TEAM-ANDRO.com

Jormugandr Bembel Man

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Eliois
TA Power Member
 
Beiträge: 1292
Registriert: 13 Okt 2009 19:01
Wohnort: OWL
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Studio: Workout Minden

Re: Jormugandr KDK Log Ab S.7 WK-Vorbereitung DM Kniebeugen

Beitragvon Eliois » 16 Sep 2011 22:47

Klingt doch alles sehr realistisch, nur die 200 heben könnten vllt knapp werden, je nach dem wie es läuft ^^

Ich werde zu 95% nicht kommen, ist mir nen bisschen zu weit, obwohl es mich schon reizen würde!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log Ab S.7 WK-Vorbereitung DM Kniebeugen

Beitragvon Jormugandr » 17 Sep 2011 17:17

Beuge 132.5Kg
5,5,5,5,5
Relativ kurze Pausenzeiten. Lang genug hats zwar trotzdem gedauert, aber bei den 150 hatte ich Minimum 5 Minuten. :D
Der letzte Satz war sehr anstrengend, hätte da keine 10Wdh. machen können. Das kommt sicher von der Umstellung auf mehr Volumen, mach mir da keine Sorgen.
Ansonsten aber leichter als letztes Mal.

Überkopf 47,5Kg
5,5,5,5,8
Hier wirklich kurze Pausenzeiten, so 2-3Minuten, lief gut. *upsmilie* Bei dem Gewicht wär alles andere aber auch nur fatal.

Heben 142,5
6
Hand mehrmals fast aufgegangen, Magnesia ist aber bestellt. Die schwitzen während dem Satz einfach zuviel.^^
Leicht wars nicht, aber das wird schon noch.

Klimmzüge gehen leider nicht, hab irgendwie zugenommen und jetzt auch Dehnungsstreifen an der hinteren Schulter und am inneren Quadtrizeps Ansatz vielleicht auch, kann das wegen den Haaren nicht so erkennen. Komisch. #05#
Also wieder Latzug eng zur Brust, hab mit 80 angefangen und erhöhe halt auch jede Einheit.
Griffkraft hab ich vergessen. Hatte das Logbuch nicht mit.
Eliois hat geschrieben:Klingt doch alles sehr realistisch, nur die 200 heben könnten vllt knapp werden, je nach dem wie es läuft ^^

Ich werde zu 95% nicht kommen, ist mir nen bisschen zu weit, obwohl es mich schon reizen würde!
Ja, ich weiß. :D
Aber auf dem Wettkampf war ich ja schwächer als vor der Vorbereitung, also wenn diese optimal gelaufen wär, hätte ich die 190 vielleicht schon geschafft, da ich auch 180 gebeugt hätte.
Beuge könnte auch mehr draus werden, aber ich werd den Fokus erstmal mehr aufs Heben setzen.
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 19 Sep 2011 22:31

Kniebeuge 135Kg
5,5,5,5,8
Technik kommt wieder, bin total aus dem Bewegungsmuster raus. Der letzte Satz war deswegen auch einfacher als der dritte und vierte.

Bank 72.5
5,5,5,5,5
Manche mit Stopp
Naja, Technik war scheiße, liegt an der Position der einen Bank(andere besetzt). Werd bei höheren Gewichten halt warten.

KH-Rudern 40Kg
4x12(je Seite) und im letzten Satz bisschen mehr als 12 Wdh. mit kurzen Ablegen und sehr krampfhaft, nach kurzer Pause mit Schwung noch paar Wdh. Hat sehr viel Spaß gemacht.

Hier sind btw Fotos vom Wettkampf:
http://www.sams24.com/pages/galerie/deu ... 4&dir136=&
http://www.sams24.com/pages/galerie/deu ... 3&dir136=&
http://www.sams24.com/pages/galerie/deu ... 2&dir136=&
Oh Gott, was mach ich da in der Beuge...Oh Man. *uglysmilie*
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Beck`s
TA Rookie
 
Beiträge: 84
Registriert: 25 Jul 2011 15:37
Wohnort: Salzungen
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 175
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickboxen
Ziel Gewicht (kg): 76
Studio: First Fitness
Ich bin: Absurd

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Beck`s » 19 Sep 2011 22:38

Wie kommt es dass du 135 beugst aber nur 72.5 Kilo drückst?

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 19 Sep 2011 22:47

Tja, ich bin halt schwach.
Vor ca. 7 Wochen hab ich 5x5 150Kg gebeugt, ich geh jetzt wieder hoch. Der Körper muss sich erst dran gewöhnen, war da auch so.
Naja, beim Bankdrücken im Prinzip das Gleiche. Bin bei 5x5 80Kg stecken geblieben und geh jetzt wieder hoch um Kraft und die Konditionierung für die 80Kg zu erhalten.
Maximalgewicht hab ich nach 3x3 nicht getestet, aber war bestimmt 92.5 oder 95Kg mit Stopp.

Es gibt keine speziellen Gründe wie Verletzungen oder so. Ich hab auch immer versucht mich auf der Bank zu steigern, im Gegensatz zum KH, also so ist es auch nicht.
Aber das wird schon. Technik ist besser geworden, schwankt aber leider sehr. *uglysmilie*
Zuletzt geändert von Jormugandr am 19 Sep 2011 23:29, insgesamt 2-mal geändert.
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Benutzeravatar
Kochan
TA Power Member
 
Beiträge: 1323
Registriert: 06 Jun 2011 21:02
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 260
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 10
Studio: Eisen Lager
Ich bin: der Lauginator

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Kochan » 19 Sep 2011 23:12

Jormugandr hat geschrieben:Kniebeuge 135Kg
5,5,5,5,8

Keine Chance, dass ich da mithalte *uglysmilie*

*upsmilie*
LOG

Meine Ziele:
- Bankdrücken: 200 kg mit Sling Shot
- Kreuzheben: 300 kg
- Nackendrücken: 100 kg for reps
- 50er Oberarme
- und irgendwann mal auf die Men's Health :D

VIDEOS

kisskodisco hat geschrieben:muss alles so schnell wie möglich gehen, egal was passiert.
das leben ist zu kurz um nur 2,5kg mehr aufzulegen.

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 19 Sep 2011 23:16

Kochan hat geschrieben:
Jormugandr hat geschrieben:Kniebeuge 135Kg
5,5,5,5,8

Keine Chance, dass ich da mithalte *uglysmilie*

*upsmilie*
Ich glaub beim letzten Zyklus hab ichs mit 10 Wdh. gemacht. :D
Ich schaff aber nicht mal 3 Klimmzüge. *uglysmilie*

Vielleicht schlägt 5x5 bei dir ja auch so gut an wie bei mir. Die Technik kann man dadurch auf jeden Fall verbessern, vielleicht probierst du auch mal aus öfter zu beugen? Ich hatte da nie Probleme mit der Regeneration und da du noch mehr wiegst und auch isst als ich, müsste das doch auch einigermaßen klappen? Denn dass ich keine tolle Regeneration habe, hat sich in der Vorbereitung sehr deutlich gezeigt.
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Benutzeravatar
Kochan
TA Power Member
 
Beiträge: 1323
Registriert: 06 Jun 2011 21:02
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 260
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 10
Studio: Eisen Lager
Ich bin: der Lauginator

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Kochan » 20 Sep 2011 18:55

Jormugandr hat geschrieben:
Kochan hat geschrieben:
Jormugandr hat geschrieben:Kniebeuge 135Kg
5,5,5,5,8

Keine Chance, dass ich da mithalte *uglysmilie*

*upsmilie*
Ich glaub beim letzten Zyklus hab ichs mit 10 Wdh. gemacht. :D
Ich schaff aber nicht mal 3 Klimmzüge. *uglysmilie*
Naja ich schaff ja auch nur 6 in der "leichten" Variante

Vielleicht schlägt 5x5 bei dir ja auch so gut an wie bei mir. Die Technik kann man dadurch auf jeden Fall verbessern, vielleicht probierst du auch mal aus öfter zu beugen? Ich hatte da nie Probleme mit der Regeneration und da du noch mehr wiegst und auch isst als ich, müsste das doch auch einigermaßen klappen? Denn dass ich keine tolle Regeneration habe, hat sich in der Vorbereitung sehr deutlich gezeigt.

Lieber nicht, wegen der Arbeit trainiere ich ja jetzt nur noch 4 statt 5 Tage die Woche...
LOG

Meine Ziele:
- Bankdrücken: 200 kg mit Sling Shot
- Kreuzheben: 300 kg
- Nackendrücken: 100 kg for reps
- 50er Oberarme
- und irgendwann mal auf die Men's Health :D

VIDEOS

kisskodisco hat geschrieben:muss alles so schnell wie möglich gehen, egal was passiert.
das leben ist zu kurz um nur 2,5kg mehr aufzulegen.

Benutzeravatar
FRX
TA Power Member
 
Beiträge: 1355
Registriert: 11 Dez 2010 18:13
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Ausdauernd

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon FRX » 20 Sep 2011 19:45

Echt coole Beugeleistung.

Benutzeravatar
BenniDeadlift
TA Elite Member
 
Beiträge: 4772
Registriert: 16 Mai 2011 14:26
Wohnort: Marburg
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingslog: Ja

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon BenniDeadlift » 21 Sep 2011 11:59

Jormugandr hat geschrieben:Tja, ich bin halt schwach.


Klar bei 175kg Kniebeugen ;)

Ich würd beim Bankdrücken mal was anderes versuchen. Ich halte das "klassische" 5x5 da nicht für Optimal. Bei Beinen kann man das machen da sie Ermüdungsresistenter sind.

Ich würd dir zwei Möglichkeiten vorschlagen:
Du machst Ramping sets und dann nur 1-2 "richtige" Arbeitssätze, sobald du in diesen die 5Wh schaffst erhöhst du um kleinstmögliche Menge (z.B. 2,5kg)
Kann dann bei dir so aussehen: 5x40kg 5x50kg 5x60kg 5x70kg 5x80kg nächste Einheit dann überall 2x5kg mehr. Dann musst du aber die Frequenz hoch halten. Mindesten 2mal besser 3mal pro Woche drücken.

Ansonsten kannst du 5x5 mit absteigendem Gewicht machen und immer erhöhen wenn du im ersten Satz 5Wh schaffst. 5x85kg 5x80kg 5x75kg 5x75kg 5x70kg.

Ich hab die Erfahrung gemacht das es einfach sehr langsam geht (bzw. überhaupt nicht) wenn man immer erst steigert wenn man in allen fünf Sätzen die fünf Wh schafft.
------Mein Log------

Der (B)FST Thread

"Hey, where's all the machines?" We're the machines!

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 21 Sep 2011 15:28

Danke, auf der Bank machst du ja echt gute Fortschritte.
Ich werde es mal ausprobieren, aber erstmal kann ich ja noch 5x5 bis zur Stagnation machen. Vielleicht schaff ich die 80 ja auch so.;)
Ich werds aber ausprobieren!

Und naja, auf dem WK waren es nur 170. *sonstsmilie* Aber mit 5x5 komm ich hoffentlich auch schon bald auf 180. Ende des Jahres sollten 5x5 160Kg auch echt drin sein.
FRX hat geschrieben:Echt coole Beugeleistung.
Danke, aber komm mal in 4 Wochen wieder. 8-)
Kochan hat geschrieben:
Jormugandr hat geschrieben:
Kochan hat geschrieben:
Jormugandr hat geschrieben:Kniebeuge 135Kg
5,5,5,5,8

Keine Chance, dass ich da mithalte *uglysmilie*

*upsmilie*
Ich glaub beim letzten Zyklus hab ichs mit 10 Wdh. gemacht. :D
Ich schaff aber nicht mal 3 Klimmzüge. *uglysmilie*
Naja ich schaff ja auch nur 6 in der "leichten" Variante

Vielleicht schlägt 5x5 bei dir ja auch so gut an wie bei mir. Die Technik kann man dadurch auf jeden Fall verbessern, vielleicht probierst du auch mal aus öfter zu beugen? Ich hatte da nie Probleme mit der Regeneration und da du noch mehr wiegst und auch isst als ich, müsste das doch auch einigermaßen klappen? Denn dass ich keine tolle Regeneration habe, hat sich in der Vorbereitung sehr deutlich gezeigt.

Lieber nicht, wegen der Arbeit trainiere ich ja jetzt nur noch 4 statt 5 Tage die Woche...
Achso, hatte ich vergessen.
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Benutzeravatar
BenniDeadlift
TA Elite Member
 
Beiträge: 4772
Registriert: 16 Mai 2011 14:26
Wohnort: Marburg
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingslog: Ja

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon BenniDeadlift » 21 Sep 2011 15:46

Jormugandr hat geschrieben:Danke, auf der Bank machst du ja echt gute Fortschritte.
Ich werde es mal ausprobieren, aber erstmal kann ich ja noch 5x5 bis zur Stagnation machen. Vielleicht schaff ich die 80 ja auch so.;)
Ich werds aber ausprobieren!

Solange du gerade Fortschritte machst würde ich nichts ändern.

Und naja, auf dem WK waren es nur 170. *sonstsmilie* Aber mit 5x5 komm ich hoffentlich auch schon bald auf 180. Ende des Jahres sollten 5x5 160Kg auch echt drin sein.


Ja ich wünschte es würde bei mir beim Beugen auch mal so gut vorrangehen wie beim Bankdrücken. Ich denk mal mein Max wird auf der bank jetzt so zwischen 110 und 120 liegen. Bin eigentlich recht stark nach oben also dürften die 120 sogar noch realistisch sein. Beim Beugen wäre ich froh wenn ich unter 120kg nicht zusammenklappen würde...ist schon verrückt.
------Mein Log------

Der (B)FST Thread

"Hey, where's all the machines?" We're the machines!

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 21 Sep 2011 16:16

Hast du mal verschiedene Techniken probiert? Also Standweite, mit Hüfte oder Knien einleiten usw. ? Hat bei mir schon alles oft gewechselt.
Vielleicht bist du ja ein Sumo-Beuger :p, beim WK wurde das von mehreren und ausschließlich mit 300+ im dritten gemacht.
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

Benutzeravatar
BenniDeadlift
TA Elite Member
 
Beiträge: 4772
Registriert: 16 Mai 2011 14:26
Wohnort: Marburg
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingslog: Ja

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon BenniDeadlift » 21 Sep 2011 16:25

Also sehr breiten Stand hab ich noch nicht probiert. Aber es ist einfach eine Beinkraft Sache bei mir. Habe früher sehr viel Ausdauersport gemacht und deshalb vermutlich mehr ST Fasern. Aber ich bleib dran!
------Mein Log------

Der (B)FST Thread

"Hey, where's all the machines?" We're the machines!

Jormugandr
TA Elite Member
 
Beiträge: 6650
Registriert: 30 Mär 2011 22:32
Körpergröße (cm): 191
Kniebeugen (kg): 240x2
Ich bin: mad

Re: Jormugandr KDK Log

Beitragvon Jormugandr » 22 Sep 2011 19:06

Kniebeuge 137,5Kg
5,5,5,5,8
Wie erwartet.

Überkopf 50Kg
5,5,5,5,9(PR)
Gut. *drehsmilie*

Kreuzheben 149,4
10
JAAAAAAAAAAA
Flüssigmagnesia ist kurz bevor ich los bin angekommen, war wie 100Kg ohne. #10#
Bei den letzten 3 Wdh. waren die Pausen allerdings schon so 5 Sekunden lang, aber egal.
Muss aber an der Technik arbeiten, ich krieg Semi Rounded Back auch gar nicht hin irgendwie.

Latzug eng zur Brust
85
5,5,5,5,8
Bizepscurls mach ich doch nicht.

BenniDeadlift hat geschrieben:Also sehr breiten Stand hab ich noch nicht probiert. Aber es ist einfach eine Beinkraft Sache bei mir. Habe früher sehr viel Ausdauersport gemacht und deshalb vermutlich mehr ST Fasern. Aber ich bleib dran!
Ich dachte man kann das eh nicht so beeinflussen, höchstens im Bereich von paar Prozent?
johnnyhandsome hat geschrieben:Richtiger gourmet

VorherigeNächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lrzchn und 3 Gäste