TEAM-ANDRO.com

Shirataki Nudeln

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.

Moderator: Team Artikel

Benutzeravatar
Runn12
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 22812
Registriert: 19 Sep 2006 17:37
Trainingsbeginn (Jahr): 1992

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Runn12 » 10 Mai 2012 17:50

probiert sie erstmal, bevor ihr euch auf die heilbringenden nudeln stürzt.

mit konventionellen nudeln haben die nämlich gar nichts zu tun - sie sind definitiv nicht jedermanns sache. meine übrigens auch nicht, obwohl ich eigentlich alles, was aus der asiatischen küche kommt und nicht zu abgefahren ist, problemlos essen kann.

aus meiner sicht schmecken sie eher wie eine fischige wurzel.
Ich weiss das Vertrauen in mich, dem Einen oder Anderen einen Plan erstellen zu können, wirklich zu schätzen; leider bin ich weder ein Guru, noch ein "Coach". Bitte wendet Euch bei solchen Anliegen einfach an die Sportskameraden und -Kameradinnen, die derlei Dienstleistungen anbieten - mein Interesse gilt ausschliesslich dem Training selber, nicht dem Verteilen von kostenpflichtigen Ratschlägen.

( Gross- und Kleinschreibung sind der Autokorrektur geschuldet. Mir fehlt die Lust, die Korrektur zu korrigieren)

werbung
Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
The Ryder
TA Member
 
Beiträge: 278
Registriert: 23 Feb 2012 20:37
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Ziel Gewicht (kg): 92
Ziel KFA (%): 6

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon The Ryder » 10 Mai 2012 18:00

Hört sich ja ganz gut an.. Wenn eine Mahlzeit dann aber so viel kostet, wie das All-you-can-eat-Buffet in nem einfacheren China-Restaurant, keine Alternative..
Mein Log!
100% dopingfreies Bodybuilding!

Everybody wants to shine bright like a diamond but nobody wants to get cut!

2009-2014 transformation

Mini-Rock-it
TA Stamm Member
 
Beiträge: 750
Registriert: 11 Jul 2011 20:46
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Zu Hause
Kampfsport: Nein
Ich bin: neugierig

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Mini-Rock-it » 10 Mai 2012 18:52

Ehrlich gesagt sehe ich keinen Sinn in diesen Nudeln. Wenn ich etwas Kalorienarmes und Sättigendes möchte, das auch noch lecker ist, mach ich mir einen riesigen Salat oder Gemüseteller. Da hab ich dann wenigstens was davon. Worin liegt der Sinn von Dingern, die aussehen wie Nudeln, aber nur Ballaststoff sind? Was sagt die Verdauung eigentlich dazu?

komplex69
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 12 Dez 2008 20:35

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon komplex69 » 10 Mai 2012 19:00

Runn12 hat geschrieben: aus meiner sicht schmecken sie eher wie eine fischige wurzel.


*upsmilie* Als ich das erste Mal die Tüte geöffnet habe, bin ich fast in Ohnmacht gefallen.

wichtig ist die "Nudeln" zunächst laaange unter fließendem Wasser abzuwaschen - ich halte dabei die Luft an. Dann sind sie absolut geschmacklos - nehmen jedoch den Geschmack des Gerichts an, zu dem Du sie hinzufügst. Gibt hier sicher unzählige Möglichkeiten ... ich füge die "Nudeln" meistens einer Brühe oder einem Salat hinzu.

Verwende die Teile - immer mal wieder - seit gut 2 Jahren ... in den letzen Wochen habe ich in Berlin keine mehr gefunden. muss wohl auch aufs I-net umsteigen. m. E. bei Diäten eine sinnvolle Ergänzung.

Benutzeravatar
bulkolly
TA Übersetzer
 
Beiträge: 8039
Registriert: 15 Jul 2004 09:41
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Oberarmumfang (cm): 45
Brustumfang (cm): 125
Oberschenkelumfang (cm): 60
Bauchumfang (cm): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Bodybuilder

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon bulkolly » 10 Mai 2012 19:08

Mini-Rock-it hat geschrieben:Ehrlich gesagt sehe ich keinen Sinn in diesen Nudeln. Wenn ich etwas Kalorienarmes und Sättigendes möchte, das auch noch lecker ist, mach ich mir einen riesigen Salat oder Gemüseteller. Da hab ich dann wenigstens was davon. Worin liegt der Sinn von Dingern, die aussehen wie Nudeln, aber nur Ballaststoff sind? Was sagt die Verdauung eigentlich dazu?


Mit der Verdauung hatte ich auch nach 400g nie Probleme. Ist halt mal ne Abwechslung zu Salat und Gemüse.
Schaut doch mal in unseren Andro - Supplemente Shop und unterstützt damit unser Projekt.


Alle von mir getätigten Aussagen bzgl. Training, Ernährung, Supplements und Medikamenten beschreiben lediglich meine persönlichen Erfahrungen und stellen in keiner Weise eine Empfehlung zur Nachahmung dar.

Bitte keine Anfragen über verschreibungspflichtige Wirkstoffe und deren Anwendung. Diese werden auch per PM nicht beantwortet!


Bild

Benutzeravatar
Kermit_der_Frosch
TA Stamm Member
 
Beiträge: 438
Registriert: 17 Feb 2006 00:57
Körpergröße (cm): 177
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: BD
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Kermit_der_Frosch » 10 Mai 2012 19:49

ich werde die teile morgen auch gleich aufsuchen... momentan ind er diät könnte ich alles fressen was kcal/kh arm ist :D

Benutzeravatar
Nightwalker66
TA Power Member
 
Beiträge: 1150
Registriert: 14 Jul 2005 12:59
Wohnort: Hambrücken
Körpergewicht (kg): 111
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 47
Oberschenkelumfang (cm): 72
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 120
Ziel KFA (%): 7
Studio: Xxam
Ich bin: Bodybuilder

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Nightwalker66 » 10 Mai 2012 20:49

hm, weiß jemand obs die in der metro gibt?
Shut up and Squat!!!!

Benutzeravatar
Malango
TA Elite Member
 
Beiträge: 2679
Registriert: 15 Sep 2010 21:20
Wohnort: Göppingen
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 205
Oberarmumfang (cm): 39
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Malango » 10 Mai 2012 20:59

Hatte mir mal ein paar Päkchen geholt. Sind ganz nett als Nudel-Ersatz, sollte man aber gut würzen oder mit ner anständigen Soße essen.

hnRk
TA Stamm Member
 
Beiträge: 885
Registriert: 25 Sep 2010 13:11
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 5
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon hnRk » 10 Mai 2012 21:08

frankenkaw hat geschrieben:
bulkolly hat geschrieben:
frankenkaw hat geschrieben:Klingt sehr interessant, sicher gut um es mal auszuprobieren. Auf Dauer aber leider zu teuer bzw. zu schlecht zu bekommen.


Bestell die Dinger übers Internet, da gibts x Händler, die die führen.


Das Blöde ist nur, dass die Nudeln an sich schon ziemlich teuer sind (150g - 2 Euro) und die Händler 4,90 und mehr für den Versand verlangen, was ich so gesehen hab. Aber ich werd sie mir sicher mal beim Asia Laden vor Ort holen zum probieren, ist gerade jetzt in der Diät sicher ein Segen.



7.91 € pro 1 KG
95% der Probleme, die im Anfänger Forum gepostet werden, lassen sich dadurch beheben, dass die entsprechende Person lernt, wirklich intensiv zu trainieren, da helfen Übungswechsel, Supplemente, oder Intensitätstechniken NULL!

Einzelgänger24OG hat geschrieben:Zuerst zu mir:

Körpertyp:
50% mesomorph
45% endomorph
5% ektomorph

Benutzeravatar
Ceroc
TA Member
 
Beiträge: 260
Registriert: 06 Jun 2009 23:19
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Ceroc » 10 Mai 2012 21:48

Cool wusste gar nicht das es sowas gibt. :)

Dune
TA Neuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 27 Okt 2011 10:57
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Dune » 11 Mai 2012 07:59

was es nicht alles gibt :)

wird auf jedenfall ausprobiert und vielleicht gibts die dann ab und zu zur Belohnung am Abend zum Hühnchen dazu ^^
Es gibt keine Wunder, nur Training!

M.Bello
TA Stamm Member
 
Beiträge: 527
Registriert: 19 Jan 2012 17:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Producer

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon M.Bello » 11 Mai 2012 07:59

Noch nicht, werds aber bald ausprobieren.
Leider preislich nicht so, dass ich es jeden Tag essen kann #05#
aesthetics

Crashday
TA Rookie
 
Beiträge: 90
Registriert: 28 Jan 2010 17:16
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 85*5
Kniebeugen (kg): 155*5
Kreuzheben (kg): 120*5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Deadstop Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: ehemaliger MMA
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 12
Studio: STC Wolfsberg

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Crashday » 11 Mai 2012 10:01

wär ne Idee .... beim Futter spar ich eh nich von demher ... Mittags leb ich seit längeren auch von Straußen Steak *yum*

Benutzeravatar
ad89
TA Legende
 
Beiträge: 25516
Registriert: 16 Jul 2010 16:45
Wohnort: Nürnberg
Kniebeugen (kg): 155
Ich bin: voll süß aber

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon ad89 » 11 Mai 2012 10:11

Sag mir sofort, woher Du das Straußensteak hast! Mein Dealer hat keins mehr und bei Aldi Süd gibts keine tiefgekühlten mehr :(
But I inspire the dreams that guide you, baby

Crashday
TA Rookie
 
Beiträge: 90
Registriert: 28 Jan 2010 17:16
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 85*5
Kniebeugen (kg): 155*5
Kreuzheben (kg): 120*5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Deadstop Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: ehemaliger MMA
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 12
Studio: STC Wolfsberg

Re: Shirataki Nudeln

Beitragvon Crashday » 11 Mai 2012 10:23

ich bin Ösi und kaufs in Niederösterreich :D Da seh ich die Viecher auh noch rumlaufen und kann mir den Hof ansehen ... Aldi würd ich nich trauen ....

Hat auch n Shop der dirs via DHL schickt bei Bedarf ... versucht hab ichs ... das Fleisch ahtte bei mir als es akahm 4° ... also TOP

VorherigeNächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jambalaia und 1 Gast