TEAM-ANDRO.com

Die Timed Carb Diet

Ihr habt Fragen zu eurer Diät oder braucht Tipps zum Abnehmen?

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
The_Crow.
TA Power Member
 
Beiträge: 1012
Registriert: 29 Jan 2011 01:05
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 130
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: expendable :D

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon The_Crow. » 09 Jun 2012 00:52

Blackdog, habe zwei kleine Fragen bezüglich meines EP an TT, der wie folgt aussieht:

7:30 Uhr: Pfannkuchen (S.1)
12:00 Uhr: Erste Hälfte vom Quark (ebenfalls S.1)
15:00 Uhr: Zweite Hälfte vom Quark
18:00 Uhr: 100g Harzer+25g Mayo, 150g Thunfisch i.e.S.+50g Mayo
21:00 Uhr: 250g Hähnchenbrust+100g Champignons

Nun die zwei Fragen:
Zum Thunfisch mag ich gerne noch eine Zwiebel reinwürfeln - bisher ohne diese groß zu den Werten
dazugerechnet zu haben. Geht das ok oder ist das wichtig? Zwingend notwendig ist die Zwiebel nicht.

Zweite Frage:
Ich mag kein Brufstfilet mehr in der Pfanne gebraten und habs mal versucht, gewürfelt und zusammen mit
den Champignons in einen Topf mit 250ml Jägersoße von Maggi - schmeckt weitaus besser aber ich fürchte,
die Soße an sich ist schlecht gewählt, oder? Soße auch nicht zwingend notwendig, war nur heute mal ausprobiert
und an sich halt lecker.

Jo, das wars eigentlich schon. :)

EDIT:
Habe mir die Soße nochmal genauer angeguckt: unnötige kcal+kh..... dann vllt doch nur im Topf mit Wasser
köcheln, mein Filet+Champignons.... schade eigentlich. :(
BildBild

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
blackdog
TA Power Member
 
Beiträge: 1808
Registriert: 12 Mai 2010 12:40
Wohnort: www.oldenburg.de
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Diverse
Studio: F4U
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Unverwüstlich

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon blackdog » 09 Jun 2012 11:42

Eine Zwiebel hat ca. 20 Kcal. Was willst Du mir damit sagen wenn das Kcal-Defizit zwischen 10% und 20% liegen soll? Die Frage mit der Soße hast Du selbst editiert.
Die Zukunft ist ein Resultat der Gegenwart!

Bei Fragen zur Timed Carb Diet bitte keine PN, sondern den Thread benutzen:
http://www.team-andro.com/phpBB3/die-ti ... 87464.html

Videos zur Timed Carb Diet:
TCD-Basics
TCD Basics 2
TCD-Erstellung eines Ernährungsplans
TCD-Refeed und Reload
Video "TCD und Aufbau" ist über den Kanal erreichbar, da man hier nur 5 Urls einfügen kann.

Benutzeravatar
The_Crow.
TA Power Member
 
Beiträge: 1012
Registriert: 29 Jan 2011 01:05
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 130
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: expendable :D

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon The_Crow. » 09 Jun 2012 12:07

Zwiebel halt wegen KH oder so, keine Ahnung. Habe mich damit noch nie wirklich auseinandergesetzt. :p

Bin derzeit übrigens bei einem Defizit von 20%.
An TT etwas über 2500kcal, an NTT etwas über 2000kcal.

EDIT:
Eine große Zwiebel (100g ca) hat 9g KH... deswegen die Frage.
Nachgeguckt mit Kaloma.
BildBild

Benutzeravatar
blackdog
TA Power Member
 
Beiträge: 1808
Registriert: 12 Mai 2010 12:40
Wohnort: www.oldenburg.de
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Diverse
Studio: F4U
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Unverwüstlich

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon blackdog » 09 Jun 2012 13:20

Wie oft noch, dass stärkefreies Gemüse vernachlässigt werden kann?
Die Zukunft ist ein Resultat der Gegenwart!

Bei Fragen zur Timed Carb Diet bitte keine PN, sondern den Thread benutzen:
http://www.team-andro.com/phpBB3/die-ti ... 87464.html

Videos zur Timed Carb Diet:
TCD-Basics
TCD Basics 2
TCD-Erstellung eines Ernährungsplans
TCD-Refeed und Reload
Video "TCD und Aufbau" ist über den Kanal erreichbar, da man hier nur 5 Urls einfügen kann.

Benutzeravatar
The_Crow.
TA Power Member
 
Beiträge: 1012
Registriert: 29 Jan 2011 01:05
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 130
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: expendable :D

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon The_Crow. » 09 Jun 2012 13:53

Hatte bisher gar kein Gemüse drin im EP, sorry. Deswegen habe ich das wohl auch überlesen bisher.
Danke vielmals, hast mir mein WE versüßt.

Btw blackdog, in Sachen 5-URL-Grenze in Signaturen:
Warum erstellst du nicht einfach eine Playlist und verlinkst diese dann? :)
BildBild

Benutzeravatar
pushook
TA Rookie
 
Beiträge: 92
Registriert: 04 Mär 2011 19:44
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: FUS und Fittinn
Ich bin: wie ich bin

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon pushook » 09 Jun 2012 17:50

eßt Gemüse bis zum abwinken. Vorallem grünes Gemüse. Brokkoli, Spinat,Gurken usw. Die KH Spuren im Gemüse braucht man nicht miteinberechnen.
Viel Tee trinken (grün,schwarz,weißer und oolong Tee) z.B. viel Wasser trinken.

gruss push #04#
blackdog´s VIDEO zur Timed Carb Diet
Timed Carb Diet

Snickers
TA Stamm Member
 
Beiträge: 642
Registriert: 31 Okt 2009 17:19

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Snickers » 10 Jun 2012 05:20

Blackdog, welchen Kalorienrechner kannst du empfehlen?

Sollte man für den Aufbau mit TCD eine ausgeglichene Kalorienbilanz haben?

Reicht beim Aufbauen als Indikator für Muskelwachstum eine kontinuierliche Kraftsteigerung?

Benutzeravatar
Dannyabc
TA Power Member
 
Beiträge: 1040
Registriert: 08 Mär 2011 13:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Relax
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Dannyabc » 10 Jun 2012 09:35

@snickers
Schau mal bei Blackdog in der Signatur
Da sollte alles zu finden sein.
Vielleicht noch ein Hinweis. :
Das video zum Aufbau ;-)

Snickers
TA Stamm Member
 
Beiträge: 642
Registriert: 31 Okt 2009 17:19

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Snickers » 10 Jun 2012 13:38

Hatte ich gesehen. Das sind die offenen Fragen.

Benutzeravatar
blackdog
TA Power Member
 
Beiträge: 1808
Registriert: 12 Mai 2010 12:40
Wohnort: www.oldenburg.de
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rack Deads
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Diverse
Studio: F4U
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Unverwüstlich

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon blackdog » 10 Jun 2012 13:48

Der Rechner ist im Video Basics2 (Beschreibung) und im Aufbauvideo ist von 100 Kcal über Bedarf die Rede-was ist daran nicht zu verstehen? Kraftsteigerungen sowieso aber auch Gewichtszunahme ohne fett zu werden (ebenfalls im Aufbauvideo erläutert).
Die Zukunft ist ein Resultat der Gegenwart!

Bei Fragen zur Timed Carb Diet bitte keine PN, sondern den Thread benutzen:
http://www.team-andro.com/phpBB3/die-ti ... 87464.html

Videos zur Timed Carb Diet:
TCD-Basics
TCD Basics 2
TCD-Erstellung eines Ernährungsplans
TCD-Refeed und Reload
Video "TCD und Aufbau" ist über den Kanal erreichbar, da man hier nur 5 Urls einfügen kann.

Benutzeravatar
onelife
TA Elite Member
 
Beiträge: 5474
Registriert: 04 Dez 2010 11:35
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 135x7
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: ich

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon onelife » 12 Jun 2012 23:11

kurze Frage, die ich so noch nicht gefunden habe (oder ich habs überlesen - dann bitte darauf verweisen dass die Frage schon beantwortet wurde)

bei der Carbversion, wenn ich nen High Carb Tag machen will, kann das auch an nem Trainingstag sein? Oder geht dann durch die erhöhte KH-Zufuhr in Kombination mit dem Training bei dem die Glykogenspeicher wieder geleert werden der gewünschte Effekt verloren (klingt so logisch für mich) ....

Benutzeravatar
Dannyabc
TA Power Member
 
Beiträge: 1040
Registriert: 08 Mär 2011 13:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Relax
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Dannyabc » 13 Jun 2012 09:41

(oder ich habs überlesen - dann bitte darauf verweisen dass die Frage schon beantwortet wurde)


ist wirklich schon XXXXmal beantwortet.
Am Trainingstag nur Crabs rund ums Training wie auf S1 beschrieben. ;)

Der HC Tag bei der Carb Varianate ist nichts anderes wie LC oder MC blos eben Carbs >40%.
Nichts mit aufladen oder so was ähnlichem. Die Speicher sind gefüllt anders wie bei der AD, deshalb auch hier kein Refeed notwendig.
Der Reload nur zum puschen des Stoffwechsels oder um mal schön süß zu essen (Griesbrei und Co)
Einfach immer die Tage wechseln. Mache auch mal 2 Tage hintereinander HC siehe auch Blackdogs Beispiele.
LC Tage sind bei mir eher selten vielleicht ein mal pro Woche.

Benutzeravatar
onelife
TA Elite Member
 
Beiträge: 5474
Registriert: 04 Dez 2010 11:35
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 135x7
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: ich

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon onelife » 13 Jun 2012 10:39

ok sry - dass an einem TCD (=Trainingstag) i.d.R. nur Carbs rund ums Training gegessen werden ist mir klar - aber war eben nicht klar für mich ob man zeitweise an nem Trainingstag nen HC Carb machen kann - da ich zw. 4-5 Mal die Woche trainiere, dh. ich hätte nur 1 LC und 1 HC übrig (was dann für ne Diät doch viele Carbs sind)

Das mit Reload&Refeed hab ich geschnallt :)

Benutzeravatar
Dannyabc
TA Power Member
 
Beiträge: 1040
Registriert: 08 Mär 2011 13:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Relax
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Dannyabc » 15 Jun 2012 12:20

Mal noch ne Frage nicht direkt zur TCD, aber immerhin ?

wie haltet ihr es mit Kaffee trinken (normal gekochten) ?
Trinke vermutlich zu viel über den Tag verteielt so 5-7 große Tassen. (Bürojob wenig Bewegung)

Hatte gestern bis zum Training 6 Tassen indus auch eine zum Pfannkuchen dazu getrunken und hab mich richtig Scheiße gefühlt in der Bauchgegend.

Hatte es mal reduziert auf 2 Tassen am Tag. Aber irgendwie brauch ich das Zeug.

Habe mich aber auch vergriffen und das Vollkorndinkelmehl genommen hatte das glaube ich schon mal festgestelltm, dass mir das nicht gut bekommt.
Nehme sonst das 630er.
Aber kann auch Einbildung sein.....

Benutzeravatar
Comerford
TA Member
 
Beiträge: 164
Registriert: 16 Jul 2011 19:15
Trainingsbeginn (Jahr): 1981
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Die nächste
Ziel Gewicht (kg): 200
Ich bin: ????

Re: Die Timed Carb Diet

Beitragvon Comerford » 15 Jun 2012 12:44

Hallo BD.
Macht ein Refeed an zwei aufeinander folgenden Tagen Sinn?
Ich habe mittlerweile das Gefühl das mir ein Tag nicht reicht um die Speicher zu füllen.
Ich bin nun seit Mai letzten Jahres mit der TCD in der AD Variante unterwegs und meine
Muskulatur wirkt ausser während und kurz nach dem Training sehr flach.
Selbst am Tag nach dem Refeed.
Das war zu Beginn,bzw.im ersten Jahr nicht so ausgeprägt.
Da fühlte sich mein Körper am Tag nach dem Refeed richtig schön prall gefüllt an
und das erste Training danach brachte einen sehr guten Pump.
Danke für Deinen Rat.
Gruss,Vince

VorherigeNächste

Zurück zu Diäten und Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mide, xxKlipsxx und 0 Gäste