TEAM-ANDRO.com

Berichterstattung über meine AD (Start 21.06.07)

Der Bereich für Erfahrungsberichte im Bereich Ernährung

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Gast40
 

Berichterstattung über meine AD (Start 21.06.07)

Beitragvon Gast40 » 20 Jun 2007 00:44

Hallo,

also habe mich gut über die AD informiert und auch viele Erfahrungsberichte gelesen und Tagebücher (sehr nice pipe #04# ) und mich jetzt entschlossen auch eine Anabole Diät (AD) zu starten. *essensmilies*

Es fing an mit einem neuen Trainingsplan (TP) und einem Ernährungsplan (EP).. Beides findet ihr im Anhang :)

Es hat ein bisschen gedauert bis es mit dem TP und EP so alles geklappt hat,aber dank kompetenter Helfer aus diesem Forum (nochmal ein spezielles DANKE an euch #03# ) hat es alles wunderbar funktioniert.

Der TP steht und das EP auch. #04#

Heute war ich nach dem Training schonmal alles einkaufen. Rationen für 2x2 Tage. Hat mich insgesamt etwas über 30€ gekostet, geht aber sicher noch etwas günstiger. Muss dazu erwähnen, habe auch noch eine Flasche Öl gekauft, was nicht auf dem Plan steht.

Das Öl wird dann mit Wasser gemischt und dann zusammen mit dem Whey einmal Morgens und einmal nach dem Training getrunken. Dies steht leider ebenfalls nicht im EP !!!

Die Mahlzeiten werden in der Pfanne gekocht/gebraten mit dem leckeren "Rama Culinesse". Das ist eine dickflüssige Butter zum kochen mit 0g Kohlenhydrate (KH) aber recht viel Fett.. also super geeignet für die AD, da mir Butter zuviele KH hat..


Als nächstes habe ich den Ablauf für die nahe Zukunft geplant:

Donnerstag ist Beginn mit Variante #1. Leider ohne Whey, da es bis dato wohl noch nicht hier sein wird. Sobald es angekommen ist, wird es verwendet und das erfahrt ihr natürlich in meinem täglich aktuellen Bericht.

Freitag gibt es dann Variante #2.
Samstag Variante #1.
Sonntag Variante #2.
immer im wechsel,damit wenigstens ein bisschen Abwechslung in die Sache kommt.

Werde mit sehr wahrscheinlich noch weitere EPs machen,damit ich für jeden Tag einen anderen habe. Sollte doch funktionieren, oder nicht?


Ihr fragt euch sicherlich, warum ich nicht direkt Morgen, am Mittwoch, anfange?! Das ist leider so, weil ich Mittwochs immer bei meiner Oma bin und die kocht immer für mich. Wenn ich da nichts esse,dann #01#
Bzw es geht einfach nicht, da nichts zu essen, das lässt die net zu..
Daher wird mein Refeed wohl (ungünstigerweise) auf einen Mittwoch fallen müssen.

Das heisst der Ablauf wird wie folgt sein:
(RF = Refeed) (V1 = EP Variante #1) (V2 = EP Variante #2)

Mo: AD V1
Di: AD V2
Mi: RF
Do: AD V1
Fr: AD V2
Sa: AD V1
So: AD V2

Soweit so Gut :)


Ich werde euch auf dem Laufenden halten! #muskel#


Gruß,

Philipp




P.S.: Ihr dürft gerne in dieses Tagebuch schreiben und eure Meinungen äußern und Kritik abgeben, fühlt euch frei dies zutun! #04#


Edit: //

Meine Daten erfahrt ihr am ersten Tag der AD, dann sind sie wnigstens top aktuell.


Edit: 20.06.07: //
Damit sich niemand mehr umsonst meinen EP als pdf anguckt (da waren nur 2 tage bei) habe ich jetzt diesen durch den aktuellen ersetzt, welcher alle 6 Tage enthält..

edit: 21.06.07: //
Weiter unten findet ihr den AKTUELLSTEN EP mit 12 varianten... :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Gast40 am 21 Jun 2007 22:22, insgesamt 4-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Mathis87
TA Stamm Member
 
Beiträge: 481
Registriert: 21 Aug 2006 12:43
Wohnort: nähe Köln
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: LH Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung

Beitragvon Mathis87 » 20 Jun 2007 06:44

Hallo,

Essen Variante 2 hat mir persönlich gesehen zu wenig Fett. Fett am besten immer min. 60% > halten. Ich komme ganz selten unter 65% und komme damit super zurecht.

Außerdem werden 2 Essens Varianten auch sehr schnell langweilig. Notier dir doch einfach alles was du isst in eine Excel Tabelle und lass dir direkt die Kalorien und Nährwerte vorrechnen, oder z.b. noch einfacher mit Kaloma.

gruß

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 20 Jun 2007 08:41

danke für den tipp! #04#

was ist kolma? nen programm zum ausrechnen?

ja, wollte mir ja noch ein paar EPs machen, aber erstmal sind die 2 ok denk ich..

ja wegen dem fett, es kommen ja noch die whey-drinks dazu und die werden mit öl angereichert dann kommen nochmal ein paar gramm dazu...
kann ja beim essensplan 2 noch so 50-100ml aufn tag verteilt an öl trinken, geht doch oder?!

gruß

Benutzeravatar
Miyamoto
TA Elite Member
 
Beiträge: 9234
Registriert: 06 Sep 2005 12:40
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: der Wahnsinn

Beitragvon Miyamoto » 20 Jun 2007 08:51

www.kaloma.de

50-100 ml haben eben mal so 450-900 kalorien (!!!)

ließ dich mal etwas im portal ein, Kcal technisch sollte eine AD so fett zu protein ca 3:1 liegen.


mfg

Benutzeravatar
Mathis87
TA Stamm Member
 
Beiträge: 481
Registriert: 21 Aug 2006 12:43
Wohnort: nähe Köln
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: LH Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung

Beitragvon Mathis87 » 20 Jun 2007 10:01

bah das will ich sehen wie du 100ml öl übern tag trinkst.... *kotzen* finde 15ml in einen whey-shake versauen den geschmack schon. wieviel willst du denn dann pro shake reinkippen? :o

sind echt viele artikel zum thema ad hier im forum und auch viele rezepte.

Ich esse immer worauf ich Bock habe in der AD natürlich nur Sachen mit sehr wenig KH`s. Vaariere halt nur die Menge das ich im Defizit bleibe.

achso, würde außerdem paar mehr mahlzeiten machen. man liest zwar oft das drei große mahlzeiten reichen. erfahrungsgemäß funktioniert es aber besser mit min. 5. Zumindest bei mir so.

gruß

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 20 Jun 2007 17:52

ich probier es die erste woche erstmal mit 3 mahlzeiten,da ich einfach nicht genug zeit hab für mehr.. und ich weiss net, komm ich mir sicher bissel unwohl vor,will ja diäten udn dann 5 mal essen.. hmm #01#

also hab jetzt meine einkaufstasche heute wiedermal gefüllt.. erd jetzt bissel boxsacktraining machen und dann nochmal meinen EP überarbeiten, da manche dinge doch etwas von den werten variieren zu dem was im EP steht..

will es wenn dann richtig machen..

werde morgen dann mal reinschreiben, was ich gegessen habe und wann und allgemein meinen tagesablauf und zu dem EP noch das was ich bezahlt hab, damit jeder der mit dem gedanken spielt so eine AD zu machen ne ungefähre vorstellung hat was das kosten wird.


wegen dem öl, naja ok, war ja nur nen vorschlag ;) und schmecken muss es ja net ;)

heute sind meine zink,magnesium und coffein tabletten angekommen. von fitmart, also hier vom shop! #04# Whey und fischöl sind noch unterwegs..

Werde in den Tagebuch eintrag auch immer reinschreiben was ich an supplementen genommen hab, zink,magnesium,vitamin c,coffein,ephidrin,usw usw

halte euch detailiert auf dem laufenden! und würde mich freuen, wenn ihr euch aktiv daran beteiligt um mit konstuktiver kritik zur seite zu stehen #04#


also ich freu mich schon drauf! #04#

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 20 Jun 2007 20:19

Der neue Prototype vom EP ist fertig! #04#

Für Interessierte werde ich ihn mal hochladen, leider als Excel.

Bitte beachten, dass jeder Tag eine eigene Tabelle ist (kann unten gewechselt werden).


Und Morgen früh gehts los! (**)


edit: // hab grad bemerkt,dass ich bei "kcal" auch "(in g)" dahinter gesetzt hab... ups.. 8-| ... hab jetzt ne "abgeänderte version" hochgeladen.. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mathis87
TA Stamm Member
 
Beiträge: 481
Registriert: 21 Aug 2006 12:43
Wohnort: nähe Köln
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: LH Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung

Beitragvon Mathis87 » 20 Jun 2007 22:07

kein öl in den shake nach dem training. das verlangsamt die aufnahme. kannste vorm schlafen gehen machen. ansonsten sieht es soweit ok aus. wobei ich die mahlzeiten ziemlich heftig finde, würde frühstück und abend snack nochmals aufteilen. und erhöh noch bisschen das fett und streich dafür das protein.

halte dich ungefähr an 65% fett, 30% protein und 5% kh´s.

gruß

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 20 Jun 2007 22:23

das problem ist nur,dass ich keine zeit hab noch mehr vereinzelte malzeiten zu mir zu nehmen.. :(

weil mein tagesablauf würde nämlih ungefähr so aussehen:

ca 5:00h aufstehen.. duschen anziehen
ca 5:30h frühstücken
ca 6h losfahren zur arbeit
6:45h - 14:45h arbeiten
ca 15:30h zuhause
ca 15:45h mittagessen
ca 18h abendessen
ca 19h trainieren gehen
ca 22h snack

ok, das öl kommt dann nur in den shake beim frühstück,wobei ich dann ja wieder andere tageswerte hab... grml.. weil einen vorm schlafen gehen hab ich net eingebaut.. ist dann auch zuviel... hab jetzt ja schon ca 3000 kcal... das voll viel.. #05#

und auf weniger protein komm ich net mit dem was ich so essen würde..
aber ich denke ist doch net so schlimm, oder?
bei der AD ist es doch nur wichtig viel fett zu essen und nciht unbedingt prozentual viel,oder?

weil ca 200g fett hab ich sonst in ner woche gegessen ;)

ich glaube ich werde morgen erstmal so anfangen und dann wenn die erste woche rum ist dann werd ich das ergebnis ja merken..
und in dieser ersten woche AD werd ich mir nen neuen plan zusammenbauen und versuche in diesem dann mehr auf die prozentuale verteilung von protein und fett zu achten.. KH liegen bei mir ja schon unter 5%.. das ja ok so #04#

Benutzeravatar
Mathis87
TA Stamm Member
 
Beiträge: 481
Registriert: 21 Aug 2006 12:43
Wohnort: nähe Köln
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: LH Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung

Beitragvon Mathis87 » 21 Jun 2007 07:07

Alles was ich hier schreibe beruht auf meine eigenen Erfahrungen und ich habe einen deutlichen unterschied gemerkt, habe früher auch mehr protein wie fett gegessen und hatte anfangs auch erfolge aber mit mehr fett geht es bedeutend besser. teste es einfach aus.

auf der arbeit hast du keine möglichkeit ein paar nüße oder sowas zwischen durch einzuwerfen?

gruß

Benutzeravatar
Pipe
TA Power Member
 
Beiträge: 1363
Registriert: 26 Jan 2007 15:23
Wohnort: Luxemburg
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 45
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 42
Bauchumfang (cm): 96
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Ninjitsu
Ziel Gewicht (kg): 120
Ziel KFA (%): 10
Studio: CK
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements

Beitragvon Pipe » 21 Jun 2007 12:43

erstmal danke für die Lorbeeren #04#
freut mich wenn mein tagebuch so viel Interesse gefunden hat

ich werde natürlich deinen Thread verfolgen und wenn du Fragen hast kannst du mir ruhig schreiben (haben ja mittlerweile genug von euch gemacht  :D )
* Frauen werden bevorzugt behandelt :p *

spass beiseite... hab keine Angst davor mindestens 7 mal am Tag zu essen, du wirst sehen das klappt super, auch wenn es etwas aufwendiger ist, dein Stoffwechsel wird in Schwung bleiben und du wirst beim Training abgehen wie eine Rakete #04#

das mit dem ÖL musst du dir noch besser aufteilen wenn du nicht den ganzen Tag auf dem Klo verbringen willst  :D

4 Esslöffel am tag reichen dabei völlig aus (sind jeweils etwa 12-15g Fett !!!) davon einfach 2 am morgen rein in den Shake und 2 abends in den Shake aber auf keinen Fall Fett vor (1-2 Stunden) oder nach dem Training konsumieren das wird sich erstens negativ auf dein Training auswirken (testo level sinkt erstmal ab nach einer fettreichen Mahlzeit) und nach dem Training behindert es die verstoffwechselung deines Whey Shakes
Wer die Hantel nicht ehrt, ist die Masse nicht wert
===============================
ON AGAIN ab 15.12.2008 Testo only

WETTKAMPF: LUXEMBOURG NATIONALS APRIL 2010
Zielgewicht: 85-90kg bei 4% Kfa

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 21 Jun 2007 18:05

danke für die hilfe!

7mal am tag,werd ich aber nciht hinbekommen von der aufteilug her.. hmm.. muss ich mir was einfallen lassen...
und wegen dem fett vor und nach dem training: wenn ich 1-2std vor dem train kein fett mehr essen darf und auch 1-2std danach net, wann soll ich dann essen? #05#

So, nun zum ersten Tag der AD:

Tag 1

EP-Variante #1:
Heute Morgen habe ich erstmal Vitamintabletten genommen und dann gefrühstückt. (ca 7h)
Gewicht vor dem Frühstück: 89,5kg !!!
Das Frühstück bestand aus: 200g Cabanossis und 50g Gauda.
Dann bin ich arbeiten gefahren und konnte während der Zeit nichts essen, nur trinken. Nach der Arbeit (ca 16.15h) hab ich mich direkt an den Herd gestellt:
200g Pfifferlinge in der Pfanne mit 4 Eiern als Rührei und 300g Blattspinat im Topf. War lecker, aber zuviel, werde die 300g auf 200g reduzieren fürs nächste mal.
Dann gabs auch schon Abendessen (ca 18h), weil es ja bald zum Training geht (ca 19.30h): 200g Leberkäse schön in der Pfanne gebraten.
Jetzt habe ich grade "the strongest fetburner on earth" genommen, 1 tab.
(300mg Ephedrin : 200mg Coffein : 250mg White Willow Bark).
Und jetzt gehts auch zum Training.
Das nächste gibt es dann so ca 22h...22.30h: 100g Mandeln und 50g Bifi. Währenddessen werd ich wohl ne DVD gucken..
Vorher, bin so gegen 21h zuhause,werd ich meine EP`s überarbeiten und die Nahrung wohl noch etwas aufteilen, wobei ich denke,dass ich das nciht hinbekomme. Habe aber eben noch ein paar weitere Pläne erstellt, findet ihr im Anhang.

Zu meinem Befinden: Ich fühle mich woh, es war zwar etwas ungewohnt heute mrogend irekt was fettiges zu essen,aber ich muss sagen, dass ich nach keiner Mahlzeit das gefühl hatte "jetzt ein kleines verdauungsschläfchen wäre super".. sondern fit war #04#

mal sehen wie es gleich beim Training ist.. *12smilie* heute ist bizeps-tag (**)

Nach dem Training werde ich nochmals schreiben wie es so war.. #02#

Mit anabolen Grüßen, ;)

Philipp




edit: //

So, bin vom Training wieder zurück, habe nach dem Training im Fitnessstudio einen Eiweiß-Shake getrunken.. man merkt schon,dass es was bringt,gibt energie! :)

jetzt grade nehme ich meine restliche nahrung zu mir.. irgendwie ist das viel zu viel für mich,was ich alles essen muss ^^

esse jetzt noch: 100g Mandeln und 50g Bifi.

Die Nahrung für diesen Tag zusammengefasst:

200g Cabanossi (1,99€ für 250g : Aldi)
50g Gauda (2.12€ für ca 530g : Penny)
200g Pfifferlinge (2,49€ für 200g : Penny)
300g Iglo Blattspinat (1,29€ für 450g : Penny)
4 Eier (?€ : Bauer) (? = hatten noch Eier da..)
200g Leberkäse (1,69€ für 400g : Penny)
100g Mandeln (1,19€ für 200g : Penny)
50g BiFi-Imitat (0,49€ für 25g : Aldi)
ca 4Liter Wasser (?€ : Lidl) (? = hatten noch Wasser da..)
----------------------------------------------------------------------
ca 10€ (+noch einiges übrig)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 22 Jun 2007 21:32

Hallo,

so nun ist schon wieder ein Tag vorbei und ich poste wie er gelaufen ist #04#

Tag 2

EP-Variante #2:
Heute morgen hatte ich frei und hab daher recht lange geschlafen. War um ca 10.30h wach und hab dann gefrühstückt..
Das Frühstück bestand aus 100g Lachs + 100g Gauda und dazu 4 Spiegeleier gebraten in Rama Culinesse.. Wa ganz lecker und ging ganz gut runter.. Dann kam meine Bestellung vom Shop an:

2x 1000g Whey ISO Hardcore #04#
1x Fishoil Kapseln

Hab mir dann direkt man einen Shake gemacht.. ca 20g Pulver und 200ml Wasser.. Schmeckt... Naja... sagen wir, es gibt leckereres :-)
Aber hab mich mittlerweile dran gewöhnt... ;)

Dann hab ich so gegen 14h zu Mittag gegessen. Das Mittagessen bestand aus 90g Buttergemüse und ca 450g Putenbrust,welche ebenfalls (so wie alles was ich brate) in Rama Culinesse gebraten wurde..
Es war zwar sehr lecker,zwar etwas viel,aber das das "Hauptproblem" war,dass es etwas wenig Gemüse war, aber naja... Das Gemüse hat halt zuviele KH...

Danach habe ich erstmal so 30min am Boxsack trainiert und paar Liegestütze gemacht und mich gedehnt..
Danach noch einen Whey-Shake.. auch ohne öl..
Dann etwas am PC gesessen und mich gelangweilt.. Dann kam ich mir zu unausgelastet vor und bin doch noch ins Fitnessstudio gefahren und hab ein bisschen aufm Fahrrad gesessen und bin was gefahren... Dann hab ich ncoh einen Durchgang (3x8) Bankdrücken gemacht und 1 Durchgang (3x8) butterfly und einen Durchgang (3x8) Latzug.. Ich weiss, ich sollte nciht trainieren gehen heute, aber bissel musste ich einfach tun.. 8-|

Jetzt fühle ich mich auch besser :)
Dann eben so um 21:30h hab ich mein Abendessen zu mir genommen:
200g Wiener Würstchen und auch quasi direkt hinterher den Abendsnack,weil es mir sonst zuspät geworden wäre:
100g Mandeln und 50g Bifi-Imitat..

Joa und ich hab das Gefühl,dass die AD schon bisschen was gebracht hat.. mein Bauch ist schon etwas härter,also die Bauchmuskeln sind wieder besser zu fühlen und an meinen Armen erkennt man auch,dass sich etwas getan haben muss... Sicherlich nciht viel,aber etwas anscheinend schon.. #04#

Und ich bin Fit, mir geht es gut und ich bin motiviert... #03#

Das einzige Problem ist,dass mir das was ich am Tag essen "muss" schon teilweise zuviel ist.. 8-|
Aber naja.. passt schon..

Morgen wird leider ein etwas problematischer Tag,da ich da mit Freunden essen gehe,weil einer Geburtstag hatte.. Ich werd mir dann wohl nen Rumpsteak bestellen oder so,das kann ich ja wenigstens essen und es ist lecker.. mal sehen.. ich werd morgen einen EP nehmen, wo das Abendessen aus wenig Fett besteht,damit ich an dessen Stelle dann das Rumpsteak essen kann..
Danach wollen wir ncoh was da trinken... Naja,bleibt es bei mir eben bei Wasser... :-o

Werde natürlich auch wieder über den Tag berichten und auch genau erzählen,was ich da gegessen habe...

Ich hoffe mal,dass dieses Thread auch ein paar fleißige "Mitleser" hat und ich net umsonst schreibe #01#

Werd jetzt nen Film gucken,mal sehen..

Wünsch euch noch einen schönen Abend.

Gruß,

Philipp


Die Nahrung für diesen Tag zusammengefasst:

100g Räucherlachs (2,79€ für 200g : Penny)
50g Gauda (2.12€ für ca 530g : Penny)
4 Eier (?€ : Bauer) (? = Hatten noch Eier da..)
90g Buttergemüse (0,68€ für 450g : Penny)
450g Putenbrust frisch (2,23€ : Penny)
200g Wienerwürstchen (2,29€ für 400g : Penny)
100g Mandeln (1,19€ für 200g : Penny)
50g BiFi-Imitat (0,49€ für 25g : Aldi)
ca 3Liter Wasser (?€ Lidl) (? = Hatten noch Wasser da..)
---------------------------------------------------------
ca 8€ (+jede Menge übrig)

Gast40
 

Beitragvon Gast40 » 24 Jun 2007 00:03

Tag 3

EP-Variante# 11: (bissel abgeändert)
Heute morgen hab ich erstmal schön gefrühstückt,welches aus 150g Lachsschinken und 50g Gouda bestand.. Dann hab ich nen Whey-Shake ohne Öl getrunken und mich nen bissel ausgeruht.
Mittags gabs dann ca 150g Leberkäse mit ca 20g Majonese.. Danach hab ich ne DVD geguckt: The Liberty stands still.Sehr geiler Film übrigens.. :)
und dabei 225g Partywürstchen verdrückt..

Dann wurde es kritsch, jetzt kommt der Teil des Tages,der das ganze recht komliziert gemacht hat..
Um 20h war ich mit 3 Freunden verabredet zum essen in nem Restaurant bei uns.. Leider ist heute ja nicht mein Refeed-Tag,daher musste ich ja mal gucken,was ich esse..
Hab mich dann für ein ca 250g Rumpsteak mit Kräuterbutter entschieden, da ich die Beilagen ala Fritten und Reis usw ja net essen durfte, hat man mir stattdessen einen "großen" Salat angeboten.. dann hab ich den genommen, wenigstens ein bissel gesund und so..

Getrunken habe ich nur Wasser..

Naja und zu meinem Befinden: Ich fühle mich ganz wohl, aber heute hatte ich zum ersten mal so ein bisschen das Bedürfnis danach etwas Süßes oder Gebäck oder so zuessen,aber ich habs net getan.. #04#

Vom Gewicht her hat sich noch nichts getan.. wiege 90kg.. aber ich glaube am KFA hat sich schon ein bisschen was getan, sicher nur minimal,aber ich glaube es ist etwas weniger geworden (**)

Wünsche euch eine gute Nacht, werd jetzt schlafen gehen..

Gruß,

Philipp


Die Nahrung für diesen Tag zusammengefasst:

150g Lachsschinken (1,69€ : Lidl)
50g Gauda (2.12€ für ca 530g : Penny)
150g Leberkäse (1,69€ für 400g : Penny)
225g Partywürstchen (1,89€ : Lidl)
250g Rumpsteak + Kräuterbutter + Salat (16,90€ : KRAN3)
ca 1Liter Wasser (6,60€ : KRAN3)
ca 3Liter Wasser (?€ Lidl) (? = Hatten noch Wasser da..)
---------------------------------------------------------
ca 6€ (+jede Menge übrig)
+ ca 24€ (KRAN3 = Restaurant)

Benutzeravatar
abdulaaah
TA Elite Member
 
Beiträge: 3892
Registriert: 24 Okt 2005 04:54
Trainingsbeginn (Jahr): 2005

Beitragvon abdulaaah » 24 Jun 2007 03:29

Bei so vielen Ernährungsplänen würd ich einfach immer (so wie ich das auch mache) "instinktiv" essen. D.h. nehmen was man will abwiegen und berechnen. So Pläne sind dann total unnötig.

p.s. wie berechnest du denn deine Kosten bitte?... jeden Tag den Preis für die ganze Packung hernehmen und "noch ne Menge übrig" dazu schreiben führt mal zu gar keinem gescheiten Ergebnis. Wenn du nur 100g von 500 isst hattest du eben auch nur 1/5 der Kosten.

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste