ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Alles zu angesagten Kinofilmen, Musik und TV Inhalten

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
därog
TA Power Member
 
Beiträge: 1091
Registriert: 06 Jun 2011 19:31
Körpergröße (cm): 182
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 8
Studio: XXL

ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon därog » 07 Jun 2012 18:44

Zuletzt geändert von därog am 08 Jun 2012 10:25, insgesamt 1-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
meinzelmann
TA Stamm Member
 
Beiträge: 679
Registriert: 15 Mai 2008 19:14
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja

Re: HEUTE 22:15 auf VOX - ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER

Beitragvon meinzelmann » 07 Jun 2012 22:30

richtig schlechte unterschichtenfernsehproduktion

MultiPhilipp1990
TA Neuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 27 Nov 2011 16:09

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon MultiPhilipp1990 » 08 Jun 2012 12:01

weeiß irgendjemand ob das wiederholt wird und wann? wollte das gestern eig gucken, aber bin dann eingeschlafen. würds gern am fernseher sehen...

Benutzeravatar
MP-Mann
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8513
Registriert: 22 Dez 2005 22:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 99
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 90
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 67
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Verein
Ich bin: Bauchbuilder

Re: HEUTE 22:15 auf VOX - ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER

Beitragvon MP-Mann » 08 Jun 2012 13:46

meinzelmann hat geschrieben:richtig schlechte unterschichtenfernsehproduktion



Gibts dazu auch ne Begründung? Habs aufgenommen, wird die Tage angeschaut.
"Wer Kraft durch das Überwinden von Hindernissen erlangt, besitzt die einzige Kraft, die Unglück überwinden kann."

Benutzeravatar
meinzelmann
TA Stamm Member
 
Beiträge: 679
Registriert: 15 Mai 2008 19:14
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon meinzelmann » 08 Jun 2012 19:08

das übliche eben "wie sehr stimmt die fiktive Person Rocky Balboa und Sylvester Stallone überein?"
eben künstlicher sensations"journalismus" auf unterstem Niveau, das man sonst höchsten von aiman abdallah gewohnt ist.
dieselbe "kritischen" fragen dreissigmal hintereinander zitiert, keine interessanten Erkenntnisse - ausser das Stallone eins von den üblichen schlimmen hollywood Schicksalen durchmachen musste ;)

Benutzeravatar
MP-Mann
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 8513
Registriert: 22 Dez 2005 22:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 99
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 90
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 42
Oberschenkelumfang (cm): 67
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Verein
Ich bin: Bauchbuilder

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon MP-Mann » 11 Jun 2012 08:39

meinzelmann hat geschrieben:das übliche eben "wie sehr stimmt die fiktive Person Rocky Balboa und Sylvester Stallone überein?"
eben künstlicher sensations"journalismus" auf unterstem Niveau, das man sonst höchsten von aiman abdallah gewohnt ist.
dieselbe "kritischen" fragen dreissigmal hintereinander zitiert, keine interessanten Erkenntnisse - ausser das Stallone eins von den üblichen schlimmen hollywood Schicksalen durchmachen musste ;)


Und jetzt? Sollte ja keine Doktorarbeit werden :-) also ich fands gut.
"Wer Kraft durch das Überwinden von Hindernissen erlangt, besitzt die einzige Kraft, die Unglück überwinden kann."

Benutzeravatar
meinzelmann
TA Stamm Member
 
Beiträge: 679
Registriert: 15 Mai 2008 19:14
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon meinzelmann » 11 Jun 2012 08:48

MP-Mann hat geschrieben:
meinzelmann hat geschrieben:das übliche eben "wie sehr stimmt die fiktive Person Rocky Balboa und Sylvester Stallone überein?"
eben künstlicher sensations"journalismus" auf unterstem Niveau, das man sonst höchsten von aiman abdallah gewohnt ist.
dieselbe "kritischen" fragen dreissigmal hintereinander zitiert, keine interessanten Erkenntnisse - ausser das Stallone eins von den üblichen schlimmen hollywood Schicksalen durchmachen musste ;)


Und jetzt? Sollte ja keine Doktorarbeit werden :-) also ich fands gut.


doch, hätte ich schon erwartet. ich fands scheisse.

Benutzeravatar
Runn12
Leiter Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 23659
Registriert: 19 Sep 2006 17:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon Runn12 » 11 Jun 2012 09:40

ich hab immerhin gelernt, dass brigitte nielsen ihn ausgenutzt haben soll :o .
Always go all-out in every set. Don't save yourself for the next set. That's a mistake that a lot of people make. Your hour in the gym is no time to "take it easy". Every rep and every set must be done with intensity because each one is propelling you toward your goals. ( Arnold Schwarzenegger)

Benutzeravatar
Vanilla Gorilla
TA Elite Member
 
Beiträge: 3071
Registriert: 30 Okt 2010 14:25
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Kampfsportart: Kickboxen, KM
Fachgebiet I: Ernährung

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon Vanilla Gorilla » 11 Jun 2012 11:43

Runn12 hat geschrieben:ich hab immerhin gelernt, dass brigitte nielsen ihn ausgenutzt haben soll :o .


Und wir haben gelernt dass er ne Zangengeburt ist *professor*
Bild

Benutzeravatar
Pottproll
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 20348
Registriert: 22 Jun 2005 18:50
Ich bin: keine Angabe

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon Pottproll » 11 Jun 2012 12:13

Für einen kaputten Sonntag wären das genau die richtigen Informationen.
KAGAWA Shinjiiii, BvB, BvB Null Neun!

Ballspielverein ... Borussia Dortmund schon seit 1909

Ich trink Ouzo, was machst du so?

Benutzeravatar
Vanilla Gorilla
TA Elite Member
 
Beiträge: 3071
Registriert: 30 Okt 2010 14:25
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Kampfsportart: Kickboxen, KM
Fachgebiet I: Ernährung

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon Vanilla Gorilla » 11 Jun 2012 12:39

Pottproll hat geschrieben:Für einen kaputten Sonntag wären das genau die richtigen Informationen.


Ja sicher. Mettwurstfrühstück mit Bild am Sonntag am Fliesentisch, dazu Stallone Doku.
Bild

Benutzeravatar
Runn12
Leiter Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 23659
Registriert: 19 Sep 2006 17:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon Runn12 » 11 Jun 2012 12:44

ne. tüte nachos mit salsa- käse geschmack.
Always go all-out in every set. Don't save yourself for the next set. That's a mistake that a lot of people make. Your hour in the gym is no time to "take it easy". Every rep and every set must be done with intensity because each one is propelling you toward your goals. ( Arnold Schwarzenegger)

Benutzeravatar
BrainSplitTraining
TA Power Member
 
Beiträge: 1626
Registriert: 27 Mai 2010 00:04
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 85x8
Kniebeugen (kg): 10x135
Kreuzheben (kg): 150x9
Oberarmumfang (cm): 40
Brustumfang (cm): 117
Oberschenkelumfang (cm): 65
Wadenumfang (cm): 44
Bauchumfang (cm): 86
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: BD
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: Spucken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit
Ich bin: dagegen

Re: ROCKYS WAHRE GESCHICHTE DOKU ÜBER SLY

Beitragvon BrainSplitTraining » 06 Jul 2012 21:31

Vanilla Gorilla hat geschrieben:
Pottproll hat geschrieben:Für einen kaputten Sonntag wären das genau die richtigen Informationen.


Ja sicher. Mettwurstfrühstück mit Bild am Sonntag am Fliesentisch, dazu Stallone Doku.



:-)
BBisArt hat geschrieben:(muskuläre) Leistung= (mechanische) Arbeit / Zeit = (Kraft x Weg) / Zeit = (Gewicht x Beschleunigung x ROM x WDH x Sätze) / Trainingszeit


BnfPre hat geschrieben:HI
Ich dachte immer,dass ich einen fetten Arsch habe,jetzt habe ich den mal genau begutachtet und hab gemerkt,dass der garnicht fett ist,sondern immer nach hinten wegkippt und ich weiß nicht,wieso?


haweha hat geschrieben:Ich habe bzw hatte immer viele Gefühle in den Brüsten


Zurück zu Kino/TV/Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste