TEAM-ANDRO.com

Intermittent-Fasting LOG für alle...

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
Space Ghost
TA Power Member
 
Beiträge: 1590
Registriert: 19 Okt 2006 18:43
Wohnort: in Deinem Kopf
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: \(^_^)/
Studio: Ghost Planet
Ich bin: für immer

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Space Ghost » 25 Jan 2011 10:31

simu hat geschrieben:@ Spaceghost

Ich ernähre mich nur 2-4 Wochen sauber um mit dem Körperfett von ca 10 auf 6 runter zu gehen. Danach kann ich aber das saubere Essen wieder streichen. Wenn ich mich dauernd sauber ernähren würde mit IF, dann wäre ich schon bald bei 55kg, ich bleibe aber lieber bei meinen 80kg;-)

Mit IF und nur sauberem Essen kann ich unmöglich mein Gewicht halten, da esse ich locker 1000-1500kcal zuwenig und habe keinen Hunger.


Ist klar - hatte gestern Abend auch u.a. zwei Doppelcheeseburger. Aber wenn ich sehe, was sich hier so der ein oder andere beinah täglich reinschaufelt...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
simu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3786
Registriert: 09 Nov 2005 16:56
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: kniebeugen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Studio: timeout
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: PITT'er

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon simu » 25 Jan 2011 11:21

@ HD

Ja ich mache meine Diäten immer so Hardcore, aus dem einfachen Grund, weil es für mich nicht hart ist;) Erstens liebe ich Herausforderungen, zweitens fällt es mir sehr leicht ein grosses Kcal-Minus auszuhalten und drittens muss ich so nie länger als 2-3 Wochen Diät halten um auf 6% zu kommen. Das ganze mache ich ca 1-2 mal im Jahr...der Rest des Jahres mache ich einfach IF und schaufle auch viel Süsses und Fastfood, komme aber auch so nie über 10%.

Und gerade in den ersten 2 Diätwochen verfalle ich in eine Art Euphorie, die dann aber schnell wieder verfliegt und ständiger Hunger mein Begleiter wird. Daher versuche ich immer in den ersten 2 Wochen soviel wie möglich zu erreichen.

Diese Woche ist 6x 1h Cardio + 1h Krafttraining geplant, am Ruhetag werde ich ca 3h spazieren gehen (ca 16km)...dazu gibts eigentlich jeden morgen noch ein Tabata:)
Wer mehr wissen will schaut in meinen Blog:

http://www.team-andro.com/phpBB3/artger ... 99501.html

Jeder Mensch isst anders!

Benutzeravatar
choclatebear
TA Neuling
 
Beiträge: 68
Registriert: 24 Nov 2009 12:48
Wohnort: Lüneburg
Körpergewicht (kg): 72
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: Sprechen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 9
Studio: Day Night Sports
Ich bin: Hungrig

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon choclatebear » 25 Jan 2011 11:42

Space Ghost hat geschrieben:
simu hat geschrieben:@ Spaceghost

Ich ernähre mich nur 2-4 Wochen sauber um mit dem Körperfett von ca 10 auf 6 runter zu gehen. Danach kann ich aber das saubere Essen wieder streichen. Wenn ich mich dauernd sauber ernähren würde mit IF, dann wäre ich schon bald bei 55kg, ich bleibe aber lieber bei meinen 80kg;-)

Mit IF und nur sauberem Essen kann ich unmöglich mein Gewicht halten, da esse ich locker 1000-1500kcal zuwenig und habe keinen Hunger.


Ist klar - hatte gestern Abend auch u.a. zwei Doppelcheeseburger. Aber wenn ich sehe, was sich hier so der ein oder andere beinah täglich reinschaufelt...


Bei mir z.B ist das ja noch n bisschen was andres, weil ich die WD praktiziere und nichtwirklich IF... und sonst essen die meisten Leute hier doch sogar zu wenig mit IF oder irre ich mich da ?
Sorry, FFB-Syndrom geschädigt !

H_D
TA Premium Member
 
Beiträge: 19180
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon H_D » 25 Jan 2011 12:22

simu hat geschrieben:@ HD

Ja ich mache meine Diäten immer so Hardcore, aus dem einfachen Grund, weil es für mich nicht hart ist;) Erstens liebe ich Herausforderungen, zweitens fällt es mir sehr leicht ein grosses Kcal-Minus auszuhalten und drittens muss ich so nie länger als 2-3 Wochen Diät halten um auf 6% zu kommen. Das ganze mache ich ca 1-2 mal im Jahr...der Rest des Jahres mache ich einfach IF und schaufle auch viel Süsses und Fastfood, komme aber auch so nie über 10%.

Und gerade in den ersten 2 Diätwochen verfalle ich in eine Art Euphorie, die dann aber schnell wieder verfliegt und ständiger Hunger mein Begleiter wird. Daher versuche ich immer in den ersten 2 Wochen soviel wie möglich zu erreichen.

Diese Woche ist 6x 1h Cardio + 1h Krafttraining geplant, am Ruhetag werde ich ca 3h spazieren gehen (ca 16km)...dazu gibts eigentlich jeden morgen noch ein Tabata:)

#06#
aber gut, um von 10 auf 6% zu kommen braucht man wohl auch was anderes als die "500kcal defizit vom lu". wie lange versuchst du dann immer die 6% zu halten? find ich schon extrem beneidenswert das ganze jahr 10% und dann innerhalb von 2 wochen auf 6% zu kommen. bei mir waren die 10% immer irgendwie die "magische" grenze
"Mit dem Training kommt der Hunger - mit dem Hunger das Gewicht - mit dem Gewicht kommt die Kraft."

"Es ist ganz einfach gesunder Menschenverstand. Einige Menschen machen die Dinge gerne komplizierter als sie wirklich sind, um klüger zu erscheinen, obwohl sie es nicht sind."
Dorian Yates

"Mit dem Training kommt der Hunger, mit dem Hunger das Gewicht und mit dem Gewicht die Kraft"

Ernährung:
http://www.team-andro.com/der-mahlzeite ... asten.html
http://www.team-andro.com/6-schritte-wi ... uerde.html
http://www.team-andro.com/phpBB3/strand ... -f335.html
http://www.team-andro.com/protein-bodyb ... thema.html

Training:
http://www.team-andro.com/phpBB3/2er-gk ... 30690.html

Benutzeravatar
copypaste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 666
Registriert: 24 Okt 2010 03:02
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Oberarmumfang (cm): 40
Steroiderfahrung: Nein

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon copypaste » 25 Jan 2011 12:24

@ Simu

Wieviel Gewicht verlierst du immer in den 2-3Wochen?
unequipped hat geschrieben:hoffentlich schon klar, daß denkende menschen hier nur zynisch unterwegs sein können ?

Benutzeravatar
simu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3786
Registriert: 09 Nov 2005 16:56
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: kniebeugen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Studio: timeout
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: PITT'er

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon simu » 25 Jan 2011 12:28

Es geht dann dank IF nur langsam wieder auf die 10% zu, ich würde sagen von 6-10% dauerts dann ca 3-6 Monate...

Früher war ich nach einer Diät auch innert 2-6 Wochen wieder auf 12-14%, den Wert von 10% kann ich nur dauerhaft dank IF halten.

@ Copypaste

Gewicht verliere ich ziemlich viel, aber das ist ja auch viel Wasser dabei und die geleerten Speicher. Also rein Gewicht verliere ich 2 Wochen so um die 5-7kg, sobald ich wieder normal esse, bleiben dann ca 3kg weg...somit würde ich sagen, in 14 Tagen sind inetwa 3kg Fettabnahme drin.
Wer mehr wissen will schaut in meinen Blog:

http://www.team-andro.com/phpBB3/artger ... 99501.html

Jeder Mensch isst anders!

Benutzeravatar
Noob88
TA Power Member
 
Beiträge: 1225
Registriert: 14 Dez 2008 10:12
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Noob88 » 25 Jan 2011 19:07

abendessen von samstag..

2 kornweckerl+schinken
4 vollkornbrote mit käse,rahmaufstrich,nutella,marmelade
3 cremeschnitten
500g magerquark+sahnepudding
200g haferflocken+rosinen
bissl obst

davor ein gk-training+45min.cardio

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Benutzeravatar
mr hein
TA Stamm Member
 
Beiträge: 741
Registriert: 27 Jan 2006 22:22
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Ich bin: nude & rude

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon mr hein » 25 Jan 2011 20:48

13 Uhr
Fünf Eier mit ner handvoll Oliven
17 Uhr
150g Müsli
19.30
Zwei Lachsbrote
~75g Gouda
50g Walnüße
500g Magerquark
500ml Orangensaft
Ne Handvoll Chips

Benutzeravatar
toreau
TA Stamm Member
 
Beiträge: 601
Registriert: 16 Sep 2009 17:00

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon toreau » 25 Jan 2011 21:24

400g Rinderlende
500g Kartoffeln
40g Kräuterbutter
2 Äpfel
halbe Tafel Schoki
“It’s not just love for music, it’s my passion. It goes beyond liking, and beyond a hobby, it’s about a way of living. Music is essential to my life”.
Armin van Buuren

Benutzeravatar
copypaste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 666
Registriert: 24 Okt 2010 03:02
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Oberarmumfang (cm): 40
Steroiderfahrung: Nein

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon copypaste » 25 Jan 2011 22:13

120g Haferflocken
500ml Milch 1,5%
400g Brokkoli
Banane
Apfel
Orange
800g Kartoffeln
500g MQ
500g Joghurt
3 Zwiebeln
300g Möhren
Salatgurke
Walnussöl
Fischöl
unequipped hat geschrieben:hoffentlich schon klar, daß denkende menschen hier nur zynisch unterwegs sein können ?

Benutzeravatar
musclefarmer
TA Stamm Member
 
Beiträge: 772
Registriert: 19 Mai 2009 18:14
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Rambo

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon musclefarmer » 25 Jan 2011 22:35

carb backloading

morgen-mittag:
60g whey
leinsamen
paprika
125g mozarella
fischöl el

ab 18:00 - 20:30
banane
100g reis
3 schoko reiswaffeln
pfannkuchen (200g mehl , 4 eier, agafendicksaft, 400ml milch)
apfelmus
1 packung butterstangerl vom aldi (puh machen süchtig -.- warn ca 700kcal..)
overtraining??

may the aesthetics be with you

Benutzeravatar
simu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3786
Registriert: 09 Nov 2005 16:56
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: kniebeugen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Studio: timeout
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: PITT'er

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon simu » 26 Jan 2011 08:47

13h 200g Gemüse, 200g Fisch

17h 30g Whey

19-21h
500g Rahmspinat, 4 Eier mit Bechamelsauce,
250g Frischkäse + 40g Proteinpulver,
ein kleiner Proteinriegel (130kcal)

= ca 2000kcal, Verbrauch nach Sensewear 3900kcal
Wer mehr wissen will schaut in meinen Blog:

http://www.team-andro.com/phpBB3/artger ... 99501.html

Jeder Mensch isst anders!

Benutzeravatar
Space Ghost
TA Power Member
 
Beiträge: 1590
Registriert: 19 Okt 2006 18:43
Wohnort: in Deinem Kopf
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: \(^_^)/
Studio: Ghost Planet
Ich bin: für immer

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Space Ghost » 26 Jan 2011 09:02

Heute Mittag ein halber Proteinkuchen à la Space Ghost:

In einem ganzen Kuchen stecken:

1 Banane
40g Erdnussmus
40g Rosinen
3 gehäufte Löffel geschrotete Leinsamen
3 Eier
1/4 Päckchen Backpulver
100g Scitec Whey Banane

= 105,7g EW - 61g KH - 43,7g Fett - 1056,2 Kcal

Benutzeravatar
IqThEbRaIn
TA Rookie
 
Beiträge: 131
Registriert: 10 Aug 2010 18:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Fitnessfreak

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon IqThEbRaIn » 26 Jan 2011 10:54

Was haltet ihr von dem EP hier. Verbesserungsvorschläge? Ich hab ein ziemlich hohes Defizit mit dem ich mich aber soweit ganz gut fühle, also keine Hungerattacken oder Form von Schwäche aufgrund der reduzierten Kalorien. Macht es Sinn einen Refeed day in der Woche einzubauen wenn ich ein so hohes Defizit fahre? Ich weigere mich sinnloses Junk food in mich reinzustopfen nur um auf meine Kalorien zu kommen, das entspricht einfach nicht meinem Lifestyle...

13.30
10g Bcaa
3g Creatin

Training

30g Proteinshake

150g Thunfisch
250g Reis
100g Harzer Käse
50g Vollkornbrot

150g Banane
500g Magerquark

21.30
200g Hähnchenbrustfilet
200g Hüttenkäse
25g Nüsse
100g Salat
200g Brokkoli
1 EL Olivenöl

ca.2000kcal ca 250g EW 150-200KH und ca.40g Fett

Benutzeravatar
Space Ghost
TA Power Member
 
Beiträge: 1590
Registriert: 19 Okt 2006 18:43
Wohnort: in Deinem Kopf
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: \(^_^)/
Studio: Ghost Planet
Ich bin: für immer

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Space Ghost » 26 Jan 2011 10:58

Sieht gut aus meiner Meinung nach. Ein EP nach meinem Geschmack.
An trainigsfreien Tagen würde ich Dir empfehlen, die Carbs etwas herunterzuschrauben, dafür aber die Fette zu erhöhen.

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste