TEAM-ANDRO.com

Meine Wachs kur!!

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

sascha21
TA Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 19 Feb 2007 13:02

Meine Wachs kur!!

Beitragvon sascha21 » 05 Apr 2009 22:05

hallo!

starte meine 2te wachskur.
ziel:muskelaufbau, fettverlust
dazu muss ich sagen das ich während der kur sehr auf meine ernährung achte.


zurzeit bin ich bei 89kg bei einer größe von 172 cm.

- wachs 4 i.e aufgeteilt in 2 gaben, nach vier wochen hoch au 6i.e
- 150mg testo propionat jeden 2ten
- 200mg drosta e jeden 5ten
- gegebenfalls glucophage 1000mg aufgeteilt in 2 gaben
- 150mcg t4 aufgeteilt in 2 gaben
- effe 50mg je nach tagesform un trainingseinheit vorm train als booster

was haltet hr von der einnahme von glucophage und t4?? sollte ich lieger t3 nehmen??
oder was könnte ich noch änndern um den fettabbau zu begünstigen??


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


sascha21
TA Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 19 Feb 2007 13:02

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon sascha21 » 06 Apr 2009 10:57

#05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05# #05#

Benutzeravatar
Tender_Bender
TA Elite Member
 
Beiträge: 5820
Registriert: 17 Aug 2006 11:04
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 1993
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: dediziert

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon Tender_Bender » 06 Apr 2009 11:18

ist ja scho nne menge stoff - würde schildis nur nach bluttests nehmen, anonsten nicht.
I consider that whole area, general area, like from my knees to my nipples… cock.


Zur Zeit werden PMs in 5-7 Tagen beantwortet, sorry!

Benutzeravatar
ClioRs
TA Stamm Member
 
Beiträge: 727
Registriert: 23 Jan 2006 22:44
Wohnort: leider in der EU :)
Körpergewicht (kg): 103
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel Gewicht (kg): 120
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: AAS-Junky

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon ClioRs » 07 Apr 2009 08:06

sascha21 hat geschrieben:hallo!

starte meine 2te wachskur.
ziel:muskelaufbau, fettverlust
dazu muss ich sagen das ich während der kur sehr auf meine ernährung achte.


zurzeit bin ich bei 89kg bei einer größe von 172 cm.

- wachs 4 i.e aufgeteilt in 2 gaben, nach vier wochen hoch au 6i.e
- 150mg testo propionat jeden 2ten
- 200mg drosta e jeden 5ten
- gegebenfalls glucophage 1000mg aufgeteilt in 2 gaben
- 150mcg t4 aufgeteilt in 2 gaben
- effe 50mg je nach tagesform un trainingseinheit vorm train als booster

was haltet hr von der einnahme von glucophage und t4?? sollte ich lieger t3 nehmen??
oder was könnte ich noch änndern um den fettabbau zu begünstigen??


könntest statt t4 gleich t3 nehmen ist stärker
und statt drosta kannst nehmen Tren

und mit Wachs,tren,t3 dann bist eh schon was fettabbau anbelangt am Limit bzw. sollte ausreichen!

Benutzeravatar
ruffneck88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3470
Registriert: 20 Sep 2006 16:51
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 260
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: unterschiedlich
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 5
Studio: fit 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: gefragt!

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon ruffneck88 » 18 Apr 2009 12:53

hmm kla ist t3 stärker beeinträchtigt die funktion der schilddrüse auch erheblich mehr....das mit dem drosta austausch macht auf jeden fall sinn weil sich das tren viel besser mit dem wax und testo ergäntzt ...außerdem hat drosta ja auch eine antiöstrogene wirkung und das ist bei einer wax kur nicht unwichtig.

Benutzeravatar
GotDaime
TA Elite Member
 
Beiträge: 3807
Registriert: 27 Nov 2005 17:02
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinstrecken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Astoria
Ich bin: Bodybuilder

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon GotDaime » 18 Apr 2009 19:10

T4 statt T3 nach Bluttest.
Drosta finde ich gut. Aber vielleicht erst konkret in einer Diät dazu.
Lass das Effe weg. Das Zeug ist so schlecht fürs Herz...

Benutzeravatar
ruffneck88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3470
Registriert: 20 Sep 2006 16:51
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 260
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: unterschiedlich
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 5
Studio: fit 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: gefragt!

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon ruffneck88 » 18 Apr 2009 21:29

GotDaime hat geschrieben:T4 statt T3 nach Bluttest.
Drosta finde ich gut. Aber vielleicht erst konkret in einer Diät dazu.
Lass das Effe weg. Das Zeug ist so schlecht fürs Herz...



wieso drosta statt tren?

Benutzeravatar
GotDaime
TA Elite Member
 
Beiträge: 3807
Registriert: 27 Nov 2005 17:02
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinstrecken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Astoria
Ich bin: Bodybuilder

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon GotDaime » 19 Apr 2009 11:17

Ich kenne Tren nicht.
Und persönlich ist es mir zu toxisch.

Von der Wirkung her, bzw. als Igf Stimulant wär Tren viell. besser, ich finde Drosta aber sicherer.

Benutzeravatar
manu87
TA Stamm Member
 
Beiträge: 527
Registriert: 20 Jan 2007 18:55
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Bodybuilder

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon manu87 » 19 Apr 2009 12:49

sind 450 - 600 mg testo nicht bissi wenig für 6ie?

Benutzeravatar
kiff
TA Member
 
Beiträge: 280
Registriert: 20 Mai 2008 07:36
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 11

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon kiff » 20 Apr 2009 11:20

GotDaime hat geschrieben:Ich kenne Tren nicht.
Und persönlich ist es mir zu toxisch.


Seit wann ist tren toxisch #05#

Benutzeravatar
ruffneck88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3470
Registriert: 20 Sep 2006 16:51
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 260
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: unterschiedlich
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 5
Studio: fit 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: gefragt!

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon ruffneck88 » 20 Apr 2009 11:27

kiff hat geschrieben:
GotDaime hat geschrieben:Ich kenne Tren nicht.
Und persönlich ist es mir zu toxisch.


Seit wann ist tren toxisch #05#


soll angeblich auf die nieren gehen aber naja welches steroid tut das nicht da hat man nicht mehr viel auswahl.

Benutzeravatar
GotDaime
TA Elite Member
 
Beiträge: 3807
Registriert: 27 Nov 2005 17:02
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 185
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinstrecken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Astoria
Ich bin: Bodybuilder

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon GotDaime » 20 Apr 2009 13:07

Naja das mit den Neiren soll nen Gerücht sein.
testosetron und Deca sind zB absolut Nierenverträglich... Also jedes Steroid nicht.

Tren ist einfach noch nicht so erforscht und treibt Schabernack mit den Blutfetten, mit deinem Schlaf (weiss auch keiner warum) und deinem Wärmehaushalt.
Es reizt natürlich, aber das sind NW's die MEINE Kur unerträglich machen würden.

Benutzeravatar
lee_priest
TA Power Member
 
Beiträge: 1006
Registriert: 10 Jun 2005 13:35
Wohnort: überall
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Kniebeugen (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: T-Hantelrudern
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: Bodybuilder

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon lee_priest » 20 Apr 2009 21:23

Das Glucophage würde ich weglassen und stattdessen, wenn überhaupt, gleich zu Insulin greifen. Über die Kombi HGH/Glucophage habe
ich zwar noch nichts gelesen, aber mir hat das Glucophage/Metformin (ohne HGH) rein gar nichts gebracht, außer Bauchschmerzen.

Testo P würde ich höher ansetzen bzw. 150 mg ed nehmen bei 4 i.e (Apowachs???), das Drosta wird Dir in der Dosierung nicht viel
bringen. Würde da auf 400-600mg beim Enanthat gehen, oder hol Dir einen Mix aus Testo P und Drosta P.

rhönerkind
TA Premium Member
 
Beiträge: 13216
Registriert: 24 Jun 2007 08:05
Körpergewicht (kg): 115
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Oberarmumfang (cm): 50
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Dips
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon rhönerkind » 22 Apr 2009 09:36

ich würde bei 6i.e sth trenbolon nehmen zusammen mit propionat.
150mg propi und 150mg trenbolon,wenn du schon so hoch fährst dann richtig.
turkishmaximum » 01 Apr 2010 12:29

@Röhnerkind
Du Tier!
Auf türkisch gibts ein Wort für solche Kerle wie dich: Ayibogan. Das heißt wörtlich übersetzt: Bärenwürger.
Du errinerst mich an diesen Kämpfer bei StreetFighter. Dieser einer Russe da.

Das meine ich alles als kompliment, wehe du suchst mich deswegen auf. .-)

Benutzeravatar
ruffneck88
TA Elite Member
 
Beiträge: 3470
Registriert: 20 Sep 2006 16:51
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 260
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: unterschiedlich
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 5
Studio: fit 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: gefragt!

Re: Meine Wachs kur!!

Beitragvon ruffneck88 » 22 Apr 2009 13:19

rhönerkind hat geschrieben:ich würde bei 6i.e sth trenbolon nehmen zusammen mit propionat.
150mg propi und 150mg trenbolon,wenn du schon so hoch fährst dann richtig.

*upsmilie*

Nächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: IngoDerDingo, Koolschrank, selfish und 9 Gäste