TEAM-ANDRO.com

schmerzen in der Wade

Das Forum für medizinische Fragen bezüglich typischen Problemen im Bodybuilding.

Moderator: Team Medizin

Benutzeravatar
hotspot
Mod Team AAS
 
Beiträge: 3011
Registriert: 13 Sep 2005 17:23
Ich bin: keine Angabe

schmerzen in der Wade

Beitragvon hotspot » 02 Jun 2008 09:49

Ich habe seit einigen Tagen schmerzen in der Wade. Es fühlt sich an wie ein sehr starker Muskelkater aber das kann eigentlich nicht sein, denn es stand kein Wadentraining auf dem Programm und es schmerzt auch nur die rechte. Auch wüsste ich nicht, wo ich mich hätte verletzt haben können #05# Wenn ich den Muskel kontrahiere oder dran fasse, dann tut das weh.
Es ist nicht unerträglich aber doch unangenehm und sehr seltsam- was könnte das sein?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Maniac2683
TA Rookie
 
Beiträge: 131
Registriert: 27 Jan 2006 23:07

Beitragvon Maniac2683 » 02 Jun 2008 12:20

Ist die Wade gespannt/geschwollen, warm?

Wenn du das Bein hochlegst, wirds dann besser?

Schmerzen auch konkret an der Fußsohle oder in der Kniekehle?

Tu dir den Gefallen und lass lieber mal nen Doc drauf gucken, nicht das du ne Thrombose hast...

Benutzeravatar
hotspot
Mod Team AAS
 
Beiträge: 3011
Registriert: 13 Sep 2005 17:23
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon hotspot » 02 Jun 2008 13:54

Maniac2683 hat geschrieben:Ist die Wade gespannt/geschwollen, warm?

höchstens minimal.

Wenn du das Bein hochlegst, wirds dann besser?

Es tut hauptsächlich weh, wenn ich sie zusammen ziehe, also nein.

Schmerzen auch konkret an der Fußsohle oder in der Kniekehle?

Nur Wade.

Tu dir den Gefallen und lass lieber mal nen Doc drauf gucken, nicht das du ne Thrombose hast...

Ich werde erstmal abwarten und schauen ob es nicht besser wird.


Benutzeravatar
daWn
TA Rookie
 
Beiträge: 123
Registriert: 30 Okt 2007 14:04
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 203
Kreuzheben (kg): 140
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon daWn » 02 Jun 2008 14:01

seid wann haste denn die schmerzen? nach sport?
könnte nen muskelfaserriss sein....aber lass mal nen doc draufschaun

Benutzeravatar
hotspot
Mod Team AAS
 
Beiträge: 3011
Registriert: 13 Sep 2005 17:23
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon hotspot » 02 Jun 2008 17:48

Zum Arzt ist im mom Beruflich sehr schlecht- wenns nicht weg geht, werd ich natürlich hin.
Macht sich so ein Muskelfaserriss nicht gleich bemerkbar? Es war als hätte ich das plötzlich nach dem aufstehen. Ist jetzt seit einigen Tagen schon, ich denke so drei.

Benutzeravatar
Aesculap
TA Member
 
Beiträge: 337
Registriert: 15 Apr 2008 19:38
Wettkampferfahrung: Nein

Beitragvon Aesculap » 02 Jun 2008 17:51

Wenn du nicht an einen wirklich guten Sportmediziner oder Orthopäden gerätst, wird der dir nicht viel mehr sagen können als abwarten und Tee trinken.

Wenn kein Trauma vorliegt, ist es sowieso nochmal schwerer, eine vernünftige Vermutung zu äußern. Denn das kann so alles oder nichts sein.

Ich würde primär erstmal auf allgemein eine Reizung tippen, da es sowohl bei Bewegung als auch bei Berührung weh tut.

Was helfen könnte ist Ruhe (ganz wichtig), einschmieren mit Voltaren und ich würde es mal mit Wärme versuchen.

dirk1972
TA Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 11 Mär 2006 18:31
Wohnort: augsburg
Körpergröße (cm): 172
Oberarmumfang (cm): 46
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon dirk1972 » 02 Jun 2008 22:05

hallo

bei mir gings auch mit schmerzen in den waden los
war dann aber ein krasser bandscheibenvorfall der auf den ischiasnerv drückte und musste operiert werden , also nichts mit ich habe kein zeit zum doktor zu gehen , wenns schlimmer wird kriechst du auf den knien zum artzt

gruss dirk

Benutzeravatar
Tekke
TA Elite Member
 
Beiträge: 3567
Registriert: 21 Jan 2008 20:58
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Studio: mc fit
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon Tekke » 02 Jun 2008 22:13

vllt haste ja inner nacht nen fetten krampf inner wade gehabt.

so ergings mir und der schmerz fühlte sich genauso an wie von dir beschrieben. erst am tag darauf irgendwann kamen die schmerzen.

wär ja möglich, vllt weißte es ja nicht mehr mit dem krampf wenne ihn inner nacht hattest ^^
meine wade tat zumindest mehrere tage weh :o
Shin Chan ‎(08:34):
wieso weißt du nicht wie kacka schmeckt

Shin Chan ‎(23:23):
ich träume von deinem berg

Shin Chan (10:34):
ich bring dich nicht groß raus ich will mir nur gediegen einen am pc scheuern

Benutzeravatar
Aesculap
TA Member
 
Beiträge: 337
Registriert: 15 Apr 2008 19:38
Wettkampferfahrung: Nein

Beitragvon Aesculap » 02 Jun 2008 22:46

Bandscheibenvorfall wäre theoretisch denkbar, aber der Bewegungsschmerz und der Druckschmerz passen da nicht zu.

Malcow
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02 Jun 2010 14:50

Re: schmerzen in der Wade

Beitragvon Malcow » 02 Jun 2010 15:03

Hi,
habe leider genau das selbe Problem. Seit heute Morgen habe ich ein Gefühl in den Waden das man mit Messerstichen oder Aufreißen der Wade beschreiben könnte. Es fühlt sich an wie sehr starker Muskelkater, jedoch nur in den Waden (Füße u. Kniekehle nicht betroffen). Am schlimmsten ist es beim Aufstehen und beim Treppe hinunterhegehen.
Ich habe es versucht mit kaltem Abduschen und habe schon Kühlcreme (Voltaren) draufgeschmiert - bis jetzt ohne wirklichen Erfolg. Den Arzt konnte ich bis jetzt leider noch nicht besuchen. Wie gesagt, es trat uhrplötzlich auf und hält bis jetzt an, jedoch nur wenn ich die Wade belaste und besonders beim Dehnen.
Hat noch jemand Hilfsvorschläge?
MfG

Lib3lle
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jun 2011 11:10

Re: schmerzen in der Wade

Beitragvon Lib3lle » 09 Jun 2011 11:23

hallo malcow,
mich würde interessieren, wie sich dein wadenproblem aufgelöst hat. ich habe genau die gleichen symptome.
grüße

Benutzeravatar
Platysma
V.I.P
 
Beiträge: 4152
Registriert: 07 Aug 2007 16:44
Wohnort: Dresden
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: am fressen

Re: schmerzen in der Wade

Beitragvon Platysma » 09 Jun 2011 11:57

Lib3lle hat geschrieben:hallo malcow,
mich würde interessieren, wie sich dein wadenproblem aufgelöst hat. ich habe genau die gleichen symptome.
grüße


Der User hat 2010 den Beitrag geschrieben, welcher auch sein einziger war...
von daher ist hier, wegen Leichenschänderei, dicht.
Praxishomepage
Bild

abergau hat geschrieben:In dem Musterplan sind die Übungen Kreuzheben, Klimmzüge und Langhantelrudern enthalten - mit diesen kannst du deinen Rücken so "geil" machen, dass das T-Shirt schon beim Überstreifen feucht wird. Mehr Übungen brauchst du nicht.


Zurück zu Medizinisches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lexdeluxe und 4 Gäste