TEAM-ANDRO.com

progesteronprobleme (sex) - bromo vs. cialis/provi/yohimbin

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Bongobong
TA Elite Member
 
Beiträge: 2887
Registriert: 12 Mär 2005 21:25
Körpergewicht (kg): 111
Körpergröße (cm): 191
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Bodybuilder

progesteronprobleme (sex) - bromo vs. cialis/provi/yohimbin

Beitragvon Bongobong » 20 Jan 2007 14:45

hi,


ja kriege unter tren/deca immer probleme mit dem o.g., egal wie geil ich bin!


sonst klappts immer fehlerlos, aber nach 3 min is das ding schlaff, nix zu machen.


was würdet ihr empfehlen? bromo würde das problem ja an der wurzel packen, cialis würd schopn noch für härte sorgen und wie sind proviron und yohimbin einzustufen? kann ich von den sachen was erwarten?


und tren absetzen: nein, würde ich nich sehr dolle finden, tren testo ist im verhältnis 1 : 1,5 drinne, daran liegts nich da ich auch noch 0,5 mg ari e3d oder eod nehme!


gx.
-wo ein Ziel ist, ist auch ein Weg! Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!
-Eile mit Weile!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 16:44

bromo ist ein ganz heimtükisches medikament

hatte eine kumpel der unter bromo mitten in der nacht im schlaf seine eigen freundin erwürgt hätte

zudem hat es etlich viele nw

ich habs mal als diät hilfe,ohne jegliche aas genommen

würde es nie mehr nehmen

die nw sind recht ausgeprägt

von verstopfung,schlechte laune,extreme müdigkeit,verstopfte nase bis zu haarausfall....

nie mehr

Benutzeravatar
Justi
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 15 Aug 2004 21:15
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Justi » 20 Jan 2007 16:51

Bei nandrolon hat mir immer cialis geholfen.. Bei tren hilfts mir nicht.
Fuck Off Andro!

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 16:57

ich hatte unter tren keine potenzprobleme

bin es aber auch gering gefahren

würde bei sämtlichen norsteroiden etwas dht dazu stacken

Benutzeravatar
Justi
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 15 Aug 2004 21:15
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Justi » 20 Jan 2007 17:54

der DHT Spiegel wird durch das testosteron oben gehalten... und das habe ich ja auch nicht gerade niedrig dosiert
Fuck Off Andro!

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 18:01

du weisst ja nicht,wie hoch die umwandlungsrate bei dir liegt  :D

Benutzeravatar
sigXcpu
V.I.P
 
Beiträge: 3039
Registriert: 26 Aug 2004 11:11
Wohnort: (FFM|OF|HU)
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon sigXcpu » 20 Jan 2007 18:04

ich hatte nach einiger Zeit ebenfalls Probleme damit.. und ich bin 100mg propi + 75mg Tren a gefahren... hat mir einige peinliche Situationen eingebracht *heul*
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
- (Marie von Ebner-Eschenbach)

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 18:10

dann würde ich tren rausnhemen

ich finde sowiso,dass die wirkung von tren etwas übertreiben beschrien wird

Benutzeravatar
Justi
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 15 Aug 2004 21:15
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Justi » 20 Jan 2007 18:12

Panerai hat geschrieben:du weisst ja nicht,wie hoch die umwandlungsrate bei dir liegt  :D


Das ist auch wieder wahr... :)

@sigxcpu

Ja, ich meide derzeit alles was nach Frau aussieht  :D
Fuck Off Andro!

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 18:13

ich weiss nicht wiso,aber unter stano bekom ich deutlich mehr masse und quali als auf tren

Benutzeravatar
Justi
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 15 Aug 2004 21:15
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Justi » 20 Jan 2007 18:18

Und das bei deinen Stano Dosierungen ? Hm, probiere mal anderes Tren hehe. Und mal länger als 4 Wochen!

Stano hatte ich zwar noch nicht, aber Tren ist von der Wirkung her schon berechtigt
Fuck Off Andro!

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 18:35

es hat schon gewirkt,aber bei weitem nicht soo wie alle von tren schwäremn

naja..bei 200mg e4d kann man wahrscheinlich nicht viel erwarten  :D

Benutzeravatar
Justi
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 15 Aug 2004 21:15
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Justi » 20 Jan 2007 18:40

Eben... Auch wenn Du Stano nicht hoch dosiert hast, so Tritt eine Veränderung sehr schnell ein (Vermutung!), was bei Tren noch eben dauert...
Fuck Off Andro!

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7866
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 20 Jan 2007 18:42

trenE steht auf jedenfall auf meiner nächstek kur an :-)


Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Berserkerrausch, magictim, paul24 und 9 Gäste