TEAM-ANDRO.com

Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Der große Tag des ersten Treffens. Oder der Herzschmerz nach einer gescheiterten Beziehung. Dr. Sommer berät. :-)

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
keulchen
TA Elite Member
 
Beiträge: 9918
Registriert: 31 Okt 2007 11:10

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon keulchen » 23 Feb 2012 08:14

CroG hat geschrieben:Letztes Wochende konnte ich den Alpha Status in vollen Zügen genießen. Mein bester Freund und ich sind sehr spät in einen guten Club (ab 21J.Eintritt) gegangen, dort sind wir sofort aufgefallen nachdem uns 2hübsche Blondinen angetanzt haben. Sie haben sich wie Divas aufgeführt ,und der ganze Club starrte uns an .. Die Pussys haben aber auch gerne mit anderen Kerlen geflirtet (als wir kurz aufs Klo gingen), wir haben sie dann einfach ignoriert und schon kamen zwei Andere (die uns die ganze Zeit beobachtet haben) zu uns ,die Blondinen haben davon auch Wind bekommen und haben uns ein paar Minuten nachdem sie die anderen Kerle links liegen gelassen haben vor den anderen zwei Frauen angetanzt und angegriffen ;)

#yeah#

Sehe daran nichts "alphamäßiges", sondern nur kindisches Gealber auf der Tanzfläche :-)
Bild


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
Pottproll
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 20348
Registriert: 22 Jun 2005 17:50
Ich bin: keine Angabe

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Pottproll » 23 Feb 2012 08:19

Draufschaufler hat geschrieben:Diese Art des Alphas, sprich Chef der Gruppe hat aber was sehr animalisches (ist nicht positiv gemeint). Warum sollte gerade der die Frauchen abbekommen....je intelektueller es wird desto gleichberechtigter stehen Männer in einer Gruppe...oder gibts bei euch solche Gorillahierarchien ??
Dann wäre ja der Bundespräsident der Frauenchecker im ganzen Lande #12#


Schon mal auf politischen Veranstaltungen gewesen? :o

Der reinste Sauhaufen.
KAGAWA Shinjiiii, BvB, BvB Null Neun!

Ballspielverein ... Borussia Dortmund schon seit 1909

Ich trink Ouzo, was machst du so?

Benutzeravatar
Rose Red
TA Elite Member
 
Beiträge: 3576
Registriert: 07 Feb 2008 21:49
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 169

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Rose Red » 23 Feb 2012 08:19

guten Club (ab 21J.Eintritt)

#05#
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

CroG, du bist ein Troll, oder? Wer es "beta" findet seine Freundin zu trösten wenn sie traurig ist hat doch den Schuss nicht gehört. Nichts gegen selbstbewusste Männer, aber you're doing it wrong *drehsmilie*
Bild

Benutzeravatar
Anoli
TA Power Member
 
Beiträge: 1663
Registriert: 05 Dez 2009 11:19
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dolan Press!
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: FMA

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Anoli » 23 Feb 2012 08:28

Man muss tatsächlich zwischen Alpha und Proll unterscheiden...das sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Dinge.

Du kannst auch als gewitzt, intelligente Person Alpha sein. Alpha bedeutet einfach nur, dass du jederzeit zu dir selbst stehst und Integrität vorweist! Wie du das konkret ausgestaltest (Typ Witzbold, Nerd, Rockstar, Gangster) bleibt letztendlich dir überlassen...

Eins ist aber sicher: Arschloch-Sein hat mit Alpha nichts zu tun....leider wird das oft mitverstanden. Alphas können Gefühle offen zeigen und dürfen auch bis zu einem gewissen Grad ihre Freundin trösten, wenn diese traurig ist. Was sollte daran schlecht sein? Man darf halt nur nicht emotionaler Tampon werden
http://www.youtube.com/watch?v=Hkq6bfLXD_Q

Kollegah: "Eisbärenfell auf den Kacheln aus Massivgold, entspannte Kokasession vor dem prasselnden Kaminholz..."
Farid Bang: "Du willst abschleppen, gehst in eine Diskothek rein, doch keine Bitch steigt in einen Citroen ein..."
Haftbefehl: "TRÄFFMISCHINBARISCHISCHBINIMKA­UFROSCHVONLOIVITO"

Benutzeravatar
Vader
TA Elite Member
 
Beiträge: 4239
Registriert: 29 Jan 2011 14:16
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Ich bin: im Aufbau

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Vader » 23 Feb 2012 09:15

Alpha zu sein hat nur bedingt mit Erfolg bei Frauen zu tun. Wer es nötig hat, sich über die Zahl seiner Betthäschen Bestätigung zu suchen, hat m.E. ein Problem mit seiner Beziehungsfähigkeit und schlußendlich mit sich selbst - die Experimentierphase in der Jugendzeit mal außen vor gelassen. Das gilt umso mehr, wenn man den Damen etwas vormacht, um sie ins Bett zu bekommen, so etwas ist für mich absolut armselig.

Jemand der wirklich weiss was er will, macht auch die Frau klar, die ihm wichtig ist. Wenn sie nicht mitzieht, hat das seine Gründe (fester Partner, aktuell keinen Bock auf Beziehung usw.), das sollte für jemanden mit echtem Selbstbewusstsein dann aber auch kein Beinbruch sein. Eine Partnerschaft besteht schließlich immer aus Geben und Nehmen - und nicht aus Hinterherlaufen. Rumgezicke und Spielchen haben da m.E. auch keinen Platz; wer sich damit herumplagt, hat entweder seine Position nicht klar genug ausgedrückt oder schlichtweg daneben gegriffen.
He who stops being better stops being good (Oliver Cromwell)
Sei, was du scheinen willst (Sokrates)

Benutzeravatar
keulchen
TA Elite Member
 
Beiträge: 9918
Registriert: 31 Okt 2007 11:10

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon keulchen » 23 Feb 2012 09:43

Anoli hat geschrieben: Alpha bedeutet einfach nur, dass du jederzeit zu dir selbst stehst und Integrität vorweist!

Ja eben, einfach authentisch sein. Und das ist einer nicht, der sich erst in einer To-Do-Liste die Tipps anlesen muss. 8-|
Die meisten von euch gehen einfach immer davon aus, dass euer Gegenüber rotzedumm ist und eure Versuche, sie zu manipulieren nicht peilt. Lesen können auch sie und PU und das weibliche Pendant in diversen Weiberforen ist da schon sicher längst ein Begriff...täuscht euch da mal nicht :-)
Bild

Benutzeravatar
LuckySlevin
TA Power Member
 
Beiträge: 1506
Registriert: 10 Feb 2010 10:15
Wohnort: Schweiz
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlift
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitness Temple
Fachgebiet I: Training

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon LuckySlevin » 23 Feb 2012 10:51

im Pick Up gehts auch nicht um Manipulation sondern um PersönlichkeitsENTWICKLUNG..

diese "entweder kann mans einfach so oder halt nicht" Gehabe ist doch ein Witz.. Das gleiche könnte man über Training sagen.. "du wiegst nur 58kg?" du wirst nie kräftig!
Run - Jump - Lift - Repeat!

CrossFit Level 1 Trainer

Benutzeravatar
Umirin
TA Elite Member
 
Beiträge: 2916
Registriert: 09 Dez 2011 23:13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Umirin » 23 Feb 2012 12:02

Rose Red hat geschrieben:
guten Club (ab 21J.Eintritt)

#05#
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

CroG, du bist ein Troll, oder? Wer es "beta" findet seine Freundin zu trösten wenn sie traurig ist hat doch den Schuss nicht gehört. Nichts gegen selbstbewusste Männer, aber you're doing it wrong *drehsmilie*


Hab ich mir auch gedacht, bis ich gelesen hab das es darum ging das seine Freundin wegen nichts Eifersüchtig war und drama gemacht hat, darauf sollte man nich eingehn, wie sagt man im Pick-up so schön, einfach mit cocky&funny wegwischen :-) . Grundsätzlich hängt mir dieses Alpha/Beta geblabbere schon zum Hals raus, hoffentlich ist das einer der Trends im Inet der wieder verschwindet.

Benutzeravatar
Rose Red
TA Elite Member
 
Beiträge: 3576
Registriert: 07 Feb 2008 21:49
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 169

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Rose Red » 23 Feb 2012 12:08

@Umirin
Ich habe es so gelesen, dass er mit der SMS gar nichts zu tun hatte sondern sie sauer auf eine unbeteiligte Dritte war.
Bild

Benutzeravatar
Umirin
TA Elite Member
 
Beiträge: 2916
Registriert: 09 Dez 2011 23:13
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Umirin » 23 Feb 2012 12:19

Rose Red hat geschrieben:@Umirin
Ich habe es so gelesen, dass er mit der SMS gar nichts zu tun hatte sondern sie sauer auf eine unbeteiligte Dritte war.


hab ich zuerst auch aber er spricht ja von eifersucht, muss er selbst beantworten, ansonsten nehm ichs wieder zurück.

Benutzeravatar
CroG
TA Power Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 21 Jan 2012 09:51
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 215
Wettkampferfahrung: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: da Coach

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon CroG » 23 Feb 2012 12:35

Also ich hab es zu verantworten ,dass meine Ex eine leicht labile Person mit wenig selbstvertrauen und auf fast jede Frau die ich kannte eifersüchtig war?
@Rose du hast es falsch verstanden, sie hatte ja gar keinen Grund um zu weinen , sie hat mich nur manipuliert ,sie wollte nur bestätigt haben dass ich nur ihr gehöre typische Frauenmanipulation etc
Und ich gab ihr noch recht in allem, indem ich sie tröstete und ihr liebes zugeständnise gemacht habe anstatt sie einfach zu ignorieren und die situation für etwas befriedigenderes auszunutzen was uns beiden gut getan hätte.
ADONIS Log

"Weißt du was Potential ist?
Gar nichts. Reines Wunschdenken.
Es ist bloß eine Möglichkeit die nur dann existiert wenn sie erfüllt wird.
Die Wahrheit über den Samen erweist sich erst im Baum." Hegel

persönliche Anfragen bitte per Mail: crog@gmx.at

Benutzeravatar
Rose Red
TA Elite Member
 
Beiträge: 3576
Registriert: 07 Feb 2008 21:49
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 169

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Rose Red » 23 Feb 2012 13:21

@Rose du hast es falsch verstanden, sie hatte ja gar keinen Grund um zu weinen , sie hat mich nur manipuliert ,sie wollte nur bestätigt haben dass ich nur ihr gehöre typische FrauenMädchenmanipulation etc


Fixed that #05#

Diese Art des Verhaltens kenne ich nur von 16jährigen. Keine Frau die sich ihrer selbst sicher ist wird wegen einer SMS anfangen rumzuheulen um eine Bestätigung zu erhaschen. Wenn überhaupt, dann klärt man sowas mit offenen Worten! (einfach gesagt, schwer umgesetzt ich weiß).
Eifersucht, vor allem wenn sie unbegründet ist, ist immer nervig und ein echter Beziehungskiller.. Solche Damen kriegt man aber nicht mit irgendwelchen Alphagehabe (um beim Thema zu bleiben) ruhig gestellt. Die haben einfach ein grundsätzliches Problem mit sich und ihrem Umfeld welches sie allein angehen müssten. Solche Beziehungen können doch nie nie nie auf Dauer angelegt sein, warum Zeit damit verschwenden?
Bild

Benutzeravatar
CroG
TA Power Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 21 Jan 2012 09:51
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 215
Wettkampferfahrung: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: da Coach

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon CroG » 23 Feb 2012 13:35

Also du kennst nur 16Jährige Mädchen die wenig selbstvertrauen haben und die heulen? :o
Ich kenn da so Einige ü20 , auch aus dem Freundeskreis immer diesselbe Masche oder das "beleidigt spielen"..

Doch eben mit den Alpha Methoden bekommt man sie gut unter Kontrolle,man soll sich nicht auf das Spiel einlassen und lieber seine eigenen Regeln aufstellen. Es gibt halt viele Damen da draußen , die ein niedriges selbstwertgefühl haben ..klar will man lieber eine die normal und selbstbewusst tickt ,aber die wahren Komplexe zeigen sich erst später wenn die Beziehung vertrauter wird und dafür sind manche Alpha Methoden meiner Meinung und Erfahrung nach sehr gut zu gebrauchen. Lies es dir selbst durch dann wirst du verstehen.
ADONIS Log

"Weißt du was Potential ist?
Gar nichts. Reines Wunschdenken.
Es ist bloß eine Möglichkeit die nur dann existiert wenn sie erfüllt wird.
Die Wahrheit über den Samen erweist sich erst im Baum." Hegel

persönliche Anfragen bitte per Mail: crog@gmx.at

Benutzeravatar
Rose Red
TA Elite Member
 
Beiträge: 3576
Registriert: 07 Feb 2008 21:49
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 169

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon Rose Red » 23 Feb 2012 13:46

CroG hat geschrieben:Also du kennst nur 16Jährige Mädchen die wenig selbstvertrauen haben und die heulen? :o
Ich kenn da so Einige ü20 , auch aus dem Freundeskreis immer diesselbe Masche oder das "beleidigt spielen"..

Doch eben mit den Alpha Methoden bekommt man sie gut unter Kontrolle,man soll sich nicht auf das Spiel einlassen und lieber seine eigenen Regeln aufstellen. Es gibt halt viele Damen da draußen , die ein niedriges selbstwertgefühl haben ..klar will man lieber eine die normal und selbstbewusst tickt ,aber die wahren Komplexe zeigen sich erst später wenn die Beziehung vertrauter wird und dafür sind manche Alpha Methoden meiner Meinung und Erfahrung nach sehr gut zu gebrauchen. Lies es dir selbst durch dann wirst du verstehen.



Hm keine Ahnung, vermutlich sind unsere Freundeskreise vom Typus her einfach anders.. Ich habe gerade wirklich darüber nachgedacht ob ich "solche" im Freundeskreis habe. Bis auf meine kleine Schwester (die aber auch erst 19 ist) fällt mir wirklich niemand ein! Bei der ist aber auch Hopfen und Malz verloren :o Klein, süß, aber grün wie ein Brokoli hinter den Ohren.
Klar kenne ich auch welche die manipulieren.. aber weniger mit der "kleines bockiges Mädchen" Masche.

Aber noch einmal meine Frage: Warum verschwendet man seine Zeit in einer Beziehung die ständige Anstrengung deinerseits erfordert? Mir persönlich wäre das zu stressig, dieser ständige Machtkampf, das ständige "sich beherrschen" müssen damit man nicht zum "beta" wird. Soll das für den Rest deines Lebens so ablaufen? Warum sucht man sich nicht eine, bei der man sein kann wie man ist?
Die anderen reichen ja immer noch zum vögeln und nexten... warum den Stress einer Beziehung mit so einer eingehen? Du stellst dich in gewisser Weise über sie(du Alpha, sie Frau), wie bleibt eine solche Frau überhaupt noch interessant?
Bild

Benutzeravatar
LuckySlevin
TA Power Member
 
Beiträge: 1506
Registriert: 10 Feb 2010 10:15
Wohnort: Schweiz
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlift
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitness Temple
Fachgebiet I: Training

Re: Warum Frauen keine netten Männer lieben..

Beitragvon LuckySlevin » 23 Feb 2012 13:55

Rose Red.. du siehst das Grundlegend falsch..

Du siehst ständig dieses rationale "Gleichberechtigungsbild" der heutigen Gesellschaft, indem Männer und Frauen in jedem Belang gleich sind und auch gleiche Behandlung verdienen/wollen..

Ein rationales Denken auf das weibliche Geschlecht anzuwenden ist aber falsch. Frauen denken nicht rational, sie denken zu nem grossteil emotional, weshalb auch viele Reaktionen nicht rational begründbar sind.

Es geht hier nicht darum jemanden zu beherrschen, sondern die Unterschiede von Mann und Frau zu aktzeptieren.
Run - Jump - Lift - Repeat!

CrossFit Level 1 Trainer

VorherigeNächste

Zurück zu Leidenschaft und Liebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast