TEAM-ANDRO.com

LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Rezeptideen für Shakes und Bodybuilding gerechte Ernährung könnt ihr hier posten.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26241
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Frank » 17 Mär 2009 21:43

Zutaten 2Portionen:
-500g Brokkoli
-200g fettarmer Hüttenkäse
-5Eier
-500g Pute
-Muskat, Salz
-Milch
-fettarmer Scheibenkäse

Brokkoli auftauen oder mit der Mikrowelle nachhelfen und parallel die Pute braten. Eier, Hüttenkäse, sowie ein wenig Milch, Muskat und Salz zu einer Pampe machen. In die Auflaufform Brokkoli und Pute vermischen, darüber die Pampe gießen und gut mischen. Scheibenkäse oben drauf, ab in Ofen.

Wem der Brokkoli zu knackig ist, kann diesen vorkochen, bis er bissfest ist. Statt Brokkoli kann auch Blumenkohl genutzt werden.. Tomaten können je nach Geschmack zudem auch passend hinzu getan werden..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Lars
crossfit
 
Beiträge: 11333
Registriert: 28 Dez 2007 15:09
Wohnort: SoCal
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 90
Kreuzheben (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 31
Ich bin: Masseschwein

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Lars » 17 Mär 2009 21:44

Gibts auch Fotos vom fertigen? :D

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26241
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Frank » 17 Mär 2009 21:47

der ist noch im ofen und bisher nie fotos gemacht ;)
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

Benutzeravatar
Lars
crossfit
 
Beiträge: 11333
Registriert: 28 Dez 2007 15:09
Wohnort: SoCal
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 90
Kreuzheben (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 31
Ich bin: Masseschwein

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Lars » 17 Mär 2009 21:49

Okay, ich mach ihn mir morgen auch mal wenn er anständig schmeckt ich warte auf Rückmeldung :)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26241
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Frank » 17 Mär 2009 21:52

klar schmeckt der anständig.. :) ist ne variation von nem vegetarischen rezept meiner mutter. die macht das ganze ohne pute, ansonsten genauso ;)
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

Benutzeravatar
Lars
crossfit
 
Beiträge: 11333
Registriert: 28 Dez 2007 15:09
Wohnort: SoCal
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 90
Kreuzheben (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 31
Ich bin: Masseschwein

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Lars » 17 Mär 2009 21:54

Okay dann wird er morgen definitiv gemacht. Kannst du grob was sagen zu den Nährwerten wie die ungefähr liegen müssten?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26241
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Frank » 17 Mär 2009 22:05

keine ahnung, aber siehst ja an den zutaten, dass SEHR wenig keine carbs und wenig fett drin ist ;)
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

Benutzeravatar
lexz
TA Stamm Member
 
Beiträge: 910
Registriert: 17 Jan 2008 08:08
Wohnort: Tirol
Körpergröße (cm): 173
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: KB
Studio: Q10
Ich bin: wie ich bin!

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon lexz » 17 Mär 2009 22:39

danke frank; echt geil!

So in einer ähnlichen Form esse ich den auch beinahe "jeden" Tag. so lecker ist das (**) (**)

Greetz
Ein glückliches Leben ist der Genuss der Gegenwart, das ewige Leben ist die Hoffnung der Zukunft. - Ambrosius

Benutzeravatar
Richi88
Die Spinne - TA Forenleiter
 
Beiträge: 22297
Registriert: 25 Mai 2008 20:11
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 230
Kreuzheben (kg): 270
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,KB,Karate
Ich bin: keine Angabe

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Richi88 » 17 Mär 2009 22:42

nicht schlecht, denn werde ich auch mal ausprobieren #10#
Falls ihr Fragen per PM habt formuliert diese bitte knapp und übersichtlich.

Benutzeravatar
txqr
TA Elite Member
 
Beiträge: 3017
Registriert: 03 Nov 2006 13:59
Wohnort: Küche :)
Körpergröße (cm): 186
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: KB/KH/Row
Ich bin: dumm + hungrig

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon txqr » 22 Mär 2009 14:32

Sieht sehr geil aus! Ich liebe dich ja mittlerweile für deine LowCarb Rezepte. ;)

Denke mal diese 1% Schinkenwürfel würden sich da geschmacklich sehr gut drin machen. In Aufläufen geben die immer noch den letzten Kick zum Geschmack.
NeO23 hat geschrieben:laut ernährungsberatung und komplizierter rechnung kann ich 88 g eiweiß am tag verwerten. alles andere liegt unverdaut im magen und verursaht unagenehmen geruch.


Ahja. :-)

Lift
TA Elite Member
 
Beiträge: 2584
Registriert: 27 Mär 2008 22:05
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 202,5
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 320
Oberarmumfang (cm): 47
Oberschenkelumfang (cm): 65
Wadenumfang (cm): 48
Bauchumfang (cm): 90
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Geisteskrank

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Lift » 22 Mär 2009 16:42

Also aussehen tuts zum kozen, aber auch irgendwie gut *uglysmilie*

Werds nachkochen
runners_high hat geschrieben:Frauen sind wie Kniebeugen: Schwer, nervig, anstrengend aber essentiell, das wichtigste überhaupt und unheimlich Effektiv *teufelsmilie*

Benutzeravatar
Toppi
TA CHEF-COP-Leiter Team BB & Training
 
Beiträge: 43042
Registriert: 11 Mär 2006 12:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Toppi » 22 Mär 2009 16:45

Ich werd mir den wohl auch machen sieht gut aus
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Benutzeravatar
Toppi
TA CHEF-COP-Leiter Team BB & Training
 
Beiträge: 43042
Registriert: 11 Mär 2006 12:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Toppi » 22 Mär 2009 16:45

Aso wie lang bei welcher Temperatur??
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Benutzeravatar
wrestlingpassi
TA Power Member
 
Beiträge: 1473
Registriert: 30 Jul 2007 00:48
Wohnort: Lb
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 120
Oberarmumfang (cm): 45
Brustumfang (cm): 124
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Hammer/SZ Curls
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 10
Studio: Moving
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: Bodybuilder

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon wrestlingpassi » 22 Mär 2009 16:53

werd ich auch nachkochen #04# :)
Train Hard or Go Home
Bild Bild
"Ein großer Bodybuilder hat einmal gesagt, dass jeder 12 Wiederholungen ausführen kann, doch dass sich ein wahrer Champion zu 14, 15, 16 Wiederholungen zwingt"

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 26241
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: LowCarb Brokkoli-Putenauflauf

Beitragvon Frank » 23 Mär 2009 17:10

Habs auf 220 Grad reingestellt. Zeit gut Frage. Bis es quasi gold-braun ist. Mal nach 15minuten reingucken.. Muss ja nur das Ei fest werden :)
Erfolg kommt nur im Duden vor Fleiß!

Nächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bomber83, Eumelpower und 0 Gäste