TEAM-ANDRO.com

Sati@Defi, BDB S324

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Sati@Defi, BDB S324

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 14:55

Servus an Alle,

Willkommen in meinem Log.

Stand 05.05.2012:
21 Jahre
Größe: 174cm
Trainingsstart: 01.07.2010
Startgewicht: 63kg
Aktuell: ~77kg

KFA: 12-13%

Kritik, Lob, Fragen und sonstiges sind natürlich erwünscht.

paar Daten (wens intressiert)

Wie bin ich zum Sport gekommen?
Ich war bis kurz vor meinem 19 Geburtstag stark übergewichtig. Höhepunkt waren damals 93kg. Dann musste was passiern.
Hatte natürlich schon oft verschiedene Diäten probiert, die alle gescheitert sind. Im Frühjahr 2009 hab ich dann mit nem Kumpel das joggen angefangen.
Bin 3-4 mal die Woche joggen gegangen und hab irgendwann Spaß dran gefunden. Nach einem halben Jahr hab ich dann auch noch die Ernährung umgestellt.
Hab dann von November 2009 bis Mai 2010 30kg angenommen. Hab dabei leider meinen Stoffwechsel ziemlich zerschossen, da ich wenig Ahnung von Ernährung und auch Regeneration hatte. Zum Schluss hab ich täglich nur noch ca 1400kcal gegessen. Durch das viele Joggen und zu wenige Ruhetage hab ich auch starke Knieprobleme bekommen. Gegen Ende bin ich die 10km in 35 Minuten gelaufen. Außerdem jeden 2ten Tag bis zu 17km! Deswegen musste ich dann das Joggen auch einstellen.
Nach 2 Monaten ohne Sport und weil ich oft auf meine dünnen Ärmchen angesprochen wurde hab ich mich dann im Studio angemeldet.
Hab dann 4 Monate ohne Plan und mit 1400kcal täglich ( *uglysmilie* ) und natürlich 6x die Woche rumgepumpt. 8-| Hab in der Zeit leider nur ca 1-2kg zugenommen.
Danach hab ich ca 3 Monate mit einem Schrottplan und 2200kcal täglich gepumpt.
Ab Anfang diesen Jahres mit ca 2800-3000kcal und nem besseren Plan.
Seit Juni 2011 nun mit nem OK/UK Plan ausm Forum und noch mehr Kalorien.


aktueller TP
3er Split, Push/Pull/Beine

Push:

Kurzhantel-Flachbankdrücken
Dips
Flys
Kurzhantel-Schulterdrücken
aufrechtes Rudern
Trizepsziehen
Wadenheben
(Crunch/Beinheben)



Pull:

Kabelrudern
Klimmzüge
Latziehen, enger Griff
Maschinenrudern
Kabelcurls
Hammercurls
Wadenheben
Butterfly Reserve
(Crunch/Beinheben)



Beine:

Beinstrecker
Beincurls
Kniebeugen
Beinpresse
Beincurls
Wadenheben
Crunch/Beinheben



Waden werden an jedes Training rangehängt um die an den Oberschenkel anzugleichen. Bauch wird nach Lust und Laune gemacht

Frequenz:
4-5x/Woche; 2 Days on, 1 Day off



Ernährung im Aufbau
Unter der Woche ziemlich gesund, am WE ist Party


aktuelle Kraftwerte, Stand 04.08.2012
KH-BD 5x5 35kg
Kniebeugen ~10x140kg
weite Klimmis 5x BW+15kg


Ziel
Einen guten durchtrainierten athletischen Körper. Also in etwa 75-80kg bei 10%KFA

für 2012/2013:
-paar KG auf den Oberkörper packen
-Spaß am Training beibehalten
-Aber vor allem: Verletzungsfrei bleiben


komplette Updates:

Ausgangslage+Bilderupdate, 13.11.2011
Bilderupdate 22.01.2012
Diätstart, Bilderupdate 01.04.2012
kurzes Bilderupdate 01.05.2012
großes Bilderupdate, 17.05.2012
Diätende, 01.06.2012

Beine:
Beine auf Pump, 10.01.2012
Quads aufm Beinstrecker, 18.02.2012
Beine auf Pump, 28.03.2012
Quads @ Pump, 15.05.2012
Beinschnapper vor Lauf, 26.07.2012
Quads, 05.09.2012
Seitenansicht, Dezember 2012


Oberkörper:
Sixpack, 14.02.2012
Oberkörper Schnapper, 26.05.2012
Urlaubsschnapper, Juni 2012
Sixpack, Dezember 2012
Brust+Schultern, Januar 2013


Sonstiges:
Kniebeuge
mein neues Studio, 20.04.2012
Gewichte bei Beinpresse
Outdoor-Gym


Essen:
Pfannkuchen
Rinderfilet mit Bratkartoffeln
Wildlachs mit Kartoffeln
Brotzeit
Mohnkuchen
Käse-Schinken-Omlett
rießen Sandwich
Rührei
Selfmade-Milchreis
Bananen-Curry-Porridge
Pfannkuchen mit Zartbitterschokoladen-Pudding
French Toast
Apfelküchle
Marmorkuchen
Karamell-Muffin
Chocolate-Chip-Muffins
Buttermilk-Pancakes
Quark-Kartoffelpuffer & French Toast
5,5kg Porrdige
LionCereals, Kokoswürfel, Donauwelle



Videos:
Beinpresse, 10.03.2012
Video Kurzhantelbankdrücken/Flys, 14.07.2012
Dragonflags & vertikale Beinpresse
Kniebeugen 10x120kg, Dezember 2012
Zuletzt geändert von Satisfaction91 am 12 Apr 2014 16:59, insgesamt 50-mal geändert.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 15:25

TE vom Montag den 19.12.2011

KB
50kg//10
70kg//10
90kg//8
102,5kg//8/8/8
77,5kg//21

BB
10//8/8/8/6

WH
13//15
12//15
11//16
10//17

Beinheben/Crunch
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 15:33

TE vom Mittwoch den 21.12.2011

BD
30kg//10
40kg//10
50kg//8
60kg//5
65kg//8/8/7


MTP
25kg//8/8/7

Dips
BW+10kg//8/8/7

KZ, weit
BW//8/8/7

Rudern
55kg//8/8/7
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 16:08

TE vom Freitag den 23.12.2011

KB
50kg//10
70kg//10
90kg//8
102,5kg//8/8/8

BS
11//8

BB
11//5
10//8/7/6

WH
12//19/16
11//17
10//18

Beinheben/Crunch
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 16:10

TE vom Samstag den 24.12.2011

BD
30kg//10
40kg//10
50kg//8
60kg//5
65kg//8/8/~8/7


MTP
25kg//8/8/9

Dips
BW+10kg//8/8/8/5

KZ, weit
BW//8/8/7/~5

Rudern
55kg//8/8/10
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

P26
TA Elite Member
 
Beiträge: 8137
Registriert: 17 Aug 2011 22:43
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 5x130
Kreuzheben (kg): 1x200
Trainingslog: Ja

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon P26 » 04 Jan 2012 16:13

Bankdrücken ist echt nicht gut..

Bist du dir mit der Technik sicher?

Wenn ja, Tausch sie aus. Hat ja keinen Sinn wenn du dich nicht steigerst.

P.s: warum discopumper? Trainierst doch deine Beine.. #05#
Mein Log:
http://www.team-andro.com/phpBB3/p26-auf-dem-weg-zur-masse-t218745.html

Profildaten zuletzt akutalisiert: 19.07.2014


Split + GK = Win *professor*

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 16:14

TE vom Montag den 26.12.2011

KB
50kg//10
70kg//10
90kg//8
105kg//8/8/8
80kg//19


BB
10//9/8/7/6

WH
12//20/18
11//18
10//18

Beinheben/Crunch
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 16:18

P26 hat geschrieben:Bankdrücken ist echt nicht gut..

Bist du dir mit der Technik sicher?

Wenn ja, Tausch sie aus. Hat ja keinen Sinn wenn du dich nicht steigerst.


Also Techink hab ich jetzt echt verbessert, vorher war ich mir nicht wirklich sicher ob sie passt aber mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher.
Allerdings hab ich mir mal nen Ratschlag zu Herzen genommen und werde heut Abend mal bei nem Gewichtheberverein vorbeischauen #04#

Werd jetzt auch auf KH-BD umsteigen und mal sehn wie ich damit zurecht komm.

P26 hat geschrieben:P.s: warum discopumper? Trainierst doch deine Beine.. #05#

Ist eher darauf bezogen dass ich immer nur auf meine Beine angesprochen werde und die eben viel stärker als der Oberkörper sind. Ein gespiegelter Discopumper sozusagen :-)
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Braingainer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5343
Registriert: 26 Jul 2011 18:51
Ich bin: Food-Bitch

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Braingainer » 04 Jan 2012 16:29

Versuchs echt mit KH- Bankdrücken
Habs mit LH aufgegeben weil ich über die 50kg nie raus bin
dann im sept bei 20kg kh pro seite eingestiegen und bis auf 27,5kg hochgearbeitet pro seite.
Zudem trifst du deine Brust wirklich viel besser!
Leute, unser Sport ist unser Hobby, nehmt euch das zu Herzen!
Sibbl hat geschrieben:Andro ist super für Informationen rund um den Sport etc./Neulinge/Trainingssysteme/Ernährung einfach alles.

Leider gibt es hier halt manche Sachen, die in meinen Augen, schon fast total übertrieben propagiert werden:

- Alkohol, all gainz gone (klar man kann auch ohne Alkohol Spaß haben & feiern, aber für viele ist das erst der erste Schritt in Richtung soziale Isolation)

- Low Volume im TP, zuviele Sätze verderben den Brei (bei mir steht der Spaß im Vordergrund, ich mache diesen Sport, weil ich ich Bock drauf habe, klar muskulöses Aussehen, Komplimente, Frauen pushen natürlich das Selbstwertgefühl sowie das Ego ungemein. Ich habe sehr davon profitiert, war ich doch als kleiner Bub, so zurückhaltend & ruhig, dass ich in eine Fördergruppe musste)

- Sachen wie der Schnappschuss/Natural Foto-Thread, wo sich Leute vorstellen, die sich ernährungstechnisch den Ar*** aufreißen, trainieren bis zum umfallen. Ich denke viele Anfänger/etwas Fortgeschrittene, nehmen sich eben diese Leute (oder sogar ambitionierte WK'ler) als Vorbilder und sitzen Freitags/Samstags abends, wie du es schon gesagt hast mit MQ vorm Laptop, schnell noch die aktuellsten Beiträge gelesen & ab in die Kiste um bloß mind. 8h Schlaf abzukriegen.

(das waren nur mal 3 Beispiele)

Natürlich habe auch ich diese Phase für 4-5 Monate durchgemacht, nachdem ich meine Freundin in den Wind geschossen habe, vergangenen Winter. Aber man muss einfach früh genug einsehen, das ist ein Sport wie jeder Andere (für 99% aller hier), den macht man weil er als spaßiges Hobby/ Ablenkung zum stressigen Arbeits-, Uni- oder Schulalltag dient & man für die Zeit in der man voll fokussiert auf das Training ist, mal vollkommen abschalten kann & einfach Volldampf geben kann!

Ich bin voll und ganz auf deiner Seite, dass man gerade in unserem Alter, sein Leben genießen sollte! Klar ist das hier eine vom Informationsgehalt sehr gute Plattform, jedoch wird hier auch vieles sehr verzehrt dargestellt.


team-nn
Instagram: fitproth
Log:
NY's Finest.

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 17:02

TE vom Donnerstag den 29.12.2011

BD
30kg//10
40kg//10
50kg//8
60kg//5
65kg//8/8/6


MTP
27,5kg//8/8/6

Dips
BW+11,25kg//8/8/8

KZ, weit
BW//8/~8/5

Rudern
57,5kg//8/8/6
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 17:03

Braingainer hat geschrieben:Versuchs echt mit KH- Bankdrücken
Habs mit LH aufgegeben weil ich über die 50kg nie raus bin
dann im sept bei 20kg kh pro seite eingestiegen und bis auf 27,5kg hochgearbeitet pro seite.
Zudem trifst du deine Brust wirklich viel besser!


Jo, hoffentlich. An sich finde ich KH-BD schon nochmal ein Stück anspruchsvoller als mit der LH.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝpɯupoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 17:05

TE vom Samstag den 31.12.2011

KB
50kg//10
70kg//10
90kg//8
105kg//8/8/8/8

BS
11//10

BB
10//8/7/6/5

WH
12//21/17
11//19/18

Beinheben/Crunch
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

WaYNE IX
TA Stamm Member
 
Beiträge: 677
Registriert: 01 Mär 2011 14:08

Re: Der ɹǝdɯndoɔsıp Log

Beitragvon WaYNE IX » 04 Jan 2012 18:04

Wachsen deine Arme auch ohne Isos? Für mich wäre so ein OK/UK Split nichts. Einfach nicht genug Platz für den Oberkörper^^

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝdɯndoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 21:06

WaYNE IX hat geschrieben:Wachsen deine Arme auch ohne Isos? Für mich wäre so ein OK/UK Split nichts. Einfach nicht genug Platz für den Oberkörper^^


Nunja, ich hab jetzt keinen wirklichen Vergleich mit Isos. Das letzte mal als ich Isos im TP hatte ging nicht wirklich vorran. Lag aber wahrscheinlich da dran das der TP auch totaler Mist war und ich nur um die 2500kcal gegessen habe :-)
Hier was ich mir notiert habe:
April 2011: 70kg linker Armumfang: 33cm
Dezember 2011: 75kg linker Armumfang 34,7cm

Keine Ahnung ob das jetzt gut ist aber mit den 5kg bin ich eigentlich sehr zufrieden da sehr wenig Fett dabei war.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: Der ɹǝdɯndoɔsıp Log

Beitragvon Satisfaction91 » 04 Jan 2012 21:11

TE vom Montag den 02.01.2012

BD
30kg//10
40kg//10
50kg//8
60kg//5
65kg//8/8/8 --> letzter Satz mit Hilfe...

KH-BD

-->verschieden Gewichte und WH-Zahlen ausprobiert. Ingesamt um die 3-4 Sätze mit, naja sagen wir mal mäßiger, Technik :-)

MTP
25kg//8/~8

Dips
BW+10kg//8/8/6

KZ, weit
BW//8/8/~8 -->nächste TE 1,25kg Zusatzgewicht

Rudern
57,5kg//8/8/8
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alexx1397, Armani41, babús, Conan94, Eric57, From.Hell, Horrido, jule808, Lauchstauch, lwmuth, Noshay, paskim, Pepe77, ScotchRR, sly785, vegata und 8 Gäste