiel, also keine Sekunde verpassen!
Heilung des Imaginary Lat Syndromes

Werde auch Du zur Fledermaus

Heilung des Imaginary Lat Syndromes

I.L.S. Imaginary Lat Syndrome. Betrete ein kommerzielles Studio und Du wirst Dutzende darunter leidende junge Männer sehen, mit den Armen soweit ausgestreckt rumlaufend, dass sie zwei Wassermelonen darunter tragen könnten. Für alteingesessene Lifter ist es, so schmerzhaft es ist, offensichtlich warum diese dünnen Möchtegernmuskelprotzen so herumlaufen.
Cardiotraining mit gleichbleibender Intensität vs. Intervalltraining: Schlussfolgerung

Das Fazit

Cardiotraining mit gleichbleibender Intensität vs. Intervalltraining: Schlussfolgerung

Im Laufe des letzten Monats habe ich über die augenblickliche Faszination gesprochen, die von einem Intervalltraining ausgeht (sowohl für den Fettabbau als auch für die Verbesserung der Leistungsfähigkeit), wobei der Fokus primär auf dem lag, was ich als kurzsichtige "Intervalle sind immer überlegen" Mentalität (welche in der Regel auf schwachen Argumenten basiert) ansehe. Ein sekundärer Fokus lag auf dem, was ich bei den Leuten in der Praxis beobachten konnte, nachdem sie (fälschlicherweise) davon überzeugt worden waren, dass Intervalle den einzigen Weg zu trainieren darstellen.
Die Paläo-Diät: Iss so viel Du möchtest, um mit 1399 kcal pro Tag satt zu werden

Studienergebnisse zur Steinzeiternährung

Die Paläo-Diät: Iss so viel Du möchtest, um mit 1399 kcal pro Tag satt zu werden

Es ist leichter mit der Paläo-Ernährung Gewicht abzubauen, als mit der hochgelobten mediterranen Ernährung. Schwedische Wissenschaftler der Universität Lund entdeckten, dass Männer, die unbegrenzt essen durften, mit einer mediterranen Ernährung pro Tag 1823 kcal konsumierten, hingegen nur 1388 kcal mit einer Paläo-Ernährungsweise.