TEAM-ANDRO.com

Bodybuilding als Waffe

Alles Witzige, Nette und Spaßige. Kein extremer Spam, keine Pornographie.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9805
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Bodybuilding als Waffe

Beitragvon purerApfelsaft » 14 Jul 2011 15:28

Hey Leute, ich konnte nicht anders und veröffentliche diesen Thread hier.

BIn diese Woche öfters angesprochen worden was mir BB bringt und wie es so ist.

Die antwort: Weil ich es brauche, es mir spaß macht, und ich es liebe zu sehen wie sich mein körper so formt, wie ich will.

Dieselbe Frage habe ich auch ein paar Freunden/bekannten trainiert und erschreckenderweise bekam ich SEHR oft so eine Antwort wie:
Damit ich Leuten in die fresse hauen, kann wenn sie blöd werden, oder damit ich mehr Mädls stanzen kann.
Vorrangig war aber das Thema gewalt, was anscheinend für Viele ein Ansporn ist zu trainieren.

Jetzt würde ich gerne eure Meinung wissen was ihr davon haltet, und ob BB dir in einer handgreiflichen situation wirklich helfen kann.

Meine Meinung davon:
Ich trainiere auf keinem Fall wegen der körperlichen Überlegenheit im sinne von Gewaltanwendung, jedoch ist es ein toller Nebeneffekt, wenn man bemerkt, dass die Leute dir eher aus dem Weg gehen, als einer Bohnenstange. (zumindest wenn man angepisst dreinschaut xD)
Ebenfalls hilfreich fand ich es bis jetzt, dass, wenn ich meine Fruendin dabei habe, sie beim fortgehen keiner mehr Anmacht oder in irgendeiner Weise blöd kommt, vermutlich aus Respekt.
Wenn man single ist, hat man auch einen gewissen Vorteil, da Girls in meinem alter auf einen halbwegs durchtrainierten körper abfahren, und seien wir mal ehrlich. Wenn ich in der Bim stehe, bin ich überdurchschnuttlich muskulös und fange auch manchmal sehr intensive, musternde Blicke ein.
Und dass obwohl ich gerade mal 5 Monate trainiere und dementsprechend aussehe.

wie siehts bei euch aus?
Bild


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


memroy
TA Elite Member
 
Beiträge: 3130
Registriert: 07 Aug 2010 00:56
Trainingsort: Studio
Studio: McFit

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon memroy » 14 Jul 2011 15:35

training seit 2011 und jeder hat respekt ? :-) :-)
etwas lächerlich dieser thread

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9805
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon purerApfelsaft » 14 Jul 2011 15:37

memroy hat geschrieben:training seit 2011 und jeder hat respekt ? :-) :-)
etwas lächerlich dieser thread


das habe ich überhaupt nicht behauptet.
Ich habe gerade nur gesagt, dass man von der masse in ganz anderen augen als von trainerenden gesehen wird.
lesen hilft
Bild

Benutzeravatar
Maikell
Mod Team AAS & OT
 
Beiträge: 24804
Registriert: 25 Dez 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: hungrig

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Maikell » 14 Jul 2011 15:41

Optimusperfect hat geschrieben: toller Nebeneffekt, wenn man bemerkt, dass die Leute dir eher aus dem Weg gehen, als einer Bohnenstange.
[...]
Wenn ich in der Bim stehe, bin ich überdurchschnuttlich muskulös und fange auch manchmal sehr intensive, musternde Blicke ein.


Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 179
Oberarmumfang (cm): 35

Bild
Bild

Benutzeravatar
Kratos11
TA Elite Member
 
Beiträge: 3062
Registriert: 07 Jun 2011 13:44
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 100 AB
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Kratos11 » 14 Jul 2011 15:49

Optimusperfect hat geschrieben: toller Nebeneffekt, wenn man bemerkt, dass die Leute dir eher aus dem Weg gehen
[...]
Wenn ich in der Bim stehe, bin ich überdurchschnuttlich muskulös und fange auch manchmal sehr intensive, musternde Blicke ein.


Wasch dich mal gescheit.

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9805
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon purerApfelsaft » 14 Jul 2011 15:51

^^
dann nehmt mich hald nicht ernst.
es is so.
war so klar, dass jeder wieder nur rummtrollt, als das thema interessant zu machen und seine Meinung zu posten.

und ich habe selbst schon oben betont, dass ich demenstprechend aussehe, soll heißen, dass ich kein muskelportz,viech oder etwas in der art bin, deswegen ist es ja auch manchmal irritierend.
Bild

Benutzeravatar
Todestyp
TA Stamm Member
 
Beiträge: 507
Registriert: 27 Feb 2009 19:39
Wohnort: Stolberg (Rhld.)

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Todestyp » 14 Jul 2011 15:52

wahrscheinlich gucken dich die leute nur so musternd an weil du einer von den typen bist die komplett angespannt und mit hautengem oberteil rumlaufen. das ist dann aber kein respekt sondern neugier ob du metro oder homo bist.

btw. geiler thread titel :D

Benutzeravatar
Maikell
Mod Team AAS & OT
 
Beiträge: 24804
Registriert: 25 Dez 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: hungrig

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Maikell » 14 Jul 2011 15:53

Optimusperfect hat geschrieben:^^
war so klar, dass jeder wieder nur rummtrollt,


Optimusperfect hat geschrieben: toller Nebeneffekt, wenn man bemerkt, dass die Leute dir eher aus dem Weg gehen, als einer Bohnenstange.
[...]
Wenn ich in der Bim stehe, bin ich überdurchschnuttlich muskulös und fange auch manchmal sehr intensive, musternde Blicke ein.
Bild

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9805
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon purerApfelsaft » 14 Jul 2011 15:54

Todestyp hat geschrieben:wahrscheinlich gucken dich die leute nur so musternd an weil du einer von den typen bist die komplett angespannt und mit hautengem oberteil rumlaufen. das ist dann aber kein respekt sondern neugier ob du metro oder homo bist.

btw. geiler thread titel :D


aber hallo, sicher doch *sonstsmilie*

der thread war wirklich ein fehler, zeigt echt wie reif das manche hier sind.
Bild

Benutzeravatar
Kratos11
TA Elite Member
 
Beiträge: 3062
Registriert: 07 Jun 2011 13:44
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 100 AB
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Kratos11 » 14 Jul 2011 15:58

Optimusperfect hat geschrieben:
Todestyp hat geschrieben:wahrscheinlich gucken dich die leute nur so musternd an weil du einer von den typen bist die komplett angespannt und mit hautengem oberteil rumlaufen. das ist dann aber kein respekt sondern neugier ob du metro oder homo bist.

btw. geiler thread titel :D


aber hallo, sicher doch *sonstsmilie*

der thread war wirklich ein fehler, zeigt echt wie reif das manche hier sind.


Kannst schließlich auch nichts dafür das du so breit bist und alle Respekt vor dir haben #05#

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9805
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon purerApfelsaft » 14 Jul 2011 16:01

Kratos11 hat geschrieben:
Optimusperfect hat geschrieben:
Todestyp hat geschrieben:wahrscheinlich gucken dich die leute nur so musternd an weil du einer von den typen bist die komplett angespannt und mit hautengem oberteil rumlaufen. das ist dann aber kein respekt sondern neugier ob du metro oder homo bist.

btw. geiler thread titel :D


aber hallo, sicher doch *sonstsmilie*

der thread war wirklich ein fehler, zeigt echt wie reif das manche hier sind.


Kannst schließlich auch nichts dafür das du so breit bist und alle Respekt vor dir haben #05#


das habe ich nie behauptet, dass ich breit bin, dein versuch witzig zu sein und sachen zu erfinden, nur das es amüsanter ist, ist wirklich erbärmlich.
Bild

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 13911
Registriert: 23 Jul 2008 22:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Loriot_MP » 14 Jul 2011 16:02

Optimusperfect hat geschrieben:der thread war wirklich ein fehler, zeigt echt wie reif das manche hier sind.


Nein, Junge, aber mit deinen Daten hast du halt leider nicht den ernsthaften Hintergrund vorzuweisen.
Niemand schaut jemanden "neidisch" an, der nur 74kg wiegt, auf deine Größe ...
Ich wieg ca. 25kg mehr und kann mich auch noch unauffällig weiterbewegen, weil ich es nicht
raushängen lasse, dass ich der ultra-Builder bin ;) ...

@Kratos:
Musste herrlich lachen, bei deinen Kommentaren :-)

@Grey:
Wächst der Threadtitel auf deinem Mist? :D

Benutzeravatar
Maikell
Mod Team AAS & OT
 
Beiträge: 24804
Registriert: 25 Dez 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: hungrig

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Maikell » 14 Jul 2011 16:03

Nope. Der war so. :o
Bild

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 13911
Registriert: 23 Jul 2008 22:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Loriot_MP » 14 Jul 2011 16:16

Erinnert mich an "Bin ich ein Genie?" :D :D

Benutzeravatar
Patrick
V.I.P
 
Beiträge: 13158
Registriert: 23 Mai 2007 11:10

Re: Bodybuilding als Waffe

Beitragvon Patrick » 14 Jul 2011 16:20

Loriot_MP hat geschrieben:Erinnert mich an "Bin ich ein Genie?" :D :D


Wurde beides von mir ins Rollen gebracht :D
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer"

Nächste

Zurück zu Funforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: duttyrocka, Kello, Niar, skiox und 4 Gäste