TEAM-ANDRO.com

Glutamin - Wann? Wie?

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.

Moderator: Team Artikel

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26228
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Frank » 09 Mär 2009 14:52

Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Mr.Homegym
TA Elite Member
 
Beiträge: 2792
Registriert: 27 Mär 2008 15:55
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kh-Schulterdr.
Ernährungsplan: Ja
Studio: Health City
Ich bin: Andro addicted

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Mr.Homegym » 09 Mär 2009 15:05

erster

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26228
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Frank » 09 Mär 2009 15:07

gratuliere zur verwarnung
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

Showdown
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 18 Jan 2008 23:53

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Showdown » 09 Mär 2009 15:18

Guter Bericht

dem artikel zu folge ist ja Glutamin die wunderwaffe im bb ;)...

Bzgl. Synergetische Wirkung mit Creatin, es gibt ja nicht umsonst Creatin-Monohydrat mit Glutamin ;)

Benutzeravatar
timmeze
TA Power Member
 
Beiträge: 2071
Registriert: 16 Jan 2009 16:12
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: fertig :)

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon timmeze » 09 Mär 2009 15:32

artikel hat mich überzeugt ! wollt sowieso mit creatin anfangen also werd ich mir dann auch gleich noch glutamin bestellen :) hab es vorher noch nicht benutzt!

Fa#BB
TA Elite Member
 
Beiträge: 3386
Registriert: 07 Dez 2008 16:32
Wohnort: Bremen
Körpergewicht (kg): 84
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Fa#BB » 09 Mär 2009 15:38

Habe da mal gleich eine Frage, ich benutze das Whey aus dem Shop:
http://www.andro-shop.com/Proteine-Eiwe ... eutel.html
Dort steht, das dort auf 100g =Glutaminsäure/glutamic acid - 18,3g enthalten sind, soll ich dann noch extra Glutamin als Pulver kaufen? Oder reicht es pro Tag einen Shake des Whey's zu konsumieren?
Danke im Vorraus

Gast18
 

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Gast18 » 09 Mär 2009 15:40

Nein nutze es nicht. Halte es dennoch für ein sinnvolles Supp, doch das P/L Verhältnis ist einfach total unangebracht und es gibt mMn wichtigere Supp, z.B BCAAs.

Philipp
 

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Philipp » 09 Mär 2009 15:45

@Fa#BB:
Wichtig ist erstmal zu begreifen, dass der Glutaminsäuregehalt nicht dem Gehalt an reinem Glutamin entspricht. Dachte ich hätte das reingeschrieben #5# Und dann ist natürlich noch fraglich wie viel Shakes du davon trinkst. Generell kann aber den meisten Personen eine zusätzliche Glutaminzufuhr empfohlen werden.

Benutzeravatar
Lars
crossfit
 
Beiträge: 11333
Registriert: 28 Dez 2007 15:09
Wohnort: SoCal
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 90
Kreuzheben (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 31
Ich bin: Masseschwein

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Lars » 09 Mär 2009 15:51

Ich hab noch n Kg vom WM Gewinnspiel letztes Jahr rumstehen ich glaub das sollte ich langsam mal ganz verwerten

Fa#BB
TA Elite Member
 
Beiträge: 3386
Registriert: 07 Dez 2008 16:32
Wohnort: Bremen
Körpergewicht (kg): 84
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Fa#BB » 09 Mär 2009 16:27

@Philo84
Das stimmt. Ich trinke generell nur einen nach dem Training. Dann würde sich eine zusätzliche Glutaminsupplementation wohl doch lohnen, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Philipp
 

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Philipp » 09 Mär 2009 18:24

Du wirst wahrscheinlich speziell bei Regeneration und verminderter Infektanfälligkeit profitieren ;)

Benutzeravatar
Jammer666
Mod Team Kampfsport
 
Beiträge: 938
Registriert: 06 Mär 2007 19:04
Wohnort: Mile High Club
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Jammer666 » 09 Mär 2009 18:51

Ich find Glutamin ist ne gute Sache. Bin bei 10gr am Tag sehr zufrieden. War auch schon ewig nicht mehr richtig krank.
''Who cares?! I don’t own a leg press and therefore I have no interest. Try putting the leg press machine on your back and see how many times you can squat it. Now that’s interesting''

Joe DeFranco

''Rickson by armbar''

spook
TA Stamm Member
 
Beiträge: 514
Registriert: 04 Apr 2006 22:28
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 210
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: natural^^

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon spook » 09 Mär 2009 19:45

Iluminkas hat geschrieben:Ich hab noch n Kg vom WM Gewinnspiel letztes Jahr rumstehen ich glaub das sollte ich langsam mal ganz verwerten


letzdes Jahr war ne WM #05# ?

Benutzeravatar
Soja-Power
TA Stamm Member
 
Beiträge: 533
Registriert: 18 Nov 2007 14:37
Wohnort: NRW
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Oberarmumfang (cm): 41
Wadenumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Studio: F.First Bonn
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Ü30 und natural

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon Soja-Power » 09 Mär 2009 20:09

Glutamin ist , übers ganze Jahr gesehen , mein absoluter Favorit unter den Supplements !
Wenn ich nur ein Supplement nutzen dürfte , würde ich L-Glutamin ( Pur ) nehmen #04#

Nehme morgens direkt nach dem aufstehen ca. 5 Gramm auf nüchternen Magen ( ca. 20 Minuten vor dem Frühstück ) und ca. 20 Minuten vor dem Training ( mit dunklen Saft ) sowie direkt nach dem Training ca. 5 Gramm ( mit Vitargo ) !!

Glutamin hilft in der Diät Muskelmasse zu erhalten und fördert die Regeneration bzw. das Wachstum der Muskeln.
...Bei 10-20 Gramm am Tag oder noch mehr ( Wie im Text angegeben ) würde ich bei dem Preis allerdings arm werden :D
timbuktu hat geschrieben:warum auch unbedingt klimmzüge? gibt doch gute latzug maschinen oder eben der normale latzug.

Abrissbirne hat geschrieben:- Überzüge liegen mir nicht, weil mit Überzüge nicht liegen. hasse überzüge. fühlt sich ebenfalls unangenehm an
- ich möchte nicht überredet werden den basic zu übernehmen, sondern möchte tipps für die folgende frage:
Wie stellt man den Basic-Plan am besten um, wenn man auf schrägbank und überzüge nicht klarkommt? und die schweren Grundübungen Kh und Kb nur insgesamt 2x/woche machen will?

KingofAirMax hat geschrieben:Ja werde mich wohl nach einem anderen Trainings System umsehen da der basicplan mir nicht gepfählt.

Fitnessmaxi hat geschrieben:Was du hier schreibst zeigt schon, dass du keine Ahnung hast wovon du schreibst sondern eine Hetzerei anfangen möchtest weil du mich persönlich nicht magst. pitt force sollte man zu beginn 8-10 Wochen machen und das schreibt sogar team-andro.

klaudox
TA Member
 
Beiträge: 164
Registriert: 03 Jan 2009 11:08
Wohnort: Duisburg
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Studio: McFit DU-WA
Fachgebiet I: Training

Re: Glutamin - Wann? Wie?

Beitragvon klaudox » 09 Mär 2009 21:47

Bin derzeit bei 20g / Tag. Morgens 10g im "Vorm-Frühstück-Shake" und im PWS auch 10g. Sinnvoll wäre nach schweren Workouts vielleicht noch eine 10g Gabe direkt vorm Schlafengehen, das würde jedoch den Preis noch mehr in die Höhe treiben :). Auch jeden Fall kann ich eine stark verbesserte Regeneration zwischen den Sätzen und über die Nacht verzeichnen. Der Muskelkater, bzw. die allgemeine Erschöpfung am Folgetag hat sich locker um 40-50% reduziert.
Wie viele Vorredner schon erwähnt haben, eins der weniger "guten" Supplemente, deren Anschaffung sich im höchsten Maße lohnt.

Nächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste