Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 27089
Registriert: 09 Nov 2008 14:32

Re: Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Beitragvon Friedhofschiller » 27 Jul 2012 16:42

Aufgewärmte ellenbogen
Dave Tate hat geschrieben:Cause once the bar is loaded and your set comes around, you find this place that I really can’t explain. From the time you approach the bar to the time the set is over, there’s nothing.

The fight you had with your girlfriend that day? Gone.
Your finals? Gone.
Your work issues? Gone.
Your bills? Gone.
The asshole across the gym? Gone.
The bullies? Gone.
The hurt? Gone.

The mental pain is now replaced with physical pain, but this is pain that you crave, because the load you’ve been carrying all your life in now resting on your back – and you have the power to smash it.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Herbyy
TA Rookie
 
Beiträge: 143
Registriert: 17 Nov 2010 17:14
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 95
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: necoolesocke

Re: Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Beitragvon Herbyy » 28 Jul 2012 12:48

Friedhofschiller hat geschrieben:Aufgewärmte ellenbogen


verstehe. danke.

Asch3
TA Neuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 28 Apr 2009 11:43

Re: Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Beitragvon Asch3 » 06 Aug 2012 20:11

Würdet ihr dem nachfolgendem (im Artikel vorgestellten) 2er Split mit 3 Sätzen à 4-6 Wiederholugen eine Chance geben?

TE1:

Kniebeugen
Wadenheben
Bankdrücken
Military Press
Dips

TE2:

Kreuzheben
Klimmzüge
Langhantel-Rudern
Langhantel-Curls
Beinheben

Benutzeravatar
Calderon
TA Rookie
 
Beiträge: 80
Registriert: 22 Feb 2012 16:58
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken
Kampfsport: Nein

Re: Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Beitragvon Calderon » 04 Dez 2012 16:21

Ich habe eine Frage bezüglich dem Unterschied Ober-/Unterkörper und Torso-/Extremitäten Split.
Warum wird in der Torso Einheit zuerst gerudert und Klimmis gemacht, danach Schulterdrücken und in der Oberkörper zuerst Schulterdrücken und dann Klimmis, Rudern... #05#

Würdet ihr zuerst Schulterdrücken machen und dann Klimmis oder umgekehrt? Oder macht man sogar zuerst Klimmzüge, Rudern, BD, Schulterdrücken, Dips?

Torso-Extremitäten-Split
TE1:
Bankdrücken
Ruder-Art
Klimmzüge
Schulterdrücken
Evtl. Bauch + hintere Schulter

Oberkörper/Unterkörper-Split
TE1:
Bankdrücken
Schulterdrücken
Dips
Klimmzüge
Langhantel-Rudern

RTNF
TA Rookie
 
Beiträge: 75
Registriert: 02 Sep 2015 12:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 17
Bankdrücken (kg): 75
Kniebeugen (kg): 95
Kreuzheben (kg): 95
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 13
Studio: McFit

Re: Training 101 – Systeme & Splits: Der 2er-Split

Beitragvon RTNF » 17 Sep 2016 14:07

Auch wenn der Artikel schon älter ist:

Ist ein normaler GK 3x pro Woche nicht fast immer effektiver als z.B. der erwähnte Torso/Ex-Split?
Das Volumen in jeder Einheit pro Muskel ist hier nicht bzw. kaum höher als man es bei einem normalen GK fahren würde, bezogen auf die Torso-Partien (Brust, Rücken) - dafür ist die Frequenz niedriger. Das einzige, was vielleicht mehr abbekommt sind die Arme. Sehe ich das so richtig?

Vorherige

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste