TEAM-ANDRO.com

19 Jahre 3 Jahre Training S.11 Fragen zum Trainingsplan

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

double90
TA Power Member
 
Beiträge: 1151
Registriert: 25 Feb 2010 20:03
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Oberschenkelumfang (cm): 69
Ich bin: young black man

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon double90 » 03 Nov 2011 20:03

Stihl hat geschrieben:
double90 hat geschrieben:Naja für jemanden der schwache Arme hat, sind +2 cm in 3-4 Monaten gar nicht so schlecht..., wie ich finde. Kannst dir deine Ironie als schenken.


Der Satz war nicht ironisch gemeint!


Dann entschuldige bitte...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


dsf2000
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 12 Mai 2009 14:52

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon dsf2000 » 04 Nov 2011 22:00

Nochmal eine andere Frage... wie sollte ich denn eigntlich ein Mountain Dog traning in einen 2er splitt einbauen, dass wird doch ziemlich schwierig bzw geht das überhaupt?

Benutzeravatar
Dumbo
TA Power Member
 
Beiträge: 1381
Registriert: 05 Aug 2010 15:42
Wohnort: Köln
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Studio: McFit
Ich bin: Kanakis

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon Dumbo » 04 Nov 2011 22:16

hast was aufgebaut gut und schön, aber für 3 jahre finde ich es extrem schwach, SRY! *downsmilie*

Benutzeravatar
CashOverPride
TA Power Member
 
Beiträge: 1952
Registriert: 04 Aug 2011 14:31
Bankdrücken (kg): 235
Kniebeugen (kg): 290
Kreuzheben (kg): 280
Steroiderfahrung: Nein
Studio: The Mecca Of BB
Ich bin: Gammelfleisch

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon CashOverPride » 04 Nov 2011 22:20

Dumbo hat geschrieben:hast was aufgebaut gut und schön, aber für 3 jahre finde ich es extrem schwach, SRY! *downsmilie*

Trainingsbeginn: 2011. :-)
Die Presse lügt.



Bild

Ducktails
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 07 Nov 2009 13:44

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon Ducktails » 04 Nov 2011 23:02

CashOverPride hat geschrieben:
Dumbo hat geschrieben:hast was aufgebaut gut und schön, aber für 3 jahre finde ich es extrem schwach, SRY! *downsmilie*

Trainingsbeginn: 2011. :-)


Crash sich über andere lustig zu machen, würde ich an deiner Stelle eher sein lassen #04#

RogerBB92
TA Member
 
Beiträge: 160
Registriert: 05 Mär 2011 18:53
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 110
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Frensh-Press
Ernährungsplan: Nein

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon RogerBB92 » 05 Nov 2011 00:25

Soo, Dsf2000 da du mich sehr an mich selbst erinnerst möchte ich mal ein wenig zu deinem Thread schreiben.

Zu deinen armen, dein trizeps z.B. sieht garnicht so schwach aus, du hast nur das problem, dein innerer trizepskopf fängt erst ziemlich weit oben an das erkennt man auf dem bild gut, du hättest für das bild vielleicht einen anderen winkel wählen sollen. Denn die tiefe des trizeps scheint echt nicht schlecht, aber wie schonmal hier erwähnt wurde, würden überkopfübungen da helfen z.B. frenshpress. Bizeps sieht okay aus, aber dein unterarm scheint dünn zu sein vielleicht solltest du dich beim bizepstraining stärker auf die genaue ausführung konzentrieren. ( übungen wie concentration und preachercurls haben mir da sehr geholfen ).

Für die Beine ganz klar einen eigenen tag was denke ich standard ist ( mindestens ) : 3 sätze Squats 3 sätze leg extensions 3 sätze leg curls.

infos zu den übungen:

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... bell-squat

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... d-leg-curl

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... extensions

double90
TA Power Member
 
Beiträge: 1151
Registriert: 25 Feb 2010 20:03
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Oberschenkelumfang (cm): 69
Ich bin: young black man

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon double90 » 05 Nov 2011 01:46

dsf2000 hat geschrieben:Nochmal eine andere Frage... wie sollte ich denn eigntlich ein Mountain Dog traning in einen 2er splitt einbauen, dass wird doch ziemlich schwierig bzw geht das überhaupt?


Ne..., das ist natürlich Unsinn. Wenn du gut mit dem 2er fährst mach ihn weiter. Dir fehlt allgemein die Masse...von daher wird sich dein Arm Problem möglicherweise von selbst lösen wenn du zulegst. Sollte das nicht der Fall sein, muss man sich etwas überlegen (z.B. in Richtung Mountain Dog)

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6911
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon Saladin » 05 Nov 2011 12:09

Dumbo hat geschrieben:hast was aufgebaut gut und schön, aber für 3 jahre finde ich es extrem schwach, SRY! *downsmilie*

Trainier erstmal selbst 3 Jahre, bevor du solche Kommentare hier ablässt *downsmilie*
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

johnny-bang
TA Power Member
 
Beiträge: 1668
Registriert: 03 Feb 2011 15:49
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 130
Oberarmumfang (cm): 41
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 37
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: motiviert

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon johnny-bang » 05 Nov 2011 12:12

Dumbo hat geschrieben:hast was aufgebaut gut und schön, aber für 3 jahre finde ich es extrem schwach, SRY! *downsmilie*

niemand kann dich hier leiden, geh bitte :o

dsf2000
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 12 Mai 2009 14:52

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon dsf2000 » 05 Nov 2011 13:50

double90 hat geschrieben:
Ne..., das ist natürlich Unsinn. Wenn du gut mit dem 2er fährst mach ihn weiter. Dir fehlt allgemein die Masse...von daher wird sich dein Arm Problem möglicherweise von selbst lösen wenn du zulegst. Sollte das nicht der Fall sein, muss man sich etwas überlegen (z.B. in Richtung Mountain Dog)


Ok danke das wollte ich wisssen:).


RogerBB92 hat geschrieben:Soo, Dsf2000 da du mich sehr an mich selbst erinnerst möchte ich mal ein wenig zu deinem Thread schreiben.

Zu deinen armen, dein trizeps z.B. sieht garnicht so schwach aus, du hast nur das problem, dein innerer trizepskopf fängt erst ziemlich weit oben an das erkennt man auf dem bild gut, du hättest für das bild vielleicht einen anderen winkel wählen sollen. Denn die tiefe des trizeps scheint echt nicht schlecht, aber wie schonmal hier erwähnt wurde, würden überkopfübungen da helfen z.B. frenshpress. Bizeps sieht okay aus, aber dein unterarm scheint dünn zu sein vielleicht solltest du dich beim bizepstraining stärker auf die genaue ausführung konzentrieren. ( übungen wie concentration und preachercurls haben mir da sehr geholfen ).

Für die Beine ganz klar einen eigenen tag was denke ich standard ist ( mindestens ) : 3 sätze Squats 3 sätze leg extensions 3 sätze leg curls.

infos zu den übungen:

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... bell-squat

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... d-leg-curl

http://www.bodybuilding.com/exercises/m ... extensions


Danke für den Tipp;). Aber ich glaube bei einem 2er splitt einen eignen Bein tag zu machen gestaltet sich etwas schwierig. Ich mache am Brust Tag immer Kniebeugen und am rücken Tag Kreuzheben und Beinstrecker, dasss scheint bisher ganz gut zu funktionieren.

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6911
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon Saladin » 05 Nov 2011 13:55

Mal Oberkörper/Unterkörper Split ausprobieren wär ne Möglichkeit.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

dsf2000
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 12 Mai 2009 14:52

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon dsf2000 » 05 Nov 2011 14:10

Ja ok das stimmt, aber ich glaube ich könnte mich nie damit anfreunden Brust und Rücken an einem Tag zu trainieren, deswegen. Aber ich denk mal drüber nach:)

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6911
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon Saladin » 05 Nov 2011 14:14

Ist definitiv angenehmer als Beine und Brust am einem Tag.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

RogerBB92
TA Member
 
Beiträge: 160
Registriert: 05 Mär 2011 18:53
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 110
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Frensh-Press
Ernährungsplan: Nein

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon RogerBB92 » 05 Nov 2011 16:39

Brust und Rücken an einem tag ist garnicht so abwegig um masse aufzubauen, ich kenne viele meist ältere hobbyathlen die wiefolgt vorgehen, ungefähr.

Jeweils 3 schwere sätze

1. Bankdrücken

2. Butterfly ( beabsichtigt keine Druckübung um eine Pause in den bewegungsablauf zu bringen )

3. Bankdrücken Positiv

mit 9 Sätzen für die Brust soweit eigtl. alles abgedeckt.

Rücken: auch jeweils 3 schwere sätze

1. Lastzug

2. Enges Rudern

3. Reverse Rudern ( sprich beim packen der Stange handflächen nach außen )

ein ähnliches Training sieht man bei dem ZDUDT video von Runn12

Und dann könntest du am 2. Tag schultern/nacken arme machen und am 3. Tag halt beine :)

http://clips.team-andro.com/watch/1548b ... chest-back

kla kann man aufjedenfall dran feilen ist aber denke ich eine gute alternative.

dsf2000
TA Rookie
 
Beiträge: 77
Registriert: 12 Mai 2009 14:52

Re: 19 Jahre 3 Jahre Training

Beitragvon dsf2000 » 05 Nov 2011 17:06

Mh ja stimmt an das Video kann ich mich noch erinnern;). Mh und welche Vorteile hätte der Splitt im gegensatz zum anderen?

Also mein Plan würde dann so aussehen, wenn ich die übungen von meinem alten nehmen würde.

Bandrücken
Schrägbankdrücken
Butterfly
Latziehen zur Brust
Rudern einarmig
Kreuzheben
Schulterdrücken


Scott curls
Hammerscott curls
Trizepsdrücken am Turm
Frenchpress
Butterfly Reverse
Kniebeugen
Beinstrecker


oder?

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mikke, time1 und 7 Gäste