TEAM-ANDRO.com

Diät in Wettkampfvorbereitung/ Thaiboxen

Allgemeiner Talk zu Kampfsport + Movies + Adressen von Dojos.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Janosch
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 24 Jan 2006 16:18

Diät in Wettkampfvorbereitung/ Thaiboxen

Beitragvon Janosch » 24 Feb 2006 17:43

Wie sind eure Erfahrung?

Ich habe festgestellt, dass für mich und einige Freunde die Metabole Diät am besten geeignet ist um Fett abzubauen und trotzdem Kraft für das Training zu haben.

Also:


Aufstehen

45 Cardio/ Intervall

Shake mit Wasser+ Banane +Vit C + Mineralienkomplex

Training

Mittagessen: Reis/ Nudeln + Huhn ect.

Rest vom Tag keine Carbs

Abends 60-90 Min. Laufen/ Sparring

Also mit Anaboler Diät hatte ich keine Kraft mehr für das Training nach spätestend einer Woche......außerdem ständig müde!

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 25 Feb 2006 15:48

Anabole Diät und Ausdauersport passt nicht so gut. Ich ernähre mich
ausgewogen.


Zurück zu Kampfsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron