TEAM-ANDRO.com

Fitnessstudio keine Ahnung?

Alles zum Thema Supps - von A-Vitaminen über Protein bis Zink.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
4b-ball
Leiter Team Ernährung
 
Beiträge: 14696
Registriert: 30 Jun 2007 19:48

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon 4b-ball » 31 Jul 2012 13:17

Bleibt mir bloß mit dem Moosburger fern. Wie kommt es, dass gefühlt jeder Anfänger auf seiner Seite landet?

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Dumm-Bo
TA Neuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 30 Jul 2012 14:50

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Dumm-Bo » 31 Jul 2012 13:19

Weil se von hier dahin verlinkt werden :-)

Benutzeravatar
maddox
Leiterin Ernährung, AAS & Medizin
 
Beiträge: 16517
Registriert: 28 Okt 2006 07:50
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 159
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: keine Angabe

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon maddox » 31 Jul 2012 13:19

de Hoop hat geschrieben:
4b-ball hat geschrieben:Natürlich macht es einen Unterschied ob Whey oder irgendwas anderes. Wer hier nur spekuliert & nach Berichtigung ruft, soll die Finger still halten & gar nichts schreiben.
Whey stimmuliert durch den extrem starken (nicht mit anderen Pulvern vergleichbar) Aminosäureanstieg im Blut die Muskelproteinsynthese max. . Und genau das will man doch, aus seinem Training das Optimum rausholen.


Steht nach meinem Verständnis im Wiederspruch zu Seite 15



Du scheinst den Text nicht zu verstehen ein Hydrolisat ist nicht zwingend ein Whey und ein Whey ist nicht zwingend ein Hydrolisat.

Zumal der Unterschied zwischen Whey und dem All Stars Produkt die unterschiedlichen Proteinquellen und damit auch der Zeitraum der Verfügbarkeit ist und da hat 4b-ball vollkommen Recht . Man kann alles machen sich sogar ne handvoll Gummibärchen nach dem Training reinziehen aber wenn man fragt was sinnvoller und effektiver ist dann sicher das Whey sofern man nicht im Kaloriendefizit ist .
Bild




Ich bitte darum mir momentan aus zeitlichen Gründen keine privaten Nachrichten mit individuellen Fragen zukommen zu lassen. Bitte nutzt das Wissen und die Kompetenz des Forums um Eure Fragen zu stellen. Danke.

Benutzeravatar
Toppi
TA CHEF-COP-Leiter Team BB & Training
 
Beiträge: 43042
Registriert: 11 Mär 2006 12:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Toppi » 31 Jul 2012 13:21

Versucht doch mal zu verstehen was 4b-ball euch sagen bzw erklären möchte
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Dumm-Bo
TA Neuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 30 Jul 2012 14:50

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Dumm-Bo » 31 Jul 2012 13:22

Macht doch nicht wieder eine Wissenschaft draus! Ich denke der TE hat das nicht richtig verstanden und der Trainer meinte "hauptsache" Zufuhr von Protein........

Benutzeravatar
Bruhnsen
TA Rookie
 
Beiträge: 96
Registriert: 10 Jul 2012 10:40
Wohnort: Grevenbroich
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 75
Kniebeugen (kg): 70
Kreuzheben (kg): 105
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Schulterdrücken
Studio: Balance

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Bruhnsen » 31 Jul 2012 13:22

Ach ist doch jetzt egal.

Ich bleib halt beim Whey und wenn ich lust auf einen vom Fitnessstudio habe, gehe ich mir einen holen und lasse das Whey für den Abend ausfallen ^^. Wird mich nicht umbringen :D.
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Power Member
 
Beiträge: 2299
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon de Hoop » 31 Jul 2012 14:00

4b-ball hat geschrieben:Bleibt mir bloß mit dem Moosburger fern. Wie kommt es, dass gefühlt jeder Anfänger auf seiner Seite landet?


Sehe mich zwar trainingstechnisch nicht als Anfänger (ernährungstechnisch schon eher), aber um Deine Frage zu beantworten: Wir haben Moosburger mal auf dem Übungsleiterlehrgang vom Referenten (nein, das war nicht Moosburger ;) ) empfohlen bekommen.

Toppi hat geschrieben:Versucht doch mal zu verstehen was 4b-ball euch sagen bzw erklären möchte

Genau deswegen habe ich nachgefragt, weil es für mich so klang, als würden sich hier zwei Aussagen widersprechen und ich es eben verstehen möchte (und nicht einfach nur als gegeben hinnehmen).

Benutzeravatar
Toppi
TA CHEF-COP-Leiter Team BB & Training
 
Beiträge: 43042
Registriert: 11 Mär 2006 12:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Toppi » 31 Jul 2012 14:03

Sehr gut
Lobenswert
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Benutzeravatar
Soul
Mod Team Ernährung
 
Beiträge: 3968
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Soul » 31 Jul 2012 16:51

4b-ball hat geschrieben:Bleibt mir bloß mit dem Moosburger fern. Wie kommt es, dass gefühlt jeder Anfänger auf seiner Seite landet?

ja, das ist in der tat immer wieder herrlich mit dem moosburger :-)

Benutzeravatar
Stahlwerker
TA Power Member
 
Beiträge: 1057
Registriert: 27 Jun 2012 16:56
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: der aufm avatar

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Stahlwerker » 31 Jul 2012 17:32

mein gott leute!
lasst ihr euch von allem so schnell das hirn verdrehen?
wenn morgen jemand zu euch kommt und sagt "ha!duz depp!du tankst ja benzin obwohl diesel viel billiger ist!tank doch mal diesel!!"
machtihr das dann auch?!


selbstverständlich ist da ein -großer- unterschied!

aber was antworte ich überhaupt?
4b-ball hat 8u.a.) auf diese frage genatwortet und es wird trotzdem ignoriert.dann braucht man nciht fragen.

bevor ich mich wieder unnötig aufrege hau ich mal lieber ab.
Powered by
STAHLWERK31




(Ich bin weder Analphabet noch Legastheniker.Ich habe lediglich einen scheiß Laptop! Sorry trotzdem fürs Buchstaben-Chaos :-) )

tommyboych
TA Neuling
 
Beiträge: 68
Registriert: 16 Dez 2004 20:09

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon tommyboych » 31 Jul 2012 18:49

alles was 4b-ball sagt, stimmt zu 100%. Aber man kann geteilter Meinung sein, ob ein Anfänger wirklich Nahrungsergänzunsmittel braucht. Ich selbst bin der Meinung, dass bei einem Anfänger eine gute Ernährung durchaus reicht und keine Ergänzungen nötig sind. Um mal ganz konkret zu werden, sag ich, dass bei einem Anfänger der Unterschied, ob mit oder ohne Supps, weniger als 100g Muskeln nach 1 Jahr Traning ausmacht. Jetzt könnt ihr mich aufhängen. #01#

Benutzeravatar
Don
Leiter Team Ernährung
 
Beiträge: 23883
Registriert: 09 Sep 2006 07:27
Kampfsport: Ja
Ich bin: ich

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon Don » 31 Jul 2012 19:01

4b-ball hat geschrieben:Bleibt mir bloß mit dem Moosburger fern. Wie kommt es, dass gefühlt jeder Anfänger auf seiner Seite landet?


das frage ich mich auch immer wieder, aber ging mir vor vielen jahren auch so... :-)

wenn man keine ahnung hat, liest sich das auch alles schön was er so schreibt...hat man jedoch ahnung, merkt man schnell was los ist...

magictim
TA Neuling
 
Beiträge: 57
Registriert: 22 Aug 2010 01:26
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Fitnessstudio keine Ahnung?

Beitragvon magictim » 03 Aug 2012 12:59

Klar ist es nicht zwingend notwendig Supps zu nehmen, aber wenn man schon nachm Training was nimmt, dann kann man doch auch gleich nen Whey nehmen, bevor man sich ein "MKP" mit 85% Milchproteinanteil, 5%Eiproteinanteil und 3% Wheyanteil reinhaut. Für mich is das eher ein Casein :p

Vorherige

Zurück zu Supplemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kittycath, Taypan, Wostilix und 6 Gäste