TEAM-ANDRO.com

Diabetiker!!!

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 16:20

Brauchst du jetzt wärend der Diät keinerlei Zuckersenkende Medikamente? mh zumindest das Langzeitinsulin müsste ich mir doch spritzen...schließlich steigt der BZ ja auch an wenn man gar nichts ist und wenn man diesen anstieg nicht mit nem Langzeitinsulin wie Lantus ( z.B.) unten hält würde man früher oder später (bei mir früher xD) doch überzuckern... denke das ist auch auf die Frage von Andi übertragbar...Das Fett das in Energie umgewandelt wird muss doch auch irgendwie eingespeißt werden. Ansonsten hoher Blutzucker-> schlecht-> nach einiger Zeit vll sogar Ketoazidose...

EDIT: Hab überlesen das du Typ 2 bist...lieg ich richtig in der annahme das das bischen das deine Bauchspeicheldrüse "noch" leistet genügt und du daher keine zusätzlichen Medikament wärend der Diät brauchst?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 16:38

@ Bloody Bonnie.... mich würde Interessieren ob dein Steroidkonsum sich auf irgendeine Art und Weiße beim Diabetes bemerkbar gemacht hatte? Wenn ja wie und was hast du in welcher höher zu dir genommen.

Gruß

Bloddy Bonnie
TA Stamm Member
 
Beiträge: 807
Registriert: 01 Apr 2012 11:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Ju Jutsu
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15
Studio: McFlurry
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Misanthrop

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon Bloddy Bonnie » 19 Apr 2012 17:09

@ Andii

Da sprichst Du etwas wann, worüber ich mir noch keine Gedanken gemacht habe. Muss mal eroiert werden.

@ Spike89

Nein, ich brauche tatsächlich gar nichts. Mein körpereigenes Insulin reicht aus. Meine Bauchspeicheldrüse produziert dafür (wieder) ausreichend. Ohne Diät ginge allerdings gar nichts ohne Spritzen und Tabletten.

Ich bin übrigens mit Ketoazidose beim Arzt erschienen, nachdem ich zwei Wochen lang zu Hause nur noch rumgelegen hatte. Ich dachte, ich hätte eine Magenentzündung und hatte höllisch Angst davor, einen Schlauch schlucken zu müssen. Ich hatte das volle Programm incl. Wesensänderung. Gott sei Dank ist mein Hausarzt auch Facharzt. Noch in der Praxis bekam ich das erste Insulin und zwei Tage später dachte ich, ich könnte Bäume ausreißen.

Ich kann Dir zu Steroiden und Diabetes leider (oder Gott sei Dank) nichts sagen. Ich habe das Zeug vor 15 Jahren zum letzten Mal genommen. Meine Erfahrungen sind also massiv veraltet. Ich habe damals Nerobol genommen. Hatte während der ganzen Einnahme so dermaßen Akne, dass man das noch heute auf dem Rücken und im Gesicht sieht. War ein einmaliger Ausrutscher, von wahrer Erfahrung kann ich also nicht sprechen.

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 17:15

Jou Ketoazidose kenn ich leider auch zu gut...1 woche intensivstation 2 Wochen auf der normalen...Nierenkoliken sind äuuuußerst unangenehm haha unter Tageslicht konnte ich nichts sehen, habe in meinem Hotelzimmer mit Freunden gesprochen die gar nicht da waren....schön wars nicht ^^

Zu den Steroiden....arme Sau da hats dich aber erwischt gehabt oO

Benutzeravatar
DerAndiii
TA Member
 
Beiträge: 335
Registriert: 27 Mär 2011 18:21
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 69
Bauchumfang (cm): 89
Lieblingsübung: KB
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon DerAndiii » 19 Apr 2012 17:23

[quote="Bloddy Bonnie"]@ Andii

Da sprichst Du etwas wann, worüber ich mir noch keine Gedanken gemacht habe. Muss mal eroiert werden.

Ahhh ok,bei dir als Typ 2,wo die Bauchspeicheldrüse noch ein wenig produziert hat sich die Frage eigentlich erledigt.Aber nehmen wir jetzt mal an ich habe einen BZ von 90 und trinke ein Whey Protein oder esse Hühnchen oder so,alles ohne Fett keine Kh's also...Ich muss dafür nicht spritzen,wird denn dann das Eiweiss so verstoffwechselt wie gewünscht oder passiert da gar nichts und ich hätte das Whey auch ins Klo kippen können? #05#

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 17:37

ruf mal deinen Diabetologen an der soll sich auf Andro anmelden haha ja is ne gute Frage son Thema wird in keiner Schulung angesprochen....Immer nur der Bezug vom Insulin auf KH etc -.- vll kann da einer aus dem Stofferforum helfen? Die kennen sich ja als sogar in solchen Themen noch sehr gut aus... achja glaub du hast da nen schreibfehler? "Whey Protein oder esse Hühnchen oder so,alles ohne Fett keine Kh's also " Denke du findest den fehler :-)

Benutzeravatar
DerAndiii
TA Member
 
Beiträge: 335
Registriert: 27 Mär 2011 18:21
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 69
Bauchumfang (cm): 89
Lieblingsübung: KB
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon DerAndiii » 19 Apr 2012 17:44

spike89 hat geschrieben:achja glaub du hast da nen schreibfehler? "Whey Protein oder esse Hühnchen oder so,alles ohne Fett keine Kh's also " Denke du findest den fehler :-)

Neee ich glaub ich steh' auf dem Schlauch,sehe da keinen Fehler oder meinst du das mit den Kh's und dem Fett? Meinte natülich,dass beides kein Fett(bzw. wenig Fett) und keine Kh's beinhaltet...Oder was noch?

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 17:59

hatte sich so angehört wie da es kein fett hat hats auch keine KH...vergisses xD

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 19 Apr 2012 18:04

Hm ich schreib mal nem Moderator ne PM auf das er uns vll bei der Frage helfen kann

Benutzeravatar
DerAndiii
TA Member
 
Beiträge: 335
Registriert: 27 Mär 2011 18:21
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 69
Bauchumfang (cm): 89
Lieblingsübung: KB
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon DerAndiii » 19 Apr 2012 18:06

spike89 hat geschrieben:hatte sich so angehört wie da es kein fett hat hats auch keine KH...vergisses xD


Ja hast aber recht,schreibe manchmal zu hektisch :-)

Wie gesagt,meine Frage schwirrt mir immer wieder im Kopf rum.Komischerweise vergesse ich andauernd meinen Diabetologen zu fragen wenn ich dort bin (nur einmal in 3 Monaten).... :(

Bloddy Bonnie
TA Stamm Member
 
Beiträge: 807
Registriert: 01 Apr 2012 11:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Ju Jutsu
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15
Studio: McFlurry
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Misanthrop

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon Bloddy Bonnie » 20 Apr 2012 11:36

Ich habe jetzt mal einige Seiten im Netz recherchiert.

Ergebnis 1: Falls schon eine Nierenschädigung vorliegt, muss man bei der Einnahme von Eiweiß aufpassen.

Ergebnis 2: Die zusätzliche Zuführung von Eiweiß ist beim Diabetiker OHNE Nierenschädigung positiv zu sehen, weil sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

Ergebnis 3: Dr. Strunz (was erlauben 'Strunz ;-) ), den man ja auch als Eiweißpapst bezeichen könnte sagt, mehr als 30 gr./Shake bringen nichts, weil das Mehr dann einfach ausgeschieden wird.

Was halbwegs handfestes habe ich leider noch nicht gefunden. Es ist tatsächlich so, dass auch in meinen Schulungen nie die Rede von Eiweiß war, immer nur von den bösen KH und Fetten. Ich bin nächste Woche beim Arzt weil ich neue Teststreifen brauche, da spreche ich ihn mal direkt darauf an.

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 20 Apr 2012 14:07

Punkt 1 war schon vorher klar ^^
Punkt 2.. interessant...wusste ich bisher nicht
Punkt 3. Was Dr. Strunz da von sich gibt ist mir relativ Stunz =D Eine studie widerlegt die andere von daher halte ich mich nur an mich selbt =D ausserdem wird sich diese 30 g nur auf Whey beziehen...wenn du ne Packung MQ isst hast du schließlich 60 g. Da das aber Casein Eiweiss ist dauert es bis zu 6 stunden wenn ichs noch richtig im kopf habe bis alles absorbiert ist.

Jap frag mal deinen Arzt das wäre super.

Benutzeravatar
DerAndiii
TA Member
 
Beiträge: 335
Registriert: 27 Mär 2011 18:21
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 69
Bauchumfang (cm): 89
Lieblingsübung: KB
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon DerAndiii » 20 Apr 2012 15:39

Bloddy Bonnie hat geschrieben:Ich habe jetzt mal einige Seiten im Netz recherchiert.

Ergebnis 1: Falls schon eine Nierenschädigung vorliegt, muss man bei der Einnahme von Eiweiß aufpassen.

Ergebnis 2: Die zusätzliche Zuführung von Eiweiß ist beim Diabetiker OHNE Nierenschädigung positiv zu sehen, weil sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

Ergebnis 3: Dr. Strunz (was erlauben 'Strunz ;-) ), den man ja auch als Eiweißpapst bezeichen könnte sagt, mehr als 30 gr./Shake bringen nichts, weil das Mehr dann einfach ausgeschieden wird.

Was halbwegs handfestes habe ich leider noch nicht gefunden. Es ist tatsächlich so, dass auch in meinen Schulungen nie die Rede von Eiweiß war, immer nur von den bösen KH und Fetten. Ich bin nächste Woche beim Arzt weil ich neue Teststreifen brauche, da spreche ich ihn mal direkt darauf an.

Erstaml danke fürs Recherchieren @ Bloddy Bonnie
Zu 1: Ja das stimmt..
Zu2:Sehe ich auch so,allerdings sollten wir auch genügend trinken
Zu3: Ich denk,da gibt es geteilte Meinungen

Sag mal,wieviele Teststreifen bekommst du immer verschrieben?

Bloddy Bonnie
TA Stamm Member
 
Beiträge: 807
Registriert: 01 Apr 2012 11:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Ju Jutsu
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15
Studio: McFlurry
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Misanthrop

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon Bloddy Bonnie » 20 Apr 2012 17:07

Ich habe heute nochmal nachgefragt. Als Insulinspritzer stehen mir und Euch 400 Stück/Quartal zu.

In der Anfangszeit habe ich so alle zwei/drei Tage 5 x getestet, später nur noch unregelmäßig bzw. bei unerwarteten Umständen. Diese Woche habe ich wegen der Ketose täglich 5 x gemessen, aber damit ist heute Abend schluss. Es hat sich seit Montag durchgehend nichts verändert.

Wollte man die 400 Stück ausnutzen, müsste man täglich 4x stechen. Meine Finger sehen ja auch so schon aus wie ein Stecknadelkissen ;-)

Ah, zum Strunz noch. Ich fand es deshalb ganz interessant, weil -sollte das stimmen- es doch schade wäre um das teure Pulver. Wenn der Magerquark ungenutzt in der Schüssel landet, ist es relativ egal. Aber mal schauen, was das Netz bezgl. der genannten Zahl noch so her gibt. Zumindest finde ich bei meinem Pulver in der Beschreibung auch die Portionsgröße 30 gr.

spike89
TA Member
 
Beiträge: 207
Registriert: 04 Jun 2010 20:25
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140-2011
Kniebeugen (kg): 170-2012
Kreuzheben (kg): 200-2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thai Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training

Re: Diabetiker!!!

Beitragvon spike89 » 20 Apr 2012 17:34

Mh bist dir sicher das das mit den 400 Pro Quartal nicht nur für Typ 2 gilt? Mein Vater misst seinen Zucker bestimmt 6 mal am Tag oder öfter...von daher wäre ich mir da nicht so sicher...naja is ja auch egal solangs reicht

VorherigeNächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pyrex7 und 7 Gäste