TEAM-ANDRO.com

Der 550er Club

Sammlung von lesenwerten Threads aus dem Bereich Gewichtheben/KDK

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 4994
Registriert: 06 Sep 2009 21:03
Wohnort: Luxemburg (Fischbach)
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 105@94kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 175@74kg
Wettkampferfahrung: Ja

Der 550er Club

Beitragvon Petz_o » 30 Dez 2011 10:02

So, nun ist er eröffnet, der 550er Club :)

Dieser Thread ist für die Jungs (und sehr starken Mädels natürlich auch) auf Team Andro die zu stark für den 450er Club sind und die 550 im Total noch nicht erreicht haben.

Wie schon im 450er Club kann hier über Training, Ernährung, Sachen die nix mit Kraftsport zu tun haben usw. geschrieben werden.

Freue mich schon darauf neue Leute kennzulernen
Zuletzt geändert von Petz_o am 02 Jan 2012 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Log (Bilder & Videos: Seite 1)

Ziele 2014:
Körpergewicht: < 75kg (73,6kg)
Kniebeugen: 1*150kg (1*147,5)
Bankdrücken: 1*85kg (Ziel erreicht) (1*90kg)
Kreuzheben: 1*170kg (Ziel erreicht) (1*175kg)
Überkopfdrücken: 1*60kg (4*53kg)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 4994
Registriert: 06 Sep 2009 21:03
Wohnort: Luxemburg (Fischbach)
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 105@94kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 175@74kg
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Der 550er Club

Beitragvon Petz_o » 30 Dez 2011 10:04

Ich habe den 450er Club am 18.12 "verlassen" können.

Meine Kraftwerte liegen im Moment bei einem Total von 462,5kg. Kniebeugen: 170kg / Bankdrücken:92,5kg / Kreuzheben: 200kg.

Bis Ende 2012 würde ich gerne die 540 erreichen. Kniebeugen: 200kg / Bankdrücken:110kg / Kreuzheben: 230kg.

Wie man sieht ist Bankdrücken meine große Schwäche. Daran muss ich 2012 unbedingt arbeiten.

Dann schreibe ich hier noch meine letzten TE's rein

21/12/2011

Bankdrückeinheit

Bankdrücken
10*15kg
5*25kg
5*35kg
5*45kg
5*55kg
5*65kg
5*75kg
4*85kg
2*90kg
1*95kg

Dauer: 35 Minuten (17:00 - 17:35)

- Ich wollte zwar bis nächste Woche Pause machen aber ein wenig Bankdrücken schadet nie :D

- Heute wieder mit engem Griff gedrückt und etwas an der Brücke gearbeitet

- Alle Wiederholungen mit Stopp gedrückt, auch die 2*90kg #10#

- Die 95kg zähle ich nicht zu meinem neuen 1RM da der Arsch nicht mehr auf der Bank war.


23/12/2011

Bankdrückeinheit II

Bankdrücken
10*15kg
5*25kg
5*35kg
5*45kg
5*55kg
5*65kg
5*75kg

Military Press
5*25kg
5*35kg
5*45kg
5*55kg
1*60kg
1*65kg
1*70kg (PR)

Dauer: 40 Minuten (17:00 - 17:40)



26/12/2011

Madcow 5x5
Woche 1 / schwer

Kniebeugen
5*70kg
5*87,5kg
5*105kg
5*122,5kg
4*140kg

Bankdrücken
5*37,5kg
5*47,5kg
5*57,5kg
5*67,5kg
5*76kg

Lhrudern
5*32,5kg
5*40kg
5*47,5kg
5*57,5kg
5*65kg

Dauer: 60 Minuten (08:35 - 09:35)

- Die 140er Beugen waren heute zu schwer. Ich weiß nicht ob es daran lag dass ich seit 2 Wochen keine schweren Beugen (außer den Max Test am 18.12)mehr gemacht habe oder weil ich seit langem nicht mehr so früh trainiert habe. Wahrscheinlich an Beiden.

- Das Gewicht der Beugen werden also nächste Woche nicht erhöht.

- Habe nach Stefanco Rat versucht die Hantel etwas tiefer abzulegen. Das ging aber nur in den ersten 3 Sätzen. Daß muss mir noch gezeigt werden wo ich die genau ablege. Ich habe nämlich nix gefunden wo ich sie ablegen kann :)

- Drücken und Rudern lief aber gut heute



28/12/2011

Madcow 5x5
Woche 1 / leicht

Frontkniebeugen
5*50kg
5*60kg
5*70kg
5*70kg

Military Press
5*27,5kg
5*35kg
5*40kg
5*47,5kg
5*55kg

Kreuzheben
5*77,5kg
5*97,5kg
5*115kg
5*135kg
5*152,5kg

Dauer: 50 Minuten (16:55 - 17:45)

- Heute die erste Hebeeinheit nach den Maxversuchen deswegen leicht eingestiegen. Fühlten sich trotzdem schwer an. Kreuzheben fühlt sich aber immer schwer an, egal wieviel Gewicht es ist :D

- Frontkniebeugen und Military Press liefen sehr gut
Mein Log (Bilder & Videos: Seite 1)

Ziele 2014:
Körpergewicht: < 75kg (73,6kg)
Kniebeugen: 1*150kg (1*147,5)
Bankdrücken: 1*85kg (Ziel erreicht) (1*90kg)
Kreuzheben: 1*170kg (Ziel erreicht) (1*175kg)
Überkopfdrücken: 1*60kg (4*53kg)

goes_hardcore
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon goes_hardcore » 30 Dez 2011 10:29

Interessant, hast Du eine Vermutung woher die relativ schwache Leistung auf der Bank kommt?
Aus meiner Erfahrung drückt man mit Deinen Werten bei Kniebeugen und KH doch normal mind. um die 130-140kg.

HankTank
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 11 Dez 2009 13:18
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 215
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause

Re: Der 550er Club

Beitragvon HankTank » 30 Dez 2011 10:43

So, dann bin ich dieses mal auch dabei... habe die letzten Wochen vorm Bembelman überlegt ob ich dem 450er Club beitrete, mich dann aber dagegen entschieden weil mein Ziel beim Bembel war die 450kg zu knacken.
Was mir dann auch gelungen ist, konnte auch alle mein Bestleistungen verbessern:

Beuge: 160kg ( Bestleistung um 15kg verbessert)
Bank: 110kg (um 10kg verbessert)
Heben: 215kg (um 25 kg verbessert)

die hohen neuen Rekorde kommen daher das ich nie wirklich einen 1RM Test vorher durchgeführt habe.

Da ich bei Beuge und Bank noch etwas Luft nach oben gehabt hätte, setze ich die Ziele auch recht hoch an.
Bis zum nächsten Bembel soll es dann so aussehen:

Beuge: 190kg
Bank: 130kg
Heben: 250kg

was dann ein Total von 570 wäre! #12#

Bank is auch bei mir auch eher schwach, denke bei mir liegt es daran das ich Bank nie so wirklich trainiert habe. habe ca 10 Wochen vorm Bembel angefangen Bank vernünftig zu trainieren. Vorher so alle paar Wochen mal... wenn überhaupt. Hoffe mit regelmäßigem Training wird sich da jetz einiges tun.

Wir werden sehen...

Grüße Hank #04#

Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 4994
Registriert: 06 Sep 2009 21:03
Wohnort: Luxemburg (Fischbach)
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 105@94kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 175@74kg
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Der 550er Club

Beitragvon Petz_o » 30 Dez 2011 11:15

goes_hardcore hat geschrieben:Interessant, hast Du eine Vermutung woher die relativ schwache Leistung auf der Bank kommt?
Aus meiner Erfahrung drückt man mit Deinen Werten bei Kniebeugen und KH doch normal mind. um die 130-140kg.


Schlechte Technik, vergesse oft die Spannung zu halten, falsche Atmung (wird aber heute drauf geachtet. Danke Haggrid) und vielleicht spielt meine Verletzung auch eine Rolle.

HankTank hat geschrieben:So, dann bin ich dieses mal auch dabei

Willkommen *winkeneusmilie*

Bin gespannt wie deine Bankdrückleistung voran geht wenn du jetzt regelmässig drückst
Mein Log (Bilder & Videos: Seite 1)

Ziele 2014:
Körpergewicht: < 75kg (73,6kg)
Kniebeugen: 1*150kg (1*147,5)
Bankdrücken: 1*85kg (Ziel erreicht) (1*90kg)
Kreuzheben: 1*170kg (Ziel erreicht) (1*175kg)
Überkopfdrücken: 1*60kg (4*53kg)

goes_hardcore
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon goes_hardcore » 30 Dez 2011 12:02

Petz_o hat geschrieben:
goes_hardcore hat geschrieben:Interessant, hast Du eine Vermutung woher die relativ schwache Leistung auf der Bank kommt?
Aus meiner Erfahrung drückt man mit Deinen Werten bei Kniebeugen und KH doch normal mind. um die 130-140kg.


Schlechte Technik, vergesse oft die Spannung zu halten, falsche Atmung (wird aber heute drauf geachtet. Danke Haggrid) und vielleicht spielt meine Verletzung auch eine Rolle.



Verletzungen sind Schei**! Kann da ein LIed davon singen. Mir wurde bei einer OP im letzten Jahr ein kleiner Teil vom rechten Beinbizeps entnommen um woanders aufzubauen. Deswegen ist mein Handicap die Beuge (vorerst noch).

HankTank
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 11 Dez 2009 13:18
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 215
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause

Re: Der 550er Club

Beitragvon HankTank » 30 Dez 2011 13:22

So, mein erstes Training seit dem Bembel...

Erst mal wieder locker angefangen:

Beuge: 5x5 @120kg
Bank(leicht): 5x4 @65kg

Hat sich alles recht schwer angefühlt, aber denke mal es liegt an der langen Pause, fast 2 Wochen nachem Bembel Auszeit genommen.

Benutzeravatar
Petz_o
TA Elite Member
 
Beiträge: 4994
Registriert: 06 Sep 2009 21:03
Wohnort: Luxemburg (Fischbach)
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 105@94kg
Kniebeugen (kg): 200@98kg
Kreuzheben (kg): 175@74kg
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Der 550er Club

Beitragvon Petz_o » 30 Dez 2011 13:44

goes_hardcore hat geschrieben:Verletzungen sind Schei**! Kann da ein LIed davon singen. Mir wurde bei einer OP im letzten Jahr ein kleiner Teil vom rechten Beinbizeps entnommen um woanders aufzubauen. Deswegen ist mein Handicap die Beuge (vorerst noch).

Das klingt schmerzhaft *uglysmilie*

HankTank hat geschrieben:Hat sich alles recht schwer angefühlt, aber denke mal es liegt an der langen Pause, fast 2 Wochen nachem Bembel Auszeit genommen.

Ja das liegt an der Pause. Hatte dass auch am Montag. Hatte auch 2 Wochen Beugepause (ausser die Maxversuche) Letzter Satz sollten 5*140 sein. An sich kein Problem aber nach 4 Wiederholungen war die Luft raus
Mein Log (Bilder & Videos: Seite 1)

Ziele 2014:
Körpergewicht: < 75kg (73,6kg)
Kniebeugen: 1*150kg (1*147,5)
Bankdrücken: 1*85kg (Ziel erreicht) (1*90kg)
Kreuzheben: 1*170kg (Ziel erreicht) (1*175kg)
Überkopfdrücken: 1*60kg (4*53kg)

Philipp
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon Philipp » 30 Dez 2011 15:48

Ich spiel auch mit :)

Mein erstes PL orientiertes Training!

IST:
125kg BD
235kg KH
180kg KB

SOLL:
140kg BD
250kg KH
200kg KB

goes_hardcore
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon goes_hardcore » 30 Dez 2011 16:10

Philipp Rauscher hat geschrieben:Ich spiel auch mit :)

Mein erstes PL orientiertes Training!

IST:
125kg BD
235kg KH
180kg KB

SOLL:
140kg BD
250kg KH
200kg KB



Hallo!

Auch bei Dir finde ich es interessant das die Leistung auf der Bank nicht höher ist. Du hast Super Gewichte bei KB und KH (vor allem im Vergleich zum Körpergewicht). Rein optisch sehen Brust und Schultern auch nicht schwach aus.
Also meiner Meinung nach ist da im 550kg Club (oder noch höher) bei Dir/Euch alleine schon beim Bankdrücken noch einiges nach oben möglich!

Philipp
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon Philipp » 30 Dez 2011 16:19

Ich habe auch noch nie wirklich auf Kraft hin trainiert und LH-Bankdrücken seit bestimmt nem Jahr nicht mehr regelmäßig gemacht. Immer nur schräg und/oder mit Kurzhanteln. Daher erhoffe ich mir hier auch noch eine Steigerung. Heute habe ich z.B. 11x100kg gedrückt. Dann sollten doch 140kg im Einzelversuch in nem halben Jahr drin sein...aber ich kann das nicht wirklich einschätzen. Hab ja nie meine Priorität drauf gelegt. Bin wirklich gespannt.

Maars
TA Elite Member
 
Beiträge: 5316
Registriert: 13 Apr 2010 14:20
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 150x3
Kniebeugen (kg): 160x10
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 73
Lieblingsübung: Bank

Re: Der 550er Club

Beitragvon Maars » 30 Dez 2011 16:21

Kuhl, der Club. Ich schreib auch mal mit:

Meine Daten:
Beuge: Zurzeit nur 150 will aber auf 200 nächstes Jahr
Bankdrücken mit Stop 135-140, ohne Stopp mit allem was geht 145-150
Kreuzheben. 200 gehoben aber Luft für bis zu 215 schätz ich.



Bank: Gestern hatt ich die 5x120 Kg mit leichter Berührung der Brust und ohne Hub aus Beine/Hüfte voll gemacht heute mit 125x2x2 weiter fortgefahren nach 140x1/145x1 aus der Erhöhung.

Dazu nen bissel KH-Drücken mit 45-50 aus 30° Schräge und 40er mit ein paar Wdh aus 45° (müssten das gewesen sein)


Rudern, Bizeps, Hintere Schulterpartie, Kraftausdauertraining für die Beine mit Beinpresse und Beinstreckermaschine

Vorgestern war noch 20cm erhöhtes Kreuzheben mit 210x3 und 220x1. Limitierend war eher das Aua an der zerschürften Hand durch das Magnesia und die scharfen Kanten der LH :) Darauf hin leichtes heben vom Boden mit 190x1. Wollte danach die 210 reissen, aber hab mich verquatscht mitn Kumpel und 210 nicht mehr geschafft, zum testen hatte ich die 190 nochmal aufgelegt, und selbst die gingen nicht mehr hoch. Naja Pech halt. Kommen schon irgend wann. Will aber mehr auf 200x3 vom Boden, evtl. muss ich dazu erst die 190x3 machen. Mal schaun, was sich ergibt die nächsten Tage.
Bild


"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."
Aristoteles

"Ich bin dabei immer noch der vollen Überzeugung, dass
Training immer noch der Stein des Anstosses sein sollte; die hauptsächliche Geschichte von Wirkung und Ursache, dass die Kugel losrollt im Training und man sich nicht Muskeln anessen kann."
Karsten Pfützenreuter


Maars
TA Elite Member
 
Beiträge: 5316
Registriert: 13 Apr 2010 14:20
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 150x3
Kniebeugen (kg): 160x10
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 73
Lieblingsübung: Bank

Re: Der 550er Club

Beitragvon Maars » 30 Dez 2011 16:31

Philipp Rauscher hat geschrieben:Ich habe auch noch nie wirklich auf Kraft hin trainiert und LH-Bankdrücken seit bestimmt nem Jahr nicht mehr regelmäßig gemacht. Immer nur schräg und/oder mit Kurzhanteln. Daher erhoffe ich mir hier auch noch eine Steigerung. Heute habe ich z.B. 11x100kg gedrückt. Dann sollten doch 140kg im Einzelversuch in nem halben Jahr drin sein...aber ich kann das nicht wirklich einschätzen. Hab ja nie meine Priorität drauf gelegt. Bin wirklich gespannt.


Die 140 schaffst du auch mit ein paar Wochen spezifischen Banktraining auf 4 Wdh; 3 Wdh und dann runter auf 1er zum Schluss. Dazu noch die nötige eher sogar wichtigere Technik und du hast den Sack zu.
Bild


"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."
Aristoteles

"Ich bin dabei immer noch der vollen Überzeugung, dass
Training immer noch der Stein des Anstosses sein sollte; die hauptsächliche Geschichte von Wirkung und Ursache, dass die Kugel losrollt im Training und man sich nicht Muskeln anessen kann."
Karsten Pfützenreuter


goes_hardcore
 

Re: Der 550er Club

Beitragvon goes_hardcore » 30 Dez 2011 16:33

Philipp Rauscher hat geschrieben:Ich habe auch noch nie wirklich auf Kraft hin trainiert und LH-Bankdrücken seit bestimmt nem Jahr nicht mehr regelmäßig gemacht. Immer nur schräg und/oder mit Kurzhanteln. Daher erhoffe ich mir hier auch noch eine Steigerung. Heute habe ich z.B. 11x100kg gedrückt. Dann sollten doch 140kg im Einzelversuch in nem halben Jahr drin sein...aber ich kann das nicht wirklich einschätzen. Hab ja nie meine Priorität drauf gelegt. Bin wirklich gespannt.



Da bin ich mir sicher, wohl eher schon kürzer als in 6 Monaten. Vor allem da Du ja über genügend KnowHow UND Disziplin was die Ernährung betriftt verfügst. Das ist nicht unwichtig!

Benutzeravatar
--bigpack--
TA Stamm Member
 
Beiträge: 544
Registriert: 09 Dez 2010 17:45
Wohnort: Nonnweiler
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 169
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 45
Brustumfang (cm): 122
Oberschenkelumfang (cm): 64
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Grundübungen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 5
Studio: Aktiv-Sport Trier
Ich bin: hungrig

Re: Der 550er Club

Beitragvon --bigpack-- » 30 Dez 2011 16:35

Geile sache der 550 er Club, ich lese erst mal nur mit !!
ein Ziel für 2014

mir meinen vierten Mini Bembel abholen .
9 Gültige Versuche beim Bembel 2014
6 Richtige im Lotto
einen sauberen Wettkampf abliefern mit-

180 Beugen
150 Drücken
200 Heben

Nächste

Zurück zu Best of Gewichtheben/KDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste