TEAM-ANDRO.com

Saladins Road to Recovery

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte! Keine unsachliche Kritik und keine Stoffdiskussionen in diesem Bereich

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6922
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Saladin » 18 Apr 2012 19:41

Danke, freut mich, wenns hilft.

Der Schlüssel zum Wadenwachstum ist Dehnung. Man sieht oft Leute ne Menge Wadensätze ausführen und das mit Riesengewichten, aber die Waden sehen aus wie die eines 12 jährigen Mädchens. Kein Wunder, diese Leute wissen einfach nicht, wie man die Übungen richtig macht. Ein Kumpel von mir meinte, er würd mit 180kg an der Beinpresse Wadenheben machen. Als ich ihm gezeigt hab wie die Übung richtig geht, hatte er schon mit 80kg Probleme :-)

Beim Wadentraining ists von elementarer Wichtigkeit, die Waden bei jeder Wiederholung zu dehnen. Nicht rumwippen und mit Hilfe des Dehnreflexes die nächste Wiederholung machen, sondern bei jeder Wiederholung 1-2 Sekunden in der gedehnten Position verharren, da darf absolut gar kein Schwung sein und die Waden müssen sich anfühlen, als ob sie kurz davor sind zu reißen.

Zur Übungsauswahl: Ich würde ich eine Übung mit gebeugten Beinen ausführen (sitzendes Wadenheben) und eine mit komplett durchgestrecken Beinen (Wadenheben in der 45° Beinpresse). Stehendes Wadenheben würd ich nicht machen, da man in der Beinpresse die Belastung vom Rücken nehmen und sich voll auf die Übung konzentrieren kann.

Zur Frequenz: Ich persönlich hab mit 8 Sätzen Wadenheben alle 5 Tage sehr gute Erfahrungen gemacht. Würde auch jedem raten, das für ein paar Monate so zu probieren. Wenns nicht klappt, kann man die Frequenz auf 2x pro Woche hochschrauben.

Ein Beispielprogramm kann so aussehen:

Alle 5 Tage:
Wadenheben sitzend 4x15-20 (1 Min Pause zwischen den Sätzen)
Wadenheben in der 45° Beinpresse mit gestreckten Beinen (die Übung steht und fällt mit dem Dehnen zwischen jeder Wdh!!) 4x15-20 (90 Sek Pause)

Ich hab die Waden immer am Ende des Beintraining trainiert, da ich mit ihnen zufrieden war. Wer im Vergleich zu den Schenkeln absolut mickrige Waden hat sollte sie zuerst trainieren und sich danach den Oberschenkeln widmen.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Shiva'
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8910
Registriert: 07 Feb 2012 19:31

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Shiva' » 18 Apr 2012 19:45

sind cool solche Texte.;)
johnnyhandsome hat geschrieben:shiva - indian goddess of one-smilie-posts

PrinzPump hat geschrieben:schöne Beine
hatte ich dir garnicht zugetraut



Log - Bilder, foodporn & carbs all day

INSTAGRAM

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6922
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Saladin » 18 Apr 2012 19:53

Vielleicht nehmen mich die Mods ja fürs nächste Roundtable auf :-)
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
adnan91
TA Power Member
 
Beiträge: 1139
Registriert: 03 Nov 2010 21:22
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 171
Lieblingsübung: Deadlift

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon adnan91 » 18 Apr 2012 19:58

Saladin hat geschrieben:Vielleicht nehmen mich die Mods ja fürs nächste Roundtable auf :-)

wäre ich auch für als bisheriger stiller mitleser #04#

Benutzeravatar
nn-
TA Premium Member
 
Beiträge: 10451
Registriert: 03 Okt 2009 20:20
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Bankdrücken (kg): 136.5
Kniebeugen (kg): 5x120 fr
Kreuzheben (kg): 3x200tg
Ziel Gewicht (kg): 82

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon nn- » 18 Apr 2012 20:00

meine stimme hast du :-)
instagram: floria_nn
martin1986 hat geschrieben:was ist ein ll-forum?

Benutzeravatar
Crixton
TA Power Member
 
Beiträge: 2102
Registriert: 06 Mai 2010 20:40
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 1
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: bankdrücken
Ziel Gewicht (kg): 999
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: dünn..

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Crixton » 18 Apr 2012 20:01

wo hast du denn was zu den armen geschrieben (seite?)
weil meine brust und rücken wächst, aber arme hinken deutlich!

finde deine beiträge auch *upsmilie*
WhatTheHell! hat geschrieben:Ich frage, weil ich nicht weiss. Da ich einsehe, nicht zu wissen und wissen möchte, vermittelt das die Nachfrage nach Wissen und somit gewisse intelektuelle Fähigkeiten. Ihr dürftet mich kritisieren, wenn ich ignorant wäre, also nicht weiss und nicht wissen möchte, aber bei mir findet ja ein Lernprozess statt. Danke.


abergau hat geschrieben:
Marcel G. hat geschrieben:Ich besuche seit Mitte 2009 regelmäßig das Fitnessstudio, ich habe viel trainiert, doch nun ähnelt mein Bizeps einer Kartoffel :(

Was kann ich dagegen machen? :(


Hier gibt's wirklich jeden Tag mindestens einen neuen Thread, der noch abgefahrener ist als meine Sommerreifen ...! Inwiefern ähnelt dein Bizeps einer Kartoffel? Ist er so klein? Oder so braun? Oder hat er Keimlinge!? Und wie sollte er denn stattdessen aussehen - wie eine Honigmelone? Oder wie frischer Pansen?

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6922
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Saladin » 18 Apr 2012 20:02

Crixton hat geschrieben:wo hast du denn was zu den armen geschrieben (seite?)
weil meine brust und rücken wächst, aber arme hinken deutlich!

finde deine beiträge auch *upsmilie*

Danke Jungs, hier was zum Armtraining:

3-jahre-train-update-s-94-t168443-1425.html#p4404861


Kann auch mal so ne Reihe zu allen Muskelgruppen machen, sofern Interesse besteht. Bin aber atm zeitlich eingespannt, also sollte sowas schon ein paar mehr Leute interessieren :o
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
ad89
TA Legende
 
Beiträge: 25899
Registriert: 16 Jul 2010 16:45
Wohnort: Nürnberg
Kniebeugen (kg): 155
Ich bin: voll süß aber

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon ad89 » 18 Apr 2012 20:19

Mach mal Latissimus, digga
Bild

1-Bild 2-Bild 3-Bild 4-Bild 5-Bild 6-Bild 7-Bild 8-Bild 9-Bild 10-Bild 11-Bild 12-Bild 13-Bild 14-Bild 15-Bild


Funfacts:
Funfact 1:

Ich hab gehört du wärst Sachse, allerdings wurdest du in Algerien geboren! Bist aber als Kind einer holländischen Thailänderin und eines kasachischen Chilenen, als Isländischer Senegalese in Nürnberg aufgewachsen?


Viele Leute denken, dass ich Türke bzw. türkischstämmig bin. Tatsächlich fließt in mir jedoch deutsches + spanisches Blut (mütterlicherseits) und tunesisches + türkisches Blut (väterlicherseits), die ersten 5 Jahre meines Lebens habe ich in Agadir (Marokko) verbracht. Es ist einfacher, sich auf zwei der fünf Nationalitäten zu beschränken, wenn man gefragt wird - nämlich deutsch und marokkanisch.
Damit sollten wir auch die Namensfrage geklärt haben. Mein ursprünglicher Name ist "Anis Khalid Dietsch". Beim Erlangen der deutschen Staatsbürgerschaft wurde selbiger eingedeutscht und somit wurde ich zu "Andreas Konrad Dietsch".
Im Grunde genommen reagiere ich somit auf die Rufnamen Anis, Andreas, Andi, Khalid, Konrad, Konni.
U see, man hat es nicht leicht als Multimigrant. Vor allem kommt noch dazu, dass ich - wie Du vermutlich weißt - in Franken lebe und einige hier ansässige Leute "Franken" auch noch als Heimat betiteln. Das ist mir dann doch too much.

Kind regards
Anis (wird übrigens wie "Änis" / "Enis" ausgesprochen)



Funfact 2:

"Ghettostories" stammt aus diesem Track

http://www.youtube.com/watch?v=C08W1Av1BLU#t=0m20s

und legte unter anderem den Grundstein zum legendären Titel.



Funfact 3:

Anscheinend wird mit der Nickbezeichnung "ad89" sofort assoziiert, dass es sich hierbei um die Initialen + Geburtsdaten - zumindest teilweise - handelt. Auch, wenn dieser Gedanke aufgrund Millionen scheißindividueller Autofahrer mit personalisiertem Kennzeichen naheliegen mag, liegen der Namensgebung doch andere Bedeutungen zu Grunde.

Während meiner Motorradzeit waren wir viele lustige Jugendliche, die natürlich einen auf Gang gemacht haben. So ergaben sich für jeden Spitznamen, die kurz und prägnant waren - bei mir entstand "A.D." - gesprochen äidi - was gemäß Geburtsort für AgadirDivision stand.

Nachdem ich an einem 23.09. (mein inoffizieller Geburtstag seitdem) mit soliden 130km/h in einen Begrenzerpfosten am Autobahnkreuz Nürnberg/Erlangen einschlug, war mein neuer Name "Hardest Impact". Nunja, dann begann meine Forengeschichte und ich wollte mich natürlich mit HI registrieren. Sah aber scheiße aus, also wollte ich AD nehmen. Ging aber nicht, weil es nur zwei Zeichen hatte. ADHI und alle anderen Kombinationen sahen immer nach AIDS oder ADHS aus - daher entstand die Idee, zwei Buchstaben gemäß Alphabet in Ziffern umzuwandeln. Und wenn Du jetzt nachschaust, an welcher Stelle im Alphabet das H und das I stehen, wirst Du auf 8 und 9 kommen.

Lirum larum, so entstand unter Umwegen der Nickname ad89.




Funfact 4:

In Liebe
Anis


stammt aus folgendem Track:
http://www.youtube.com/watch?v=n0y2a_3h0Rs#t=2m52s




Funfact 5:

Auf Klopfer als Charakter kam ich, nachdem mein Vater begann, den Nachlass meines Onkels - der den Film Bambi 1 als Zeichner bei Disney mitgestaltete - zu digitalisieren. So gelangte ich an Unmengen unveröffentlichter Klopfer-Bilder, die teilweise als GIF ummodifiziert wurden. Klopfer liegt mir somit seit der Geburt im Blut

Benutzeravatar
frankenkaw
TA Elite Member
 
Beiträge: 3945
Registriert: 10 Feb 2009 01:56
Wohnort: Niederbayern
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 1987
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: variiert
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: Rambomimik
Fachgebiet I: Steroide

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon frankenkaw » 18 Apr 2012 20:27

Warst du früher nicht mal mopplig? Wenn ja, wie hast du diätet bzw wie hast du es geschafft auf den KFA zu kommen?

Benutzeravatar
Shiva'
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8910
Registriert: 07 Feb 2012 19:31

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Shiva' » 18 Apr 2012 20:43

Jo, mach ruhig mehr! Mich würd gerade Latissimus und Brust interessieren!
johnnyhandsome hat geschrieben:shiva - indian goddess of one-smilie-posts

PrinzPump hat geschrieben:schöne Beine
hatte ich dir garnicht zugetraut



Log - Bilder, foodporn & carbs all day

INSTAGRAM

Ferr0s
TA Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18 Apr 2012 20:49
Körpergewicht (kg): 108
Körpergröße (cm): 185
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ich bin: ich

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Ferr0s » 18 Apr 2012 20:59

top,wie motiviert du an die Sache rangehst.
Zur Gamescom bist du fit?
do it, now!

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6922
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Saladin » 18 Apr 2012 21:47

ad89 hat geschrieben:Mach mal Latissimus, digga


Ok, nur für dich honey :-) Ich schreib die Tage was zum Rücken, wird vllt auch ein wenig ausführlicher werden, also lasst mir da ein bisschen Zeit :)


frankenkaw hat geschrieben:Warst du früher nicht mal mopplig? Wenn ja, wie hast du diätet bzw wie hast du es geschafft auf den KFA zu kommen?

Ja, früher war ich fett. Erste Diät war ne low carb Diät, die jetztige kleine Zwischendiät war ne ausgeglichene Pendeldiät (5 Tage wenig kcal, 2 Tage viel). Werd ab jetzt immer so diäten, ist deutlich! angenehmer und leichter. Weniger Qual bei gleichem/besserem Effekt.


Ferr0s hat geschrieben:top,wie motiviert du an die Sache rangehst.
Zur Gamescom bist du fit?

Danke! Nichts ist unmöglich, aber ich glaub eher nicht. Plane ehrlich gesagt mit kommendem Jahr, aber da müssen wir mal schauen, wie es in 2-3 Monaten so aussieht.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
flesh
TA Elite Member
 
Beiträge: 2531
Registriert: 04 Mär 2008 12:21
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): genügend
Kniebeugen (kg): zu viel
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Kampfsportart: Wettessen
Studio: Mrs. Sporty
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Schmied

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon flesh » 19 Apr 2012 02:09

Mach ma tips für Nacken, junge

Benutzeravatar
danison
TA Elite Member
 
Beiträge: 2563
Registriert: 24 Mär 2011 21:19
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 16
Bankdrücken (kg): 102,5
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlift, Squat
Ziel Gewicht (kg): 83
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: back

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon danison » 19 Apr 2012 07:44

Saladin hat geschrieben:Beim Wadentraining ists von elementarer Wichtigkeit, die Waden bei jeder Wiederholung zu dehnen.


dat gilt grundsätzlich bei jeder übung sofern diese es zulässt (widerstand in der gedehnten position)

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6922
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: 3 Jahre Train, Update S. 94

Beitragvon Saladin » 19 Apr 2012 10:12

flesh hat geschrieben:Mach ma tips für Nacken, junge

Du hast aber lange auf dich warten lassen, wirst langsam alt.

Vllt. noch ein Tipp von Flesh zum Wadentraining: "Hör auf so nen Bullshit zu machen und trainier ein paar Sätze mehr Kniebeugen" :-)
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

VorherigeNächste

Zurück zu Vorher- / Nachherbilder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BBHeN, ehrlicherjoe, frs, Google Feedfetcher, Pipe-, Razor837, Simon TheRock und 4 Gäste