TEAM-ANDRO.com

Die Größe der Brust

Starke Frauen an Board? -> Reinschauen !

Moderatoren: Team Bodybuilding & Training, Team Ladies

Benutzeravatar
Lady 666
V.I.P
 
Beiträge: 16846
Registriert: 17 Sep 2006 21:51
Wohnort: Kaiserslautern
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Ausfallschritte
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo
Studio: V3 Gym KL
Ich bin: ein Ketobomber

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Lady 666 » 30 Apr 2012 22:29

Also, ich habe auch das ein oder andere Kilo verloren und auch meine Brust ist inzwischen eine Körbchengröße weniger geworden.
Wenn ich mich entscheiden sollte zwischen mehr Brust aber dafür auch wieder dicker zu sein und noch ein paar Kilo verlieren und ebefalls noch etwas an Brust zu verlieren wäre meine Antwort dermaßen klar: Lieber weniger Brust!
Vielleicht kann ich das auch so sagen, weil eben trotzdem noch genug da ist...ich weiß es nicht.

Zu den Implantaten kann ich sagen, dass ich die Mädels die es machen lassen schon verstehen kann. Ich finde aber auch, dass es einige übertreiben und es gefällt mir persönlich absolut nicht, wenn kleine zierliche Frauen solche Wassermelonen vor sich herschieben. Der Grad zwischen schön und zu viel ist gerade im Wettkampfsport denke ich schmal, weil es eben die Wettkampfphase und die Offseason gibt. Ein Busen der in der Offseason noch gut aussieht kann am Ende der Diät aber schon völlig unpassend aussehen, wenn sich der Körper eben verändert.

Ich habe mich auch schon mit der Thematik beschäftigt was ist, wenn auch bei noch mehr flöten geht.....und ich würde es momentan so machen, dass ich mir keine Implantate machen lassen würde, aber je nachdem wie schlimm es denn vielleicht mal wird, ich mir die Brust am Ende etwas straffen lassen würde.

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
JennyM
TA Neuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 08 Apr 2012 15:37
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 175
Trainingsort: Studio
Studio: McFit

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon JennyM » 02 Mai 2012 19:38

Also mir wäre es nur recht, wenn ich auch an den Brüsten abnehmen würde. Momentan haben sie Dimensionen, die beim Sport schon ziemlich nerven können (80D).
Zum Joggen muss ich beispielsweise einen Sport-BH und ein Sporttop übereinander ziehen.
Aber da insgesamt ca 8kg Fett weg sollen bin ich da optimistisch :p

Benutzeravatar
Mrs. TB5050
TA Elite Member
 
Beiträge: 9348
Registriert: 22 Okt 2009 12:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 55*5
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 125*2
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: VB-LEGENDE

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Mrs. TB5050 » 02 Mai 2012 20:05

JennyM hat geschrieben:Zum Joggen muss ich beispielsweise einen Sport-BH und ein Sporttop übereinander ziehen.

*uglysmilie* echt? bei Deiner Gewicht und Größe? (175cm/68kg)

jinbeiyo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 01 Dez 2011 00:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 170
Ernährungsplan: Ja

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon jinbeiyo » 02 Mai 2012 23:40

'ne handvoll reicht.

Benutzeravatar
JennyM
TA Neuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 08 Apr 2012 15:37
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 175
Trainingsort: Studio
Studio: McFit

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon JennyM » 03 Mai 2012 00:33

tH€-b€ttY hat geschrieben:
JennyM hat geschrieben:Zum Joggen muss ich beispielsweise einen Sport-BH und ein Sporttop übereinander ziehen.

*uglysmilie* echt? bei Deiner Gewicht und Größe? (175cm/68kg)

Ja. Sonst wackelt das einfach zu dolle mit. *sonstsmilie*
Wenns mit Freundinnen um BH Größen geht sind bei mir auch immer alle überrascht, dass ich D brauche, verpacke sie halt eher unauffällig. Aber manchmal ist mir sogar D ein bisschen klein *uglysmilie* Hab halt einen recht hohen KFA (schätze 27%)
Bei mir in der Familie sind aber alle Frauen gut "ausgestattet".

Benutzeravatar
Alte Dame
V.I.P
 
Beiträge: 8120
Registriert: 03 Aug 2011 15:31
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 156
Trainingsbeginn (Jahr): 1990
Bankdrücken (kg): 115 RAW
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 56
Fachgebiet I: Training
Ich bin: wieder im KDK

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Alte Dame » 03 Mai 2012 06:09

Ich hatte überhaupt nie eine ordentliche Frauenbrust. Nicht mal schwanger und beim Stillen. Überhaupt nicht. Und es ist nicht mal wegen dem "Stoff". Meine Mutter und Großmutter nahmen sicher keinen "Stoff" und sind genauso wie ich, nur ohne Brustmuskeln auch noch. GRINS. Das ist alles irgendwie Genetiksache.

Ich kenne eine Kollegin, eine winzige Kraftdreikämpferin in 46kg Gewichtsklasse, stark wie ein Stierchen und absolut "fettbefreit". Aber sie hat einen Busen. Für ihre "Gesamtgröße" eigentlich viel davon. Und warum es ihr nach all dem Training und Diäten nicht wegschmilzt, weiß nicht. Zum Bankdrücken ist es ein Vorteil, also kann ich ihr neidig sein. GRINS.
Dienst ist alles, und Schneidigkeit ist nur Renommisterei. Und das ist alles, was bei uns am niedrigsten gilt. Die wirklich Vornehmen gehorchen nicht einem Machthaber, sondern einem Gefühl der Pflicht. Was uns obliegt, ist nicht die Lust des Lebens, auch nicht einmal die Liebe, die wirkliche, sondern lediglich die Pflicht." Th. Fontane

Das sind die aktuellen world RAW records der Damen im Bankdrücken:

52 120kg Irina Krylova 2005 IPF
http://www.youtube.com/watch?v=yPRRPR6g ... r_embedded
56112,5kg Vicky Steenrod 1984 USPF USA
56 Konovalova Natalya 120kg "Gold Tiger 7" Russia 06/10/2013
leider kein Video vom Rekordversuch, aber die Technik: https://www.youtube.com/watch?v=woDSXpam2BA
60 136,5kg Jennifer Thompson 03/02/12 USAPL USA
67,5 125kg Vicky Steenrod 1989 USPF USA[/b]
67 140 Jennifer Thompson 09/02/14 IPF USA

Optimam doloris esse naturam, quod non potest ne qui extenditur, magnus esse; ne qui est magnus, extendi... Ep. morales, Seneca
Mein LOG: http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-w ... 56481.html

Benutzeravatar
carlstahl
TA Elite Member
 
Beiträge: 4911
Registriert: 26 Feb 2010 13:51
Körpergewicht (kg): 106
Körpergröße (cm): 190
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon carlstahl » 03 Mai 2012 06:12

JennyM hat geschrieben:
tH€-b€ttY hat geschrieben:
JennyM hat geschrieben:Zum Joggen muss ich beispielsweise einen Sport-BH und ein Sporttop übereinander ziehen.

*uglysmilie* echt? bei Deiner Gewicht und Größe? (175cm/68kg)

Ja. Sonst wackelt das einfach zu dolle mit. *sonstsmilie*
Wenns mit Freundinnen um BH Größen geht sind bei mir auch immer alle überrascht, dass ich D brauche, verpacke sie halt eher unauffällig. Aber manchmal ist mir sogar D ein bisschen klein *uglysmilie* Hab halt einen recht hohen KFA (schätze 27%)
Bei mir in der Familie sind aber alle Frauen gut "ausgestattet".



Vorsicht, sonst hast du bestimmt bald gefühlte 1000 Mails von Usern die sagen das alle Männer in ihren Familien auch gut ausgestattet sind :D
Train clean - eat dirty - be a Carl


Wartungsbuch (LOG):

http://www.team-andro.com/phpBB3/carl-d ... 26202.html

"meine Rückenübung"

http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-r ... 30128.html

Benutzeravatar
Pe71
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 22 Jan 2010 18:05
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Oberarmumfang (cm): 41
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Pe71 » 03 Mai 2012 06:48

Ich finde große Frauen mit großen Brüsten einfach atraktiver. Lieber hab ich ne Freundin mit einem Kfa von 25% aber mit großen brüsten als eine mit einem Kfa von 15 und ohne Brüste.
Bitte steinigt mich nicht gleich ist nur meine persönliche Meinung.
Ich finde auch wenn sich eine Frau unwohl fühlt sollte Sie sich die Brüste vergrößern. Seh da kein Problem drin =)

Benutzeravatar
Pe71
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 22 Jan 2010 18:05
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Oberarmumfang (cm): 41
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon Pe71 » 03 Mai 2012 06:51

Eros hat geschrieben:habe mir nur deinen anfangspost durchgelesen.
ich persönlich mag brüste und finde es nicht gerade sexy wenn diese an einer frau kaum vorhanden sind. lieber überall mehr als oben nix und der rest schlank!
zum thema brustvergrösserung: das inmlantat wird unter den brustmuskel gesetzt , normalsfall, wenn du jetzt allerdings kaum eigenes brustgewebe mehr besitzt ist die form und auch das anfassen deiner brust mehr als nur suboptimal. sprich selbst für eine schöne vergrösserung um eine körbchengrösse musst du doch zumindest eine kleine handvoll brust mitbringen wenn es nach ästhetischen gesichtspunkten schön aussehen soll.

ich mag bb´lerinnen nicht in wk form ....

lg eros



#10# #10# #10#

MarionS
TA Power Member
 
Beiträge: 1385
Registriert: 17 Jan 2009 13:00

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon MarionS » 03 Mai 2012 19:33

Libra09 hat geschrieben:Wie sah das bei eurer Abnahme aus?
Wie steht ihr zu dem Thema Brustvergrößerung?

Glg


Ist weniger geworden durchs Training. Vergrößerung würde ich nie machen lassen. Mir hat noch niemand gesagt, daß ihm meine Brüste nicht gefielen. Eher das Gegenteil ist der Fall. Und selbst wenn... 8-|

Benutzeravatar
solsken
TA Neuling
 
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jan 2012 14:43
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 60
Kreuzheben (kg): 120
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 64
Ziel KFA (%): 19
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: sonnig

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon solsken » 04 Mai 2012 13:51

Ich habe auch eine gute Größe verloren. Aber auch meiner Meinung nach passt ein großer Busen nicht zu einem athletischen Körper. Außerdem wird bei Reduktion des KFA das Gesamtbild (auch der Busen) viel straffer.

Frauen ganz ohne Brüste (kleiner als A) sehen aber wieder zu kindlich aus. Ein schönes B Körbchen an einer sportlichen Frau ist doch eine hübsche Sache. :o

Benutzeravatar
virion
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 7515
Registriert: 08 Jan 2008 18:54
Ich bin: keine Angabe

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon virion » 04 Mai 2012 21:16

solsken hat geschrieben:Ich habe auch eine gute Größe verloren. Aber auch meiner Meinung nach passt ein großer Busen nicht zu einem athletischen Körper.


Der Meinung bin ich auch...

Hatte mir die Tage mal die Galeriebilder der diesjährigen BaWü Meisterschaft angesehen
Ich war verwundert über die Kunstbrustquote an sich
und regelrecht erschrocken wie massiv die Implantate teilweise den Gesamteindruck stören

zB..
http://www.team-andro.com/coppermine/di ... play_media
http://www.team-andro.com/coppermine/di ... play_media

http://www.team-andro.com/coppermine/di ... play_media

Die Form der Dame auf den ersten beiden Bildern gefällt mir ziemlich gut
aber die Brust ist doch ein Desaster und verhunzt die Optik gewaltig
wirklich schade in meinen Augen
Kann aus Zeitgründen PNs mit individuellen Fragen nicht immer zeitnah beantworten. Ich bitte euch um Verständnis.

scrubzz
TA Power Member
 
Beiträge: 2268
Registriert: 02 Apr 2012 15:36

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon scrubzz » 04 Mai 2012 21:17

carlstahl hat geschrieben:
JennyM hat geschrieben:
tH€-b€ttY hat geschrieben:
JennyM hat geschrieben:Zum Joggen muss ich beispielsweise einen Sport-BH und ein Sporttop übereinander ziehen.

*uglysmilie* echt? bei Deiner Gewicht und Größe? (175cm/68kg)

Ja. Sonst wackelt das einfach zu dolle mit. *sonstsmilie*
Wenns mit Freundinnen um BH Größen geht sind bei mir auch immer alle überrascht, dass ich D brauche, verpacke sie halt eher unauffällig. Aber manchmal ist mir sogar D ein bisschen klein *uglysmilie* Hab halt einen recht hohen KFA (schätze 27%)
Bei mir in der Familie sind aber alle Frauen gut "ausgestattet".



Vorsicht, sonst hast du bestimmt bald gefühlte 1000 Mails von Usern die sagen das alle Männer in ihren Familien auch gut ausgestattet sind :D


*aufbodensmilie*
smile of the gods


Bild

ad89 hat geschrieben:Wenn ich Kartoffel wäre, würde ich aussehen wollen wie Du. Oder Lala. *sheep*

scrubzz
TA Power Member
 
Beiträge: 2268
Registriert: 02 Apr 2012 15:36

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon scrubzz » 04 Mai 2012 21:24

Libra09 hat geschrieben:
Eros hat geschrieben:ich mag bb´lerinnen nicht in wk form ....

find ich intressant, hab ich jetzt schon einige Male gehört und dabei sollte man meinen, dass die Bikiniklasse voll nach dem gängigen Ideal geht und es genau deshalb so "erstrebenswert/hoch geachtet" ist...


Jein, persönlich finde ich manche in der Bikiniklasse sexy, aber manches ist auch wieder too much.
smile of the gods


Bild

ad89 hat geschrieben:Wenn ich Kartoffel wäre, würde ich aussehen wollen wie Du. Oder Lala. *sheep*

MarionS
TA Power Member
 
Beiträge: 1385
Registriert: 17 Jan 2009 13:00

Re: Die Größe der Brust

Beitragvon MarionS » 05 Mai 2012 00:24

Meine Oma wird nächsten Monat 88 Jahre alt. Sie hat mir schon häufig gesagt, daß ich froh um meine kleine Brust sein soll, da ihre große ihr das ganze Leben eher Probleme bereitet hat. Störte im Schulsport, auch schon beim Rumtoben als Kind, später bei der Arbeit in den Kriegs- und Nachkriegsjahren, selbst bis ins hohe Alter.

Ich mag auf meine Oma hören und bin froh mit dem, was ich habe.

VorherigeNächste

Zurück zu Ladies Bodybuilding

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste