TEAM-ANDRO.com

Lipide

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.

Moderator: Team Artikel

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 50833
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Goldjunge

Lipide

Beitragvon Thomas » 29 Mai 2012 06:44

Zu Teil 1!
Zu Teil 2!
Zu Teil 3!

Wie sichert Ihr Eure Fettversorgung?
Bild

Bild
Andro-Shop.com auf Facebook
Team-Andro auf Facebook

Keine kostenlose Individualberatung per PN! Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


dorjenjätz
TA Neuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02 Jan 2011 21:54
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: vorg. Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 7
Studio: Hardy´s
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Natural

Re: Lipide

Beitragvon dorjenjätz » 29 Mai 2012 07:59

Durch Volleier zum Frühstück ( 6 Stck.), Erdnussöl zum braten von Hähnchenbrust zum Mittag und Rinderhack zum Abendbrot. In der Aufbauphase vielleicht noch zwischen durch eine Hand voll Walnusskerne oder Bio- Erdnussmus. Das sollte an Fettzufuhr reichen.

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2192
Registriert: 30 Dez 2009 19:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Lipide

Beitragvon Noooob » 29 Mai 2012 11:43

Jetzt in der Diät mit 25g nuss-mix, ei, bisscheb low-carb-brot, fischölkapseln. Das restliche was halt im hähnchenfleisch ist.

Benutzeravatar
epic304
TA Power Member
 
Beiträge: 1143
Registriert: 28 Dez 2010 18:50
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Nimmersatt

Re: Lipide

Beitragvon epic304 » 29 Mai 2012 16:41

Der Text ist gut zusammengefasst.

Darf ich fragen wo der Autor gerade studiert?
In der Quelle steht Modul Humanernährung.
Genau das habe ich auch in meinem Studium allerdings an einer anderen Hochschule....
Dort muss von uns eine Hausarbeit geschrieben werden wo das Thema unter anderem eine Rolle spielt

FlOoOo
TA Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08 Feb 2012 01:00
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 179
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Studio: BeFit
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Lipide

Beitragvon FlOoOo » 30 Mai 2012 23:03

Hauptsächlich durch Eier, Leinsamen, Leinöl, Nüsse und Milch ;)

Cartman87
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21 Jan 2011 11:31

Re: Lipide

Beitragvon Cartman87 » 31 Mai 2012 11:53

Gebt in Youtube Udo Erasmus ein und schaut euch das erste Video an! Einen besseren Beitrag über Fette habe ich noch nie gesehen.

Hauptstadtpumper
TA Stamm Member
 
Beiträge: 404
Registriert: 07 Okt 2011 16:56
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): Viel
Oberarmumfang (cm): 48
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Schulterpresse
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: K1
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Supplements

Re: Lipide

Beitragvon Hauptstadtpumper » 01 Jun 2012 08:55

Sehr gut, freue mich auf den dritten Teil!
Wolf im Wolfspelz

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2192
Registriert: 30 Dez 2009 19:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Lipide

Beitragvon Noooob » 01 Jun 2012 21:09

Cartman87 hat geschrieben:Gebt in Youtube Udo Erasmus ein und schaut euch das erste Video an! Einen besseren Beitrag über Fette habe ich noch nie gesehen.



Habs mir angeschaut.

Wenn man dem Mann glauben schenken kann, dann ist muss ich (und der großtel) viel ändern!

P.S.: Hast du das Öl?

artest
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 22 Jul 2010 20:10

Re: Lipide

Beitragvon artest » 02 Jun 2012 20:48

ich denke, dem kann man schon glauben, auch wenn er natürlich kohle damit macht. ich finde den interviewer eher fragwürdig

Benutzeravatar
LandoCalrissian
TA Neuling
 
Beiträge: 58
Registriert: 06 Dez 2011 10:18
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Lipide

Beitragvon LandoCalrissian » 03 Jun 2012 23:54

ausschließlich durch Volleier, Rinderhack und viel Olivenöl, etwas Joghurt & andere Milchprodukte sowie kleinere Mengen an Nüssen und Samen gelegentlich. Komme in der Verteilung tierischer / pflanzlicher Fette so auf 50 / 50 - zuviele pflanzliche bzw ungesättige oder mehrfach ungesättigte
Fettsäuren sind meines Erachtens im Muskelaufbau-Prozeß nicht zwangsläufig die beste Wahl - habe das Gefühl das mehr gesättigtes Fett (solange
es unverarbeitet ist) besser für einen Anabolen Zustand im Körper ist...

Benutzeravatar
Sh4d0w.hunt3r
TA Member
 
Beiträge: 167
Registriert: 22 Aug 2008 00:18
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 5x95
Kniebeugen (kg): 6x140
Kreuzheben (kg): 5x160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: gestr. KH
Ich bin: Sportjunky

Re: Lipide

Beitragvon Sh4d0w.hunt3r » 05 Jun 2012 10:31

Seit wann ist denn das Omega-6 zu Omega-3 Verhältniss der durchschnittlichen Ernährung Zugunsten von Omega-6?!

Durch die Omega-3 hier und da in den Ölen usw ist das Verhältnis doch eher in Richtung Omega-3 verschoben, oder irre ich mich da?
In anderen Artikeln war das auch zu lesen.

paul__k
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05 Jan 2012 11:28

Re: Lipide

Beitragvon paul__k » 05 Jun 2012 10:35

Sh4d0w.hunt3r hat geschrieben:Seit wann ist denn das Omega-6 zu Omega-3 Verhältniss der durchschnittlichen Ernährung Zugunsten von Omega-6?!

Durch die Omega-3 hier und da in den Ölen usw ist das Verhältnis doch eher in Richtung Omega-3 verschoben, oder irre ich mich da?
In anderen Artikeln war das auch zu lesen.



Es ging da um den Durchschnittsbürger, der meist einen sehr deutlichen Omega6 Überschuss hat. Durch Pommes, Schnitzel, Salami & Co.

Wenn du schon Kraftsport betreibst, dich eh schon fettarm ernährst, und dann selbst noch omega3 supplementierst, dann sieht das bei dir eventuell wirklich anders aus.

Benutzeravatar
CircleOfDeath
TA Elite Member
 
Beiträge: 3201
Registriert: 10 Feb 2010 16:11
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 12
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 6

Re: Lipide

Beitragvon CircleOfDeath » 05 Jun 2012 10:36

Da liegst du Richtig, es liegt immer Zugunsten von Omega 3. Und Omega 6, welches eher für Entzündungshemmung usw. zuständig ist, wird meist zuwenig aufgenommen...

Fands interessant zu sehen ab wann Fette zur Verbrennung genommen wird. 1h Cardio, phuuuuu nein Danke! :-)

Benutzeravatar
Sh4d0w.hunt3r
TA Member
 
Beiträge: 167
Registriert: 22 Aug 2008 00:18
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 5x95
Kniebeugen (kg): 6x140
Kreuzheben (kg): 5x160
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: gestr. KH
Ich bin: Sportjunky

Re: Lipide

Beitragvon Sh4d0w.hunt3r » 05 Jun 2012 10:39

Ich nutze zb liebend gerne Distelöl, welches reich an Omega-6 ist :)

Die Sache mit einer Std Cardio kenne ich aber bereits. Bin gerade dabei mein KFA bisschen zu senken und ich muss sagen, dass diese einstündigen Einheiten weniger an meinem Körper nagen als an meiner Psyche. Das ist voll grausam. Ne Stunde auf dem Fahrrad hocken bedeutet ne Menge überwindung. *uglysmilie*

Benutzeravatar
CircleOfDeath
TA Elite Member
 
Beiträge: 3201
Registriert: 10 Feb 2010 16:11
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 12
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 6

Re: Lipide

Beitragvon CircleOfDeath » 05 Jun 2012 10:43

Eine Stunde Cardio ist der Tod persönlich :-) Nach 5 Minuten schau ich schon auf die Uhr, nach 30 wirds mir dann zu bunt und ich denke mir, esse besser 50g Kohlenhydrate weniger :P

Nein was halt das optimalste für Cardio ist, ist das Morgendliche auf leere Glykogen Speicher. Aufstehen und auf leere Speicher Cardio zumachen, erhöht die Fettverbrennung massivst. Danach die Speicher für den Tag schön mit Kohlenhydraten laden damit man gut Übersteht und dann Abends wieder weniger. Das Fett geht dann schon recht schnell runter...

Nächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste