TEAM-ANDRO.com

BCAA - Sinnvoll?

Alles zum Thema Supps - von A-Vitaminen über Protein bis Zink.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

DerKai
TA Neuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 16 Okt 2011 00:15

BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon DerKai » 25 Okt 2011 13:25

Hi Leute,
hätte da mal kurz eine Frage. BCAA's sind ja angeblich sehr hilfreiche Aminosäuren, die man vor dem Training zu sich nimmt ,um die Glukoneogenese, die während des Trainings entsteht, zu stoppen. Wenn ich aber beispielsweise ein Whey 2 Stunden vor dem Training einnehme dann habe ich doch eigentlich den gleichen Effekt wie bei den BCAA's oder? Weil der Anteil an BCAA's liegt in meinem Whey bei etwa 20%. Bzw. ist es überhaupt von Nöten BCAA's vor dem Training zu konsumieren ,wenn man stattdessen eine gute eiweißreiche Ernährung hat (aber kohlenhydratarm) ?

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Soul
Mod Team Ernährung
 
Beiträge: 3952
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon Soul » 25 Okt 2011 13:47

Nichts ist zwigend nötig, auch nicht Whey vor dem Training.
Dennoch sind BCAAs mit eins der sinnvollsten Supps, auch wenn man Whey nutzt. :)

barbell
TA Elite Member
 
Beiträge: 2598
Registriert: 03 Jan 2008 22:33

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon barbell » 25 Okt 2011 14:28

Meiner Meinung ist BCCA's sind relativ sinnloss wenn du ein gutes Whey vorher einnimmst, wie du schon schreibst : 20% BCCAA anteil..
also ziemlich unnötig das Whey weiter mit so ein teueres Zeug zu pimpen.
In einer Diätphase sehe ich BCCA's (& EAA's) als relativ sinnvoll, vorallem in den letzten Wochen gerade dann wen gar kein Whey mehr genommen wird.

DerKai
TA Neuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 16 Okt 2011 00:15

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon DerKai » 25 Okt 2011 14:55

Alles klar, danke....dann werde ich es wohl lassen. Ich weiß schon, dass man das Whey erst nach dem Training einnehmen sollte aber wenn ich eben die BCAA's im Training haben möchte, wann müsste ich dann das Whey einnehmen? 1 Stunde vor Trainingsbeginn oder früher/später? Ach ja, und nochwas. Wenn man schon reichlich an GlutaminSÄURE zu sich nimmt, braucht man dann noch etl. Glutamin?

Benutzeravatar
Don
Leiter Team Ernährung
 
Beiträge: 23875
Registriert: 09 Sep 2006 07:27
Kampfsport: Ja
Ich bin: ich

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon Don » 25 Okt 2011 15:13

was zum lesen, Whey, BCAA, Glutamin:

basic-supplements-hilfen-t207861.html

Benutzeravatar
Soul
Mod Team Ernährung
 
Beiträge: 3952
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon Soul » 25 Okt 2011 17:39

barbell hat geschrieben:Meiner Meinung ist BCCA's sind relativ sinnloss wenn du ein gutes Whey vorher einnimmst, wie du schon schreibst : 20% BCCAA anteil..
also ziemlich unnötig das Whey weiter mit so ein teueres Zeug zu pimpen.
In einer Diätphase sehe ich BCCA's (& EAA's) als relativ sinnvoll, vorallem in den letzten Wochen gerade dann wen gar kein Whey mehr genommen wird.

warum sollte da kein whey mehr genommen werden...? :-o

Benutzeravatar
4b-ball
Leiter Team Ernährung
 
Beiträge: 14665
Registriert: 30 Jun 2007 19:48

barbell
TA Elite Member
 
Beiträge: 2598
Registriert: 03 Jan 2008 22:33

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon barbell » 26 Okt 2011 09:27

ganz genau..

& dazu habe ich das "Gefühl" ohne Whey eine bessere Entwässerung hinzubekommen..

Benutzeravatar
maddox
Leiterin Ernährung, AAS & Medizin
 
Beiträge: 16517
Registriert: 28 Okt 2006 07:50
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 159
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: keine Angabe

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon maddox » 26 Okt 2011 10:47

barbell hat geschrieben:ganz genau..

& dazu habe ich das "Gefühl" ohne Whey eine bessere Entwässerung hinzubekommen..




Einbildung ist auch ne Bildung :p

Im Ernst wär nicht stundenlang trainiert für den ist als BB die Einnahme der BCAA´s vor dem Training relativ unnötig .

Hier macht die BCAA Einnahme eher nach dem Training Sinn und dann in signifikanten Konzentrationen und da reicht das Whey alleine nämlich nicht aus - sofern Du nicht direkt 1 kg trinkst ;)
Bild




Ich bitte darum mir momentan aus zeitlichen Gründen keine privaten Nachrichten mit individuellen Fragen zukommen zu lassen. Bitte nutzt das Wissen und die Kompetenz des Forums um Eure Fragen zu stellen. Danke.

Benutzeravatar
Hungriger Wolf89
TA Power Member
 
Beiträge: 1386
Registriert: 01 Apr 2011 09:50
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: Ein Unikat

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon Hungriger Wolf89 » 26 Okt 2011 13:44

Und die signifikante Konzentration wäre??
-Cui honorem, honorem-

Benutzeravatar
JohnJay85
TA Stamm Member
 
Beiträge: 487
Registriert: 22 Aug 2011 21:48
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 140
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: LH Curl
Ich bin: Funky

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon JohnJay85 » 29 Okt 2011 22:37

nehme nachm training gern 10 - 15 gramm und selbe menge glutamin....kreatin nehm ich wenn ichn monohydrat habe nachm training 5 - 10 gramm
Ist nur Eisen......

Benutzeravatar
Soul
Mod Team Ernährung
 
Beiträge: 3952
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon Soul » 29 Okt 2011 22:40

10g crea? #12#
ich weiß, es kostet nicht die welt, aber bleib doch lieber bei 5g. ;)

Benutzeravatar
JohnJay85
TA Stamm Member
 
Beiträge: 487
Registriert: 22 Aug 2011 21:48
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 140
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: LH Curl
Ich bin: Funky

Re: BCAA - Sinnvoll?

Beitragvon JohnJay85 » 31 Okt 2011 16:51

Soul hat geschrieben:10g crea? #12#
ich weiß, es kostet nicht die welt, aber bleib doch lieber bei 5g. ;)

sag ja 5 BIS 10 gramm =) kommt auf die tagesstimmung an :D
Ist nur Eisen......


Zurück zu Supplemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste