TEAM-ANDRO.com

Magerquark Zubereitung

Rezeptideen für Shakes und Bodybuilding gerechte Ernährung könnt ihr hier posten.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

shotta
TA Stamm Member
 
Beiträge: 454
Registriert: 29 Mär 2011 21:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: entschlossen

Magerquark Zubereitung

Beitragvon shotta » 23 Aug 2012 22:43

Hey,
da es einen solchen thread noch nicht gibt, erstell ich einfach mal einen.

die frage:
wie versüßt ihr euch euren magerquark?
ich habe ihn lange zeit pur oder über meinen salat gekippt und solangsam kann ich magerquark nicht mehr sehen.

wie kann man ihn zubereiten dass er zur delikatese wird?
lg


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Helgon
TA Power Member
 
Beiträge: 2422
Registriert: 19 Okt 2008 17:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 110
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 41
Bauchumfang (cm): 85
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ernährungsplan: Ja
Studio: Fitness First
Ich bin: Alpha

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon Helgon » 23 Aug 2012 22:44

shotta hat geschrieben:Hey,
da es einen solchen thread noch nicht gibt, erstell ich einfach mal einen.


davon gibt es mehrere und die sind nicht zu kurz

sufu
Hagi55 hat geschrieben:ich würd so gern in die unteren beiden Bauchmuskeln reinbeissen, no homo

YannikHH
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jul 2011 22:40

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon YannikHH » 24 Aug 2012 10:32

250 Gramm Magerquark, nen Schuß Walden Farms low carb erdbeersoße, nen Schuß Wasser, bisschen Süßstoff (**) #04# :D

shotta
TA Stamm Member
 
Beiträge: 454
Registriert: 29 Mär 2011 21:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: entschlossen

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon shotta » 24 Aug 2012 13:58

Helgon hat geschrieben:
shotta hat geschrieben:Hey,
da es einen solchen thread noch nicht gibt, erstell ich einfach mal einen.


davon gibt es mehrere und die sind nicht zu kurz

sufu

habe die sufu benutz aber da gibts nur so threads wie "postet euer mittagessen" wo mal jmd sein magerquark präsentiert

klecki
TA Member
 
Beiträge: 228
Registriert: 12 Jan 2012 22:06

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon klecki » 24 Aug 2012 15:17

quarkrezepte-t31513.html

Noch auf der ersten Seite #05#

Benutzeravatar
BenniDeadlift
TA Elite Member
 
Beiträge: 4772
Registriert: 16 Mai 2011 15:26
Wohnort: Marburg
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingslog: Ja

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon BenniDeadlift » 24 Aug 2012 15:19

Flüssigsüßstoff von JA!
------Mein Log------

Der (B)FST Thread

"Hey, where's all the machines?" We're the machines!

shotta
TA Stamm Member
 
Beiträge: 454
Registriert: 29 Mär 2011 21:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 105
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: entschlossen

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon shotta » 24 Aug 2012 20:37

oke hab au magerquark eingegeben viellicht kam des wegen nichts ^^

J0nas
TA Stamm Member
 
Beiträge: 728
Registriert: 27 Jun 2008 22:14
Trainingsbeginn (Jahr): 2014

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon J0nas » 24 Aug 2012 22:33

YannikHH hat geschrieben:250 Gramm Magerquark, nen Schuß Walden Farms low carb erdbeersoße, nen Schuß Wasser, bisschen Süßstoff (**) #04# :D


*upsmilie*

Leider kommt es bei mir nie soweit. Sobald ich Erdnussbutter, Schoko oder Carameldip anbreche wird das Glas leergemacht *sonstsmilie*

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2211
Registriert: 30 Dez 2009 19:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon Noooob » 26 Aug 2012 16:23

Ich geh immer recht sparsam mit den WF Dips um...die sind so schweine Teuer :(

MarkoM
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02 Aug 2012 21:33
Wohnort: Chiemsee
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1993
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 10

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon MarkoM » 27 Aug 2012 18:00

500 g Magerquark, 1-2 Teelöffel Erdnusbutter, etwas Süßstoff, das ganze mit Wasser auffüllen dann durch den Mixer...fertig.
Mir schmeckts, trink ich jeden Abend ne Stunde bevor ich ins Bett gehe.

Benutzeravatar
Lor1son
TA Stamm Member
 
Beiträge: 402
Registriert: 26 Apr 2011 09:40
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 85
Kreuzheben (kg): 165
Oberarmumfang (cm): 35
Brustumfang (cm): 109
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: du?

Tools
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10 Aug 2011 21:36

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon Tools » 28 Sep 2012 12:14

250-500g magerquark
0,5-1 banane
Ca faustvoll TK misch Beeren
Milch u Wasser je nach gewünschter Konsistenz
Einen Löffel erdnussbutter bei Bedarf..
Evtl. Whey oder mehrkomponenten ew falls gewünscht
Evtl. Malto

Ab in den mixer und dann in den shaker damit, als Frühstück oder Abendessen..lässt sich super mit mandarinen Orangen ...Hafer dinkelfocken usw.erweitern ...

Herzinfarkt
TA Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 12 Sep 2012 19:06

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon Herzinfarkt » 28 Sep 2012 13:14

BenniDeadlift hat geschrieben:Flüssigsüßstoff von JA!


Warum gerade den?

livingXXL
TA Neuling
 
Beiträge: 69
Registriert: 11 Sep 2010 12:56
Körpergröße (cm): 171

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon livingXXL » 28 Sep 2012 13:37

250g oder 500g quark
300ml wasser
2ML Whey oder MKP

alles mit dem stabmixer mixen oder einfach alles in n standmixer, fertig

Benutzeravatar
Soul
Mod Team Ernährung
 
Beiträge: 4442
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: Magerquark Zubereitung

Beitragvon Soul » 28 Sep 2012 13:44

shotta hat geschrieben:da es einen solchen thread noch nicht gibt

brüller des tages :-)

;)


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste