2er split: Übungen variieren?

Hier könnt ihr eure Trainingspläne posten und über die verschiedenen Trainingssysteme diskutieren

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Kurt van Onken
TA Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03 Feb 2012 18:16

2er split: Übungen variieren?

Beitragvon Kurt van Onken » 27 Jul 2012 16:30

Hallo.

Bis vor kurzem habe ich nach einem 2er Split (Push/Pull) trainiert. Trainingstage waren immer Mo. Mi. Fr.

Da ich jetzt Urlaub habe möchte ich gerne mehr trainieren (Trainigstag, frei, Traingstag, frei usw.)

Die Trainer haben gemeint ich soll meinen 2er Split (Push/Pull) weitermachen aber einige Übungen variieren, z.b. Flachbank und negatives Bankdrücken im Wechsel, oder auch bei Schulter und Beinen immer übungen im Wechsel ausführen...

was haltet ihr davon?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Stokel
TA Power Member
 
Beiträge: 1730
Registriert: 14 Jun 2012 16:07
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: 2er split: Übungen variieren?

Beitragvon Stokel » 27 Jul 2012 16:50

Kurt van Onken hat geschrieben:Hallo.

Bis vor kurzem habe ich nach einem 2er Split (Push/Pull) trainiert. Trainingstage waren immer Mo. Mi. Fr.

Da ich jetzt Urlaub habe möchte ich gerne mehr trainieren (Trainigstag, frei, Traingstag, frei usw.)

Die Trainer haben gemeint ich soll meinen 2er Split (Push/Pull) weitermachen aber einige Übungen variieren, z.b. Flachbank und negatives Bankdrücken im Wechsel, oder auch bei Schulter und Beinen immer übungen im Wechsel ausführen...

was haltet ihr davon?




Push A
Kniebeuge
Bankdrücken
Butterfly
Military Press
French Press
Wadenheben

Push B
Beinpresse
Schrägbankdrücken Multipresse
Fliegende schräg
Seitheben am Kabel
Dips
Seil Pushdowns

Pull A
Latzüge eng
Kreuzheben
Rudern Maschine
Beinbeuger sitzend
Seitheben vorgebeugt
Bizeps Sz curls

Pull B
Klimmzüge schulterweiter UG
LH-Rudern
Rudern sitzend am Kabel
Butterfly Reverse
Beinbeuger liegend
Bizeps KH-curls




den hab ich vor ein paar wochen mal beim stöbern hier gefunden , der vorteil soll wohl sein das du ne menge übungen hast und dementsprechend viele verschiedene Muskelreize *professor*

Benutzeravatar
nsc94
TA Elite Member
 
Beiträge: 9673
Registriert: 11 Feb 2012 18:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 165
Kniebeugen (kg): 220
Kreuzheben (kg): 265
Oberarmumfang (cm): 46
Brustumfang (cm): 120
Oberschenkelumfang (cm): 76
Wadenumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Olympic Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: orangelig

Re: 2er split: Übungen variieren?

Beitragvon nsc94 » 28 Jul 2012 14:20

Also ich würde eigentlich generell lieber n paar wichtige Übungen fest in meinem Plan lassen und versuchen, mich solange darin zu steigern wies eben geht...erst wenn das nicht mehr möglich erst, würde ich ne Abwandlung bzw. ne andere Übung benutzen

timothy PITTer
 

Re: 2er split: Übungen variieren?

Beitragvon timothy PITTer » 28 Jul 2012 15:40

Vielleicht ist er ja bereits seit 10 Jahren beständig am Eisen und hat soviel Erfahrung, dass sein Vorhaben durchaus Sinn machen könnte...aber dann würde er doch nicht so eine Frage stellen? *skeptisch* Hmm, wer weiß, wer weiß...Was fehlt sollte auch mittlerweile bekannt sein. Denn wer sich im Forum anmeldet, kann bestimmt LESEN. Hoffe ich zumindest. Manchmal hat man ja doch nen anderen Eindruck :D

@ TE: Nicht so ernst nehmen :) Bitte lies dich hier erstmal gründlich ein und schau vor allem mal im Vogelnest und dem schrägen Disskutier - Thread vorbei. Da steht alles, was du wissen musst. Und löse dich von den "Fitness"Dogmen. Ich weiß, is schwer, geht aber nicht anders :)

Racky
TA Member
 
Beiträge: 192
Registriert: 09 Mai 2012 06:50
Kreuzheben (kg): 172,5
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: 20er Kniebeugen
Ich bin: SPARTA!!!!!!!!!

Re: 2er split: Übungen variieren?

Beitragvon Racky » 28 Jul 2012 15:59

Mr. proteinman hat geschrieben:Also ich würde eigentlich generell lieber n paar wichtige Übungen fest in meinem Plan lassen und versuchen, mich solange darin zu steigern wies eben geht...erst wenn das nicht mehr möglich erst, würde ich ne Abwandlung bzw. ne andere Übung benutzen


Wenn er nun Schrägbank LH, Flachbank KH und negativ-LH machen will, hat er jede Übung alle 12 Tage, also fest im Programm.
Bei nur 2 Übungen sogar alle 8 Tage.
Das Prinzip ist genial, wurde auch von Dante Trudel so in sein System eingebaut und erlaubt einem regelmäßigere Steigerungen, da man nicht jedes mal nach 4(.5) Tagen die Leistung in der selben Übung übertreffen muss. Ist mMn besser als LH-Bankdrücken bis zum geht nicht mehr und dann umstellen auf KH ohne LH-Bankdrücken im Programm zu behalten.
Ich habe so 3-4 Lieblingsübungen für jeden Muskel, und ein bis zwei die ich immer im Plan (in der Rotation) behalte, die als Gradmesser meiner Leistung dienen. Macht mehr Sinn, als als Übungs-Nomade durch die endlosen weiten der Übungsauswahl zu ziehen, ohne irgendwo permanent sesshaft zu sein.
Roatation statt Elimination heißt ja nur, dass die zeitlichen Abstände größer sind, nicht das die besten Übungen jemals aus dem Plan verschwinden.

Benutzeravatar
IGF-1
TA Elite Member
 
Beiträge: 3206
Registriert: 16 Feb 2005 18:19
Wohnort: Wien via Villach
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Nichts

Re: 2er split: Übungen variieren?

Beitragvon IGF-1 » 29 Jul 2012 08:15

Warum machst Du für Brust/Rücken je 2 Übungen, vordere Oberschenkel nur 1.

Konsequenterweise müsste es dann auch eine Sekundärübung sein für vordere OS, hintere,...


Zurück zu Trainingspläne & Trainingssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Craig38 und 3 Gäste