TEAM-ANDRO.com

Keep it simple and stupid - Training ist KEINE Wissenschaft

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
tim-09
TA Stamm Member
 
Beiträge: 871
Registriert: 23 Sep 2009 20:44
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon tim-09 » 24 Feb 2010 16:18

dsptw hat geschrieben:
tim-09 hat geschrieben:Eine Frage wie viel kilo zusteigeren hast du ca mit dem 5x5 bei bd lh geschafft ?


Antwort: 15Kg in etwas über 2 Monaten (bzw 20Kg vom 5x5-Anfangsgewicht ausgegangen)

Da ich vorher noch nie mit dem 5x5-System gearbeitet hatte, bin ich beim BD glaube ich bei 60Kg oder 65Kg eingestiegen. War auch bewusst so niedrig gewählt, da ich dieses System von grund auf sauber und ordentlich durchführen und nicht gleich an die Grenze des machbaren stoßen wollte.
Meine Grenze waren davor glaube ich so ca. 70Kg beim Flachbankdrücken... Und naja, mit dem System kam ich dann am Ende auf 4x85Kg.

Habe immer nachdem ich 5x5Wdh geschafft hatte +2,5Kg bei der nächsten TE draufgepackt. (Bei anderen Grundübungen +5Kg)

Was mich damals davon abgebracht hatte, bei diesem System zu bleiben, war die mit zunehmendem Gewicht unsaubere Ausführung bei Ruder-Übungen und den Beinen. Beim FBD hingegen bin ich auch am Ende bei 85Kg mit einer sauberen Ausführung angelangt nur gings ab dem Punkt mit der Kraft nicht mehr bergauf, weshalb ich den TP dann geändert hatte. Habe nach dem 5x5 wieder nen normalen 3x10er TP gehabt, war damit aber recht unzufrieden und mit dem derzeitigen 4x5/8/10/12 klappts ganz gut.



hört sich echt gut an. Ich häng zurzeit auch so bei 70-75 rum. muss aber auch erstmal wieder rein kommen weil ich bis vorkurzen bd mit kh gemacht habe und das erst meine 1 bzw 2 richtige training einheit mit bd lh wieder mal war. Vll steigert sich da auch noch was.
Das system scheint ja bei vielen zu funktionieren, werde ich dann auch demnächst mal ausprobeiren und mich hauptsächlich auf die großeen übungen konzentrieren und nicht so viele isos? kannst mit vll noch mal kurz dein TP posten? Also war das ein Standart PP oder iot veränderungen wie sag ich mach bd lh 5x5 danach dann 2x10-12 sätze kh sbd so in der art?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 26 Feb 2010 08:20

@tim-09:
Habe das 5x5-System nach einem 2er Push/Pull aufgezogen.

Push:
Kniebeugen
Beinstrecker
Bankdrücken
Nackendrücken
Trizeps-Übung

Pull:
Kreuzheben
Klimmzüge
LH-Rudern
KH-Rudern
Bizeps-Übung

Also so in etwa müsste der TP ausgesehen haben. Kannst aber auch einfach mal im Trainingsplan-Forum schauen. Dort sind oft Pläne diskutiert :)
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 26 Feb 2010 08:44

Trainingsprogramm 4x5/8/10/12: Samstag, 27.02.2010 >> Brust/Schultern/Trizeps

dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,0Kg >> gewogen am 26.02.2010 um 05:55Uhr

UPDATE: Körpergewicht
dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,4Kg >> gewogen am 27.02.2010 um 05:55 Uhr


LH-Flachbankdrücken:
4 x 90Kg
7 x 85Kg
9 x 75 Kg
9 x 65Kg

KH-Schrägbank:
4 x 32,5Kg
7 x 30Kg
8 x 27,5Kg
9 x 22,5Kg

Fliegende über Kreuz am Kabelzug:
4 x 17,5Kg
7 x 15Kg
9 x 12,5Kg
12 x 10Kg

LH-Nackendrücken:
3 x 52,5Kg
8 x 42,5Kg
9 x 35Kg
10 x 30Kg

Seitheben am Gerät:
5 x 47,5Kg - new record
8 x 40Kg
9 x 32,5Kg
11 x 25Kg

Trizeps am Seil, gerade Stange:
5 x 35+Kg
8 x 31,5+Kg
10 x 27,5+Kg
12 x 24,5Kg

French Press:
? x 42,5Kg
? x 40Kg
? x 37,5Kg
? x 35Kg


Dips:
6 x KG
6 x KG

Fazit der Trainingseinheit:
Hmpf...! Beim Bankdrücken immernoch keine Steigerung zu verzeichnen. Hätte mir beim 1. Satz zumindest die 5 Wdh gewünscht... KH-Schrägbankdrücken auch nicht wie erhofft verlaufen. Diese ganzen "Misserfolge" zogen sich also die komplette TE bis zu den Dips durch. Dennoch habe ich heute (Montag) einen sehr starken Muskelkater. Hoffe nur dass ich die 90Kg bald meistere!!
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 01 Mär 2010 09:04

Trainingsprogramm 4x5/8/10/12: Sonntag, 28.02.2010 >> Rücken/Bizeps

dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,4Kg >> gewogen am 27.02.2010 um 05:55Uhr

UPDATE: Körpergewicht
dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,8Kg >> gewogen am 28.02.2010 um 05:55 Uhr

Kreuzheben:
5 x 125Kg - new record
6 x 115Kg
8 x 105Kg
10 x 95Kg

Latziehen zur Brust: >> Vorher 1 Satz Klimmis
5 x 67+Kg
8 x 67Kg
10 x 57++Kg
12 x 57Kg

LH-Rudern, Obergriff:
5 x 80Kg
8 x 75Kg
10 x 70Kg
12 x 65Kg

KH-Rudern, vorgebeugt:
5 x 45Kg
8 x 40Kg
10 x 37,5Kg
12 x 35Kg

KH-Curls, sitzend:*Info
4 x 20Kg
6 x 17,5Kg
8 x 12,5Kg
10 x 10Kg

*Info: Nach jedem Satz habe ich mir eine 4Kg-Hantel genommen und damit langsame und ordentliche Wdh ausgeführt, bis der Muskel total ermüdet war. Dann Pause und wieder den nächsten normalen Satz ausgeführt. Anschließend wieder die 4Kg-Hantel usw... Deswegen die KH-Hammercurls heute mal weggelassen und nochmal an die Scott-curl-Maschine gewechselt um nen richtig guten Pump im Muskel zu bekommen!

LH-Squads an der MP:
5 x 105Kg
8 x 102,5Kg
9 x 100Kg
10 x 97,5Kg


KH-Hammercurls, sitzend:
? x 15Kg
? x 15Kg
? x 12,5Kg
? x 10


Fazit der Trainingseinheit:
Kreuzheben einfach nur MÖRDER!!! Unglaublich das Gewicht, hab auch wirklich kämpfen müssen und bin froh, dass ich es zum nächstem mal nicht steigern muss... Latziehen und LH-Rudern verliefen gut! KH-Rudern war ich schon ziemlich platt... dennoch i.O.! Die Curls werden schwerer und schwerer habe ich das Gefühl... Komme da nicht wirklich voran und bei höherem Gewicht wirds einfach zur schlampig und nicht mehr effektiv! Muss da bald mal ne Lösung für das Problem "BIZEPS" finden... Vllt mal wieder SZ?!
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 01 Mär 2010 09:26

Trainingsprogramm - Wechsel vom 3er-Split zum Ganzkörper-Plan?!

Bin am überlegen, ob ich von nem 3er-Split mal auf einen GK-Plan wechseln soll. Nach dem GK zu nem 2er- und anschließend wieder zu dem 3er-Split komme. Also mal so eine Art Rundlauf :D

GK-Vorschlag:
TE 1:
Kniebeugen
Beinbeuger
LH-Rudern, vorgebeugt
Flachbankdrücken
Schulterpresse/Frontdrücken
ev. Bauch

TE 2:
Beinpresse
Kreuzheben
Klimmzüge
Schrägbankdrücken
Dips
ev. Bauch

Hab vor die beiden TE's abwechselnd zu trainieren, d.h. Dienstags TE1, Donnerstags TE2, Samstags TE1 etc...

Bin nur noch nicht ganz sicher, wie ich die Wdh.-Zahlen wählen sollte. Hat jmd. vllt eine Idee hierzu? Finde mein aktuelles 4x5/8/10/12-System in sofern ganz gut, da ich einen schweren Satz habe und 3 weitere Sätze die eine gute und genaue Ausführung gewährleisten. Bein 5x5-System war ja wie gesagt ein Manko die unsaubere Ausführung bei den letzten Sätzen (besonders beim KB/KH und LH-Rudern).

Link: Forum: Trainingspläne - GK oder 2er-Split?!
Zuletzt geändert von dsptw am 01 Mär 2010 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

M.T.R.
TA Member
 
Beiträge: 212
Registriert: 21 Feb 2010 17:56

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon M.T.R. » 01 Mär 2010 10:13

Klasse Thread, werde sicher öfters mal reinschauen #04# . Allerdings sind die 4,4 kg in 5 Wochen n bisschen viel, findste nicht ;) ?
Kraftfabrik hat geschrieben:
bin 164 cm 120 kilo schwer ein schulterumfang von 149 da fällt der bauch so gut wie garnicht auf , und wieso sollten mich die trainnier anlügen mir komplimente machen das ich so breit bin wie ein monster oder freunde das doch schwachsinn, von wegen disco pumper ich sag eben nur das du neidisch bist meine msn addy: bodyxtreamstyle@hotmail.de 40 kilo hahhaha der wahr gut

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 01 Mär 2010 10:44

MissionToRipped hat geschrieben:Klasse Thread, werde sicher öfters mal reinschauen #04# . Allerdings sind die 4,4 kg in 5 Wochen n bisschen viel, findste nicht ;) ?


Zunächst danke für das tolle Feedback!

Zum Körpergewicht:
Ich stelle auch schon fest, dass ich am Bauch zugenommen habe (speziell im Hüftbereich^^).
Habe aber dennoch vor bis auf die 80Kg zu kommen und dann wieder mit nem festen EP von 2.800Kcal pro Tag bis Mitte/Ende April das Gewicht gaanz langsam und kontrolliert anzuheben (nicht so wie derzeit mit "Fressorgien").

Ab Mai starte ich dann eine Diät und versuche dann bis zum Sommer eine gute Form zu haben mit einem KFA von ca. 10%.

Form-Pics:
Demnächst werde ich wieder ein paar Bilder von meinen angefressenen Kilos machen, so dass sich jeder ein Bild davon verschaffen kann :D
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 01 Mär 2010 12:19

Trainingsprogramm 4x5/8/10/12: Dienstag, 02.03.2010 >> Brust/Schultern/Trizeps

dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,8Kg >> gewogen am 28.02.2010 um 05:55Uhr

UPDATE: Körpergewicht
dsptw hat geschrieben:Körpergewicht: 77,2Kg >> gewogen am 02.03.2010 um 05:55 Uhr


LH-Flachbankdrücken:
4 x 90Kg
6 x 85Kg
9 x 75 Kg
11 x 65Kg

KH-Schrägbank:
4 x 32,5Kg
7 x 27,5Kg
9 x 25Kg
7 x 22,5Kg

Fliegende am Kabelzug, über Kreuz:
? x 17,5Kg
? x 15Kg
? x 12,5Kg
? x 10Kg


LH-Nackendrücken:
4 x 50Kg
8 x 40Kg
10 x 30Kg
10 x 30Kg

Seitheben, am Gerät:
? x 50Kg
? x 42,5Kg
? x 35Kg
? x 27,5Kg


Frontheben
5 x 10Kg
8 x 7,5Kg
10 x 5Kg

Trizepsdrücken am Seil, gerade Stange:
5 x 38Kg
8 x 35Kg
10 x 27,5Kg
12 x 24,5Kg

French Press, SZ-Stange:
? x 42,5Kg
? x 40Kg
? x 37,5Kg
? x 35Kg


Dips:
8 x KG
8 x KG

Fazit der Trainingseinheit:
Enttäuschend, da ich die Leistungen bereits zum wiederholten male nicht steigern konnte. GK wird immer mehr eine Überlegung!

Info:
Ende März werde ich von einem 3er-Split erstmals einen GK-Plan versuchen. Den Plan könnt ihr weil hier als Screenshot begutachten. Kritik ist immer erwünscht und es freut mich immer wieder, wenn ich mit anderen BB-Begeisterten über das ein oder andere Thema diskutieren kann.

GK-Plan >> 2 TE's, alternierend:

GK-Plan.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von dsptw am 04 Mär 2010 09:18, insgesamt 4-mal geändert.
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 01 Mär 2010 15:31

Trainingserfolge: >> Hatfield basiert (4x5/8/10/12) Beginn bis Heute! <<

LH-Flachbankdrücken:
24.01.2010: 5 x 82,5Kg
27.02.2010: 4 x 90Kg +7,5Kg
KH-Schrägbankdrücken:
02.02.2010: 5 x 22,5Kg
27.02.2010: 5 x 30Kg +7,5Kg
LH-Nackendrücken:
24.01.2010: 5 x 45Kg
27.02.2010: 5 x 50Kg +5Kg
Seitheben am Gerät:
24.01.2010: 5 x 40Kg
27.02.2010: 5 x 47,5Kg +7,5Kg
French Press:
24.01.2010: 5 x 35Kg
27.02.2010: 5 x 40Kg +5Kg
Kreuzheben:
26.01.2010: 5 x 110Kg
28.02.2010: 5 x 125Kg: +15Kg
KH-Rudern, kniehend:
26.01.2010: 5 x 40Kg
28.02.2010: 5 x 45Kg +5Kg
KH-Curls sitzend:
26.01.2010: 5 x 15Kg
28.02.2010: 5 x 20Kg +5Kg
Kniebeugen:
28.01.2010: 5 x 120Kg nicht ATG
25.02.2010: 5 x 112,5Kg ATG -7,5Kg
Beinpresse:
28.01.2010: 5 x 200Kg
25.02.2010: 5 x 215Kg +15Kg
Beinstrecker:
28.01.2010: 5 x 80Kg
25.02.2010: 5 x 85Kg +5Kg
Beinbeuger:
28.01.2010: 5 x 90Kg
25.02.2010: 5 x 102,5Kg +12,5Kg

Fazit nach dem 1. Monat:
Bin mit der Entwicklung ganz zufrieden. Konnte meine Trainingsgewichte bei eigentlich jeder Übung steigern und das bei einer sauberen Ausführung. Beim Kniebeugen musste ich mit dem Gewicht heruntergehen um die ATG-Beuge ordentlich hinzukriegen. Bin auch immer wirklich 2-3Tage nach einer Trainingseinheit bei den beanspruchten Muskeln total im Arsch #08#
Kraftentwicklung ist zwar nicht gleich Muskelaufbau aber dennoch bin ich ganz zufrieden. Aufgrund der Fressorgien sieht man die Muskeln derzeit nicht in einer tollen defi. aber ich bin zuversichtlich, dass ich bis zum Sommer das ein oder ander Kilo Muskelmasse draufpacken konnte.
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
tim-09
TA Stamm Member
 
Beiträge: 871
Registriert: 23 Sep 2009 20:44
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon tim-09 » 01 Mär 2010 16:48

dsptw hat geschrieben:Trainingserfolge: >> Hatfield basiert (4x5/8/10/12) Beginn bis Heute! <<

LH-Flachbankdrücken:
24.01.2010: 5 x 82,5Kg
27.02.2010: 4 x 90Kg +7,5Kg
KH-Schrägbankdrücken:
02.02.2010: 5 x 22,5Kg
27.02.2010: 5 x 30Kg +7,5Kg
LH-Nackendrücken:
24.01.2010: 5 x 45Kg
27.02.2010: 5 x 50Kg +5Kg
Seitheben am Gerät:
24.01.2010: 5 x 40Kg
27.02.2010: 5 x 47,5Kg +7,5Kg
French Press:
24.01.2010: 5 x 35Kg
27.02.2010: 5 x 40Kg +5Kg
Kreuzheben:
26.01.2010: 5 x 110Kg
28.02.2010: 5 x 125Kg: +15Kg
KH-Rudern, kniehend:
26.01.2010: 5 x 40Kg
28.02.2010: 5 x 45Kg +5Kg
KH-Curls sitzend:
26.01.2010: 5 x 15Kg
28.02.2010: 5 x 20Kg +5Kg
Kniebeugen:
28.01.2010: 5 x 120Kg nicht ATG
25.02.2010: 5 x 112,5Kg ATG -7,5Kg
Beinpresse:
28.01.2010: 5 x 200Kg
25.02.2010: 5 x 215Kg +15Kg
Beinstrecker:
28.01.2010: 5 x 80Kg
25.02.2010: 5 x 85Kg +5Kg
Beinbeuger:
28.01.2010: 5 x 90Kg
25.02.2010: 5 x 102,5Kg +12,5Kg

Fazit nach dem 1. Monat:
Bin mit der Entwicklung ganz zufrieden. Konnte meine Trainingsgewichte bei eigentlich jeder Übung steigern und das bei einer sauberen Ausführung. Beim Kniebeugen musste ich mit dem Gewicht heruntergehen um die ATG-Beuge ordentlich hinzukriegen. Bin auch immer wirklich 2-3Tage nach einer Trainingseinheit bei den beanspruchten Muskeln total im Arsch #08#
Kraftentwicklung ist zwar nicht gleich Muskelaufbau aber dennoch bin ich ganz zufrieden. Aufgrund der Fressorgien sieht man die Muskeln derzeit nicht in einer tollen defi. aber ich bin zuversichtlich, dass ich bis zum Sommer das ein oder ander Kilo Muskelmasse draufpacken konnte.



Hey echt gute Erfolge=) Verfolge dein Thread zur Zeit immer xD Ich habe mal ne Frage beim hartfield-system. Denkst du dass du dich auch gut steigerst weil du psychologisch denkst, also : den 1. Satz mit höchsten Gewicht einmal alles geben sozusagen und dann wird ja auch schon das Gewicht runtergestuft. Bei mir ist das wohl so das wenn ich den 1. satz gut und hart ausgeführt habe die anderen sozusagenb nur noch hinten dran sind. Wie ich mal gehört habe setzt man den Reiz auch nur mit einem mal also einmal ein schwerer Reiz am Anfang und das andere ist sozusagen nur rauszögeren der Regenerationszeit, worauf glaub ich auc hdas HIT-system basiert, also auf der Tatsache. Hast du auch so das Gefühl von psychologischer Seite aus? Weil wenn man zb. 3 sätze mit gleich bleibenden gewicht hat und bei dem ersten schon ziemlich an die Grenze geht sprich max 6 wh, muss man ja noch die anderen versuchen mit auch einer mögligst hohen whzahl zuabsolvieren. Könnte vll ein Problem dastellen, also für mich ...

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 02 Mär 2010 08:23

@tim-09:
Bei meinem ersten Satz ist es ja so, dass das gewählte Gewicht mein pers. Rekord ist. Die Motivation dieses Arbeitsgweicht dann 5x zu bewegen um es eben erneut zu steigern ist wirklich enorm hoch. Bei den folgenden Sätzen hatte ich anfangs nicht wirklich ein Gefühl dafür, welches Gewicht ich für die angestrebte Wdh-Zahl wählen sollte, sprich der 1. Satz war lediglich das Entscheidene. Mittlerweile ist es aber so, dass ich die Gewichte gut wählen kann anhand der vorherigen TE und versuche daher immer mind. an die letzte TE heranzukommen oder eben die ein oder andere Wdh mehr zu machen als zuvor.

Das zeigt z.B. auch folgender Vergleich:

* Vorher: 1. Satz 4 x 82,5Kg
* Nachher: 2. Satz 8 x 82,5Kg

Ist einem vorher garnicht so bewusst, deshalb ist ein Log in dem man alles aufzeichnet echt eine super Sache! #04#

BTW: Primärziel für die heutige TE sind 5 x 90Kg FBD! >> Motivation ist 1000%!

Viel Spaß weiterhin beim mitlesen, ich hoffe ich kann Dir mit meinen Eindrücken ein wenig helfen
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 02 Mär 2010 09:49

OFF-Topic: CeBIT 2010 - Intel Extreme Masters Season IV Global Finals

So, dann mal Off-topic zu meinem Ausflug am Mittwoch, 03.03.2010 auf die CeBIT!

Dieses jahr findet dort die 4. Season der IEM (Intel Extreme Masters) statt. Für alle die sich im "eSport" nicht so gut auskennen, es ist ein Internationales Turnier (ähnlich der CL im Fußball) bei dem sich die besten Counter-Strike Teams aus der ganzen Welt um ein Preisgeld von 530.000$ messen.

Infos unter: esl-world oder fragster

Die Tournament-Stage:
1267480508_38.jpg

Attending Teams:
Mousesports (GER)
Fnatic (SWE)
SK (SWE)
MYM (SWE)
FragExecuters (POL)
EG (USA)
CompLexity (USA)
oXmoze (FRA)
WeMadeFox (Korea)
mTw (DEN)
Roskilde Ravens (DEN)
Na'Vi (UKR)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
Mrs. TB5050
TA Premium Member
 
Beiträge: 10607
Registriert: 22 Okt 2009 11:56
Wohnort: WTAL
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 60*1
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 125*2
Trainingsplan: Volumen
Ziel Gewicht (kg): 70
Ich bin: VB-LEGENDE

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 02 Mär 2010 12:05

fitnessfreak61 hat geschrieben:Viel Spaß dort!! #04#


Hehe, ich freu mich schon wie ein kleines Kind an Weihnachten! (**) (**)

Vllt stelle ich dann ein paar Pics von mit auf der CeBIT hier ins Log... auch wenns nix mit dem "Training" an sich zu tun hat
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

Benutzeravatar
dsptw
TA Power Member
 
Beiträge: 1070
Registriert: 23 Jul 2009 18:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 81
Ziel KFA (%): 9
Studio: Workout
Ich bin: Addicted

Re: 1. Massephase: Push/Pull/Beine 4x5/8/10/12 [viele Pics S.1]

Beitragvon dsptw » 04 Mär 2010 09:12

OFF-Topic: CeBIT 2010 - Intel Extreme Masters Season IV Global Finals

Der CeBIT-Trip: (Story)

Losgefahren mit meinem A3 sind wir um 6:30 Uhr! Nach ca. 60Km (gegen 7:00 Uhr) hat dann plötzlich meine Öldrucklampe aufgeleuchtet und nach weiteren Kilometern der Motor angefangen ganz unschön zu "klackern"...

Sind dann direkt auf den nächsten Parkplatz abgefahren und haben erstmal überlegt, was denn nun sache ist. Da mein Bruder KFZ-Mechatroniker ist hatten wir zum Glück einen erfahrenen Schrauber dabei. Seine Aussage über die Situation hingegen war weniger erfreulich, da mein Öldruckfilter (oder so...) wohl zugesetzt ist und der Motor kein Öl mehr ziehen kann. Arbeitsaufwand von 1 Tag (ca. 6 Arbeitsstunden in der Werkstatt)! *smashsmilie*

Problem:

- 60Km von zuhause weg
- Das Auto nicht mehr fahrbar
- Extra Urlaub genommen für die CeBIT
- und noch 280Km vor uns... (ohne Auto)

Nach kurzen Überlegungen und einer Diskussion mit meinem Vater haben wir dann den ADAC angerufen. Der Helfer war also bereits unterwegs, wir wussten jedoch dass er nachdem betrachten den Abschlepper anrufen muss, da wie gesagt eine Reparatur vor Ort nicht möglich wäre. Paralell zum Abschlepper bestellten wir uns ein Taxi, mit dem wir uns zum ADAC fahren ließen und einen Leihwagen organisierten (Kostenlos aufgrund der Entfernung von >50Km).

Die Zeiten:

- Panne: 30Min Diskussion über weiteres Vorgehen
- ADAC-Pannenhilfe: 1h Wartezeit
- ADAC-Abschlepper: 30Min (Paralell dazu ein Taxi bestellt)
- ADAC-Leihwagen: 30Min (Formulare etc...)
- Tanke: Nervennahrung, Toilette etc

Anschließend ging es weiter mit Geschwindigkeit 220Km/h (Sofern die Strecke mal freigegeben war und diese 120er Schilder mal ausser Kraft...)

Unser eigentlicher Plan war es gegen 9:30 Uhr auf der Cebit zu sein. Mit den verzögerungen und Wartezeiten waren wir um 12:30 Uhr auf dem Geländer der CeBIT angekommen.

Hierbei ein gigantisches Lob an den ADAC!!!, der es uns ermöglichte doch noch einige Stunden auf der Messe zu verbringen und eine Super Leistung an den Tag gelegt hat. Es hat alles reibungslos funktioniert und wir haben eine Geschichte, die sich so wohl noch über Jahrzehnte in unseren Köpfen gespeichert hat.

Mit einer solchen Panne mit "nur" 3h Verspätung in Hannover anzukommen ist wahrlich unglaublich wenn man die Umstände bedenkt, dass wir schon dachten, es wohl verschieben zu müssen! Großartig und wir hatten riesen Spaß, das ist keine Ironie! :D

Bilder kommen später!

Achso, der Mietwagen war übrigens 1. Sahne! VW Touran, Silber, 140PS, Benziner und erst 2.000Kilometer auf dem Buckel

CeBIT 2010 - Intel Extreme Masters Season IV Global Finals

Group A:
1. EG.us - qualified for Playoffs
2. fnatic - Relegation Stage
3. mousesports - Relegation Stage

Group B:
1. SK - qualified for Playoffs
2. Na'Vi - Relegation Stage
3. WeMadeFox - Relegation Stage

Playoffs.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild


Auf Cut folgt Bulk, folgt Cut...
BAS 2014 Log canceled | Started another 12 week diet instead... ("Oldie but goldie"-Style!)
Das Geniale am Kraftsport: Du kannst dir ein fettes Auto kaufen, du kannst dir eine Villa kaufen, du kannst dir die teuersten Uhren und andere Luxusartikel kaufen – aber du kannst dir den Luxus eines gesunden, muskulösen und fitten Körpers für kein Geld der Welt kaufen, denn den kannst du nur selbst erschaffen, wenn du fest daran glaubst und bereit bist dich dafür zu knechten.

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gast007, gtr-, Jonny1992, marukitano84, MOMO96, Sayuri, Zoidbarg und 7 Gäste