TEAM-ANDRO.com

Melatonin Produkte, suche Meinungen

Nebenwirkungen von AAS und anderen Substanzen.

Moderator: Team AAS

BrandonBusch
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 25 Mai 2008 22:30

Melatonin Produkte, suche Meinungen

Beitragvon BrandonBusch » 29 Mai 2008 20:48

Hallo,

eins vorweg, hier gehts nicht um die Wirkung, sondern um Produkte!

Da ich zur Zeit unter Einschlafproblemen leite, werde ich mir nun Melatonin, kaufen. Habe nun im Internet gestöbert und habe festgestellt dass es mit Biovea (die bisher sehr zuverälssig waren) große Probleme gibt, auch am Zoll. Gibt viele negative Erfahrungsberichte von DIESEM Monat.

Ansonsten hab ich Homedea und Key melatonin night gefunden die einen guten Eindruck machen und zudem noch günstig sind.

Den von ON vertrau ich nicht, keine guten Meinungen gelesen...

1. Frage
Sind die pflanlichen Produkte denn okay?

2. Frage
Hab ihr Erfahrungen mit bestimmten Produkten gemacht, die gut sind, bitte Name angeben!?!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


BrandonBusch
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 25 Mai 2008 22:30

Re: Melatonin Produkte, suche Meinungen

Beitragvon BrandonBusch » 29 Mai 2008 21:15

Das Melatonin von Biovea ist synthetisch, die anderen pflanzlich. Gibts da Unterschiede?

Benutzeravatar
alien 2
TA Stamm Member
 
Beiträge: 824
Registriert: 25 Feb 2008 12:58
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon alien 2 » 30 Mai 2008 11:16

melantonin ist das menschliche schlafhormon.

die synthetisch hergestellten wirken besser.

gibs ina polen apo alle sorten spottbillig.

einschlafen kann man damit nicht besser.
aber man schläft tiefer und träumt goile sachen .

zum einschlafen hol dir baldrian dragees.
oder in harten fällen diazepam.

BrandonBusch
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 25 Mai 2008 22:30

Beitragvon BrandonBusch » 30 Mai 2008 11:36

ja, das mit dem syntetischen hab ich mir schon gedacht. nur weiß nicht auf welchen vertrauenswürdigen seiten im netz man die erhält und nach polen kann ich deswegen auch nicht fahren, zu weit weg. baldrian bringt bei mir NULL! Diazepam ist doch ein wenig zu hart finde ich.
Wenn ich nur an Melatonin rankommen würde...

Benutzeravatar
Tender_Bender
TA Elite Member
 
Beiträge: 5820
Registriert: 17 Aug 2006 12:04
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 1993
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: dediziert

Beitragvon Tender_Bender » 30 Mai 2008 12:11

würde das aus amerika bestellen bzw. uk . benutze seit ein paar monaten melatonin, kann allerdings inzwischen auch wieder ohne ganz gut schlafen. aber es hilft mir gerade bei kurzen nächten mich besser zu erholen.

das pflanzliche kannst du IMO vergessen. ich benutze das von puritans pride.
I consider that whole area, general area, like from my knees to my nipples… cock.


Zur Zeit werden PMs in 5-7 Tagen beantwortet, sorry!

BrandonBusch
TA Rookie
 
Beiträge: 100
Registriert: 25 Mai 2008 22:30

Beitragvon BrandonBusch » 30 Mai 2008 13:16

Tender_Bender hat geschrieben:würde das aus amerika bestellen bzw. uk . benutze seit ein paar monaten melatonin, kann allerdings inzwischen auch wieder ohne ganz gut schlafen. aber es hilft mir gerade bei kurzen nächten mich besser zu erholen.

das pflanzliche kannst du IMO vergessen. ich benutze das von puritans pride.


das ist doch pflanzlich, oder? kannste auch im reform haus casa verde kaufen, hier der link, keine sorge sind nur legale sachen drauf:

http://www.body-soul-spirit-center.com/ ... gorieid=39

Benutzeravatar
Tender_Bender
TA Elite Member
 
Beiträge: 5820
Registriert: 17 Aug 2006 12:04
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 1993
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: dediziert

Beitragvon Tender_Bender » 30 Mai 2008 14:30

so weit ich weiß, gibt es kein pflanzliches melatonin. es gibt synthetisches und nicht-synthetisches, wobei das wohl nicht mehr auf dem markt ist, da es aus rinderhirn extrahiert wurde.
I consider that whole area, general area, like from my knees to my nipples… cock.


Zur Zeit werden PMs in 5-7 Tagen beantwortet, sorry!

Benutzeravatar
alien 2
TA Stamm Member
 
Beiträge: 824
Registriert: 25 Feb 2008 12:58
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon alien 2 » 30 Mai 2008 19:56

schau mal bei ebay

oder google mal

gibt genügend shops.

in polen kostet ne dose 5 €.
sind 60 stück a 3 mg tabs

michl75
TA Stamm Member
 
Beiträge: 880
Registriert: 15 Okt 2007 18:00
Wohnort: Am Arsch der Welt
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 10
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: hübscher Junge

Beitragvon michl75 » 31 Mai 2008 18:46

Tender_Bender hat geschrieben:so weit ich weiß, gibt es kein pflanzliches melatonin. es gibt synthetisches und nicht-synthetisches, wobei das wohl nicht mehr auf dem markt ist, da es aus rinderhirn extrahiert wurde.


ist synthisches N-Acetyl5 methoxy tryptamine?

Tender,wieviel mg nimmst du vor schlafengehen?

Das Schlimmste erwarten,
das beste erhoffen

gilmo
TA Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 17 Sep 2007 22:32

Beitragvon gilmo » 31 Mai 2008 20:06

Probier es doch mal mit Hoggar Night. Gibt es rezeptfrei in der Apo und ist zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen. Ist ein Antihistaminikum mit stark schlaffördernder Eigenschaft. Funktioniert aber nicht auf Dauer da man nach etwa vier Tagen Anwendung eine Toleranz entwickelt hat die aber nach einigen Tagen Abstinenz wieder verschwindet.

Wenn man unbedingt schlafen muss aber nicht kann, dann ist das eine gute Möglichkeit, jedenfalls für mich.

Auf langer Sicht dann doch besser zum Arzt, denn ein gestörter Schlaf kann tiefgründige Ursachen haben.

Benutzeravatar
alien 2
TA Stamm Member
 
Beiträge: 824
Registriert: 25 Feb 2008 12:58
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon alien 2 » 31 Mai 2008 20:22

also die rezeptfreien schlaftabletten sind der letzte müll!!
hab ich alle ausprobiert
schlafsterne hoggar usw usw

hör blos uff

pennen konnt ich auch nicht richtig und die dinger wirken 24 stunden.
den anderen tag bist du sooo müde-das glaubt man nicht

als ich dann zolpidem 10 genommen habe-ein wunder!!
das läst dich weg ranzen ohne das man es merkt und anderen tag top fit

macht leider süchtig-kein wunder bei der goilen wirkung

ist auch angstlösend.wer sorgen hat im leben oder beruf

gilmo
TA Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 17 Sep 2007 22:32

Beitragvon gilmo » 31 Mai 2008 20:57

Ich kenne nur die rezeptfreien Hoggars und bei mir wirken die top, eine Stunde später bin ich im Schlumpfenland. Der Schlaf ist bei mir sehr tief und erholsam nur am nächsten Tag geb ich mir 200mg Coffeinum weil ich schon ein wenig wacklige Knie habe. Nach Packungsbeilage sollten acht Stunden Schlaf gewährleistet sein, ich würde aber zwölf empfehlen wenn man die Wirkung nicht kennt und weiss wie gut man aus dem Bett kommt.

Ein Versuch ist es wert, bevor man zu stärkeren rezeptpflichtigen Mitteln greift.

Ich weiss aber nicht wie die kicken wenn man auf Roids ist.

gilmo
TA Neuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 17 Sep 2007 22:32

Beitragvon gilmo » 31 Mai 2008 21:13

Habe gerade im Wiki unter Zolpidem nachgesehen. Die kurze HWZ ist natürlich super, wundert mich nicht dass du am nächsten morgen topfit warst. Aber den Suchtfaktor darf man ja auch auf keinen Fall vernachlässigen, weswegen ich erstmal rezeptfreie Alternativen ausprobieren würde. Meiner Meinung nach sind die Hoggars von Suchtpotential aufgrund der Toleranzwirkung als gering einzustufen. Aber dadurch kann man auch schnell auf stärkere Medis neugierig werden.

Aber wem erzähle ich das alles, bin ja schliesslich auf ´nem Roid-Board.

Hier noch ein paar Infos

http://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauch ... diazepinen

Benutzeravatar
alien 2
TA Stamm Member
 
Beiträge: 824
Registriert: 25 Feb 2008 12:58
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon alien 2 » 01 Jun 2008 12:05

hier der geheimtipp aus dem deutschen schlaflabor

hol dir zopliclon

das ist das gleiche wie diazepam nur mit der ausnahme das es nicht süchtig macht

das beste schlafmittel zur zeit schlechthin

aber probier erstmal gaba aus oder melantonin
oder baldrian hopfen dragees

Abebu
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07 Aug 2008 18:57

Beitragvon Abebu » 07 Aug 2008 19:06

Also ich weiß ja nicht ob es hier nur um die Wirkung oder auch "Beschaffung" geht.
Da ich allerdings auch Schalfprobleme habe, wollte ich ebenso Melatonin ausprobieren, per Internet bestellen.

Der erste Shop der einem (mir) per Google und einigen Threads in einigen Foren ins Auge sticht ist jener:

http://www.euro-vitamin-shop.com/

http://www.melatonin-dhea-shop.de/docs/melatonin_kaufen (ist das gleiche)


.....


Sorry,...muss meine Meldung widerrufen...

Also ich bestellte bei diesem Shop, und die Leute dort sind sehr kulant.
Beim ersten mal wegschicken ging scheinbar irgendwas schief.
Ich wurde dann sogar von denen telefonisch angerufen, nachdem ich per Mail reklamierte, damit die Sache geklärt wird, und die nächste Bestellung ging für mich gratis raus, das Melatonin kam an, innerhalb kürzester Zeit, alles problemlos!

Der Shop ist also weiterzuempfehlen und ehrlich!

Sorry für die späte Berichtigung!!


Zurück zu AAS und Nebenwirkungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast