TEAM-ANDRO.com

Sati@Defi, BDB S324

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
DRA4
TA Elite Member
 
Beiträge: 3457
Registriert: 13 Dez 2011 14:41
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 48
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 65
Wadenumfang (cm): 41
Bauchumfang (cm): 91
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 87
Ziel KFA (%): 3
Studio: Fit Inn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Perfektionist

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon DRA4 » 05 Jul 2012 11:40

Satisfaction91 hat geschrieben:
DRA4 hat geschrieben:auweeh. hmm. ja gas geben gas geben gas geben!!! :-)
wird schon werden!
an den Beinn hau mal 10 cm rauf dass du auf den 70ern bist, und bei den armen auch min 10cm! dann siehts sicher schon seeehr fein aus! :-)


Auf jeden Fall, wobei ich im Moment nicht vorhabe bei den Beinen noch so viel mehr draufzupacken, da soll lieber erstmal der Oberkörper aufholen ;)

#04# (weil du da wirklich hinten nach bist)

----> aber nicht ganz auf die Beinchen vergessen (wirken ja schließlich unterstützend für den Oberkörper) ;)
It’s not only training, it’s about beating this fucking weakened devil inside his own mind which says : “It’s enough. You don’t need to train harder. You don’t have to get more strength. You have done enough…
Meine Entwicklung: http://www.team-andro.com/phpBB3/von-63 ... 25177.html[/size]


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 05 Jul 2012 20:42

Heute fast 70mins joggen gewesen... bin gelaufen wie ein Gehbehinderter. Der Muskelkater in den Quads ist weg, dafür ist einer in den Adduktoren dazu gekommen.
Kalorien halt ich im Moment bei 2600-2700kcal an TT. Nach dem Urlaub bin ich mit 2500kcal eingestiegen. Jetzt werd ich alle 3-4 Tage um 100kcal erhöhen und sehn was sich auf der Waage tut :) Vor 3 Tagen hat ich sogar 71,5kg :-o 0,3kg weniger als bei Diätende.

BTW, hier noch ein paar Schnapper ausm Urlaub in der DomRep. War in nem örtlichen Fischerdorf. DAS nen ich mal Old-School-Training :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

P26
TA Elite Member
 
Beiträge: 8164
Registriert: 17 Aug 2011 22:43
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 5x132,5
Kreuzheben (kg): 1x200
Trainingslog: Ja

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon P26 » 05 Jul 2012 22:19

hammer, zu geil! :-)
Mein Log:
http://www.team-andro.com/phpBB3/p26-auf-dem-weg-zur-masse-t218745.html

Profildaten zuletzt akutalisiert: 01.08.2014


Split + GK = Win *professor*

Benutzeravatar
DRA4
TA Elite Member
 
Beiträge: 3457
Registriert: 13 Dez 2011 14:41
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 48
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 65
Wadenumfang (cm): 41
Bauchumfang (cm): 91
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 87
Ziel KFA (%): 3
Studio: Fit Inn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Perfektionist

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon DRA4 » 06 Jul 2012 09:39

lol haha wie geil ist das denn?! gg haste ausprobiert? :-)
It’s not only training, it’s about beating this fucking weakened devil inside his own mind which says : “It’s enough. You don’t need to train harder. You don’t have to get more strength. You have done enough…
Meine Entwicklung: http://www.team-andro.com/phpBB3/von-63 ... 25177.html[/size]

Benutzeravatar
Libra09
TA Premium Member
 
Beiträge: 22793
Registriert: 06 Dez 2010 17:38
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Libra09 » 06 Jul 2012 10:45

Haha sehr geil die Bilder ;)

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 06 Jul 2012 12:31

DRA4 hat geschrieben:lol haha wie geil ist das denn?! gg haste ausprobiert? :-)


Beim Latzug hat man schon ein extrem gutes Muskelfeeling *professor*
Die Kerle dort sahen sogar ziemlich ästhetisch aus, ich dacht mir nur *injektionssmilie* :-)
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 06 Jul 2012 17:38

Pull
Freitag den 06.07.2012




aufgelegtes T-Bar-Rudern
20kg//15
40kg//10
60kg//6

65kg//10/8/6

--> *upsmilie*


Klimmzüge
BW+10kg//8/6/5
BW+5kg//7

--> *upsmilie*


Kabelrudern
60kg//7/6
55kg//10/8

--> *upsmilie*


Latziehen zur Brust, enger Griff
55kg//10/8
50kg//9

--> *upsmilie*


Kabelcurls
12//8/6
11//8

--> *upsmilie*


Reserve Kabelcurls
5//12/9
4//11
3//13

Drop:
2//15
-//15

-->gefällt mir besser als mit der SZ-Stange


Butterfly Reserve
40kg//11/9
35kg//9


Beinheben


Dauer: 65min #04#
Es läuft wieder, geht in jeder Übung berg auf :)
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 07 Jul 2012 09:42

Frühstück *essensmilies*
Gewicht heute morgen 71,6kg #04#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 07 Jul 2012 19:39

Beine
Samstag den 07.07.2012




Beinstrecker
45kg//12
75kg//10
97,5kg//8

112,5kg//9/7
105kg//8/7


45°-Beinpresse
200kg//12
240kg//10
280kg//8

300kg//12/12/14

-->im ersten Satz ist mir richtig schwarz vor Augen geworden. Hab richtig gemerkt wie das ganze Blut in die Beine geflossen ist *sonstsmilie* Meine Hände wurden in den letzten Wh´s sogar taub und haben danach so "gepitzelt" KP was da los war...


Kniebeugen
20kg//20
60kg//12
80kg//10

105kg//8
100kg//8/8/8

-->der erste Satz war fürn Arsch, nicht tief genug, scheiß Technik. Allgemein liefs heut iwie nicht so flüssig


rumänisches Kreuzheben
20kg//20
50kg//12
70kg//10

95kg//8/8/9/9

-->ist ganz gut gelaufen, die Übung gefällt mir. Beim nächsten mal 100kg


Beincurls
40kg//12/10
35kg//10

Drop:
25kg//9
15kg//15


Wadenheben an der Beinpresse
160kg//16/14
150kg//15

-->mit Spitzenkontraktion und langsamer Negativer


Beinheben


Dauer: viel zu lang
Training war nicht so besonders. Hab mich zwar überall gesteigert, hab aber eigentlich mehr erwartet. Bin von meinen Beinen besseres gewöhnt...
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Taktiker
TA Elite Member
 
Beiträge: 3972
Registriert: 12 Dez 2010 21:41
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 3
Ich bin: Wissensgierig

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Taktiker » 07 Jul 2012 19:48

Vielleicht haben deine Beine ihr Talent im Urlaub liegen lassen *schnellwegsmilie* Ach was, das wird schon wieder. Vor Kniebeugen kann ich für Tiefe empfehlen, einfach in die bottom-position zu gehen und ein bisschen mit der fußstellung variieren und evtl. ein bisschen wippen. War grade am Anfang sehr hilfreich, inzwischen ist die tiefe auch ohne dehnen ausreichend.

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 07 Jul 2012 19:56

Taktiker hat geschrieben:Vielleicht haben deine Beine ihr Talent im Urlaub liegen lassen *schnellwegsmilie* Ach was, das wird schon wieder. Vor Kniebeugen kann ich für Tiefe empfehlen, einfach in die bottom-position zu gehen und ein bisschen mit der fußstellung variieren und evtl. ein bisschen wippen. War grade am Anfang sehr hilfreich, inzwischen ist die tiefe auch ohne dehnen ausreichend.


Werden wir ja noch sehen *teufelsmilie*

Naja, mein Problem ist nicht dass ich nicht bis ganz runter beugen kann. Ich beuge problemlos noch ein ganzes Stück weiter als Parallel.
Mein Problem ist das ich öfters eine falsche Bewegung mit meinem linken Knie mache sodass es extremst schmerzt. Weiß nicht genau was ich in dem Moment falsch mache, entweder
bin ich mit den Knien zu weit über den Fußspitzen,
oder mein Schwerpunkt verlagert sich zu stark nach vorne auf den Fußballen,
oder mein Knie wandert nicht in die selbe Richtung in die mein Fuß zeigt...

Eins davon muss es sein. Deswegen war ich im ersten Arbeitssatz auch so vorsichtig, bei den 80kg Satz hats nämlich wieder einmal extremst gezogen.
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 09 Jul 2012 20:54

Push
Montag den 09.07.2012




10min Rotatorentraining


Kurzhantel-Bankdrücken
12,5kg//12
17,5kg//10
22,5kg//8

27,5kg//10/6/7/6

-->zweiter Satz war fürn Arsch. Ansonsten top! #04#
-->nächstes Mal 30kg!


Schrägbankdrücken in der Mulitpresse
40kg//6

50kg//8/6
47,5kg//7

--> *upsmilie*


Flys
12,5kg//11/9
10kg//13


Schulterdrücken in der Multipresse
42,5kg//8/7/6


Seitheben
10kg//9
8kg//12/10

Drop:
5kg//9

-->werd hier auf noch höhere Wh´s umsteigen. 12-15 oder so


aufrechte Dips, parallele Holme
BW+10kg//8/6
BW+7,5kg//5

-->erster Satz waren fast 9 Wh´s *upsmilie*


French Press
10kg//15
15kg//9/8/6

-->Gironda Trizepsdrücken hab ich auch mal ausprobiert, spüre aber bei French Press den Trizeps besser.


Wadenheben an der Beinpresse
160kg//18/16/14


Beinheben


Dauer: 80min
Läuft *upsmilie*
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 10 Jul 2012 20:57

Pull
Dienstag den 010.07.2012




aufgelegtes T-Bar-Rudern
20kg//15
40kg//10
60kg//7

67,5kg//8/6
65kg//8


Klimmzüge
BW+12,5kg//7/5
BW+7,5kg//7/5


Kabelrudern
60kg//9/7
55kg//10

-->letzter Satz mit cheaten


Latziehen zur Brust, enger Griff
60kg//9/7
55kg//9


Kabelcurls
12//12/10/8

-->Wo habt ihr hier eure Ellenbogen? Vor dem Körper oder in einer Linie mit den Schultern? Wenn ich die Ellenbogen vor dem Körper habe spür ich den Bizeps vieeeel besser.


Reserve Kabelcurls
5//15/13/12

Drop:
4//7
3//8


Butterfly Reserve
40kg//14/11/9


Wadenheben an der Beinpresse
170kg//15/12
160kg//13/10


Beinheben


Dauer: 65min
Läuft klasse. Weiß allerdings immer noch nicht ob es das gelbe vom Ei ist die Waden bei jeder TE zu trainieren...?!
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

P26
TA Elite Member
 
Beiträge: 8164
Registriert: 17 Aug 2011 22:43
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 3x110
Kniebeugen (kg): 5x132,5
Kreuzheben (kg): 1x200
Trainingslog: Ja

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon P26 » 10 Jul 2012 21:01

wie gehst du beim KH-BD vor? Habt ihr da nun die ketten?
Kabelcurls: schau, wie du es für dich am Besten findest. Höre nicht auf andere!
Waden: ebenso. Wenn du meinst: kake! Dann lass es ;)
Mein Log:
http://www.team-andro.com/phpBB3/p26-auf-dem-weg-zur-masse-t218745.html

Profildaten zuletzt akutalisiert: 01.08.2014


Split + GK = Win *professor*

Benutzeravatar
Satisfaction91
TA Elite Member
 
Beiträge: 5708
Registriert: 24 Mai 2011 16:43
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): KH 3x40
Kniebeugen (kg): 1x170

Re: The long way to satisfaction

Beitragvon Satisfaction91 » 10 Jul 2012 21:16

P26 hat geschrieben:wie gehst du beim KH-BD vor? Habt ihr da nun die ketten?
Kabelcurls: schau, wie du es für dich am Besten findest. Höre nicht auf andere!
Waden: ebenso. Wenn du meinst: kake! Dann lass es ;)


Die Kette sind leider immer noch nicht monitiert *schimpfsmilie* Hab allerdings grad ne ganz gute Umsetztechnik entwickelt. Kein Schwung holen, kein "Hochkicken" der KH´s mit den Oberschenkeln.
Lässt sich schwer erklären wie ichs jetzt mach, ich mach einfach beim nächsten mal ein Vid *professor*

Naja, ich denke ne hohe Frequenz könnte ganz gut sein für die Waden. Aber kp ob ich die IMMER mit Spitzenkontraktion und langsamer negativer auführen soll oder doch zwischen leichten und schweren Einheiten wechseln...
nächsten Ziele:
-->KH-BD 5x45kg for Lapdance *professor*



The long way to satisfaction

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ^.^, AmIMyBrothersKeeper, belal1994, Daiwen, finkle, Jonny1992, onelife, overfourty, P26, PeteMitchell, PeterWItzig97, shimanodu, Toeppers und 6 Gäste