TEAM-ANDRO.com

Ernährungsplan (Hilfe)

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

opac
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Mär 2012 20:27

Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon opac » 14 Sep 2012 20:55

Hallo,


Also...Ich trainiere jetzt seit 2-3 Monaten und versuche auch (halbwegs) meine Ernährung einzuhalten. Ich habe in der Zeit ungefähr 6 kg zugenommen. Ich bin 1.80m bin 16 Jahre und wiege ungefähr 65kg. Nun ich möchte jetzt whey in meinen EP einbauen nur ich weiß nicht genau wie. Hier mein Ep

6:30 50g haferflocken mit 500ml milch
10:00 2 Vollkornbrote mit 2 Scheiben Käse und ein Corny Riegel
14:00 meistens 200g hühnerbrustfilet mit 100g reis manchmal aber auch 150g spaghetti
18:00 eiweissriegel von muscletech und 250g magerquark
20:00 100 Spaghetti
22:00 250g magerquark manchmal auch noch 100g erdnüsse (gesalzen) dazu


Ich trinke tagsüber noch 2 liter wasser+0.5 l apfelschorle+1l milch.

Ich habe noch ein paar Fragen....
1.Soll ich 2 mal am tag Whey zu mir nehmen? (trainingstagen)
2. Soll ich es mit Wasser oder Milch zu mir nehmen?
3. Was sollte ich nach einer Stunde essen nach dem ich den Shake zu mir genommen habe?
4.Ist es notwendig auch an trainingsfreien Tagen whey zu sich zunehmen?

DANKE :)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
PrinzPump
TA Premium Member
 
Beiträge: 16812
Registriert: 27 Sep 2010 18:43
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kampfsportart: Geistiges Duell
Ich bin: KnØlle

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon PrinzPump » 14 Sep 2012 21:01

Bub, iss was du bekommen kannst. *professor*
urbansound hat geschrieben:also im sommer ist es soweit liebe leute.
ripped as fuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaark


Tribulus91 hat geschrieben:Ich trainiere seit 5 Jahren bei Ihm im Studio und seitdem er selbst nicht mehr aktiv ist wird der eine oder andere von Ihm vorbereitet. Und ich habe das Glück einer von denen zu sein die er unter seine Fetische genommen hat.


Team FitnessDiva

Benutzeravatar
wmoriza
TA Member
 
Beiträge: 175
Registriert: 11 Sep 2011 14:38
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 95
Kreuzheben (kg): 90
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Burpees
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Crossfitter

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon wmoriza » 14 Sep 2012 21:06

Versuch doch als erstes mal ohne Whey noch auszukommen,geh mit deiner normale Ernährung bis an die Grenzen und steig dann langsam mit Whey und Dextrose ein....
Du trainierst doch erst 2-3 Monate,du kannst auch noch so viel rausholen ;)
Es gibt keine Wunder........nur Training!

opac
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Mär 2012 20:27

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon opac » 14 Sep 2012 21:47

wmoriza hat geschrieben:Versuch doch als erstes mal ohne Whey noch auszukommen,geh mit deiner normale Ernährung bis an die Grenzen und steig dann langsam mit Whey und Dextrose ein....
Du trainierst doch erst 2-3 Monate,du kannst auch noch so viel rausholen ;)



ne ich trainiere erst seit 2-3 monaten richtig also ich achte auf meine ernährung und gehe regelmäßig zum training... aber ich bin schon seit nem jahr im fitnessstudio angemeldet.

Benutzeravatar
wmoriza
TA Member
 
Beiträge: 175
Registriert: 11 Sep 2011 14:38
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 95
Kreuzheben (kg): 90
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Burpees
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Crossfitter

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon wmoriza » 14 Sep 2012 21:49

Ah ok,aber trotzdem du baust ja momentan auf oder stehts momentan still?
Es gibt keine Wunder........nur Training!

Benutzeravatar
flo2304
TA Stamm Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 30 Aug 2011 19:53
Wohnort: München
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 15
Kniebeugen (kg): 5x120kg
Kreuzheben (kg): 5x130kg
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schrägbank KH
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: hartnäckig

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon flo2304 » 14 Sep 2012 21:57

1. Frag deinen Geldbeutel, ob er dir zweimal am Tag einen Wheyshake geben kann
1.1 Falls er "ja" sagt: Zum Frühstück und als PWO-Shake
1.2 Falls er "nein" sagt: Nur als PWO-Shake
2. Nimm ihn so wie er dir am besten schmeckt! Und: NEIN es macht nichts aus, wenn du ihn mit Milch trinkst.
3. Eine KH und EW reiche Mahlzeit!
4. Auch hier musst du wieder deinen Geldbeutel fragen (generell nicht notwendig Whey an NTT zu nehmen)
4.1 Falls die Scheine nur so aus deinem Geldbeutel raushüpfen: Zum Frühstück
4.2 Falls sich schon erste Spinnweben in den Fächern deines Geldbeutels gebildet haben: Nein

Grundsätzlich: Das "normale" Essen tuts auch!
"Erst wenn man mir an die Eier greift merk ich: AHA, die will Augenkontakt!"

Strandfigur 2014

opac
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Mär 2012 20:27

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon opac » 14 Sep 2012 23:23

wmoriza hat geschrieben:Ah ok,aber trotzdem du baust ja momentan auf oder stehts momentan still?


Doch ich baue schon auf,aber bei mir ist es so das über Nacht fast 1.5kg abnehme. Sagen wir mal ich wog gestern noch 65 dann wiege ich am nächsten morgen wieder 63.5 oder sogar noch weniger.

opac
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Mär 2012 20:27

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon opac » 14 Sep 2012 23:29

flo2304 hat geschrieben:1. Frag deinen Geldbeutel, ob er dir zweimal am Tag einen Wheyshake geben kann
1.1 Falls er "ja" sagt: Zum Frühstück und als PWO-Shake
1.2 Falls er "nein" sagt: Nur als PWO-Shake
2. Nimm ihn so wie er dir am besten schmeckt! Und: NEIN es macht nichts aus, wenn du ihn mit Milch trinkst.
3. Eine KH und EW reiche Mahlzeit!
4. Auch hier musst du wieder deinen Geldbeutel fragen (generell nicht notwendig Whey an NTT zu nehmen)
4.1 Falls die Scheine nur so aus deinem Geldbeutel raushüpfen: Zum Frühstück
4.2 Falls sich schon erste Spinnweben in den Fächern deines Geldbeutels gebildet haben: Nein

Grundsätzlich: Das "normale" Essen tuts auch!



Es wird ja empfohlen als Anfänger 2-2.5g Eiweiss pro kg zu nehmen das hat mir auch ein fitnesstrainer gesagt,aber heute beim Supplement Geschäft meinte der Verkäufer zu mir ich solle bei meiner Größe und bei meinem Gewicht ungefähr 250g Eiweiss zu mir nehmen. Das sind mehr als 4g/pro kg.Der Typ müsste sich aber auskennen,weil der ein ziemliches Tier ist. ICh weiss aber nicht genau, ob ich das schaffe.

Benutzeravatar
hardsquats
TA Rookie
 
Beiträge: 126
Registriert: 20 Aug 2011 16:37
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ziel Gewicht (kg): 115
Ich bin: motiviert

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon hardsquats » 14 Sep 2012 23:32

Schonmal überlegt, ob der gute Mann nicht auch nur Geld verdienen möchte?
No Protein gets left behind !

opac
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16 Mär 2012 20:27

Re: Ernährungsplan (Hilfe)

Beitragvon opac » 14 Sep 2012 23:43

hardsquats hat geschrieben:Schonmal überlegt, ob der gute Mann nicht auch nur Geld verdienen möchte?


Habe ich mir auch gedacht. Der hatte so ein komisches Lächeln im Gesicht während er geredet hat.


Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste