Under Construction!

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Under Construction!

Beitragvon Submissioner » 19 Mai 2011 19:23

Under Construction!
Bild

• Über Mich
Oder Wie kam ich zum Kraft- und Körperkult?
Meine Reise begann im Sommer 2010! Zu dem Zeitpunkt war ich 16 Jahre jung und 53kg leicht.
Da mich aber das Judo zu diesem Zeitpunkt enorm prägte (Landeskader/ Platzierungen auf Bundesebene und Teilnahme an internationalen Wettkämpfen) war ich durchaus sportlich.

Ich hatte mich ewig damit abgefunden ein dürrer aber extrem rippeder Hering zu sein... immer hin findet jeder in dem Alter ein Sechserpäckchen ja so unglaublich toll... 8-|
Doch dies änderte sich schlagartig als ich Urlaubsfotos von mir, mit meiner damaligen Freundin sah. Mit 55kg wog meine 8cm kleinere Freundin 2kg mehr als ich und das schlimmste war.... man sah es!!! ;(

Das war das Signal: „Du musst zunehmen!“. Also begann ich mit meinem besten Freund zu pumpen. Die Betonung liegt auf „Pumpen“... sowohl für meine Trainingsplanung als auch meine Ernährung, würde ich meinem Vergangenheits-Ich gerne eine ordentliche Nackenschelle verpassen!
Doch wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg! Mit wenig BRAIN aber umso mehr PAIN, kam ich dennoch zu ordentlich GAINZ.
In meinen ersten 1.5 Jahren „Bodybuilding“ nahm ich also 17kg zu und wog somit zu diesem Zeitpunkt 70kg.

Dank meiner Magergenetik blieb über all die Monate mein kfa konstant niedrig.

Diese 17kg waren ein gigantischer Erfolg für mich! Dieser Erfolg war Quelle einer unglaublichen Motivation, aus der sich eine Leidenschaft entwickelte.
Ich den nächsten 2.5 Jahren trainierte, probierte und vor allem informierte ich mich viel!
Ich lernte sehr viel über Bodybuilding, Powerlifting und meinen Körper.

Zu meinem Peak wog ich ca. 75kg auf 175cm mit <10% Körperfett, worauf ich bis heute recht stolz bin muss ich gestehen! :D
Zu dieser Zeit sind auch die meisten „Nachher“-Bilder auf meiner Frontpage entstanden.

Wie das Wort Peak schon vermuten lässt ging es seit dem erst einmal bergab!
Seit Anfang 2014 begann meine Schulter regelmäßig im Training zu schmerzen, bis ich schlussendlich keinerlei Druckübungen oder schweres Ziehen mehr ausführen konnte. *sonstsmilie*
→ Motivation im Keller!
In all den Jahren lernte ich also wie man Muskeln aufbaut, stärker wird, seinen Körperfettanteil niedrig hält, aber nicht wie man einfach nur gesund bleibt.

Im Training lief also seit dem nichts mehr und ich habe einiges an Masse und Kraft verloren.
Doch jede Niederlage ist eine Chance wieder aufzustehen und zu lernen. Ich habe mich also im letzten Jahr sehr viel mit meiner Gesundheit auseinander gesetzt und Dinge gelernt die meine gesamte Lebensweise zum besseren verändert haben. Meiner Schulter geht es besser und ich fange langsam wieder an mit Gewichten zu trainieren.

Ich trainiere heute anders, ich ernähre mich anders, ich lebe und denke anders!

Aber ich logge wieder! :)

Euer Sub


• Mein B(Log)
Da ich mich nun vorgestellt habe... wie sieht es eigentlich mit dem Log aus?

Ziel dieses Logs ist nicht mich selbst zu verherrlichen oder Internetfame zu erlangen.
Ich bin mir bewusst, was ich kann, gelernt, erreicht habe... aber natürlich auch was nicht.
Dieser Log soll vor allem anderen dem Informations- und Erfahrungsaustausch dienen!
Ein kleines bisschen OFF-topic und Späße gehört einfach dazu, aber der nervige "Mirin-Bra-Aesthetics-Pumper-Gehirnschmalz" hat in meinem Log nichts zusuchen!

Alles rund um den Körper ist meine Passion!
Menschen zu helfen und meine Gedanken zu Teilen bereitet mir riesige Freude und auch die Diskussion mit Anderen erweitert den eigenen Horizont ungemein. Denn lässt man andere Meinungen zu anstatt sie zu ignorieren, betrachtet man Dinge einfach mal aus einem anderen Winkel.

Ich werde nach und nach (mMn.) interessante Infos, Links, Videos hier mit euch teilen... und manchmal geb ich auch mal meinen eigenen Senf in Form von kleineren Texten oder Trainingseinheiten dazu!

Ansonsten gilt einfach: Fragt nach! Sagt mir, wenn ich Schwachsinn von mir gebe.
Teilt Infos mit mir (wenn sie in die Thematik des Logs passen) Verweißt mich auf euren Log, wenn ich einfach mal vorbei schauen soll.
Oder wenn ihr Anfänger seit und einfach mal einen Rat hören wollt, dann schreibt mir einfach eine PM... wenn ich merke ihr meint es ernst und habt euch informiert, dann kriegt ihr garantiert eine ausführliche Antwort.... denn immerhin sind wir eine Community!


• Meine Referenzen
Hier findest du all jene Personen/Systeme, welche mein Training, meine Ernährung und teils meine ganze Lebensweise prägen.
Ich würde mich nicht als "Anhänger" dieser Personen/Systeme bezeichnen, doch finden sich dort extrem intelligente Aspekte, welche sich in meiner Herangehensweise wiederspiegeln.
Ganz frei nach Bruce Lee´s Motto: “Adapt what is useful, reject what is useless, and add what is specifically your own.”
Oldschool Bodybuilding
Reeves, Park, Scott, Gironda, Schwarzenegger, ... dies sind für mich die wahren Pioniere des Bodybuildings. Das war noch echtes Trial-and-Error!
Das Resultat: Diverse Skurrilitäten, doch vor allem begründeten sie meine persönlichen Bodybuilding Grundpfeiler (Antagonistisches Training, 2er-3er Split, hohe Frequenz).
Seit jeher ging es mit dem Bodybuilding (mMn.) steil bergab :(
Einige Quellen zum weiterlesen: Team Andro (Achtung musst die Infos zwischen all den bs-posts heraussuchen), Buch: The New Encyclopedia of Modern Bodybuilding - Arnold Schwarzenegger

Pavel Tsatsouline
"Hypertrophie und Funtionalität sind einfach zwei Paar Schuhe." -eeeeh! Falsch.
Pavel wird euch mit russischem Charm zurück auf den Boden der Tatsachen bringen... wie schweres Kraftraining, maximale Muskelspannung,intelligentes Stretching eure Muskulatur wirklich
beansprucht und warum "Pumpen" allein schwachsinnig ist.
Einige Quellen zum weiterlesen: Seine Bücher. Vorallem: Beyond Bodybuilding - Pavel Tsatsouline

John Meadows - Mountain Dog Diet
Wenn es einen "modernen" Bodybuilder gibt, den ich als Genie bezeichnen würde, dann ist es dieser Mann!
Der Mountaindog paart fundierte Trainingsgrundlagen mit neuster Wissenschaft und einer Prise Kreativität und Einfallsreichtum.
Sein Training und seine Ernährung (vorallem peri-workout) sind zwar primär an Bodybuilder adressiert, doch sind sie einfach unfuckingfassbar intelligent und für jeden ist etwas dabei!
Einige Quellen zum weiterlesen: mountaindogdiet.com, youtube.com/mountaindog1

Kelly Starret
Du hast eine schlechte Haltung? Oder Beschwerden? Oder bist einfach steif und unbeweglich?
Starret´s Mobilisierungstechniken werden dich wieder geschmeidig und beweglich machen (wahrscheinlich sogar mehr als je zuvor). Außerdem wird dir eine solide Grundlage für richtige
Haltungen und Übungsausführungen vermittelt. Dieses intelligente Crossfit Kerlchen ist einfach revolutionär in Sachen Physiotherapie und Biomechanik.
Einige Quellen zum weiterlesen: Buch: Becoming a Supple Leopard - Kelly Starrett, youtube.com/mobilityWOD

Ido Portal
Ganz neu auf meiner Liste ist Ido Portal. Auch, wenn ihr nie die Fähigkeiten eines Zirkusakrobaten anstreben werdet ist dieser man einfach eine Inspiration.
Wie enorm wichtig eine Vielzahl und Komplexität an Bewegung ist, kann ich nicht genug bekräftigen. Der Menschliche Körper ist von komplexer Natur...
und wird er nicht entsprechend beansprucht, so verkümmert er. Ein gewisses Maß an Bodyweighttraining sollte daher Pflicht sein!
Achtung Ido ist Exzentriker! Doch seine Methoden sind Gold wert.
Einige Quellen zum weiterlesen: idoportal.com, youtube.com/idoportal

Powerlifting und Gewichtheben
Ich wollte nie Gewichtheber oder Powerlifter werden, doch es gibt unendliche Vorteile daran stark zu sein.
Doch sowohl extrem schwere Gewichte (Powerlifting) als auch Explosivität (Gewichtheben) lassen sich wunderbar in jede Trainingsform übersetzen und wird dir auch im Alltag enorm von
Nutzen sein.
Einige Quellen zum weiterlesen: Diverse Organisationen: eliteFTS, Westside Barbell, JTSstrength, bossbarbell, ...

Paleo
Viele Verbinden Paleo mit einem Ernährungssystem (verzicht auf Getreide, Milch und Industriellverarbeitetes), doch umfasst es viel mehr...
Wir leben im Zeitalter iPhone, facebook und Softdrinks. Unser Leben wird von Informationstechnolgie und Kapital diktiert.
Die (negativen) Folgen sind Zivilisationskrankheiten, Fettleibigkeit, Muskel- und "Gehirnschwund". Wir sollten daher nie vergessen woher wir kommen, wofür wir gemacht sind
oder schlicht weg was es bedeutet Mensch zu sein. Ich will nicht zurück in die Steinzeit, doch eine gewisse "Entzivilisierung" ist definitiv keine schlechte Idee!
Einige Quellen zum weiterlesen: Buch: The Paleo Manifesto - John Durant

Carbbackloading und Intermittent fasting
Ich halte mich an keines dieser Ernährungssysteme. Doch man lernt sehr viel über Kohlenhydrattiming, die Rolle von Hormonen und Training in der Ernährung
und die positiven Folgen des Fastens. Wer sich über CBL und IF informiert erhält unbezahlbares Informationsgut, welches sich wunderbar in deine persönliche Ernährung integrieren lässt.
In meinem Fall ist das eine Mischung aus Paleo, Mountain Dog Diet und CBL mit gelegentlichem Fasten.
Einige Quellen zum weiterlesen: Die Ernährungssektion von aesirsports.de


• Fotoalbum
IMG_0092.JPG

p2.png

6.jpg

2.png

update.jpg


• Bodybuilding
Submissioner´s 4er Split
2er Split: Push/Pull 5x5
Das 5x5 wird im straight Sets/Cluster-Stil ausgeführt! D.h.:
Man wählt ein Gewicht mit dem man in ALLEN 5 Sätzen 5 Wiederholungen ausführt, man geht also nicht in den Ersten 4 Sätzen an das Muskelversagen sondern im Optimalfall nur beim letzten oder garnicht. Man wähle also ein 7/8 RM.
Die Satzpausen betragen 90sec.
Schafft man erfolgreich in allen 5 Sätzen die 5 Wiederholungen wird um 2.5kg-5kg erhöht.

Beispiel:
1. Einheit: 70kg x5 x5 x5 x5 x5 ... nächste Einheit 72.5kg!
2. Einheit: 72.5kg x5 x5 x5 x4 x3 ... nächste Einheit 72.5kg!
3. Einheit 72.5kg x5 x5 x5 x5 x5 ... nächste Einheit 75kg!

Training: 4mal/Woche


Push:
Schrägbankdrücken 5x5
Dips 5x5
Kniebeugen 5x5


Pull:
Klimmzüge 5x5
Langhantelrudern 5x5
Kreuzheben 5x5


Wer möchte kann in der Pusheinheit noch Seitheben bzw. in der Pulleinheit noch Curls mit ein paar Pumpsätzen reinpacken.
Benötigt wird es meiner Meinung nach aber definitiv nicht! Stillt nur ein wenig die Volumensucht.


• Powerlifting & Gewichtheben
Hier wird bald content zu PL, Oly oder ähnlichem entstehen


• Bodyweighttraining, Turnen und Akrobatik
Hier wird bald content zu ... (siehe oben) entstehen :P


• Mobility, Pre- und Rehab
Hier wird bald content entstehen, der euch helfen soll fit und gesund zu bleiben!


• Buchempfehlungen
Meine Persönlichen MUST-READS! Ich kann ein Buch nur empfehlen, wenn ich es schon gelesen habe... weshalb hier auch ständig etwas eingefügt wird. :)
Das sind die Bücher, welche mich in meinem Training/in meiner Lebensweise nachhaltig beeinflusst haben.

Anatomie der Bewegung - Blandine Calais-Germain
Beyond Bodybuilding - Pavel Tsatsouline
Power To The People - Pavel Tsatsouline
The New Encyclopedia of Modern Bodybuilding - Arnold Schwarzenegger
The Paleo Manifesto - John Durant
Werde ein geschmeidiger Leopard - Kelly Starret
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Submissioner am 16 Mär 2015 16:19, insgesamt 117-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Shengo
TA Member
 
Beiträge: 331
Registriert: 27 Nov 2010 21:49
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 90x8
Kniebeugen (kg): 80x10
Kreuzheben (kg): 155x6
Oberarmumfang (cm): 39
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: varriiert
Ziel Gewicht (kg): 98
Ziel KFA (%): 10
Studio: McFit
Ich bin: Ehrlich

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Shengo » 19 Mai 2011 21:02

Ich werds mitverfolgen (=
Mein LOG =D

Ziele Sommer 2011:
Bankdrücken 100 KG 3x4-6
Frontdrücken 80 KG 3x8
LH-Rudern 3x8-12x100kg
Kreuzheben 3x4-6 140kg

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 20 Mai 2011 08:34

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:02, insgesamt 3-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Reserviert für Content

Beitragvon Submissioner » 20 Mai 2011 18:37

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 22 Feb 2015 13:24, insgesamt 2-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 22 Mai 2011 15:00

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:03, insgesamt 2-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

Libra09
TA Premium Member
 
Beiträge: 24061
Registriert: 06 Dez 2010 17:38
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Libra09 » 22 Mai 2011 20:15

ich les hier auch mal mit ;)

Benutzeravatar
Lexycon
TA Elite Member
 
Beiträge: 5694
Registriert: 14 Apr 2010 21:06
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Lexycon » 22 Mai 2011 20:18

WoW - respekt ! Für mich sieht das nach mehr als 65 kg aus o__O

sicher, dass deine Wage nicht kaputt ist ? :-) hatte ne ähnliche Geschichte, nur halt noch nicht so viele erfolge wie du .

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 22 Mai 2011 20:37

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 23 Mai 2011 18:37

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:04, insgesamt 2-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

Benutzeravatar
Lexycon
TA Elite Member
 
Beiträge: 5694
Registriert: 14 Apr 2010 21:06
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Lexycon » 23 Mai 2011 21:59

würd was gegen die akne machen, teebaumöl hilft ;)
sonst, sehr gut ! :)

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 23 Mai 2011 22:02

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

pruuh
TA Member
 
Beiträge: 315
Registriert: 17 Jan 2010 21:31

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon pruuh » 23 Mai 2011 22:40

darf man deinen Oberarmumfang erfahren?

Benutzeravatar
Submissioner
TA Power Member
 
Beiträge: 2373
Registriert: 26 Apr 2011 13:23
Körpergewicht (kg): 70
Kreuzheben (kg): 180
Ich bin: Sub

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Submissioner » 23 Mai 2011 22:44

edit
Zuletzt geändert von Submissioner am 15 Nov 2012 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
"I have nothing to say I just want to eat my cake!" - Lou Ferrigno

Log

Möpse

pruuh
TA Member
 
Beiträge: 315
Registriert: 17 Jan 2010 21:31

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon pruuh » 23 Mai 2011 22:46

hast du vllt noch ein paar andere umfänge (brust, taille), ich bin ähnlich groß und schwer, weshalb ich da gern vergleichswerte hätte

aber 37cm das ist schon verdammt gut, finde aber nicht dass der bizeps hinkt

Benutzeravatar
Krankfurt!
TA Stamm Member
 
Beiträge: 350
Registriert: 21 Nov 2009 00:52
Wohnort: KRANKFURT
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Dips
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 76
Ziel KFA (%): 9
Studio: Mc Fit
Ich bin: KRANKFURT

Re: Vom Knochigen zum Fitnessbegeisterten! [Sub´s Log]

Beitragvon Krankfurt! » 23 Mai 2011 22:56

ich les mit viel spaß ...
KRANKFURT4EVER

!!!LOG!!!

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: black_widow, Eddy80xxx, Hendrikxs, Knapp, Yannic08 und 2 Gäste