TEAM-ANDRO.com

Saladins Road to Recovery

Stellt Bilder von euch rein und dokumentiert so eure Fortschritte! Keine unsachliche Kritik und keine Stoffdiskussionen in diesem Bereich

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
bas1337
TA Rookie
 
Beiträge: 109
Registriert: 07 Dez 2009 14:38
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon bas1337 » 29 Mai 2012 09:55

Saladin hat geschrieben:
Dmnnz hat geschrieben:Kommst du aus Delmenhorst?

nein


Irgendwo aus Richtung Petershagen/Lahde wa ? #04#

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Gewunden
TA Power Member
 
Beiträge: 1092
Registriert: 21 Apr 2012 18:00

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Gewunden » 29 Mai 2012 10:42

Hey erstmal klasse Leistung sieht gut aus. Ich würde mal gerne wissen wie dein TP so aussieht oder auf welcher seite er steht?
Ocean hat geschrieben:
andretti hat geschrieben:
Kraftmusiker hat geschrieben:Nö.
Dicke Arme und n Sixxer = Endlich Ficker, nie mehr Wichser.


+breit gebaut,braun gebrannt ,100kg Hantelbank *professor*


Dünn Gebaut, hirnverbrannt, wo gehts hin ? Zum Arbeitsamt!

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 10:47

Klimmi hat geschrieben:Deine Rückentiefe ist wirklich enorm besser geworden, aber wie groß ist jetzt der Gewichtsunterschied und KFA?

Unterschied im Vergleich zu wann?


Satisfaction91 hat geschrieben:Wie kommst du eigentlich darauf das gerade das Kreuzheben denen Rücken verbessert hat und nicht das Rudern oder Klimmis?

Würd sagen, dass es beides war. Hab ja auch vorher gerudert und Klimmis gemacht, allerdings mit falscher Technik. Das Heben hat aber auch sehr sehr viel gebracht, spüre einfach nach jedem Kreuzhebetraining wie mein gesamter Rücken völlig verkatert ist. Viele Freunde von mir (nicht alle) schwören auch drauf.
Weil er hier grad gepostet hat kannst du auch Johnyhandsome als Beispiel heranziehen. Der hat nen richtig richtig guten Rücken und ist DIE Klimmzugmaschine + ein sehr sehr starker Kreuzheber.


Vince_Vega hat geschrieben:Guter Text und Rücken!

Danke!


johnnyhandsome hat geschrieben:wieso gibst du deine tipps freiwillig preis und verkaufst sie nciht, wie tobi :o?

Das sind ja nur die Basictipps. Hab da noch andere, mit denen man innerhalb von 2 Monaten 8kg Muskeln rauf- und ebensoviel an Fett runterbekommen kann. Alles natural natürlich. Da müsst ihr aber für bezahlen *drehsmilie*
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 11:18

Gewunden hat geschrieben:Hey erstmal klasse Leistung sieht gut aus. Ich würde mal gerne wissen wie dein TP so aussieht oder auf welcher seite er steht?

Danke. Aktuell ist das alles ein bisschen suboptimal bzw es wird um Verletzungen herumtrainiert:

Dienstag: Kreuzheben + Bauch (ganz ganz leichtes Heben, muss mich wegen des Knies vorsichtig rantasten)
Mittwoch: Schultern + Rücken
Freitag: Arme + Bauch
Sonntag: Rücken + Brust

Immer relativ viel Volumen. Wenn dich ein besonderer Trainingstag genau interessiert, kann ich den mal mit Übungen und Wdhzahlen posten.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Klimmi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 729
Registriert: 03 Aug 2008 14:56
Lieblingsübung: Klimmzüge

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Klimmi » 29 Mai 2012 11:27

Saladin hat geschrieben:
Klimmi hat geschrieben:Deine Rückentiefe ist wirklich enorm besser geworden, aber wie groß ist jetzt der Gewichtsunterschied und KFA?

Unterschied im Vergleich zu wann?


Im Unterschied zum Vergleichsbild links daneben. Eine Frontansicht wäre noch interessant. #04#

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 11:28

Links 77kg rechts 88kg. Aktuelle Bilder 83kg, aber komplett ohne Beine halt. Frontbilder gibts eigentlich genug. Vergleich einfach den Starpost mit Bildern um Seite 100 herum.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Klimmi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 729
Registriert: 03 Aug 2008 14:56
Lieblingsübung: Klimmzüge

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Klimmi » 29 Mai 2012 11:39

TOP Entwicklung, 11kg (in wieviel Monaten?) mehr, ohne unnötig viel Fett anzusetzen.

Benutzeravatar
Gewunden
TA Power Member
 
Beiträge: 1092
Registriert: 21 Apr 2012 18:00

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Gewunden » 29 Mai 2012 11:40

Saladin hat geschrieben:
Gewunden hat geschrieben:Hey erstmal klasse Leistung sieht gut aus. Ich würde mal gerne wissen wie dein TP so aussieht oder auf welcher seite er steht?

Danke. Aktuell ist das alles ein bisschen suboptimal bzw es wird um Verletzungen herumtrainiert:

Dienstag: Kreuzheben + Bauch (ganz ganz leichtes Heben, muss mich wegen des Knies vorsichtig rantasten)
Mittwoch: Schultern + Rücken
Freitag: Arme + Bauch
Sonntag: Rücken + Brust

Immer relativ viel Volumen. Wenn dich ein besonderer Trainingstag genau interessiert, kann ich den mal mit Übungen und Wdhzahlen posten.


Schultern&Rücken würden mich interessieren und mit was für einem Plan/Split du bis jetzt am besten aufbebaut hast? Danke :)
Ocean hat geschrieben:
andretti hat geschrieben:
Kraftmusiker hat geschrieben:Nö.
Dicke Arme und n Sixxer = Endlich Ficker, nie mehr Wichser.


+breit gebaut,braun gebrannt ,100kg Hantelbank *professor*


Dünn Gebaut, hirnverbrannt, wo gehts hin ? Zum Arbeitsamt!

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 11:44

Da ist schon gut Fett draufgekommen, aber der KFA war immer noch im Rahmen. Geschätzt so 14 Monate.


Hab mit 3er Splits am besten aufgebaut. Die längste Zeit hab ich nen Push/Beine/Pull Plan gemacht, würd den aber nicht mehr empfehlen.

Schultern/Rücken:
Military Press 5x5
Seitheben 4x12-15 im SS mit
Vorg. Seitheben 4x12-15
Klimmis neutraler Griff schulterweit: 5x5
KH Rudern 4x8-10
Kommando Klimmis 4x6
Kabelrudern eng 4x8
Face Pulls + Rotatoren
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
Gewunden
TA Power Member
 
Beiträge: 1092
Registriert: 21 Apr 2012 18:00

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Gewunden » 29 Mai 2012 11:48

warum würdest du den Push/Pull/Beine nicht mehr empfehlen? Welchen stattdessen?
Ocean hat geschrieben:
andretti hat geschrieben:
Kraftmusiker hat geschrieben:Nö.
Dicke Arme und n Sixxer = Endlich Ficker, nie mehr Wichser.


+breit gebaut,braun gebrannt ,100kg Hantelbank *professor*


Dünn Gebaut, hirnverbrannt, wo gehts hin ? Zum Arbeitsamt!

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 11:52

Macht auf Dauer die Schultern kaputt und meine Arme sind mit dem Plan nicht gut gewachsen.

Besser wäre:
Brust Arme
Beine
Rücken Schulter

oder

Brust/Rücken
Beine
Schulter Arme
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
timothy PITTer
TA Elite Member
 
Beiträge: 9408
Registriert: 13 Jan 2010 18:49
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Studio: McFit

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon timothy PITTer » 29 Mai 2012 12:15

Saladin hat geschrieben:Macht auf Dauer die Schultern kaputt und meine Arme sind mit dem Plan nicht gut gewachsen.
Das sollte man nicht pauschal so behaupten, da es immer darauf ankommt, wie man den Push/Pull/Beine, insbesondere die Push-einheit ausführt. Wenn man für beide Muskelgruppen jeweils auch mehrere Drückübungen + dips oder Engbank für den Trizeps macht, ist das kein Wunder wenn die Schulter zickt. Da muss man schon etwas vorsichtig sein und die Drückübungen moderat einsetzen.
Das Arme evtl. zu kurz kommen, mag durch die Vorermüdung und evtl. zu niedrigen Frequenz sein.

Ach ja, schöner Rücken und gut erklärender Text #04#

Kreuzheben *liebhabensmilie*

Abuseyfo
 

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Abuseyfo » 29 Mai 2012 12:31

[quote="Saladin"]Ok da ich Langweile hab, schreib ich hier mal meine Erfahrungen und Tipps zum Rückentraining.

schwer zu treffen ist, wie der Rücken.

LH Rudern: so weit vorbeugen wie möglich, am besten parallel zum Boden oder annähernd parallel. Immer im Obergriff arbeiten. Volle RoM und ruhig ein wenig body language. 6-8 Wdh funktionieren für mich am besten.



Hallo Saladin

Wie kommst du zu der Meinung das man immer im Obergriff arbeiten soll bein Langhantelrudern ? *drehsmilie*

Benutzeravatar
Saladin
TA Elite Member
 
Beiträge: 6896
Registriert: 15 Aug 2007 19:09
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 105 4x2
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken/Dip
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: außer gefecht

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Saladin » 29 Mai 2012 13:17

timothy PITTer hat geschrieben:
Saladin hat geschrieben:Macht auf Dauer die Schultern kaputt und meine Arme sind mit dem Plan nicht gut gewachsen.
Das sollte man nicht pauschal so behaupten, da es immer darauf ankommt, wie man den Push/Pull/Beine, insbesondere die Push-einheit ausführt. Wenn man für beide Muskelgruppen jeweils auch mehrere Drückübungen + dips oder Engbank für den Trizeps macht, ist das kein Wunder wenn die Schulter zickt. Da muss man schon etwas vorsichtig sein und die Drückübungen moderat einsetzen.
Das Arme evtl. zu kurz kommen, mag durch die Vorermüdung und evtl. zu niedrigen Frequenz sein.

Ach ja, schöner Rücken und gut erklärender Text #04#

Kreuzheben *liebhabensmilie*

Liegt nicht nur am Volumen, sondern daran, dass es einfach nicht gut ist, die gesamte Druckkette an einem und die komplette Zugkette am anderen Tag zu trainieren. Lieber an beiden Tages ein bisschen was.


Abuseyfo hat geschrieben:Hallo Saladin

Wie kommst du zu der Meinung das man immer im Obergriff arbeiten soll bein Langhantelrudern ? *drehsmilie*

Spür den Rücken einfach viel besser so. Hab mit dem Griff bessere Ergebnisse erzielt und auch mein Coach rät mir nur zu diesem Griff.
Mein Bilderthread mit Ausführungen zum Training, Ernährung und Diät:

3-jahre-training-bilder-nach-diaetende-t168443.html

Benutzeravatar
Mark1308
TA Elite Member
 
Beiträge: 2812
Registriert: 13 Aug 2008 17:30
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: Fragwürdige Frisuren und Hosen aber vorbildliches Traini

Beitragvon Mark1308 » 29 Mai 2012 13:44

Saladin hat geschrieben:Macht auf Dauer die Schultern kaputt und meine Arme sind mit dem Plan nicht gut gewachsen.

Besser wäre:
Brust Arme
Beine
Rücken Schulter

oder

Brust/Rücken
Beine
Schulter Arme


Was hälst du von der zweiten Version diese aber zwei mal die Woche dafür aber in jeder TE weniger Volumen. So wird jeder Muskel zwei mal pro Woche trainiert. Gut oder schlecht? ;)

VorherigeNächste

Zurück zu Vorher- / Nachherbilder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: overfourty, Schatschboy und 2 Gäste