TEAM-ANDRO.com

34 und "back in the game" -> Neue TRX Videos, S. 69

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Rumpsteak
TA Power Member
 
Beiträge: 1569
Registriert: 20 Mär 2011 17:58

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Rumpsteak » 26 Mär 2012 20:55

Hi, wirklich tolle Entwicklung! Dein Ep, den du auf Seite 1 gepostet hast schaut aber recht wenig aus, mir z.B. wäre ein Shake, Caffe und bissl Obst über den Morgen/Vormittag verteilt viel zu wenig, hast du da garkeinen Hunger?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 26 Mär 2012 20:57

Libra09 hat geschrieben:ich bin gegen Milchprodukte in der Diät ;) bei manchen Menschen (und auch bei mir) sind die aufgrund der Laktose sehr "aufschwemmend"... bei dir dann wohl eher nicht, wie man sieht :-)
wie gesagt, gilt nicht für jeden, aber für viele halt... wers verträgt und sich genug Milchprodukte reinpfeifen kann, ohne wie Spongebob auszusehen, der kanns ruhig machen #04# gilt halt leider für viele nicht ;)


Da hast du wohl Recht. Kenne viele die Milchprodukte nicht so gut vertragen bzw. einige die sogar Laktoseintolerant sind.

Ich brach das Zeug einfach. Bin überzeugt, dass viel von meiner Form auch daher kommt, dass das regelmäßige Casein aus der Milch geholfen hat die katabolen Prozesse durch das intensive Ausdauertraining im Zaum zu halten und ich so in der Lage war trotzdem Muskel aufzubauen.

Nick
Zuletzt geändert von Irrsinniki am 26 Mär 2012 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 26 Mär 2012 21:02

Rumpsteak hat geschrieben:Hi, wirklich tolle Entwicklung! Dein Ep, den du auf Seite 1 gepostet hast schaut aber recht wenig aus, mir z.B. wäre ein Shake, Caffe und bissl Obst über den Morgen/Vormittag verteilt viel zu wenig, hast du da garkeinen Hunger?



Um das zu prazisieren: Der Morgen-Shake um ca. 8:15 besteht aus ner Banane, einer guten Hand voll gefrorenen Beeren, Ahornsirup, ca. 0,3 Liter Milch und 30g CFM Whey.

Der Kaffe um ca. 10:00 ist ein Latte (also ca. 0,25 Milch) und meistens folgt dann noch ein zweites Glas Milch (also gesamt 0,5).

Wenn dann so gegen 11:00 der erste Hunger aufkommt, gibts Früchte (Apfel, Mandarinen, keine Bananen).

Und um spätestens 12:30 gib's Mittagessen.

Damit komm ich gut durch...

Nick
Zuletzt geändert von Irrsinniki am 26 Mär 2012 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

Klopphengst
TA Rookie
 
Beiträge: 74
Registriert: 17 Apr 2011 12:26

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Klopphengst » 26 Mär 2012 21:06

Irrsinniki hat geschrieben:Danke für den Tipp. Ich fürchte nur eher, dass es am Anschaffungspreis des Geräts liegt...;)

Nun aber zu der Frage aus dem anderen Thread: Was tu ich um so trocken / ripped / definiert zu sein.

Tja... Wenn ich da ein Patentrezept hätte, dann würd ich wohl einen verdammten Bentley fahren! *drehsmilie*

Aber so ein paar Eckpunkte die ich für wichtig halte:

- Proteinreiche Ernährung mit qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln
- Alkohol meiden
- Fast Food meiden
- Industriezucker meiden (besser Bio Rohrzucker oder Ahornsirup zum Süßen)
- Billige Fette meiden
- Milchprodukte allesamt fettarm kaufen (weniger Fett, mehr gute Inhaltsstoffe)
- Süssungsmittel meiden
- Viel trinken, möglichst nur Wasser
- Koffein ist erlaubt und wird gezielt eingesetzt (per Workout, etc.) weils den Stoffwechsel ankurbelt
- 6 kleinere Mahlzeiten statt 3 großen
- Supps gezielt und richtig einsetzen
- Die beiden anabolen Fenster (morgens und nach dem Training) IMMER nutzen

Alle die schon länger hier sind werden jetzt Gähnen. NIX NEUES ODER? 8-|

ABER... Was aus meiner Sicht für den Erfolg so wichtig ist, sind 3 Dinge:

1) KONSQUENZ! Das Wort "Ausnahme" kenn ich eigentlich nicht. Egal ob beim Essen oder beim Training.
Hier mal ein Bier, da mal zu McDonalds, dort mal ein Döner. Fuck that! Ein Stück Schokolade am Sonntag oder mal 3 selbst gemachte Pfannkuchen mit Vollkorndinkelmehl und Bio Konfitüre sind OK, aber das wars dann auch schon.

2) VERSTEHEN! Um sich richtig zu ernähren muss man die Mechanismen im Körper verstehen. Welche Zustände lösen welche Vorgänge im Körper aus und welche Nährstoffe braucht er wann? Essen ist gezielte Nährstoffzufuhr um die Ziele zu erreichen. Schön wenn man es genießen kann, aber wer nur zum Genuß ißt, kann nicht gewinnen!

3) PRÄZISION! Alle Rädchen bei Training und Ernährung greifen in einander. Innerhalb der 1 Stunde nach dem Aufwachen braucht der Körper Nährstoffe, also ist es nicht egal, wenn man erst nach 1,5 Stunden frühstückt. Das Supp soll auf leeren Magen genommen werden, also ist es nicht egal, wenn man ne halbe Stunde vorher noch nen Snack einwirft, usw. Wer Ergebnisse will, muss präzise sein. Jedes Training, jedes Essen ist ein kleiner wertvoller Baustein zum Erfolg und man sollte keinen ungenutzt lassen weils "eh egal is".

Das war meine Predigt für heute! *engelsmilie*



Amen #04#

Sehr angenehmer Schreibstil und wirklich nett anzusehender Körper.Du motivierst mich auf alle Fälle mein Cardiopensum nach oben zu treiben.( möchte mit 32 auch nochmal wissen was ich aus meinem Körper rausholen kann)

Könntest du eventuell noch etwas genauer zu der Suppeinahme werden? Ich glaube ich kann hier beim zusehen und lesen noch ne ganze Menge lernen.
Gut zu sehen das auch wir "alten Säcke" auch noch etwas aus unserem Körper machen können.

Benutzeravatar
Dumbo
TA Power Member
 
Beiträge: 1381
Registriert: 05 Aug 2010 14:42
Wohnort: Köln
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Studio: McFit
Ich bin: Kanakis

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Dumbo » 26 Mär 2012 21:10

geh doch mal nach den Sommer in die Off Phase, wird dir bestimmt weiter helfen !!

Rumpsteak
TA Power Member
 
Beiträge: 1569
Registriert: 20 Mär 2011 17:58

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Rumpsteak » 26 Mär 2012 21:11

wieviel Kcal hast du denn aktuell so im Schnitt am Tag für den Aufbau?

Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 26 Mär 2012 21:24

Klopphengst hat geschrieben:Gut zu sehen das auch wir "alten Säcke" auch noch etwas aus unserem Körper machen können.


:-) Wem sagst du das? ;) Hätte ich damals im Liegestuhl auch nicht für möglich gehalten, dass ich ein knappes Jahr später einen Triathlon unter den ersten 50 von 400 Startern beende...

Dafür tut mir von der Gartenarbeit gestern der Rücken weh, als hätt mich ne Dampframme überfahren. Aber sag's nicht weiter! :D

Was genau interessiert dich bei den Supps? Welche ich nehme und warum gerade die? Oder wie bestimmte Supps einzunehmen sind (dann sag mir bitte welche).

Das Thema Supps ist unendlich breit... ;)

Nick
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

Benutzeravatar
frankenkaw
TA Elite Member
 
Beiträge: 4185
Registriert: 10 Feb 2009 00:56
Wohnort: Niederbayern
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 1987
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: variiert
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: Rambomimik
Fachgebiet I: Steroide

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon frankenkaw » 26 Mär 2012 23:31

Frischer Wind in der strikten BB Fraktion - Abo :)

Benutzeravatar
flesh
TA Elite Member
 
Beiträge: 2533
Registriert: 04 Mär 2008 11:21
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): genügend
Kniebeugen (kg): zu viel
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Kampfsportart: Wettessen
Studio: Mrs. Sporty
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Schmied

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon flesh » 27 Mär 2012 01:31

Taugt das ISC?

Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 27 Mär 2012 04:54

Gute Morgen! *gähn*

Ich finde das ISC super, weil das Preis- / Leistungsverhältnis zu 100% passt.

Guter Geräte- & Freihantelbereich, durch die Erweiterung im EG jetzt ein noch größerer Cardiobereich (den ich allerdings nie nutze) und saubere Duschen. Ein Solarium gibt's auch.
Dazu kommt nettes Personal und gutes Publikum.

Einzige Limitierung: Die Kurzhanteln enden bei 46kg.

Nick
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

Benutzeravatar
Testosteron82
TA Power Member
 
Beiträge: 1380
Registriert: 23 Jun 2010 14:54
Ich bin: Di Fickiano

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Testosteron82 » 27 Mär 2012 08:24

Schön einen Ausdauerfreund hier bei uns zu haben! Ich lese dann auch mal hier mit! Steh zu 100% hinter deiner "Predigt"!
Da gibts auch eigentlich nichts zu ergänzen! Die Milch bleibt auch bei mir drin! Leider bin ich was Süßstoffe angeht nicht ganz so konsequent wie du! Hängst du den Triathlon jetzt an den Nagel?
Gruß aus dem Saargebiet!
Studio: 35 €
Proteinshake: 2 €
Handschuhe: 6 €

zu sehen wie du mir aus dem Weg gehst: unbezahlbar!!


my way to Kona

Omerta
TA Member
 
Beiträge: 231
Registriert: 11 Jan 2012 02:05
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 130,00
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): -
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bizeps Curls
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 10

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Omerta » 27 Mär 2012 10:07

Könnte ich/wir mal deinen Bauch TP erfahren :-)
Wie oft machst du Cardio in der Woche mit welches Intensität bzw. Volumen?

Finde deine Bauchentwicklung bemerkenswert!
Bin auch gerade "auf dem Weg" dahin aber bis zu deinem Niveau fehlen mir noch paar Schritte :-)

Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 27 Mär 2012 11:28

Testosteron82 hat geschrieben:Schön einen Ausdauerfreund hier bei uns zu haben! Ich lese dann auch mal hier mit! Steh zu 100% hinter deiner "Predigt"!
Da gibts auch eigentlich nichts zu ergänzen! Die Milch bleibt auch bei mir drin! Leider bin ich was Süßstoffe angeht nicht ganz so konsequent wie du! Hängst du den Triathlon jetzt an den Nagel?
Gruß aus dem Saargebiet!


Freut mich, dass ne neue oder andere Sicht hier auch gern gesehen wird. Das find ich wirklich super und ist ne echte Qualität dieses Forums.

Triathlon wird dieses Jahr ausfallen. Dafür bin ich schon viel zu spät dran mit der Grundlagenausdauer.
Dieses Jahr heisst der Wettkampf: im Freibad gut aussehen! ;)

Grüße aus Niederösterreich (aber eigentlich sitze ich grade in Berlin...)

Nick
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

Benutzeravatar
Testosteron82
TA Power Member
 
Beiträge: 1380
Registriert: 23 Jun 2010 14:54
Ich bin: Di Fickiano

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Testosteron82 » 27 Mär 2012 11:38

Tja, wer im Winter faul war ist im Sommer langsam :-) ! Scherz beiseite, ich hab im Herbst meine erste Langdistanz und Ende April den Hamburg-Marathon im Plan! Für 2013 hol ich mir dann außer einfach gut aussehen nichts vor!
Viele hier im Forum verteufeln Cardio und glauben 4 Bergsprints über 17m ersetzen das Alles! Also danke für deinen "Aha-Effekt"!
Studio: 35 €
Proteinshake: 2 €
Handschuhe: 6 €

zu sehen wie du mir aus dem Weg gehst: unbezahlbar!!


my way to Kona

Benutzeravatar
Irrsinniki
TA Power Member
 
Beiträge: 1781
Registriert: 23 Mär 2012 13:43
Wohnort: Österreich
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 4 x 98
Brustumfang (cm): 109
Bauchumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Frontheben SZ
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: ISC Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Konsequent

Re: 33 und "back in the game"

Beitragvon Irrsinniki » 27 Mär 2012 11:41

Omerta hat geschrieben:Könnte ich/wir mal deinen Bauch TP erfahren :-)
Wie oft machst du Cardio in der Woche mit welches Intensität bzw. Volumen?

Finde deine Bauchentwicklung bemerkenswert!
Bin auch gerade "auf dem Weg" dahin aber bis zu deinem Niveau fehlen mir noch paar Schritte :-)


Hi!

Details zu meinem Cardio Umfang findest du im Thread. Momentan habe ich auf 2 Einheiten im mittleren Pulsbereich reduziert mit je ca. 40 Minuten. Ab und an kommt am WE noch ne Mountainbiketour dazu, da kann's dann schon mal über 2 Stunden dauern und über 1200 kcal verbrauchen.

Zu meinem Bauch: du wirst es nicht Glauben, aber ich mache kein Training für den Bauch. Ich spanne ihn untertags immer wieder mal an. Ganz automatisch... Aber mehr tue ich nicht.

Ich denke der untere Bauch wird gerade beim Biken (speziell am Rennrad) gut beansprucht, da ja die Zugbewegung des Beins beim runden Tritt auch durch die Bauchmuskulatur unterstützt wird.

Als 16 Jähriger habe ich lange Zeit jeden Abend 100 Sit-ups gemacht. Ich kann nur vermuten, dass das den Grundstein gelegt hat für die heutige Form.
Nick
_____________________________________________________
Zertifizierter Personal Trainer / Zertifizierter TRX-Trainer

Trainingstipps, News, Fun-Facts:
Nick auf Facebook!

Mein Vorher / Nachher Thread!

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste