Locc 2 Da Brain //

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
missfixed
TA Power Member
 
Beiträge: 1701
Registriert: 30 Jul 2010 09:52
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Snatch
Ernährungsplan: Nein

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon missfixed » 11 Mär 2012 18:56

ok, danke!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 12 Mär 2012 18:12

Jaimee hat geschrieben:In der Regel eher der hier.

genau diesen hab ich auch, is perfekt!
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
Dissolver
TA Elite Member
 
Beiträge: 3607
Registriert: 05 Feb 2010 18:21
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 178
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 10
Studio: Bodymed
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Koffeinsüchtig

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Dissolver » 12 Mär 2012 18:13

missfixed hat geschrieben:da ihr grad beim T-Bar-Rudern seid, werf ich mal eine Frage ein. das wäre dann dieser Griff: https://shop.team-andro.com/Zubehoer/Trai ... Griff.html oder?


wobei ich diesen Griff bei TBar bevorzuge.
Ich persönlich finde der geht mehr in die Rückentiefe

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 12 Mär 2012 18:16

12.03.2012

Neck Presses
70 x 12 x 12 x 12 x 10
im Supersatz mit
Pull Ups
BW x 12 x 10 x 10 x 10

Flachbank Flys
18 pro Seite x 12 x 12 x 12 x 10
im Supersatz mit
T-Hantelrudern
120 x 12 x 12 x 10 x 10

Gestrecktes Latziehen
45 x 12 x 12 x 10
im Supersatz mit
Parallel Bar Dips
BW x 15 x 12 x 10


Anmerkung
Brust und Rücken Supersätze, wie immer the Shit!
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
glorydh1
TA Elite Member
 
Beiträge: 5505
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon glorydh1 » 12 Mär 2012 22:23

Loc hat geschrieben:ach ich bin froh, dass jetzt alles gefroren ist. lieber bisschen dick einpacken, als regenklamotten. der anblick heute im keller :-)

Bild007.jpg


Hey.
Giant Trance X ?

LG
Log

Jim Wendler hat geschrieben:
Ich war die letzten Jahre auf einer Mission, zu den Wurzeln des Training zurückzukehren; dahin zurückzukehren, wo Training Spaß machte, einfach war, und am wichtigsten, frei von dem Mist, der MEINE WELT verschmutzt hat.

Als es im Training um Kraft ging, darum Gewicht zu bewegen, um Körper zu bewegen. Wo man stolz auf die zusätzliche Wiederholung oder die zusätzlichen 10 Pfund war. Als Leistung und Ärsche treten wichtiger war, als dein Aussehen. Wo Menschen essen um zu leben, nicht leben um zu essen. Wo Trucks geschoben und Schlitten gezogen wurden. Wo Wiederholungen und Gewichte zählten, nicht die Kalorien. Wo Lauftraining kein "Cardio" war, es war Teil des Trainings für deine Ausdauer zu laufen, mit irgendetwas Schweren auf Deinem Rücken oder in Deinen Händen.

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 13 Mär 2012 11:29

jo, leicht gebraucht bekommen, nix besonderes. werd mir auf jeden fall mal noch was gescheiteres besorgen müssen :o
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
glorydh1
TA Elite Member
 
Beiträge: 5505
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon glorydh1 » 13 Mär 2012 11:35

Ah ok. Hat mich meine Auge doch nicht getäuscht.
Da kanns ja bald wieder richtig losgehen wenn es jetzt wärmer wird. ;-)
Hast du deine fest Runde die du immer fährst?
LG
Log

Jim Wendler hat geschrieben:
Ich war die letzten Jahre auf einer Mission, zu den Wurzeln des Training zurückzukehren; dahin zurückzukehren, wo Training Spaß machte, einfach war, und am wichtigsten, frei von dem Mist, der MEINE WELT verschmutzt hat.

Als es im Training um Kraft ging, darum Gewicht zu bewegen, um Körper zu bewegen. Wo man stolz auf die zusätzliche Wiederholung oder die zusätzlichen 10 Pfund war. Als Leistung und Ärsche treten wichtiger war, als dein Aussehen. Wo Menschen essen um zu leben, nicht leben um zu essen. Wo Trucks geschoben und Schlitten gezogen wurden. Wo Wiederholungen und Gewichte zählten, nicht die Kalorien. Wo Lauftraining kein "Cardio" war, es war Teil des Trainings für deine Ausdauer zu laufen, mit irgendetwas Schweren auf Deinem Rücken oder in Deinen Händen.

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 13 Mär 2012 11:49

größtenteils feste runden, ja. und aufgrund des warmen winters, war ich fast so viel unterwegs, wie im sommer!
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
glorydh1
TA Elite Member
 
Beiträge: 5505
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon glorydh1 » 13 Mär 2012 11:55

Cool,
Naja...vielleicht können wir mal ne runde zusammen drehen.... ;-)
Log

Jim Wendler hat geschrieben:
Ich war die letzten Jahre auf einer Mission, zu den Wurzeln des Training zurückzukehren; dahin zurückzukehren, wo Training Spaß machte, einfach war, und am wichtigsten, frei von dem Mist, der MEINE WELT verschmutzt hat.

Als es im Training um Kraft ging, darum Gewicht zu bewegen, um Körper zu bewegen. Wo man stolz auf die zusätzliche Wiederholung oder die zusätzlichen 10 Pfund war. Als Leistung und Ärsche treten wichtiger war, als dein Aussehen. Wo Menschen essen um zu leben, nicht leben um zu essen. Wo Trucks geschoben und Schlitten gezogen wurden. Wo Wiederholungen und Gewichte zählten, nicht die Kalorien. Wo Lauftraining kein "Cardio" war, es war Teil des Trainings für deine Ausdauer zu laufen, mit irgendetwas Schweren auf Deinem Rücken oder in Deinen Händen.

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 13 Mär 2012 12:04

easy. bin echt flexibel was das betrifft, solange keine strecken mit übermäßig viel befahrenen straßen dabei sind, bin ich dabei. mir geht's nur total auf den sack, wenn ständig autos an einem vorbei donnern...
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
glorydh1
TA Elite Member
 
Beiträge: 5505
Registriert: 10 Nov 2011 12:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon glorydh1 » 13 Mär 2012 12:08

Treff mar uns die Woche mal. Neues Bike bekommst beim Nischo ;-)
Log

Jim Wendler hat geschrieben:
Ich war die letzten Jahre auf einer Mission, zu den Wurzeln des Training zurückzukehren; dahin zurückzukehren, wo Training Spaß machte, einfach war, und am wichtigsten, frei von dem Mist, der MEINE WELT verschmutzt hat.

Als es im Training um Kraft ging, darum Gewicht zu bewegen, um Körper zu bewegen. Wo man stolz auf die zusätzliche Wiederholung oder die zusätzlichen 10 Pfund war. Als Leistung und Ärsche treten wichtiger war, als dein Aussehen. Wo Menschen essen um zu leben, nicht leben um zu essen. Wo Trucks geschoben und Schlitten gezogen wurden. Wo Wiederholungen und Gewichte zählten, nicht die Kalorien. Wo Lauftraining kein "Cardio" war, es war Teil des Trainings für deine Ausdauer zu laufen, mit irgendetwas Schweren auf Deinem Rücken oder in Deinen Händen.

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 13 Mär 2012 12:23

schick mir dann einfach ne pn!

und ja, neues bike wäre echt mal ne maßnahme! wenn ich nicht immer noch soviel geld in ins dh-bike stecken würde, obwohl das ding eigentl nur rumsteht *uglysmilie*
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
Loc
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8077
Registriert: 29 Apr 2007 21:03

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon Loc » 13 Mär 2012 19:33

13.03.2012

Pushdowns am Turm
50, 60, 70, 75 x 12

Kurzhantelstrecken im Sitzen
44 x 8 x 8 x 8 x 6

SZ-Hantel Überzüge & Strecken
40 x 8 x 8 x 8 x 6

SZ-Hantel Curls
60 x 8 x 6 x 6 x 6

Low Incline Curls
18 x 8 x 6 x 6 x 6

FST-7 Low Abs


Anmerkung
Arme + Bauch.
ezbar hat geschrieben:Wer morgens um 06:17 Uhr im Bier-Thread postet, kann kein schlechter Mensch sein.

Benutzeravatar
nn-
TA Premium Member
 
Beiträge: 12556
Registriert: 03 Okt 2009 20:20
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 181
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 5x120 fr
Kreuzheben (kg): 3x200tg
Ziel Gewicht (kg): 82

Re: Beer vs Chins 2012

Beitragvon nn- » 13 Mär 2012 20:12

siehst du dich als (oldschool-style) bodybuilder? bzw was erhoffst du dir vom training? hypertrophie, kraft oder beides?

Benutzeravatar
Potatoe-Genetics
TA Elite Member
 
Beiträge: 7093
Registriert: 10 Mär 2010 15:49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: Nein
Studio: Nein
Ich bin: Ja

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bl4b, Brosep, Carlos de Mexico, Fab1an, Google Feedfetcher, hmgcoa, m@nu81, Matze99, Storminess und 6 Gäste