TEAM-ANDRO.com

Fliesen ausbessern - ein paar Fragen!

Alltag, neueste Insidernews oder einfach nur Probleme im Beruf.

Moderator: Team Offtopic

Jan
TA Legende
 
Beiträge: 26820
Registriert: 26 Jan 2004 17:44

Fliesen ausbessern - ein paar Fragen!

Beitragvon Jan » 03 Jul 2007 20:51

Hallo Leute!!!

Hab bei mir rund 5-7 beschädigte Fliesen und wollte die SELBST ausbessern. Hab dazu ein paar Fragen:

1. Kann ich einfach mit Hammer und Meißel arbeiten? Und wie gehe ich am besten vor, damit die daneben liegenden Fliesen nicht springen?
2. Müssen die Ränder vorher angeflext werden damit nichts springt?
3. Was brauch ich neben neuen Fliesen noch alles zum Einbau?
4. Wie läuft das genau mit dem Einkleben?
5. Wie schneide ich Fliesen zurecht? Flex???? Kann man die Fliesen brechen wenn sie angeflext sind???

Habt dank!

gruss
"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben."
Marcus Aurelius, 26.04.0121 - 17.03.0180
römischer Kaiser


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
enemy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5900
Registriert: 23 Sep 2005 11:40
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 172
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kh-Shrugs
Kampfsport: Ja

Beitragvon enemy » 03 Jul 2007 20:57

zu 1: kannste nehmen.. musst halt vorsichtig arbeiten.. nimmst dann die kaputte fliese raus und die angrenzenden fugen..

für den rest: http://www.die-heimwerkerseite.de/Boden ... esen_.html

http://www.heimwerker.de/heimwerker/hei ... urs-f.html

ich denke, da sollten die meisten antworten drin sein..

Lifter50
TA Member
 
Beiträge: 326
Registriert: 03 Jun 2007 04:25
Ich bin: keine Angabe

Re: Fliesen ausbessern - ein paar Fragen!

Beitragvon Lifter50 » 03 Jul 2007 21:00

Markus M. hat geschrieben:Hallo Leute!!!

Hab bei mir rund 5-7 beschädigte Fliesen und wollte die SELBST ausbessern. Hab dazu ein paar Fragen:

1. Kann ich einfach mit Hammer und Meißel arbeiten? Und wie gehe ich am besten vor, damit die daneben liegenden Fliesen nicht springen?

Meißel oder besser Schraubenzieher sollte in Ordnung gehen

2. Müssen die Ränder vorher angeflext werden damit nichts springt?

Was für Ränder meinst du?

3. Was brauch ich neben neuen Fliesen noch alles zum Einbau?

Fliesenkleber oder Mörtel, Ein Lot sowoe Wasserwage, Abstandhalter könnte ganz nützlich. Fugenmittel & Silikon

4. Wie läuft das genau mit dem Einkleben?

Einfach kleben.

5. Wie schneide ich Fliesen zurecht? Flex???? Kann man die Fliesen brechen wenn sie angeflext sind???

Anritzen (Sollbruchkante) und abknicken

Habt dank!

Bitte sehr


gruss

Benutzeravatar
white_hulk
TA Power Member
 
Beiträge: 2485
Registriert: 19 Jun 2006 22:19

Beitragvon white_hulk » 03 Jul 2007 21:11

Hi Markus,

Hammer und Meißel sollte klar sein am besten fängst du in der Mitte der kaputten Fliesen an und arbeitest dich vorsichtig nach außen. Die Fugen gehn gut mit nem Spachtelmesser als Meißel ab ohne dass man die anderen Fliesen beschädigt.
Schneiden kannst du mit der Flex mit Diamantblatt würd ich aber nur machen wenn der Schnitt auch mit ner Silikonfuge abgedeckt wird ansonsten mit Schneidemaschine anritzen und brechen.
Zum einkleben brauchste nur Fliesenkleber und ne Kelle Wasserwaage und so ist quatsch du hälst dich ja an die anderen Fliesen.
Wenn du die Fliesen eingeklebt hast fugst du am nächsten Tag. Die Fuge kannst du abwaschen sobald sie nicht mehr leicht eindrückbar ist.

Wenn du Fragen hast schreib ne PM

Achso ich bin Fliesenleger #04#

Jan
TA Legende
 
Beiträge: 26820
Registriert: 26 Jan 2004 17:44

Beitragvon Jan » 03 Jul 2007 21:34

Ok danke! #04#

Was kommt noch an Kosten auf mich zu? Brauch nur das Flexblatt, den Kleber und die Fugenmasse...bedenkt bitte das es wirklich nur wenige Fliesen im Format 20*20 cm sind!

Vielen Dank!

Gruss,
Markus
"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben."
Marcus Aurelius, 26.04.0121 - 17.03.0180
römischer Kaiser

Benutzeravatar
enemy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5900
Registriert: 23 Sep 2005 11:40
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 172
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kh-Shrugs
Kampfsport: Ja

Beitragvon enemy » 03 Jul 2007 21:36

hast es eigentlich geschafft die alten fliesen zu beschaffen?

Benutzeravatar
arnold2
TA Power Member
 
Beiträge: 1238
Registriert: 09 Mär 2006 22:43
Körpergewicht (kg): 108
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 195
Kniebeugen (kg): 220
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 46
Oberschenkelumfang (cm): 73
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 130
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon arnold2 » 04 Jul 2007 12:24

1. Kann ich einfach mit Hammer und Meißel arbeiten? Und wie gehe ich am besten vor, damit die daneben liegenden Fliesen nicht springen?
2. Müssen die Ränder vorher angeflext werden damit nichts springt?
3. Was brauch ich neben neuen Fliesen noch alles zum Einbau?
4. Wie läuft das genau mit dem Einkleben?
5. Wie schneide ich Fliesen zurecht? Flex???? Kann man die Fliesen brechen wenn sie angeflext sind???

zu 1 da ich im handwerk tätig bin sage ich dir lieber mit meißel in der mitte der fließe ein schöag drauf geben bedenke vorsichtig.....

zu 2 da gibt es so ein messer im baumarkt keine ahnugn wie das heißt ist auch nich al zu teuer oder ritze an und nimm eine kneifzange zum abbrechen ...

zu 3: naja fließen kleber und die kleinen weißen kreutze nich al zu teuer

zu 4: kleber anrühren und mit einem spachtel der riffeln hatt auftragen .......

zu 5 :siehe 2 hoffe konnte dir bisschen helfen wen noch was is kannste ja ne pn schreiben ...


Zurück zu News - Job - Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast