TEAM-ANDRO.com

Nierenwert GFR (MDRD-Formel)

Nebenwirkungen von AAS und anderen Substanzen.

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
düdel
TA Rookie
 
Beiträge: 109
Registriert: 29 Sep 2009 17:03
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsplan: HD
Lieblingsübung: KH-Schräg
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: chemifabrik

Nierenwert GFR (MDRD-Formel)

Beitragvon düdel » 20 Okt 2009 14:20

ich war auf testo-e 500mg die woche und das 5 monate lang und dann runter auf 250mg die woche. Dann fing ich mit dem absetzen mit tribulus und clomifen und creatin an und 2 wochen nach der letzten injektion hatte ich wieder einen Bluttest, und alle werte waren okay ausser GFR (MDRD-Formel). Dieser Wert beträgt bei mir 84, der Normwert liegt bei bis 90 also ich bin an der grenze. Der Arzt ist momentan im urlaub und ich bin ungeduldig und würde gerne wissen was GFR(MDRD-Formel) genau bedeutet und ob das dramatisch mit dem wert ist, und warum es so schlecht ist. ich vermute das liegt am tribulus, tribulus macht bekanntlich dunklen urin. Ich habe durch die tribulus einahme dunklen urin. kann vielleciht jemand was dazu sagen? denn ich wollte in 5 monaten die nächste kur machen und zwar testo e und trenbolon e
*spritzerein* *fitnesshantelsmilie* *essensmilies* #14# #muskel# *deathgruftismilie*

wenn hier reseller das lesen, schreibt mich bitte an ich bin interessiert

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
GhostriderX
TA Rookie
 
Beiträge: 73
Registriert: 08 Okt 2009 12:22

Benutzeravatar
maddox
Leiterin Ernährung, AAS & Medizin
 
Beiträge: 16672
Registriert: 28 Okt 2006 07:50
Körpergewicht (kg): 56
Körpergröße (cm): 159
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: keine Angabe

Re: Nierenwert GFR (MDRD-Formel)

Beitragvon maddox » 20 Okt 2009 19:39

Medikamente bzw. Wirkstoffe werden vom Körper nicht nur über die Leber metabolisiert die meisten vergessen das auch viele Stoffe über die Nieren
Clearance " entsorgt " werden . Man sollte bei einer Kur also nicht nur die Leberwerte sondern auch die Nierenfunktion im Auge behalten.

Allerdings solltest Du mal Nachfrage ob hier die kurze oder lange MDRD- Formel verwendet wurde die kann für einen BB nämlich entscheidend sein.
Bild




Ich bitte darum mir momentan aus zeitlichen Gründen keine privaten Nachrichten mit individuellen Fragen zukommen zu lassen. Bitte nutzt das Wissen und die Kompetenz des Forums um Eure Fragen zu stellen. Danke.


Zurück zu AAS und Nebenwirkungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste