Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 12 Sep 2017 10:36

jayjayjayjay hat am 11 Sep 2017 21:03 geschrieben:Kommt sehr gut. Bei den seitlichen Posen kannst du noch das hintere Knie an den Beinbeuger vom vorderen Bein drücken.
]

Danke! #04# @eclipsexx hat mir auch bereits erklärt, wie die Seitposen zu stellen sind. Es wird, verglichen mit meinen kümmerlichen ersten Versuchen bei denen ich kaum das Gleichgewicht halten konnte, auch langsam etwas besser. Aber ich glaube ich drücke mit dem hinteren Bein noch zu sehr auf den gesamten Oberschenkel, anstatt den beinbeuger ganz gezielt, herauszuschieben. Bin aber froh, dass ich diesen Tipp überhaupt so früh gekriegt habe, jetzt kann ich noch ein bisschen rumprobieren.

mind_is_everything hat geschrieben:Oberkörper sieht schon richtig gut aus, auch immer noch schön prall #04#


Auch nochmal veilen Dank *liebhabensmilie* Freut mich besonders, weil ich langsam das Gefühl habe dass ich keinen richtigen Pump mehr bekommen aber vielleicht ist das ja nur mal wieder verzerrte BB-Wahrnehm *uglysmilie* ung
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 13669
Registriert: 01 Nov 2013 12:03
Körperfettanteil (%): 5
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Stehaufmännchen

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon eclipsexx » 12 Sep 2017 10:38

Dafür, dass du groß bist und schon unter Körpergröße -100 bist, siehst du echt noch prall aus. Normalerweise brauchen Athleten über 180 locker 3-5kg mehr als kleinere Athleten, um ähnlich stabil auszusehen, was natürlich mit steigender Größe ebenfalls ncoh steigt.

Aber Hut ab *gutentagsmilie* , sieht gut aus!
Bild
Cpt. S. Log



Bild
Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


fabian_gymfood hat am 21 Jul 2016 09:09 geschrieben:8cm mehr Beinumfang ist schon wie 8cm längerer Pimmel irgendwie ...sieht man eindeutig *professor* :D


87peet hat am 03 Mai 2016 21:57 geschrieben:Zum Thema Wasseziehen:
Zudem ist ein Wasserkopf doch authentisch - wie Pickel :-)


Karate4Life hat geschrieben:Erotischster Beuger: Eclipsexx.
Grund: Diese Beine! (**)


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



ScotchRR hat geschrieben:Wie ich solche Leute hasse " BATTIE BILDER SIND SO UNBEWEGLICH, GEGEN EINEN (BELIEBIGE KAMPFSPORTART EINSETZEN) VERLIEREN DIE MIMIMIMIMI"

Sagmal seid ihr völllig behindert, was ist nochmal das Ziel eines Bodybuilders ? Achja genau, ein guter MMA Fighter zu werden !


Verpiss dich von meinem Channel !


charly44 hat geschrieben:Mehr Stoffanschuldigungen als auf Andro sind natural nicht möglich. *professor* *uglysmilie*


Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...


KingOfTheGym hat geschrieben:Man hat zieg Millionen Haare auf'n Kopp ,auch ohne Drosta verliert man täglich einige davon...aber gerade weil man auf Drosta noch mehr Haare verliert ,werde ich das wohl nie fahren ,ich hab schon Akne und kleine Eier ,da brauch ich nicht noch ne glatze.


Lion123 hat geschrieben:Ohne Kcal überschuss kann man sich ab 80kg Bankdrücken nicht steigern ohne stoff.


....#justandrothings :-)

Bild

Benutzeravatar
Chris the fist
TA Stamm Member
 
Beiträge: 943
Registriert: 25 Aug 2011 12:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 114
Körpergröße (cm): 191
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Yallan
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 12
Studio: Donna's
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Nein.

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Chris the fist » 12 Sep 2017 10:47

Wollte mir eig. nur mal den Kopf zum langen Hals angucken :D und muss sagen sympathischer Dude und hammer Körper! Bin echt mal gespannt wie das beim WK aussehen wird. #04#
Hakuna Matata!

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 12 Sep 2017 10:58

eclipsexx hat am 12 Sep 2017 10:38 geschrieben:Dafür, dass du groß bist und schon unter Körpergröße -100 bist, siehst du echt noch prall aus. Normalerweise brauchen Athleten über 180 locker 3-5kg mehr als kleinere Athleten, um ähnlich stabil auszusehen, was natürlich mit steigender Größe ebenfalls ncoh steigt.

Aber Hut ab *gutentagsmilie* , sieht gut aus!


Freut mich tierisch, ich hoffe das täuscht nicht nur auf den Fotos. Streng genommen bin ich aber nur nüchtern unter -100, mit bisle was im Bauch so bei 85.

Chris the fist hat geschrieben:Wollte mir eig. nur mal den Kopf zum langen Hals angucken :D und muss sagen sympathischer Dude und hammer Körper! Bin echt mal gespannt wie das beim WK aussehen wird. #04#


Doppeltes Danke! Und ja, nach mehreren Metern Hals kommt tatsächlich mal ein Kopf :D Bin selber gespannt, wie das Ergebnis aussieht #guenni#
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 13669
Registriert: 01 Nov 2013 12:03
Körperfettanteil (%): 5
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Stehaufmännchen

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon eclipsexx » 12 Sep 2017 11:03

Ebiator hat am 12 Sep 2017 10:58 geschrieben:
eclipsexx hat am 12 Sep 2017 10:38 geschrieben:Dafür, dass du groß bist und schon unter Körpergröße -100 bist, siehst du echt noch prall aus. Normalerweise brauchen Athleten über 180 locker 3-5kg mehr als kleinere Athleten, um ähnlich stabil auszusehen, was natürlich mit steigender Größe ebenfalls ncoh steigt.

Aber Hut ab *gutentagsmilie* , sieht gut aus!


Freut mich tierisch, ich hoffe das täuscht nicht nur auf den Fotos. Streng genommen bin ich aber nur nüchtern unter -100, mit bisle was im Bauch so bei 85.

Es zählt nur das nüchterne Gewicht #05#

Selbst wenn ich abends mit 4kg mehr im Gym n Bild mache, kommentiere ich das ja mit dem nüchternen Tagesgewicht von morgens. Sonst müsste man sich ja andauernd wiegen :-)

Passt schon.
Bild
Cpt. S. Log



Bild
Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


fabian_gymfood hat am 21 Jul 2016 09:09 geschrieben:8cm mehr Beinumfang ist schon wie 8cm längerer Pimmel irgendwie ...sieht man eindeutig *professor* :D


87peet hat am 03 Mai 2016 21:57 geschrieben:Zum Thema Wasseziehen:
Zudem ist ein Wasserkopf doch authentisch - wie Pickel :-)


Karate4Life hat geschrieben:Erotischster Beuger: Eclipsexx.
Grund: Diese Beine! (**)


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



ScotchRR hat geschrieben:Wie ich solche Leute hasse " BATTIE BILDER SIND SO UNBEWEGLICH, GEGEN EINEN (BELIEBIGE KAMPFSPORTART EINSETZEN) VERLIEREN DIE MIMIMIMIMI"

Sagmal seid ihr völllig behindert, was ist nochmal das Ziel eines Bodybuilders ? Achja genau, ein guter MMA Fighter zu werden !


Verpiss dich von meinem Channel !


charly44 hat geschrieben:Mehr Stoffanschuldigungen als auf Andro sind natural nicht möglich. *professor* *uglysmilie*


Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...


KingOfTheGym hat geschrieben:Man hat zieg Millionen Haare auf'n Kopp ,auch ohne Drosta verliert man täglich einige davon...aber gerade weil man auf Drosta noch mehr Haare verliert ,werde ich das wohl nie fahren ,ich hab schon Akne und kleine Eier ,da brauch ich nicht noch ne glatze.


Lion123 hat geschrieben:Ohne Kcal überschuss kann man sich ab 80kg Bankdrücken nicht steigern ohne stoff.


....#justandrothings :-)

Bild

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 12 Sep 2017 11:09

eclipsexx";9376188[spoil]][quote="Ebiator hat am 12 Sep 2017 11:03 geschrieben:
eclipsexx hat am 12 Sep 2017 10:38 geschrieben:Dafür, dass du groß bist und schon unter Körpergröße -100 bist, siehst du echt noch prall aus. Normalerweise brauchen Athleten über 180 locker 3-5kg mehr als kleinere Athleten, um ähnlich stabil auszusehen, was natürlich mit steigender Größe ebenfalls ncoh steigt.

Aber Hut ab *gutentagsmilie* , sieht gut aus!


Freut mich tierisch, ich hoffe das täuscht nicht nur auf den Fotos. Streng genommen bin ich aber nur nüchtern unter -100, mit bisle was im Bauch so bei 85.
[/spoil]
Es zählt nur das nüchterne Gewicht #05#

Selbst wenn ich abends mit 4kg mehr im Gym n Bild mache, kommentiere ich das ja mit dem nüchternen Tagesgewicht von morgens. Sonst müsste man sich ja andauernd wiegen :-)

Passt schon.[/quote]

Noch besser, dann kann ich das Kompliment ja guten Gewissens annehmen #guenni#
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
_lift94
TA Elite Member
 
Beiträge: 2564
Registriert: 18 Dez 2014 14:42

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon _lift94 » 12 Sep 2017 18:01

Ebiator hat am 12 Sep 2017 10:36 geschrieben:
jayjayjayjay hat am 11 Sep 2017 21:03 geschrieben:Kommt sehr gut. Bei den seitlichen Posen kannst du noch das hintere Knie an den Beinbeuger vom vorderen Bein drücken.
]

Danke! #04# @eclipsexx hat mir auch bereits erklärt, wie die Seitposen zu stellen sind. Es wird, verglichen mit meinen kümmerlichen ersten Versuchen bei denen ich kaum das Gleichgewicht halten konnte, auch langsam etwas besser. Aber ich glaube ich drücke mit dem hinteren Bein noch zu sehr auf den gesamten Oberschenkel, anstatt den beinbeuger ganz gezielt, herauszuschieben. Bin aber froh, dass ich diesen Tipp überhaupt so früh gekriegt habe, jetzt kann ich noch ein bisschen rumprobieren.

mind_is_everything hat geschrieben:Oberkörper sieht schon richtig gut aus, auch immer noch schön prall #04#


Auch nochmal veilen Dank *liebhabensmilie* Freut mich besonders, weil ich langsam das Gefühl habe dass ich keinen richtigen Pump mehr bekommen aber vielleicht ist das ja nur mal wieder verzerrte BB-Wahrnehm *uglysmilie* ung



Isso. Wenn ich an die ersten Versuche denke. Als Vergleich:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
White Knight hat am 15 Aug 2017 14:13 geschrieben:Lift ist schon ein zu mirender Artgenosse. Umgarnt Frauen mit so einer Leichtigkeit, dass der Schwierigkeitsgrad dessen bei ihm äquivalent zu der Zubereitung einer Pizza im Backofen ist.

liftyourdumpass hat am 17 Aug 2017 16:20 geschrieben:Hallo Lift, mein Beileid. Die Dame hat wohl Niveau. Liebe Grüße, ihre Freundin :)

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 12 Sep 2017 20:22

_lift94 hat am 12 Sep 2017 18:01 geschrieben:
Ebiator hat am 12 Sep 2017 10:36 geschrieben:
jayjayjayjay hat am 11 Sep 2017 21:03 geschrieben:Kommt sehr gut. Bei den seitlichen Posen kannst du noch das hintere Knie an den Beinbeuger vom vorderen Bein drücken.
]

Danke! #04# @eclipsexx hat mir auch bereits erklärt, wie die Seitposen zu stellen sind. Es wird, verglichen mit meinen kümmerlichen ersten Versuchen bei denen ich kaum das Gleichgewicht halten konnte, auch langsam etwas besser. Aber ich glaube ich drücke mit dem hinteren Bein noch zu sehr auf den gesamten Oberschenkel, anstatt den beinbeuger ganz gezielt, herauszuschieben. Bin aber froh, dass ich diesen Tipp überhaupt so früh gekriegt habe, jetzt kann ich noch ein bisschen rumprobieren.

mind_is_everything hat geschrieben:Oberkörper sieht schon richtig gut aus, auch immer noch schön prall #04#


Auch nochmal veilen Dank *liebhabensmilie* Freut mich besonders, weil ich langsam das Gefühl habe dass ich keinen richtigen Pump mehr bekommen aber vielleicht ist das ja nur mal wieder verzerrte BB-Wahrnehm *uglysmilie* ung



Isso. Wenn ich an die ersten Versuche denke. Als Vergleich:



:-) :-) :-) Touché! Kommt ziemlich gut hin...
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
classicbb_94
TA Rookie
 
Beiträge: 82
Registriert: 13 Aug 2017 20:36
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 5

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon classicbb_94 » 13 Sep 2017 23:37

Hier auch mal in...

Die seitl. Posen gefallen mir bei dir am besten ;)
Wettkampf-Log Junioren Classic Bodybuilding Herbstsaison:
http://www.team-andro.com/phpBB3/contest-prep-junior-classic-bb-t380752.html

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 14 Sep 2017 10:44

classicbb_94 hat am 13 Sep 2017 23:37 geschrieben:Hier auch mal in...

Die seitl. Posen gefallen mir bei dir am besten ;)


Danke und herzlich Willkommen! #04#

Wenn ich gerade in meinem Log bin kann ich ja auch mal vom gestrigen Treffen mit meinem Vorbereiter erzählen. War stellenweise mal wieder unfreiwillig komisch.

Zunächst das Positive: Von meiner Form ist er begeistert. Natürlich besteht die Gefahr, dass er das jedem erzählt aber in dem Fall nehme ich es ihm ab. So meinte er unter anderem: "Ich muss zugeben, ich hätte dir nicht zugetraut, dass du das so konsquent durchziehst und deine Form ist echt schon wahnsinnig gut" Dann meinte er noch, dass er gerade Leute vorbereitet, die unterstützen und mit Diurethika arbeiten, die ich in Sachen Form aber trotzdem übertreffe. Inzwischen könnte er sich sogar vorstellen, dass ich bei gutem Posing beim kleineren Event tatsächlich Siegchancen hätte.

Aber natürlich gab es auch wieder Differenzen bei einigen Sachen: So soll ich kein Creatin-Monohydrat nehmen, weil das ja (subkutanes) Wasser ziehen würde. Die Lösung: einfach sein Kapselkreatin kaufen, das tut das nämlich nicht *uglysmilie*
Ich wusste natürlich, dass meine 250 ml Milch im Frühstücksshake im auch sauer aufstoßen würden und so war es dann auch. Milch soll also raus, obwohl ich sie gut vertrage und ich stellenweise eher aufpassen muss, nicht zu schnell abzunehmen. Würde den Stoffwechsel beschleunigen, wenn ich das eine Glas täglich streiche.
Die drei (!) Erdbeeren (oder Heidel- bzw. Himbeeren) in meinem Magerquark gehen auch überhaupt nicht, man weiß doch: keine Kohlenhydrate nach 18.00 Uhr ;)
Außerdem besteht er darauf, dass ich ausschließlich Reis als Carbquelle nutze. Und mit ausschließlich meinte er ausschließlich. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Dinkelnudeln, Bulgur...alles Teufelszeug, dass mich schon bei einmaligem Konsum direkt um Jahre zurückwerfen würde. Selbstverständlich gilt das auch für Refeeds.

In Sachen Ernährung vertreten wir also durchaus unterschiedliche Ansichten. Da ich aber keine Lust auf endlose Diskusionen hatte, die ohnehin enden mit: "Ich habe 4 Millionen Athleten vorbereitet, deshalb habe ich Recht" habe ich alles abgenickt, werde aber, Möchtegernrebell der ich bin, einfach weitermachen wie bisher. Meinen jetzigen Stand, von dem er ja sehr angetan ist, habe ich schließlich auch erreicht indem ich alles ignoriert habe, was er angeordnet hat. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, hätte ich dies befolgt, wäre ich bereits zu weit fortgeschritten und müsste wochenlang halten und/ oder hätte einiges an Muskulatur verbraten.

Posingtraining wurde nun auch vereinbart (jeweils 2 Stunden). In diesem Bereich schätze ich ihn durchaus kompetent ein und das war auch einer der Gründe, warum ich ihm trotz teilweise stark abweichender Meinungen, letztlich doch die Treue gehalten habe.

Wir werden sehen wie es weitergeht. Heute Abend steht Brust/ Rücken an, vielleicht komme ich dazu nochmal Fotos zu machen.
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
agbonlahor
TA Stamm Member
 
Beiträge: 947
Registriert: 04 Dez 2009 18:26
Wohnort: Hamburg
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 12
Studio: Northgym

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon agbonlahor » 14 Sep 2017 10:54

Kanntest du den Vorbereiter denn schon vor der Diät? Also ist dir schon bekannt gewesen, dass der sehr Oldschoolmäßig unterwegs sein wird?
Im Grunde brauchst du den dann aus Ernährungssicht ja wahrscheinlich nur wenn es Richtung LAden usw. vorm Contest geht oder?

Wäre es dann nicht sinnvoller/günstiger gewesen einen Posing-Coach zu engagieren und den anderen erst kurz vorm Contest?

Benutzeravatar
jayjayjayjay
TA Power Member
 
Beiträge: 1124
Registriert: 16 Nov 2012 13:09
Wohnort: Schweiz
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): OHP
Kniebeugen (kg): flach
Kreuzheben (kg): rund
Steroiderfahrung: Nein

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon jayjayjayjay » 14 Sep 2017 10:55

ich frag mich auch, wieso du dir das antust und die Stunden dann noch bezahlst :-)

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 14 Sep 2017 11:45

Das Gute ist, ich zahle die Stunden nicht. Hab einmal etwas gezahlt, beim ersten Mal und das war´s dann. Und ja, ich wusste bereits vorher, dass wir in einigen Punkten unterschiedlicher Meinung sein würden, speziell bei Ernährung und Training, kenne ihn ja schon seit knapp 10 Jahren und verstehe mich grundsätzlich ganz gut mit ihm.

Bei einem unserer letzten Treffen hat er etwas gesagt, das unsere Beziehung ganz gut umschreibt: "Du brauchst mich nicht um in Form zu kommen, du weißt wie man du dich ernähren musst und du weißt auch wie man hart wird. Für solche Sachen brauchst du mich nicht. Du brauchst mich, weil dir jemand das Posen beibringen muss, dir die Sache mit Ablauf Farbe und so erklärt, der für dich die organisatorischen Sachen übernimmt und der dir das Händchen hält, wenn du nervös wirst. Das ist meine Aufgabe."

Und damit hat er´s wie gesagt ganz gut getroffen. Ich bilde mir nicht ein, alles zu wisssen aber ich habe auch druch dieses Forum Zugriff auf das gesammelte Wissen von vielen Athleten und Vorbereitern. Ich kann mich immer an Leute wie Frank, eclipsexx, Mosel und andere wenden, wenn ich mal eine Frage habe, das war also nie das Problem. Aber persönliche Betreuung ist halt speziell für´s Posen wichtig. Außerdem wohnt er recht nahe und da ich echt wenig Zeit habe, ist das halt schon ein Faktor.
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
Ebiator
TA Autor
 
Beiträge: 1679
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 92
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Ebiator » 16 Sep 2017 18:57

Edit
http://www.team-andro.com/phpBB3/187cm- ... 80-45.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 39106
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Ebi´s Log, Diät-update S. 49

Beitragvon Moseltaler » 16 Sep 2017 19:04

Ebiator hat am 14 Sep 2017 11:45 geschrieben:Das Gute ist, ich zahle die Stunden nicht. Hab einmal etwas gezahlt, beim ersten Mal und das war´s dann. Und ja, ich wusste bereits vorher, dass wir in einigen Punkten unterschiedlicher Meinung sein würden, speziell bei Ernährung und Training, kenne ihn ja schon seit knapp 10 Jahren und verstehe mich grundsätzlich ganz gut mit ihm.

Bei einem unserer letzten Treffen hat er etwas gesagt, das unsere Beziehung ganz gut umschreibt: "Du brauchst mich nicht um in Form zu kommen, du weißt wie man du dich ernähren musst und du weißt auch wie man hart wird. Für solche Sachen brauchst du mich nicht. Du brauchst mich, weil dir jemand das Posen beibringen muss, dir die Sache mit Ablauf Farbe und so erklärt, der für dich die organisatorischen Sachen übernimmt und der dir das Händchen hält, wenn du nervös wirst. Das ist meine Aufgabe."

Und damit hat er´s wie gesagt ganz gut getroffen. Ich bilde mir nicht ein, alles zu wisssen aber ich habe auch druch dieses Forum Zugriff auf das gesammelte Wissen von vielen Athleten und Vorbereitern. Ich kann mich immer an Leute wie Frank, eclipsexx, Mosel und andere wenden, wenn ich mal eine Frage habe, das war also nie das Problem. Aber persönliche Betreuung ist halt speziell für´s Posen wichtig. Außerdem wohnt er recht nahe und da ich echt wenig Zeit habe, ist das halt schon ein Faktor.


Bitte nenne mich nicht in einem Atemzug mit @Frank und @eclipsexx *professor* ... diese Jungs verfügen über ein zehnmal höheres Wissen.
Trotzdem danke #03#
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste