TEAM-ANDRO.com

Lady Mod jucken die Fäustchen

Allgemeiner Talk zu Kampfsport + Movies + Adressen von Dojos.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
ch_fighter
TA Power Member
 
Beiträge: 1210
Registriert: 16 Aug 2005 13:13
Ich bin: keine Angabe

Re: Lady Mod jucken die Fäustchen

Beitragvon ch_fighter » 12 Nov 2005 02:56

Daria hat geschrieben:Servus, Kollegen! Bin zum ersten Mal auf diesem Unterforum. Feine Luft ist da bei euch. Irgendwie juckt es mich auch, in irgendeinen Kampfsport einzusteigen, - so mal zum Ausgleich und zum Ausleben von verständlicher Agressivität. ;) Was würdet ihr denn empfehlen? Hauptsache, es soll kein "Tanzkurs" sein, - ich will keine "chinesischen Choreographien" lernen, die toll aussehen und einen Sch... nutzen.


Hallo Daria,

Also ich persönlich betreibe Thai/Kickboxen. Was ich dir nur empfehlen kann, bei mir im Gym hat es auch viele Frauen die das machen. Ich finde Thai/Kickboxen vereint optimal Ausdauer- und Kraftsport. Aber das ist wohl subjektiv, da die meisten BBs hier wohl der Meinung sind man braucht mehr Muskeln als es die meisten Thai/Kickboxer haben. Meine Daten: 98 KG auf 182cm Körperfett bei letzter Messung: 11 - 12%, Ruhepuls: 58


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


bonci
TA Stamm Member
 
Beiträge: 735
Registriert: 17 Sep 2004 22:26
Trainingsort: Studio
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon bonci » 12 Nov 2005 11:33

ich schliesse mich meinem vorredner an.

du könntest thai/kickboxen oder nur boxen.

ich persönlich bin boxer und bei uns im verein sind auch viele passive mitglieder d.h. sie trainieren nur und machen aber keine wettkämpfe.

da trainierst du koordination,reflex,schnelligkeit,kondition,ausdauer und und und...


super ausgleichsport für kraftsportler meiner meinung nach.



gruss
bonci

Dr. Snuggels
Miterfinder und Autor
 
Beiträge: 7920
Registriert: 09 Sep 2005 15:13
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Dr. Snuggels » 12 Nov 2005 12:38

@Daria

Du bist eindeutig eine Boxerin; bringt auch am meisten auf der Strasse...

Gruss

semtex.o.r.g
TA Neuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 18 Sep 2005 21:19

Beitragvon semtex.o.r.g » 12 Nov 2005 17:36

Hi
würde echt Thaiboxen empfehlen .Es gibt nichts sinnlicheres als Frauen die kicken  :D
Kenn auch einige die machen grappling und bodenkampf, aber naja wenn du kein problem hast mit männern umschlungen zusein  :D

ich mach valetudo ,du kannst deinen schwerpunkt auf dem bodenkampf legen oder auf den standkampf .vorteil ist beim valetudo das du unterschiedlichste arm ,nacken etc hebel lernst ,ist wirklich realitätsnah kenne einige türsteher die machen das auch in köln,weil du kannst die leute ja nicht ko schlagen oder ernsthaft verletzen weil sie besoffen etwas randalieren .und neben bei natürlich thaiboxen .

Benutzeravatar
Peavy
TA Power Member
 
Beiträge: 1798
Registriert: 25 Jul 2005 15:06
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: Kampfsportler

Beitragvon Peavy » 13 Nov 2005 11:30

....kleine Faust schlüpft durch jede Deckung !

Benutzeravatar
C
TA Power Member
 
Beiträge: 1923
Registriert: 16 Nov 2005 19:58
Wettkampferfahrung: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: Studiobesitzer

Re: Lady Mod jucken die Fäustchen

Beitragvon C » 24 Jan 2006 17:49

ch_fighter hat geschrieben: Ruhepuls: 58

Höhö, mein Ruhepuls is bei 49

Dafuer geht der aber auch selbst beim Treppensteigen sofort auf 45236346  :D

Benutzeravatar
ch_fighter
TA Power Member
 
Beiträge: 1210
Registriert: 16 Aug 2005 13:13
Ich bin: keine Angabe

Re: Lady Mod jucken die Fäustchen

Beitragvon ch_fighter » 24 Jan 2006 20:00

Vikinghoernchen hat geschrieben:
ch_fighter hat geschrieben: Ruhepuls: 58

Höhö, mein Ruhepuls is bei 49

Dafuer geht der aber auch selbst beim Treppensteigen sofort auf 45236346  :D


Tja dass kann schon sein, ist aber unüblich, die Frage ist wie schnell du von einem hohen Puls wieder auf einen niedrigen kommst. Und wenn du wirklich ein Ruhepuls von 49 hast bist du mit Garantie kein BodyBuilder sondern irgendwie Radfahrer oder was in der Art. Auch glaube ich nicht dass du ein Schwergewicht bist. Ich denke viel Tiefer als meine 58 kann man mit 94 - 98 KG nicht mehr kommen.

premiumdigital
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 21 Jan 2006 22:42
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 189
Bankdrücken (kg): 105
Kniebeugen (kg): 90
Kreuzheben (kg): 120
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Ja
Studio: fitnesstudio der uni
Fachgebiet I: Training

Beitragvon premiumdigital » 24 Jan 2006 22:38

hm
ich hab die 100 kg und einen ruhepuls von ca. 50
Und bin auch recht schnell nach dem cardiotraining wieder runter.

Benutzeravatar
ch_fighter
TA Power Member
 
Beiträge: 1210
Registriert: 16 Aug 2005 13:13
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon ch_fighter » 25 Jan 2006 10:19

premiumdigital hat geschrieben:hm
ich hab die 100 kg und einen ruhepuls von ca. 50
Und bin auch recht schnell nach dem cardiotraining wieder runter.


was heisst ca. ?? hast du es gemessen oder nicht? Ich kann mit meiner Pulsuhr aufzeichnungen machen, habe das Ding mal ueber nacht getragen und so 58 war der durchschnitt, war auch mal 52 aber auch mal 73.

Was machst du fuer Sport?


P.S: Warum existiert eigentlich der User Daria nicht mehr? bzw. warum als GAST ?

Benutzeravatar
ironpriest
TA Neuling
 
Beiträge: 65
Registriert: 09 Nov 2005 17:50

Beitragvon ironpriest » 26 Feb 2006 21:17

Anomalien gibt es immer. Ich bin 85kg (auf 180cm) und mein Ruhepuls ist zwischen 40 und 60 durch den Tag.
In der Nacht geht er auch mal runter auf 21. #05# Ja, 24h-EKG.

Nach dem Kardio erholt sich mein Puls ziemlich schnell.


Zurück zu Kampfsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast