TEAM-ANDRO.com

Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.

Moderator: Team Artikel

FairX
TA Elite Member
 
Beiträge: 4682
Registriert: 14 Sep 2009 16:58

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon FairX » 23 Aug 2011 16:23

Dissolver hat geschrieben:
FairX hat geschrieben:heul doch :D

Ernsthaft , 90& sind eh Veranlagung.

Da macht das Essen jetzt auch keinen großen Unterschied mehr.


Im Ernst,wenn ich mir den Thread http://forum.bodybuilding.com/showthrea ... 51&page=36
mal so anschaue. Ich seh die da nie iwelche Proteinmahlzeiten essen?

Man soll doch vorher schauen genug Protein drin zu haben? Aber iwie seh ich da nur Kuchen, Eis usw und das hat ja bekanntlich nicht wirklich protein?


Er postet ja nicht alles seine Mahlzeiten denke ich mal. Falls doch wird er als Profi aber schon auf genug EW achten.
Alleine greekyogurt, ne große Portion Fleisch sind häufig schon 200g EW


Dann muss das aber schon ne riesen Portion Fleisch sein? :-)
wildsau hat geschrieben:Mist!
Eigentlich wollte ich auf der 500sten Seite nur einen ganz grossen aber besonders lauten Schrei des fürchterlichen Entsetzens und des kalten Grauens loslassen. Denn ich bin zutiefst und bis ins Mark erschüttert, dass "Mann" sich über sowas Einfaches wie 16 Stunden nüchtern bleiben und 8 Stunden essen, so sehr den Kopf zerbrechen kann. 16 Stunden nüchtern und 8 Stunden essen, das is so einfach, das versteht sogar ein jedes Kindergartenbübchen. Und hier diskutieren angeblich erwachsene Männer über ein Thema das einfacher nicht sein kann. Man könnte glauben, da sitzen verfette Hausfrauen beim Frisör und diskutieren die Verdauungsbefindlichkeiten der Angehörigen 3. Grades irgendwelcher Königshäuser.

Schämt ihr euch denn überhaupt nicht?

Andererseits ist mir der Thread dann doch eine grosse Hilfe beim IF, weil soviel fressen wie ich wegen 99,9 % der Beiträge kotzen könnte, kann ich gar nicht.


Jeder hat das gleiche Lob verdient,wenn er sich den Arsch aufreißt.
Das Bevorzugen und Arsch bepudern für die jungen Burschen nervt.

no offense.


1 kcal = 1kcal

http://www.team-andro.com/phpBB3/ist-ei ... 12996.html
just train,eat,sleep,run


Momentanen Ziele: Dips : 1x 100kg , 70x5
Sprints: 100meter in 11-12sekunden.
Muscleups + Human Flag
and of course gettin more athletic!

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Beck`s
TA Rookie
 
Beiträge: 84
Registriert: 25 Jul 2011 16:37
Wohnort: Salzungen
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 175
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickboxen
Ziel Gewicht (kg): 76
Studio: First Fitness
Ich bin: Absurd

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon Beck`s » 23 Aug 2011 16:26

Rund 800 gr - fast ein Kilo :D

FairX
TA Elite Member
 
Beiträge: 4682
Registriert: 14 Sep 2009 16:58

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon FairX » 23 Aug 2011 16:54

800g wären ungefähr 160g EW bei 20g ew/100g
Würde mit dem Joghurt ungefähr hinkommen,aber mal ehrlich, wer isst täglich 800g Fleisch nur um auf seine 2g zu kommen?
wildsau hat geschrieben:Mist!
Eigentlich wollte ich auf der 500sten Seite nur einen ganz grossen aber besonders lauten Schrei des fürchterlichen Entsetzens und des kalten Grauens loslassen. Denn ich bin zutiefst und bis ins Mark erschüttert, dass "Mann" sich über sowas Einfaches wie 16 Stunden nüchtern bleiben und 8 Stunden essen, so sehr den Kopf zerbrechen kann. 16 Stunden nüchtern und 8 Stunden essen, das is so einfach, das versteht sogar ein jedes Kindergartenbübchen. Und hier diskutieren angeblich erwachsene Männer über ein Thema das einfacher nicht sein kann. Man könnte glauben, da sitzen verfette Hausfrauen beim Frisör und diskutieren die Verdauungsbefindlichkeiten der Angehörigen 3. Grades irgendwelcher Königshäuser.

Schämt ihr euch denn überhaupt nicht?

Andererseits ist mir der Thread dann doch eine grosse Hilfe beim IF, weil soviel fressen wie ich wegen 99,9 % der Beiträge kotzen könnte, kann ich gar nicht.


Jeder hat das gleiche Lob verdient,wenn er sich den Arsch aufreißt.
Das Bevorzugen und Arsch bepudern für die jungen Burschen nervt.

no offense.


1 kcal = 1kcal

http://www.team-andro.com/phpBB3/ist-ei ... 12996.html
just train,eat,sleep,run


Momentanen Ziele: Dips : 1x 100kg , 70x5
Sprints: 100meter in 11-12sekunden.
Muscleups + Human Flag
and of course gettin more athletic!

Benutzeravatar
Dissolver
TA Elite Member
 
Beiträge: 3612
Registriert: 05 Feb 2010 18:21
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 178
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 10
Studio: Bodymed
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Koffeinsüchtig

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon Dissolver » 23 Aug 2011 20:19

FairX hat geschrieben:800g wären ungefähr 160g EW bei 20g ew/100g
Würde mit dem Joghurt ungefähr hinkommen,aber mal ehrlich, wer isst täglich 800g Fleisch nur um auf seine 2g zu kommen?


Das war ein Beispiel, mensch :D
Schick ihm doch ne PN und frag wie ers mitm Protein handelt. Als BB der auf die Bühne steigt achtet der aber mit Sicherheit auf genug EW und der Rest der BB'ler sicherlich auch.

FairX
TA Elite Member
 
Beiträge: 4682
Registriert: 14 Sep 2009 16:58

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon FairX » 23 Aug 2011 20:48

Okay,dafür mussich mir aber erstmal n Acc machen ;)

Anyway.
Vllt halten sie die 2g/KG Körpergewicht ja für Quatsch und sind der Meinung ihnen reichen 1-1,5?


ich schick ihm ne PN und berichte
wildsau hat geschrieben:Mist!
Eigentlich wollte ich auf der 500sten Seite nur einen ganz grossen aber besonders lauten Schrei des fürchterlichen Entsetzens und des kalten Grauens loslassen. Denn ich bin zutiefst und bis ins Mark erschüttert, dass "Mann" sich über sowas Einfaches wie 16 Stunden nüchtern bleiben und 8 Stunden essen, so sehr den Kopf zerbrechen kann. 16 Stunden nüchtern und 8 Stunden essen, das is so einfach, das versteht sogar ein jedes Kindergartenbübchen. Und hier diskutieren angeblich erwachsene Männer über ein Thema das einfacher nicht sein kann. Man könnte glauben, da sitzen verfette Hausfrauen beim Frisör und diskutieren die Verdauungsbefindlichkeiten der Angehörigen 3. Grades irgendwelcher Königshäuser.

Schämt ihr euch denn überhaupt nicht?

Andererseits ist mir der Thread dann doch eine grosse Hilfe beim IF, weil soviel fressen wie ich wegen 99,9 % der Beiträge kotzen könnte, kann ich gar nicht.


Jeder hat das gleiche Lob verdient,wenn er sich den Arsch aufreißt.
Das Bevorzugen und Arsch bepudern für die jungen Burschen nervt.

no offense.


1 kcal = 1kcal

http://www.team-andro.com/phpBB3/ist-ei ... 12996.html
just train,eat,sleep,run


Momentanen Ziele: Dips : 1x 100kg , 70x5
Sprints: 100meter in 11-12sekunden.
Muscleups + Human Flag
and of course gettin more athletic!

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2198
Registriert: 30 Dez 2009 19:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon Noooob » 23 Aug 2011 20:54

Ich glaub das es eher minimum 2g Protein pro Körperkilogramm sind!

RunningAlex
TA Power Member
 
Beiträge: 2065
Registriert: 08 Okt 2010 09:30
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Beine.
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon RunningAlex » 23 Aug 2011 21:00

IIFYM hin oder her aber wie machen die ihre Pumpkin Oats?
Der hat generell immer so XXXXL Schüsseln mit HF. Ganz normaler Porridge nur eben mehr Flüssigkeit + mehr kochen = mehr Volumen?

FairX
TA Elite Member
 
Beiträge: 4682
Registriert: 14 Sep 2009 16:58

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon FairX » 23 Aug 2011 21:54

Noob,wie kommst du drauf?
wildsau hat geschrieben:Mist!
Eigentlich wollte ich auf der 500sten Seite nur einen ganz grossen aber besonders lauten Schrei des fürchterlichen Entsetzens und des kalten Grauens loslassen. Denn ich bin zutiefst und bis ins Mark erschüttert, dass "Mann" sich über sowas Einfaches wie 16 Stunden nüchtern bleiben und 8 Stunden essen, so sehr den Kopf zerbrechen kann. 16 Stunden nüchtern und 8 Stunden essen, das is so einfach, das versteht sogar ein jedes Kindergartenbübchen. Und hier diskutieren angeblich erwachsene Männer über ein Thema das einfacher nicht sein kann. Man könnte glauben, da sitzen verfette Hausfrauen beim Frisör und diskutieren die Verdauungsbefindlichkeiten der Angehörigen 3. Grades irgendwelcher Königshäuser.

Schämt ihr euch denn überhaupt nicht?

Andererseits ist mir der Thread dann doch eine grosse Hilfe beim IF, weil soviel fressen wie ich wegen 99,9 % der Beiträge kotzen könnte, kann ich gar nicht.


Jeder hat das gleiche Lob verdient,wenn er sich den Arsch aufreißt.
Das Bevorzugen und Arsch bepudern für die jungen Burschen nervt.

no offense.


1 kcal = 1kcal

http://www.team-andro.com/phpBB3/ist-ei ... 12996.html
just train,eat,sleep,run


Momentanen Ziele: Dips : 1x 100kg , 70x5
Sprints: 100meter in 11-12sekunden.
Muscleups + Human Flag
and of course gettin more athletic!

Benutzeravatar
YourD3STINY
TA Power Member
 
Beiträge: 2460
Registriert: 26 Feb 2012 14:16
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: kh bd
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Vovinam v.v.d.
Ziel KFA (%): 7
Studio: Verein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: auf diät.

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon YourD3STINY » 09 Sep 2013 13:38

Ist 1 kcal = 1 kcal?
für einen hobbyathleten (und mmn auch profi) deutliches Ja!

da der gesamtumsatz bei jedem rechner der welt immer schwankungen am individium von bis zu +-300kcal hat und man den energieverbrauch der physikalischen aktivität NIE exakt bestimmen kann, spielt es auch keine rolle ob 1 kcal von den verschiedenen energielieferanten genau 1 kcal bleibt.

biologisch gesehn wird selbstverständlich bei eiweiß viel mehr eigenenergie verbraucht um es zu verdauen/zersetzen/resorbieren als bei kh oder fett.
fett braucht nahezu keine kcal bei der verdauung und kh ein paar % mehr.

Benutzeravatar
Posey
TA Elite Member
 
Beiträge: 7992
Registriert: 22 Mai 2012 09:05
Lieblingsübung: essen

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon Posey » 09 Sep 2013 13:45

YourD3STINY hat geschrieben:Ist 1 kcal = 1 kcal?
für einen hobbyathleten (und mmn auch profi) deutliches Ja!


da der gesamtumsatz bei jedem rechner der welt immer schwankungen am individium von bis zu +-300kcal hat und man den energieverbrauch der physikalischen aktivität NIE exakt bestimmen kann, spielt es auch keine rolle ob 1 kcal von den verschiedenen energielieferanten genau 1 kcal bleibt.

biologisch gesehn wird selbstverständlich bei eiweiß viel mehr eigenenergie verbraucht um es zu verdauen/zersetzen/resorbieren als bei kh oder fett.
fett braucht nahezu keine kcal bei der verdauung und kh ein paar % mehr.

Erkläre mal bitte, wie das Rote und das Grünere zusammenpassen.
Verfechter hat geschrieben:
doyoueven. hat geschrieben:ich muss ehrlich sagen das ich als non-lifter bessere mettchen angezogen habe als jetzt ... ;(


THIS..

SO TRUE!!!!!

Benutzeravatar
YourD3STINY
TA Power Member
 
Beiträge: 2460
Registriert: 26 Feb 2012 14:16
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: kh bd
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Vovinam v.v.d.
Ziel KFA (%): 7
Studio: Verein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: auf diät.

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon YourD3STINY » 09 Sep 2013 13:59

Posey hat geschrieben:
YourD3STINY hat geschrieben:Ist 1 kcal = 1 kcal?
für einen hobbyathleten (und mmn auch profi) deutliches Ja!


da der gesamtumsatz bei jedem rechner der welt immer schwankungen am individium von bis zu +-300kcal hat und man den energieverbrauch der physikalischen aktivität NIE exakt bestimmen kann, spielt es auch keine rolle ob 1 kcal von den verschiedenen energielieferanten genau 1 kcal bleibt.

biologisch gesehn wird selbstverständlich bei eiweiß viel mehr eigenenergie verbraucht um es zu verdauen/zersetzen/resorbieren als bei kh oder fett.
fett braucht nahezu keine kcal bei der verdauung und kh ein paar % mehr.

Erkläre mal bitte, wie das Rote und das Grünere zusammenpassen.


durch die ganzen schwankungen von energieverbrauch etc. kompensieren sich im endeffekt die kalorien wieder.

ist 1 kcal = 1 kcal:
theoretisch: nein
praktisch: ja

alelula
TA Power Member
 
Beiträge: 1754
Registriert: 27 Mai 2013 20:07
Körpergewicht (kg): 116
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Kontroll-Freak

Re: Ist eine Kalorie, eine Kalorie?

Beitragvon alelula » 09 Sep 2013 18:18

Da der Begriff der Kalorie eh völlig (für einen Menschen) bedeutungslos ist, ist das auch wieder so ne Aussage.

Yay: Die wenigsten Menschen haben nen Hochofen im Bauch versteckt, indem der Stoff unter Sauerstoffzufuhr verbrannt wird. Und die Energiemenge die dabei frei wird, wird in kalorien umgerechnet.
Insofern ist 1kcal = 1kcal.

Schlaue Leute haben natürlich rumgemessen und gebastelt und kamen irgendwie auf den Trichter, dass der menschliche Körper ja eher keinem Hochofen gleicht, und Eiweiß weniger effektiv als zB KH in Energie umgewandelt werden kann.
Insofern ist einfach nur die Aussage 1g Protein liefert genausoviel Energie (für nen Menschen) wie 1g KH einfach schwachsinnig.

Bei den Mengen die "normale" Menschen - insbesondere während einer Diätphase - konsumieren ist das eh völlig egal. Weil das sind ja dann einfach nur 20% (beim Protein weniger), also in der Gegend von 40g - oder gigantische und alles rausreißende 160kcal täglich.
Bild

Ziele 2014:
  • 111kg Bankdrücken
  • 10 Klimmzüge
  • Kniebeugen und Kreuzheben trainieren
  • Gewicht auf unter 111kg

Mein Log - Strandfigur 2014

Vorherige

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste