TEAM-ANDRO.com

Bujitsu

Allgemeiner Talk zu Kampfsport + Movies + Adressen von Dojos.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
rattle666
TA Stamm Member
 
Beiträge: 603
Registriert: 29 Okt 2005 20:34
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon rattle666 » 19 Nov 2005 22:10

um wieder zum kern des themas zurück zu kommen...

einzig vollkontakttraining ist eine gute vorbereitung für die straße.
- soweit zumindest meine meinung...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 19 Nov 2005 22:36

Ich hab das genauso erfahren. Hat jemand ein Gegenargument dazu?

Benutzeravatar
eddy 87
TA Member
 
Beiträge: 153
Registriert: 25 Mai 2005 23:51
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon eddy 87 » 03 Dez 2005 00:17

Peavy hat geschrieben:Die Thai Boxer kommen nach dem Training abgekämpft raus, die WT´ler
nicht, weil sie nicht kämpfen.

WT ist kompliziert


Toll.. hast Du dir das ganz alleine ausgedacht?
:-) :-)

Martial Artist
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 07 Dez 2005 10:45
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Martial Artist » 07 Dez 2005 11:16

Peavy mich würde mal interssieren wieviele Schulen Du schon im WT besuchst hast? Du scheinst Dich ja bestens auszukennen in dem Bereich.

Ich trainiere unter Ralf Kussler das Muay Thai ist Dir evt. ein Begriff/Name und habe auch mal WT gemacht. Und das von Dir erzählte kann ich in keinem Punkt zustimmen. Denn jeder Trainer unterrichtet anders und hat auch ein anderen Schwerpunkt.

Nimmt man eine WT Schule in Berlin Kreuzberg und eine Schule in München Nobelgegend dann sieht man am besten den unterschied. In der eine wird Vollkontackt gemacht in der anderen mehr Theorie und Leichtkontackt. Nur ist es deshalb schlecht wenn man es an das Klientel angleicht. Nicht jeder macht KK, KS oder SV weil er kämpfen möchte. Es gibt auch welche die ein ausgleich suchen zum altag ode reinfach nur wegen der Fitnes.

Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 07 Dez 2005 11:53

Ich wohne seit längerem in Berlin Kreuzberg. Ich kenne hier alles was Rang und Schulden hat. Vollkontakt WT gibts hier nicht.

Wer ist Ralf Kussler?

Martial Artist
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 07 Dez 2005 10:45
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Martial Artist » 07 Dez 2005 12:05

Der müsste Frank.....heissen. Es ist die EBMAs WING TZUN | ESCRIMA Kampfkunstschule.

Ralf Kussler sagt Dir nichts? Das ist einer der bekanntesten Trainer hier in Deutschland für Thai Martial Arts.

Spaghettisultan
TA Power Member
 
Beiträge: 1118
Registriert: 24 Sep 2004 10:55
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Beitragvon Spaghettisultan » 07 Dez 2005 12:35

hab auch mal beim wt reingeschnuppert...nicht mein ding! einige gute ideen, die meiner meinung nach aber doch recht praxisfern sind. da gab´s zum bsp "tritte" auf den oberschenkel, die den gegner oder dessen nach vorne schnellen stoppen sollten. damit hält man nur leider niemanden, der in rage ist auf. auch die kettenvorstöße verlieren ihre wirksamkeit, wenn man nen harten brocken gegen sich hat.
habe 5 jahre judo gemacht, 2 1/2 jahre taekwondo, dann musste ich wegen knieproblemen aufhören und bin nun beim kickboxen gelandet.
taekwondo ist sicherlich gut zur verteidigung geeignet, aber auch nur auf distanz, nah- oder mitteldistanz...naja ;) beim judo alles umgekehrt, auf distanz nützt es nahezu nichst, nur wenn man am mann ist und dann hängt auch noch alles stark vom gegenüber ab (physis usw).
als kickboxer ist man sicherlich flexibler und kann in verschiedensten situation gut reagieren und auch schwere gegner, die viel einstecken können ausknocken.
denke, dass vollkontakt sehr wichtig ist, um sich abzuhärten. deshalb sind meiner meinung nach auch leute vom muay thai am härtesten zu knacken. die stecken ne menge weg und haben harte und effektive techniken ohne großes rumgehampel. wenn diese leute noch einiges an würfen usw kennen, dann kann dagegen sicherlich kaum ein anderer stil bestehn.

und dass wt´ler ihren stil für den besten halten, das ist doch allseits bekannt. wieso können die sich nie eingestehen, dass sie nicht so beinharte fighter sind, wie sie es gerne wären? wahrscheinlich kommt das aber alles von der kommerzialisierung des wt´s. die trainer predigen die überlegenheit und rechtfertigen damit die oftmals horenten preise. hört sich sicherlich weithergeholt an, aber ich denke, dass da sehr viel wahres dran ist.

Martial Artist
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 07 Dez 2005 10:45
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Martial Artist » 07 Dez 2005 13:47

Problem ist an der sache das´Ihr immer von allen redet obwohl es nicht alle sind die so reden. Meist sind es diejenigen die gerade mit WT agefangen sind und sich noch bereden lassen. Schlimm ist nur das die das auch noch glauben.

Ich selber mache Jeet Kune Do und Muay Thai und sehr oft mache ich Sparringskämpfe mit Freunden oder Trainingspartnern aus anderen Kampfkünsten und muss sagen da sich in vielen Stilen gute wie auch schlechte Kämpfer gesehen habe.
Daher kann man einfach nihct sagen da sist gut und das ist schlecht.

Effektiv und gut ist das was man selber kann.

Im Grunde ist es bei realen Schlägereien so das der Kampf nicht mit Abwehr und Verteidigung hin und her sondern innerhalb der ersten fünf Sekunden zeichnet sich ab, wer der Sieger sein wird - derjenige nämlich, der brutaler und skrupelloser vorgeht und den anderen dadurch regelrecht überfährt.

Wichtig ist dann weniger die einzelne Technik als vielmehr Druck zu machen und nicht aufzuhören solange der Feind noch wehrfähig ist. Das ist eine Frage der Mentalität und der Einstellung.

Alles in einem ist jede KK, KS und SV Systehme nur ein Tool. Jeder ist dafür verantwortlich was er daraus macht.



Achja da Du aus Münster kommst wie ich auch dann kann ich nur sagen schau Dir mal das WSL VT an. Es ist Praxisbezogen udn beinhaltet viel Sparring.

Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 07 Dez 2005 17:17

Ach Frank Kussler meinst du! Der hat in den 90ér Jahren im Ziegengewicht
geboxt. Das ist ein Freund von meinem Vater!

In welcher Klasse kämpfst du?

Martial Artist
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 07 Dez 2005 10:45
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Martial Artist » 07 Dez 2005 19:12

Peavy hat geschrieben:Ach Frank Kussler meinst du! Der hat in den 90ér Jahren im Ziegengewicht
geboxt. Das ist ein Freund von meinem Vater!

In welcher Klasse kämpfst du?


Sag mal lesen kannst Du, oder?

http://www.at-the-base.de/team/r_kussler.htm
http://www.budo-sport-report.de/Kobudo- ... ssler.html

Sind nur mal ein paar Seiten damit Du weisst wen ich meine.

Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 07 Dez 2005 21:27

Im Selbstmarketing war er schon immer gut!!!

Er hätte sicherlich auch eine Gewichtsklassse höher als Ziegengewicht kämpfen können! Was kommt danach noch mal?

In welch Klasse kämpfst du?

Martial Artist
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 07 Dez 2005 10:45
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Martial Artist » 07 Dez 2005 22:07

Peavy hat geschrieben:Im Selbstmarketing war er schon immer gut!!!

Er hätte sicherlich auch eine Gewichtsklassse höher als Ziegengewicht kämpfen können! Was kommt danach noch mal?

In welch Klasse kämpfst du?


Komm Du erstmal dahin wo er schon ist und war! Du kennst Ihn nicht persöhnlich aber wilst wissen wie er ist. Oder irre ich mich und Du kennst Ihn doch?

Also ich kenne nur

Pingewicht -45 kg
Leicht Fliegen -48 kg
Fliegen -51 kg
Bantam -54 kg
Feder -57 kg
Leicht -60 kg
Leichtwelter -63,5 kg
Welter -67 kg
Leicht Mittel -71 kg
Mittel -75 kg
Leicht Schwer -81 kg
Cruiser -86 kg
Super Schwer +91 kg


Was ist Ziegengewicht? Du meinst sicher Fliegengewicht?!

Und so langsam sollten wir uns vertragen denn ich denke das wir zu überhitzt sind bei diesen Diskusionsthemen.
Zuletzt geändert von Martial Artist am 07 Dez 2005 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 07 Dez 2005 22:15

Ich sag doch er hätte sicherlich eine oder vieleicht auch mehrer Gewichtsklassen höher können!!!

Er hat auf jeden Fall Respekt verdient, wie jeder andere Kampfsport Trainer
auch. Aber Kussi hat auch Mängel.

Sein selbstgegründeter Amateur Verband bringt jedes Jahr
ETLICHE sogenannte Deutsche Meister auf seinen Turnieren hervor.
Das gefällt mir nicht!!!! Versuch mal im WKA einen Titel zu holen!!!

Benutzeravatar
RIP
TA Power Member
 
Beiträge: 2369
Registriert: 14 Sep 2005 09:51
Wohnort: Stuttgart
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 165
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Bankdrücken
Kampfsport: Ja
Studio: ExklusivFitnnesGmbH
Fachgebiet I: Training

Beitragvon RIP » 11 Dez 2005 22:10

ich bin 1000% pro peavy! #06#

verstehe auch nicht wo hier das problem liegen soll #05#

finde immernoch der artist ist nicht nett *grins*

und chochones hat er auch nicht sonst würde er peavy ja weg pusten ,lach.... #03#
RIP ist eine Abkürzung für:
ribosomeninhibierendes Protein


"nur" schwere Gewichte führen zu schwereren muskeln ...

Benutzeravatar
anabolic beginner
TA Power Member
 
Beiträge: 1361
Registriert: 31 Okt 2004 20:27
Wohnort: zürich
Körpergewicht (kg): 106
Körpergröße (cm): 197
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon anabolic beginner » 24 Dez 2005 15:14

So, war länger offline, konnte erst jetzt nachlesen...
Big THX an Alle !! #04#

Vorherige

Zurück zu Kampfsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast