TEAM-ANDRO.com

Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Smalltalk rund ums Bodybuilding

Moderator: Team Wettkampf

derkleinebasti
TA Rookie
 
Beiträge: 82
Registriert: 01 Jul 2012 13:49

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon derkleinebasti » 04 Jul 2012 15:58

Wieviele gibt es denn sonst noch, die es nur auf dem Papier sind? Ich glaube mehr als die, die aktiv sind, denn die "Papiertiger" habe einen oder zwei Wettkämpfe bestritten...........


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
fav197
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08 Sep 2011 11:10
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ich bin: diszipliniert

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon fav197 » 04 Jul 2012 17:38

Stimmt leider, was die Profilizenz angeht. Kaum veränderung, die man auf Bildern erkennen kann.
Aus seinem näheren Umfeld, kommt daher immer die Entschuldigung: "er hat momentan andere Prioritäten gesetzt."

Ob diese Prioriäteten seine Sponsoren waren oder sogar seine wohl unteranderem auf Youporn vertretenen Freundin ist, weiß nur er ;-)
"Ich brauch nicht meine Beine zu trainieren. Ich spiele doch Fußball."

dasWiesel
 

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon dasWiesel » 04 Jul 2012 17:44

Nun geht es aber vorwiegend um Daniel Hill und nicht um andere "Papiertiger". Zumal andere sich seit ihrer Profizeit auch stets besser präsentiert haben... oder auch gar nicht und somit keiner öffentlichen Kritik (auch wenn`s größtenteils keine vernünftige Kritik, als mehr das Gröhlen wie in einer Kneipe, ist) ausgesetzt waren... Seine Ziele in allen Ehren, auch im mittleren Feld sind die Pros weitaus besser entwickelt als er... einfach mal sehen was er bringt und abwarten...

Gibt andere Dinge worüber man sich nachvollziehbarer prügeln könnte als wie jemand sich medial hergibt... *cat*

Big Bencher
TA Stamm Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 29 Okt 2008 15:37
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 85
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsplan: Volumen
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 5
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: besser

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon Big Bencher » 04 Jul 2012 18:23

us0r hat geschrieben:sag mal, was redet der eigentlich für eine scheisse immer in den Videos? Kann doch ein Blinder mit Krückstock rauslesen, dass er diese aufgesetzte kacke erzählt damit er Werbung macht. Ein bischen subtiler und authentischer sollte das schon sein...
Aber gut, sowas wie Schamgefühl besitzt er sowieso nicht mehr, da ist der Zug schon lange abgefahren. Wieso ihn Pit, Becht oder sonstwer der so lange gut mit ihm war nichtmal den Kopf waschen und ihn auf den Boden der Tatsachen zurückholen ist mir schleierhaft.


Pit hat und hatte nichts mit Daniel am Hut - der Albert Busek hatte ihm damals die Procard gegeben und ihm gleichzeitig erzählt, daß er ein gaaaanz großer ist (warum er das getan hat, kann man sich denken :D ) dann ist BDH nach Amiland und hat W...Vorlagen Fotos für gleichgeschlechtliche geshootet - war eingeladen von öffentlich bekennenden Homosexuellen, die ihm auch wieder erzählt haben, wie amazing er doch ist (dabei hätte er sich die privateren Aufnahmen mal genauer angucken sollen, bei denen noch ein Fitnessmodell und ein Prowrestler abgelichtet wurden und hinter denen er sich hätte umziehen können, dann hätte er eigentlich schon selbst merken müssen, daß er bei den Pros einfach nix zu suchen hat) und daß er wieder kommen kann (na warum wohl?! :D ) - naja - er hats halt damals geglaubt, was ihm die "selbstlosen" Leute erzählt haben und hatte damals wie auch heute alle anderen Kritiker als Neider abgetan...Dazu kommt noch eine gewisse Überheblichkeit und heraus kommt ein BDH!

Thats all!

Daß alle auf ihm herumhacken hat was damit zu tun, daß er dauernd wieder neue "Erfolgsstories" und brontale Trainingsvideos postet, die an Peinlichkeit nicht zu überbieten sind - er sollte sich einfach zurückziehen, aus nem profisportbereich, indem er nichts verloren hat. Ds Problem ist halt - er hat nichts anderes...
Lieber aufrecht leben, als grün tragen



Ich krieg nen Schrecken, wenn Nachts was flattert

...to whom it may concern...

derkleinebasti
TA Rookie
 
Beiträge: 82
Registriert: 01 Jul 2012 13:49

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon derkleinebasti » 04 Jul 2012 18:43

Der Junge war als er Junioren-Weltmeister geworden ist gut, Deine zweiter Textabsatz auch !

Benutzeravatar
fav197
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08 Sep 2011 11:10
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ich bin: diszipliniert

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon fav197 » 04 Jul 2012 21:00

dasWiesel hat geschrieben:Nun geht es aber vorwiegend um Daniel Hill und nicht um andere "Papiertiger". Zumal andere sich seit ihrer Profizeit auch stets besser präsentiert haben... oder auch gar nicht und somit keiner öffentlichen Kritik (auch wenn`s größtenteils keine vernünftige Kritik, als mehr das Gröhlen wie in einer Kneipe, ist) ausgesetzt waren... Seine Ziele in allen Ehren, auch im mittleren Feld sind die Pros weitaus besser entwickelt als er... einfach mal sehen was er bringt und abwarten...

Gibt andere Dinge worüber man sich nachvollziehbarer prügeln könnte als wie jemand sich medial hergibt... *cat*


so siehts aus.
Ein paar Waschweiber haben wir wohl hier^^
lasst in mal weiterhin sine Videos posten. einfach mal seine Platzierung abwarten.

gruß
"Ich brauch nicht meine Beine zu trainieren. Ich spiele doch Fußball."

Benutzeravatar
Jâri
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 17 Okt 2010 19:56
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ich bin: eine Baustelle

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon Jâri » 05 Jul 2012 20:39

Jason Voorhees hat geschrieben:Was ich hier in diesem Thread überhaupt nicht nachvollziehen kann:

Auf der einen Seite wird (größtenteils zu Recht) der Hill extrem kritisiert (vllt auch schon wirklich lächerlich gemacht), was z. T. auch echt schon grenzwertig ist. Aber auf der anderen Seite wird den Kritikern größtenteil dann vorgeworfen "nur weil du nichts erreicht hast"/"nur weil er ein besseres Leben als du hast"/"nur weil du kein Profi bist".

Und genau diese Äußerungen der "Verteidiger" von Hill sind absolut lachhaft. Heißt das denn dann auch, dass ich nicht behaupten darf, dass Deutschland gegen Italien bei der EM scheiße gespielt hat, weil ich es selbst nicht besser kann? Es geht hier um Profisport und wenn die Leistungen nunmal deutlich unter Profi-Niveau liegen, dann kann man das auch entsprechend negativ bewerten, weil von UNS (ob Fans oder nicht-Fans) der ganze Sport lebt. Und um negative Kritik äußern zu dürfen, muss ich nicht selbst "besser" sein, weil ich überhaupt kein Wettbewerber bin.

#04#
"Der Unterschied zwischen einer erfolgreichen Person und anderen ist nicht ein Mangel an Stärke, nicht ein Mangel an Wissen, aber eher ein Mangel an Willen."
Vince Lombardi

Benutzeravatar
DKAo
V.I.P
 
Beiträge: 2189
Registriert: 01 Aug 2009 19:39

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon DKAo » 05 Jul 2012 22:45

Jâri hat geschrieben:
Jason Voorhees hat geschrieben:Was ich hier in diesem Thread überhaupt nicht nachvollziehen kann:

Auf der einen Seite wird (größtenteils zu Recht) der Hill extrem kritisiert (vllt auch schon wirklich lächerlich gemacht), was z. T. auch echt schon grenzwertig ist. Aber auf der anderen Seite wird den Kritikern größtenteil dann vorgeworfen "nur weil du nichts erreicht hast"/"nur weil er ein besseres Leben als du hast"/"nur weil du kein Profi bist".

Und genau diese Äußerungen der "Verteidiger" von Hill sind absolut lachhaft. Heißt das denn dann auch, dass ich nicht behaupten darf, dass Deutschland gegen Italien bei der EM scheiße gespielt hat, weil ich es selbst nicht besser kann? Es geht hier um Profisport und wenn die Leistungen nunmal deutlich unter Profi-Niveau liegen, dann kann man das auch entsprechend negativ bewerten, weil von UNS (ob Fans oder nicht-Fans) der ganze Sport lebt. Und um negative Kritik äußern zu dürfen, muss ich nicht selbst "besser" sein, weil ich überhaupt kein Wettbewerber bin.

#04#

*downsmilie*

Darum geht es gar nicht. Die angesprochenen Leute sind keine Kritiker, um Kritiker zu sein muss man schon Kritik äußern.
Sowas:

M0bschder hat geschrieben:Selbst meine Larissa würde ihn von der Bühne fegen ;)


Jason Voorhees hat geschrieben:Wie kann man denn Frank McGrath mit Daniel Hill verwechseln?? *720smilie*

Ein Arm von McGrath misst ungefähr soviel wie beide Arme von Hill zusammen *drehsmilie*

Ich vermiss in seinem aktuellen Video (Rückentraining) seinen Inhalator, vllt will deshalb die Form nicht so ganz... #05#


Loomm hat geschrieben:Als Self-Made Billionaire und CEO von 4 Groß-Konzernen ist er auf den finanziellen Erfolg als Pro-BB sicher nicht angewiesen.

Außerdem zieht er grade in ne Luxus-Mansion in Vegas um, hast ja gelesen.


Paolo88 hat geschrieben:Vlt versucht er ja einfach mal ein komplett neues, nie dagewesenes Paket zu bringen :D :D :D


Loomm hat geschrieben:Multipower Supps scheint er auch keine mehr zu nehmen. Komisch, mit denen ging doch alles viel besser... :-)


ist beim besten Willen keine Kritik

Loomm hat geschrieben:Er hat sich einfach derart in seiner eigenen Welt abgeschottet dass er keinerlei Selbst-Reflexion und Einschätzung mehr hat, und auch keinerlei argumenten von außen mehr zugänglich ist. Sobald ihm einer sagt "du siehst scheisse aus, das wird nix" wird oben im Hirn dicht gemacht und es geht los mit "Arnold haben am Anfang auch alle ausgelacht; ich kann alles erreichen, ich kann alles schaffen, positiv denken, das sind alles nur Neider.....blablabla" . Das ist halt ein Fall wo die Motivation (in Ehren) nach hinten los geht.

Da müsste schon ein Psychiater her um ihm da rauszuhelfen.

Selbst die Hobby Psychologen hauen hier schon ihre Theorien als Tatsachen raus.

Big Bencher
TA Stamm Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 29 Okt 2008 15:37
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 85
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsplan: Volumen
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 5
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: besser

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon Big Bencher » 05 Jul 2012 23:00

DKAo hat geschrieben:
Jâri hat geschrieben:
Jason Voorhees hat geschrieben:Was ich hier in diesem Thread überhaupt nicht nachvollziehen kann:

Auf der einen Seite wird (größtenteils zu Recht) der Hill extrem kritisiert (vllt auch schon wirklich lächerlich gemacht), was z. T. auch echt schon grenzwertig ist. Aber auf der anderen Seite wird den Kritikern größtenteil dann vorgeworfen "nur weil du nichts erreicht hast"/"nur weil er ein besseres Leben als du hast"/"nur weil du kein Profi bist".

Und genau diese Äußerungen der "Verteidiger" von Hill sind absolut lachhaft. Heißt das denn dann auch, dass ich nicht behaupten darf, dass Deutschland gegen Italien bei der EM scheiße gespielt hat, weil ich es selbst nicht besser kann? Es geht hier um Profisport und wenn die Leistungen nunmal deutlich unter Profi-Niveau liegen, dann kann man das auch entsprechend negativ bewerten, weil von UNS (ob Fans oder nicht-Fans) der ganze Sport lebt. Und um negative Kritik äußern zu dürfen, muss ich nicht selbst "besser" sein, weil ich überhaupt kein Wettbewerber bin.

#04#

*downsmilie*

Darum geht es gar nicht. Die angesprochenen Leute sind keine Kritiker, um Kritiker zu sein muss man schon Kritik äußern.
Sowas:

M0bschder hat geschrieben:Selbst meine Larissa würde ihn von der Bühne fegen ;)


Jason Voorhees hat geschrieben:Wie kann man denn Frank McGrath mit Daniel Hill verwechseln?? *720smilie*

Ein Arm von McGrath misst ungefähr soviel wie beide Arme von Hill zusammen *drehsmilie*

Ich vermiss in seinem aktuellen Video (Rückentraining) seinen Inhalator, vllt will deshalb die Form nicht so ganz... #05#


Loomm hat geschrieben:Als Self-Made Billionaire und CEO von 4 Groß-Konzernen ist er auf den finanziellen Erfolg als Pro-BB sicher nicht angewiesen.

Außerdem zieht er grade in ne Luxus-Mansion in Vegas um, hast ja gelesen.


Paolo88 hat geschrieben:Vlt versucht er ja einfach mal ein komplett neues, nie dagewesenes Paket zu bringen :D :D :D


Loomm hat geschrieben:Multipower Supps scheint er auch keine mehr zu nehmen. Komisch, mit denen ging doch alles viel besser... :-)


ist beim besten Willen keine Kritik

Loomm hat geschrieben:Er hat sich einfach derart in seiner eigenen Welt abgeschottet dass er keinerlei Selbst-Reflexion und Einschätzung mehr hat, und auch keinerlei argumenten von außen mehr zugänglich ist. Sobald ihm einer sagt "du siehst scheisse aus, das wird nix" wird oben im Hirn dicht gemacht und es geht los mit "Arnold haben am Anfang auch alle ausgelacht; ich kann alles erreichen, ich kann alles schaffen, positiv denken, das sind alles nur Neider.....blablabla" . Das ist halt ein Fall wo die Motivation (in Ehren) nach hinten los geht.

Da müsste schon ein Psychiater her um ihm da rauszuhelfen.

Selbst die Hobby Psychologen hauen hier schon ihre Theorien als Tatsachen raus.


...und die Analytiker haben das Wissen gepachtet...auch gut!
Lieber aufrecht leben, als grün tragen



Ich krieg nen Schrecken, wenn Nachts was flattert

...to whom it may concern...

Benutzeravatar
Jason Voorhees
TA Member
 
Beiträge: 330
Registriert: 01 Apr 2012 19:35
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: auf Stand-by

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon Jason Voorhees » 06 Jul 2012 10:20

DKAo hat geschrieben:
Jâri hat geschrieben:
Jason Voorhees hat geschrieben:Was ich hier in diesem Thread überhaupt nicht nachvollziehen kann:

Auf der einen Seite wird (größtenteils zu Recht) der Hill extrem kritisiert (vllt auch schon wirklich lächerlich gemacht), was z. T. auch echt schon grenzwertig ist. Aber auf der anderen Seite wird den Kritikern größtenteil dann vorgeworfen "nur weil du nichts erreicht hast"/"nur weil er ein besseres Leben als du hast"/"nur weil du kein Profi bist".

Und genau diese Äußerungen der "Verteidiger" von Hill sind absolut lachhaft. Heißt das denn dann auch, dass ich nicht behaupten darf, dass Deutschland gegen Italien bei der EM scheiße gespielt hat, weil ich es selbst nicht besser kann? Es geht hier um Profisport und wenn die Leistungen nunmal deutlich unter Profi-Niveau liegen, dann kann man das auch entsprechend negativ bewerten, weil von UNS (ob Fans oder nicht-Fans) der ganze Sport lebt. Und um negative Kritik äußern zu dürfen, muss ich nicht selbst "besser" sein, weil ich überhaupt kein Wettbewerber bin.

#04#

*downsmilie*

Darum geht es gar nicht. Die angesprochenen Leute sind keine Kritiker, um Kritiker zu sein muss man schon Kritik äußern.
Sowas:

M0bschder hat geschrieben:Selbst meine Larissa würde ihn von der Bühne fegen ;)


Jason Voorhees hat geschrieben:Wie kann man denn Frank McGrath mit Daniel Hill verwechseln?? *720smilie*

Ein Arm von McGrath misst ungefähr soviel wie beide Arme von Hill zusammen *drehsmilie*

Ich vermiss in seinem aktuellen Video (Rückentraining) seinen Inhalator, vllt will deshalb die Form nicht so ganz... #05#


Loomm hat geschrieben:Als Self-Made Billionaire und CEO von 4 Groß-Konzernen ist er auf den finanziellen Erfolg als Pro-BB sicher nicht angewiesen.

Außerdem zieht er grade in ne Luxus-Mansion in Vegas um, hast ja gelesen.


Paolo88 hat geschrieben:Vlt versucht er ja einfach mal ein komplett neues, nie dagewesenes Paket zu bringen :D :D :D


Loomm hat geschrieben:Multipower Supps scheint er auch keine mehr zu nehmen. Komisch, mit denen ging doch alles viel besser... :-)


ist beim besten Willen keine Kritik

Loomm hat geschrieben:Er hat sich einfach derart in seiner eigenen Welt abgeschottet dass er keinerlei Selbst-Reflexion und Einschätzung mehr hat, und auch keinerlei argumenten von außen mehr zugänglich ist. Sobald ihm einer sagt "du siehst scheisse aus, das wird nix" wird oben im Hirn dicht gemacht und es geht los mit "Arnold haben am Anfang auch alle ausgelacht; ich kann alles erreichen, ich kann alles schaffen, positiv denken, das sind alles nur Neider.....blablabla" . Das ist halt ein Fall wo die Motivation (in Ehren) nach hinten los geht.

Da müsste schon ein Psychiater her um ihm da rauszuhelfen.

Selbst die Hobby Psychologen hauen hier schon ihre Theorien als Tatsachen raus.


Und die ganze sachliche Kritik hast du jetzt schön unter den Tisch fallen lassen *skeptisch*

Und ganz ehrlich...Zu meinem Vergleich mit Dan Hill und Frank McGrath, sowas kann man doch beim besten Willen nicht ernst meinen. Wenn ich einen Steve Benthin (nicht für ungut!) mit einem Jose Raymond verwechsel, muss ich auch damit rechnen Sprüche zu kassieren.

Die Leute lesen nur, was sie lesen wollen. Das wird hier ein Endlos-Thread, der sich nicht mehr mit dem Athleten selbst beschäftigt, sondern einen ununterbrochenen Schlagabtausch zwischen Hill-Kritikern und Hill-Verteidigern darstellt.
Zuletzt geändert von Jason Voorhees am 06 Jul 2012 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Ihr Junior fackelt mit seinem neuen Lieblings-Schaf bei der Zigarette danach die Hütte ab und wir sollen zahlen?! DAS seh ich nicht." (Stromberg)

Benutzeravatar
MP-Mann
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8004
Registriert: 22 Dez 2005 22:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 99
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 67
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Verein
Ich bin: Bauchbuilder

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon MP-Mann » 06 Jul 2012 11:35

Wo will er nochmal starten?? Wer startet denn da noch?
"Wer Kraft durch das Überwinden von Hindernissen erlangt, besitzt die einzige Kraft, die Unglück überwinden kann."

Benutzeravatar
nclusive
TA Stamm Member
 
Beiträge: 865
Registriert: 12 Aug 2009 18:57
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 171
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 48
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 52
Bauchumfang (cm): 82
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: ich

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon nclusive » 06 Jul 2012 12:23

Wenns nicht alle 5 Seiten n neues Video von ihm gäbe, müsste man den Thread eig wegen LÄCHERLICHKEIT schließen. Nicht nur von Hill aus, sondern von der halben Communitybeiträgen wegen. Leute, anderes als auf Fremdem rumhacken könnt ihr nicht. Kehrt vor eurer eigenen Türe.
Alle hier Wissen was der Hill gemacht und besonders was er nicht gemacht hat. Es ist dennoch seine Sache was er macht und wie er sich repräsentiert.
Wenn euch seine Art und Weise und der sportliche Aspekt nicht zusagen, dann schaut halt ganz einfach nicht hier rein.
Nein wie der GEIER muss man auch hier seinen unterbemittelten Senf dazu geben.

Immer diese Affen die meinen mit ihren Kommentaren lustig zu sein, damit ihr Pe*** noch 0,2µm länger wird. ERBÄRMLICH!

Und jetzt knallt mir bitte wegen meiner Meinung ne Verwarnung oder Ähnliches rein. Danke 8-|
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.


abergau hat geschrieben:
anuskarte hat geschrieben:Armtraining ist 1000 mal wichtiger.


Yep. Deswegen ist "Training für Arme" ja auch das, was in der Mehrzahl der Studios täglich stattfindet ...!!

Benutzeravatar
Paolo88
TA Power Member
 
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Apr 2011 20:28
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: ja

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon Paolo88 » 06 Jul 2012 12:28

nclusive hat geschrieben:Wenns nicht alle 5 Seiten n neues Video von ihm gäbe, müsste man den Thread eig wegen LÄCHERLICHKEIT schließen. Nicht nur von Hill aus, sondern von der halben Communitybeiträgen wegen. Leute, anderes als auf Fremdem rumhacken könnt ihr nicht. Kehrt vor eurer eigenen Türe.
Alle hier Wissen was der Hill gemacht und besonders was er nicht gemacht hat. Es ist dennoch seine Sache was er macht und wie er sich repräsentiert.
Wenn euch seine Art und Weise und der sportliche Aspekt nicht zusagen, dann schaut halt ganz einfach nicht hier rein.
Nein wie der GEIER muss man auch hier seinen unterbemittelten Senf dazu geben.

Immer diese Affen die meinen mit ihren Kommentaren lustig zu sein, damit ihr Pe*** noch 0,2µm länger wird. ERBÄRMLICH!



Ich lese hier lieber lustige Kommentare als so ein grenz debiles Rumgeflenne deinerseits. Deiner Argumentation nach könntest du hier auch einfach nicht mehr reinschauen, da du ja weißt, du wirst dich nur über - ich zitiere - "diese Affen die meinen mit ihren Kommentaren lustig zu sein" aufregen. 8-|
"DIE GRENZE DES GUTEN GESCHMACKS IST ÜBERSCHRITTEN!"

Mein Masselog

Benutzeravatar
nclusive
TA Stamm Member
 
Beiträge: 865
Registriert: 12 Aug 2009 18:57
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 171
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 48
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 52
Bauchumfang (cm): 82
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: ich

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon nclusive » 06 Jul 2012 12:33

Paolo88 hat geschrieben:
nclusive hat geschrieben:Wenns nicht alle 5 Seiten n neues Video von ihm gäbe, müsste man den Thread eig wegen LÄCHERLICHKEIT schließen. Nicht nur von Hill aus, sondern von der halben Communitybeiträgen wegen. Leute, anderes als auf Fremdem rumhacken könnt ihr nicht. Kehrt vor eurer eigenen Türe.
Alle hier Wissen was der Hill gemacht und besonders was er nicht gemacht hat. Es ist dennoch seine Sache was er macht und wie er sich repräsentiert.
Wenn euch seine Art und Weise und der sportliche Aspekt nicht zusagen, dann schaut halt ganz einfach nicht hier rein.
Nein wie der GEIER muss man auch hier seinen unterbemittelten Senf dazu geben.

Immer diese Affen die meinen mit ihren Kommentaren lustig zu sein, damit ihr Pe*** noch 0,2µm länger wird. ERBÄRMLICH!



Ich lese hier lieber lustige Kommentare als so ein grenz debiles Rumgeflenne deinerseits. Deiner Argumentation nach könntest du hier auch einfach nicht mehr reinschauen, da du ja weißt, du wirst dich nur über - ich zitiere - "diese Affen die meinen mit ihren Kommentaren lustig zu sein" aufregen. 8-|


Wenn du das so siehst mein lieber Freund, dann sollte das Team den Thread direkt in den Off-Topic Bereich verschieben, denn mit sachlichen Beiträgen zum Sport und Sportler Daniel Hill, hat das ganze hier nichtsmehr zutun. Und das sollte es im IFFF & DBFV News Bereich doch, oder sehe ich das falsch? ;)
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.


abergau hat geschrieben:
anuskarte hat geschrieben:Armtraining ist 1000 mal wichtiger.


Yep. Deswegen ist "Training für Arme" ja auch das, was in der Mehrzahl der Studios täglich stattfindet ...!!

Benutzeravatar
nclusive
TA Stamm Member
 
Beiträge: 865
Registriert: 12 Aug 2009 18:57
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 171
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 48
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 52
Bauchumfang (cm): 82
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: ich

Re: Aktuelles und Neues von Daniel Hill

Beitragvon nclusive » 06 Jul 2012 13:00

Es muss sich nicht jeder persönlich von meinem Post angegriffen fühlen oder angegriffen sehen. Aber jeder sieht was hier im Thread abgeht!
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.


abergau hat geschrieben:
anuskarte hat geschrieben:Armtraining ist 1000 mal wichtiger.


Yep. Deswegen ist "Training für Arme" ja auch das, was in der Mehrzahl der Studios täglich stattfindet ...!!

VorherigeNächste

Zurück zu Body-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste