TEAM-ANDRO.com

Die Größe der Brust

Starke Frauen an Board? -> Reinschauen !

Moderatoren: Team Bodybuilding & Training, Team Ladies

Benutzeravatar
Spacemarine
TA Elite Member
 
Beiträge: 4742
Registriert: 27 Jan 2008 15:02
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: curls for the..

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Spacemarine » 05 Mai 2012 16:16

MetalGuru hat geschrieben:schon mal dran gedacht, dass es Frauen gibt, die NICHT "weiblich" aussehen wollen sondern einfach ihrem persönlichen Geschmack entsprechend?
Ich z.B. finde das meiste, was von der Gesellschaft als weiblich angesehen wird einfach grässlich *uglysmilie*
Ich verbinde Muskeln auch nicht mit Männlichkeit. Ich verbinde sie mit Kraft, Sport, Schönheit.... 8-)


Um das klarzustellen, ich hab nichts gegen Muskeln. Muskeln sind schön und geben auch Frauen eine Form. Von mir aus können Frauen sich auch deutlich sichtbare Muskeln antrainieren wenn sie das schaffen. Es ging mir um den sehr niedrigen Kfa.

Übrigens finde ich die Dame in deinem Profilbild attraktiv. Du eventuell auch. Soweit ich das erkennen kann, hat sie einen kfa der völlig im Rahmen ist.
Es darf natürlich auch noch was weniger sein, aber wenn eine gewisse Grenze überschritten ist...nunja.
Jedenfalls ist das ja immerhin schonmal eine Antwort von dir. Danke

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Alte Dame
V.I.P
 
Beiträge: 8128
Registriert: 03 Aug 2011 15:31
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 156
Trainingsbeginn (Jahr): 1990
Bankdrücken (kg): 115 RAW
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 56
Fachgebiet I: Training
Ich bin: wieder im KDK

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Alte Dame » 05 Mai 2012 16:31

Spacemarine hat geschrieben:Aber gerade die definierte Muskulatur sieht für die meisten Menschen stärker und leistungsfähiger aus und daher wahrscheinlich auch männlicher. Wer weiß denn schon, dass jemand mit ner dicken Wampe und gleicher Muskulatur im Zweifel stärker ist.


Nö, das stimmt nicht! Ich hab`s schon zig mal an "sportfremden" Leuten getestet. Als Sinnbild der Kraft sehen sie nicht den definierten BB, - der kommt ihnen einfach nur befremdlich und monströs vor. Der "starke Mann" ist eher der schwere Boxer oder Ringer oder eben der Strongman. Ich glaube, dass der extrem niedrige KfA bei einem unvoreingenommenen Menschen instinktiv als "ungesund" ankommt. - "Ausgehungert" eben, ganz egal, welche Muskelberge drunter sind.
Dienst ist alles, und Schneidigkeit ist nur Renommisterei. Und das ist alles, was bei uns am niedrigsten gilt. Die wirklich Vornehmen gehorchen nicht einem Machthaber, sondern einem Gefühl der Pflicht. Was uns obliegt, ist nicht die Lust des Lebens, auch nicht einmal die Liebe, die wirkliche, sondern lediglich die Pflicht." Th. Fontane

Das sind die aktuellen world RAW records der Damen im Bankdrücken:

52 120kg Irina Krylova 2005 IPF
http://www.youtube.com/watch?v=yPRRPR6g ... r_embedded
56112,5kg Vicky Steenrod 1984 USPF USA
56 Konovalova Natalya 120kg "Gold Tiger 7" Russia 06/10/2013
leider kein Video vom Rekordversuch, aber die Technik: https://www.youtube.com/watch?v=woDSXpam2BA
60 136,5kg Jennifer Thompson 03/02/12 USAPL USA
67,5 125kg Vicky Steenrod 1989 USPF USA[/b]
67 140 Jennifer Thompson 09/02/14 IPF USA

Optimam doloris esse naturam, quod non potest ne qui extenditur, magnus esse; ne qui est magnus, extendi... Ep. morales, Seneca
Mein LOG: http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-w ... 56481.html

Benutzeravatar
Enrico84
TA Elite Member
 
Beiträge: 4996
Registriert: 25 Apr 2011 14:28
Wohnort: Berlin

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Enrico84 » 05 Mai 2012 16:38

Das ist ein Punkt, über den sich sicherlich streiten lässt. Im Groben und Ganzen würd ich dir da voll zustimmen aber jetz schau dir zB mal diesen "Artikel" hier an:
http://www.bild.de/unterhaltung/leute/l ... .bild.html


Da wird Aaron Carter von Zeitschriften als "mit aufgepumpten Muskeln und mit Bodybuilding Körper" gelobt und als "Muskelprotz" dargestellt, für mich sieht das ehrlich gesagt irgendwie einfach nach ner Krankheit aus. Das wäre jetz aber genau das Gegenteil von dem, was du eben thematisiert hast #05#
je weiter du dir den Arsch aufreißt, desto mehr scheint dir die Sonne raus
"I forgive myself" Bruce Lee

"Ist es denn nicht der Sinn des Lebens sich zu ernähren und zu wachsen?
Und zwar nicht nur physisch - sondern auch psychisch und emotional in gleichem Maße?" Sucuk87

"I think that it´s important to keep in mind that bodybuilding is multi faceted.
It isn´t just the quest for the most massive man. It is the quest for the most perfect man.
So that man is gonna be a combination of classical symmetrie, proportion and mass." Ray

Naviculare
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04 Mai 2012 15:48

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Naviculare » 05 Mai 2012 16:47

Schlanke Figur und dicke Eumel. Leider sind nur sehr wenige Frauen so gifted wie sie hier, enjoy.
www.youtube.com Video von : www.youtube.com

scrubzz
TA Power Member
 
Beiträge: 2268
Registriert: 02 Apr 2012 15:36

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon scrubzz » 05 Mai 2012 16:50

Enrico84 hat geschrieben:Das ist ein Punkt, über den sich sicherlich streiten lässt. Im Groben und Ganzen würd ich dir da voll zustimmen aber jetz schau dir zB mal diesen "Artikel" hier an:
http://www.bild.de/unterhaltung/leute/l ... .bild.html


Da wird Aaron Carter von Zeitschriften als "mit aufgepumpten Muskeln und mit Bodybuilding Körper" gelobt und als "Muskelprotz" dargestellt, für mich sieht das ehrlich gesagt irgendwie einfach nach ner Krankheit aus. Das wäre jetz aber genau das Gegenteil von dem, was du eben thematisiert hast #05#


Muskelprotz... die gute Bildzeitung #01#
Das ist eher abgemagert
smile of the gods


Bild

ad89 hat geschrieben:Wenn ich Kartoffel wäre, würde ich aussehen wollen wie Du. Oder Lala. *sheep*

Benutzeravatar
Alte Dame
V.I.P
 
Beiträge: 8128
Registriert: 03 Aug 2011 15:31
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 156
Trainingsbeginn (Jahr): 1990
Bankdrücken (kg): 115 RAW
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 56
Fachgebiet I: Training
Ich bin: wieder im KDK

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Alte Dame » 05 Mai 2012 17:15

Muskelprotz? Jesus Gott, er schaut aus wie ein Galleeren-Sklave, - sehnig von harter Arbeit und ausgehungert... Ich weiß nicht, was die Leute wollen. Vielleicht stecke ich selber noch zu sehr in den Vorstellungen meiner alten Heimat:

"Eingefallene Wangen = Hungernot oder gar TBC? = schlechter Mann, kann mich und Kinder nicht über den Winter bringen"

Das ist natürlich überspitzt, aber sitzt ganz tief drinnen. Der Mensch mit abgemagertem Gesicht, ob Mann oder Frau, ist für mich zuerst mal "schwindsüchtig" und dann muß ich mich langsam aus meinen Vorurteilen rauskramen. Tue ich aber meistens nicht. - Der erste Eindruck zählt, da kann man nichts über den eigenen Schatten. "Schwache Brust" = bloß wech hier...
Dienst ist alles, und Schneidigkeit ist nur Renommisterei. Und das ist alles, was bei uns am niedrigsten gilt. Die wirklich Vornehmen gehorchen nicht einem Machthaber, sondern einem Gefühl der Pflicht. Was uns obliegt, ist nicht die Lust des Lebens, auch nicht einmal die Liebe, die wirkliche, sondern lediglich die Pflicht." Th. Fontane

Das sind die aktuellen world RAW records der Damen im Bankdrücken:

52 120kg Irina Krylova 2005 IPF
http://www.youtube.com/watch?v=yPRRPR6g ... r_embedded
56112,5kg Vicky Steenrod 1984 USPF USA
56 Konovalova Natalya 120kg "Gold Tiger 7" Russia 06/10/2013
leider kein Video vom Rekordversuch, aber die Technik: https://www.youtube.com/watch?v=woDSXpam2BA
60 136,5kg Jennifer Thompson 03/02/12 USAPL USA
67,5 125kg Vicky Steenrod 1989 USPF USA[/b]
67 140 Jennifer Thompson 09/02/14 IPF USA

Optimam doloris esse naturam, quod non potest ne qui extenditur, magnus esse; ne qui est magnus, extendi... Ep. morales, Seneca
Mein LOG: http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-w ... 56481.html

Benutzeravatar
solsken
TA Neuling
 
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jan 2012 14:43
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 60
Kreuzheben (kg): 120
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 64
Ziel KFA (%): 19
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: sonnig

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon solsken » 05 Mai 2012 17:17

Also Frauen, die einen wahnsinnig niedrigen KFA haben, sind wider der Natur. Wenn die Periode aussetzt, sollte man sich Gedanken machen (beim BB dann nicht unbedingt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft *uglysmilie* ).

ABER da es jedem selbst überlassen bleibt, was er/sie mit seinem/ihrem Körper macht, und es sich beim BB oftmals über Gesundheit der Methoden und Endziele diskutieren lässt, werden wir wohl keine allgemeingültige Antwort finden. *professor*

Meiner subjektiven Ansicht nach ist ein KFA von 15 bis 20 % bei Frauen ordentlich trainiert, ohne dass es zu maskulin wirkt und gravierende gesundheitliche Einschnitte mit sich bringt. Bei dem KFA ist auch noch Brust dabei (meistens)!

Aber wahrscheinlich ist das einigen schon zu maskulin und anderen zu weiblich. Wie mans nimmt. *sonstsmilie*

scrubzz
TA Power Member
 
Beiträge: 2268
Registriert: 02 Apr 2012 15:36

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon scrubzz » 05 Mai 2012 17:25

solsken hat geschrieben:Also Frauen, die einen wahnsinnig niedrigen KFA haben, sind wider der Natur. Wenn die Periode aussetzt, sollte man sich Gedanken machen (beim BB dann nicht unbedingt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft *uglysmilie* ).

ABER da es jedem selbst überlassen bleibt, was er/sie mit seinem/ihrem Körper macht, und es sich beim BB oftmals über Gesundheit der Methoden und Endziele diskutieren lässt, werden wir wohl keine allgemeingültige Antwort finden. *professor*

Meiner subjektiven Ansicht nach ist ein KFA von 15 bis 20 % bei Frauen ordentlich trainiert, ohne dass es zu maskulin wirkt und gravierende gesundheitliche Einschnitte mit sich bringt. Bei dem KFA ist auch noch Brust dabei (meistens)!

Aber wahrscheinlich ist das einigen schon zu maskulin und anderen zu weiblich. Wie mans nimmt. *sonstsmilie*


Das Avatar von dir find ich gut, nicht zu extrem und nicht zuwenig. Von dem was man erkennen kann.
Bist du das? :p
smile of the gods


Bild

ad89 hat geschrieben:Wenn ich Kartoffel wäre, würde ich aussehen wollen wie Du. Oder Lala. *sheep*

Benutzeravatar
MetalGuru
TA Rookie
 
Beiträge: 75
Registriert: 15 Jul 2011 17:55
Körpergewicht (kg): 49
Körpergröße (cm): 155
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bizepscurls
Ernährungsplan: Nein
Ich bin: ein Freak :P

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon MetalGuru » 05 Mai 2012 17:48

--
Zuletzt geändert von MetalGuru am 25 Nov 2012 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

HansFisch
TA Member
 
Beiträge: 162
Registriert: 27 Feb 2007 20:49

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon HansFisch » 05 Mai 2012 17:55

Naviculare hat geschrieben:Schlanke Figur und dicke Eumel. Leider sind nur sehr wenige Frauen so gifted wie sie hier, enjoy.
www.youtube.com Video von : www.youtube.com


Wie alles Geschmackssache. Ich seh da nur eine typische 18-20 Jährige, die noch nie im Leben Sport gemacht hat und seltsam tanzt. Find da sportliche Mädels deutlich besser. Ist dann auch egal ob dünn oder bissi molliger, da Muskeln dem Körper eine "Form" geben. Nicht so a "nasser Sack".

Benutzeravatar
Mrs. TB5050
TA Elite Member
 
Beiträge: 9391
Registriert: 22 Okt 2009 12:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 55*5
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 125*2
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: VB-LEGENDE

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Mrs. TB5050 » 05 Mai 2012 18:06

solsken hat geschrieben:Meiner subjektiven Ansicht nach ist ein KFA von 15 bis 20 % bei Frauen ordentlich trainiert, ohne dass es zu maskulin wirkt und gravierende gesundheitliche Einschnitte mit sich bringt. Bei dem KFA ist auch noch Brust dabei (meistens)!

Aber wahrscheinlich ist das einigen schon zu maskulin und anderen zu weiblich. Wie mans nimmt. *sonstsmilie*


*upsmilie*

Benutzeravatar
Alte Dame
V.I.P
 
Beiträge: 8128
Registriert: 03 Aug 2011 15:31
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 156
Trainingsbeginn (Jahr): 1990
Bankdrücken (kg): 115 RAW
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 56
Fachgebiet I: Training
Ich bin: wieder im KDK

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Alte Dame » 05 Mai 2012 18:12

http://www.youtube.com/watch?v=1ZeRk7k0kOs

Das finde ich gut, - von der Kraft, vom Aussehen und vom KfA. Eigentlich gar nicht "männlich" bei all der unglaublichen Kraft...
Dienst ist alles, und Schneidigkeit ist nur Renommisterei. Und das ist alles, was bei uns am niedrigsten gilt. Die wirklich Vornehmen gehorchen nicht einem Machthaber, sondern einem Gefühl der Pflicht. Was uns obliegt, ist nicht die Lust des Lebens, auch nicht einmal die Liebe, die wirkliche, sondern lediglich die Pflicht." Th. Fontane

Das sind die aktuellen world RAW records der Damen im Bankdrücken:

52 120kg Irina Krylova 2005 IPF
http://www.youtube.com/watch?v=yPRRPR6g ... r_embedded
56112,5kg Vicky Steenrod 1984 USPF USA
56 Konovalova Natalya 120kg "Gold Tiger 7" Russia 06/10/2013
leider kein Video vom Rekordversuch, aber die Technik: https://www.youtube.com/watch?v=woDSXpam2BA
60 136,5kg Jennifer Thompson 03/02/12 USAPL USA
67,5 125kg Vicky Steenrod 1989 USPF USA[/b]
67 140 Jennifer Thompson 09/02/14 IPF USA

Optimam doloris esse naturam, quod non potest ne qui extenditur, magnus esse; ne qui est magnus, extendi... Ep. morales, Seneca
Mein LOG: http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-w ... 56481.html

Benutzeravatar
solsken
TA Neuling
 
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jan 2012 14:43
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 60
Kreuzheben (kg): 120
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 64
Ziel KFA (%): 19
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: sonnig

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon solsken » 05 Mai 2012 18:49

scrubzz hat geschrieben:
solsken hat geschrieben:Also Frauen, die einen wahnsinnig niedrigen KFA haben, sind wider der Natur. Wenn die Periode aussetzt, sollte man sich Gedanken machen (beim BB dann nicht unbedingt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft *uglysmilie* ).

ABER da es jedem selbst überlassen bleibt, was er/sie mit seinem/ihrem Körper macht, und es sich beim BB oftmals über Gesundheit der Methoden und Endziele diskutieren lässt, werden wir wohl keine allgemeingültige Antwort finden. *professor*

Meiner subjektiven Ansicht nach ist ein KFA von 15 bis 20 % bei Frauen ordentlich trainiert, ohne dass es zu maskulin wirkt und gravierende gesundheitliche Einschnitte mit sich bringt. Bei dem KFA ist auch noch Brust dabei (meistens)!

Aber wahrscheinlich ist das einigen schon zu maskulin und anderen zu weiblich. Wie mans nimmt. *sonstsmilie*


Das Avatar von dir find ich gut, nicht zu extrem und nicht zuwenig. Von dem was man erkennen kann.
Bist du das? :p



Nee, das ist mein verschollener Onkel. *uglysmilie*
Bin aber jetzt gerade noch ein kleines bisschen mehr "ripped", als auf dem Avatar. Möchte, wie ich es schon kundtat, unter 20 % KFA und das Ziel ist nah. #04# Dass das als Frau trotz sauberer Ernährung und viel Sport soooooo schwer ist... *sonstsmilie*

Benutzeravatar
solsken
TA Neuling
 
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jan 2012 14:43
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 60
Kreuzheben (kg): 120
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 64
Ziel KFA (%): 19
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: sonnig

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon solsken » 05 Mai 2012 18:55

Alte Dame hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=1ZeRk7k0kOs

Das finde ich gut, - von der Kraft, vom Aussehen und vom KfA. Eigentlich gar nicht "männlich" bei all der unglaublichen Kraft...


Ein ganz schöner Brocken, diese Tatjana! Das ist nicht negativ gemeint, da man schon eine gewisse "Ausstattung" für solch eine bemerkenswerte Kraft mitbringen muss. #04# Und maskulin ist sie ganz und gar nicht.

Allerdings wäre mir der KFA zu hoch. Gewichtheben kann man dahingehend wohl weniger mit BB vergleichen. Dafür wird sie sich wohl weniger mit dauerndem Diäten herumärgern.

scrubzz
TA Power Member
 
Beiträge: 2268
Registriert: 02 Apr 2012 15:36

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon scrubzz » 05 Mai 2012 18:55

solsken hat geschrieben:
scrubzz hat geschrieben:
solsken hat geschrieben:Also Frauen, die einen wahnsinnig niedrigen KFA haben, sind wider der Natur. Wenn die Periode aussetzt, sollte man sich Gedanken machen (beim BB dann nicht unbedingt nur wegen einer möglichen Schwangerschaft *uglysmilie* ).

ABER da es jedem selbst überlassen bleibt, was er/sie mit seinem/ihrem Körper macht, und es sich beim BB oftmals über Gesundheit der Methoden und Endziele diskutieren lässt, werden wir wohl keine allgemeingültige Antwort finden. *professor*

Meiner subjektiven Ansicht nach ist ein KFA von 15 bis 20 % bei Frauen ordentlich trainiert, ohne dass es zu maskulin wirkt und gravierende gesundheitliche Einschnitte mit sich bringt. Bei dem KFA ist auch noch Brust dabei (meistens)!

Aber wahrscheinlich ist das einigen schon zu maskulin und anderen zu weiblich. Wie mans nimmt. *sonstsmilie*


Das Avatar von dir find ich gut, nicht zu extrem und nicht zuwenig. Von dem was man erkennen kann.
Bist du das? :p



Nee, das ist mein verschollener Onkel. *uglysmilie*
Bin aber jetzt gerade noch ein kleines bisschen mehr "ripped", als auf dem Avatar. Möchte, wie ich es schon kundtat, unter 20 % KFA und das Ziel ist nah. #04# Dass das als Frau trotz sauberer Ernährung und viel Sport soooooo schwer ist... *sonstsmilie*


*uglysmilie* :D
smile of the gods


Bild

ad89 hat geschrieben:Wenn ich Kartoffel wäre, würde ich aussehen wollen wie Du. Oder Lala. *sheep*

VorherigeNächste

Zurück zu Ladies Bodybuilding

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste