TEAM-ANDRO.com

Zink schädlich für die Leber!?

Alles zum Thema Supps - von A-Vitaminen über Protein bis Zink.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
Freekstyle1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 996
Registriert: 30 Okt 2005 21:45
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 172
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: LAT
Kampfsport: Nein
Studio: Body Factory / McFit
Fachgebiet I: Steroide
Ich bin: keine Angabe

Zink schädlich für die Leber!?

Beitragvon Freekstyle1 » 02 Nov 2005 19:14

Hi,

war heut mal inner apotheke und hab mich mal erkundigt was die für zink tabs da haben ... die höchst dosierten sind pro tab 25mg in einer 50stk packung zu 10,61€. als ich die braut gefragt hab obs die in einer höheren dosierung gibt meinte sie "nein, gibts nicht, dosierungen von über 25mg am tag sind über längeren zeitraum schädlich für die leber" .... jetzt hab ich ne frage, wenn über 25mg schädlich sind, wie schädlich sind dann 250mg über nen kurzeitraum von sagen wir mal 26 wochen inkl absetztphase!?

MFG


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinem Profil ausschalten.
 


Benutzeravatar
ChrisX
TA Power Member
 
Beiträge: 2386
Registriert: 28 Jun 2005 19:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 185
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: im Diätmodus

Beitragvon ChrisX » 03 Nov 2005 01:34

Hallo.

Es ist eher das Gegenteil der Fall,
da bei einem Zinkmagel die Enzymproduktion des Organismus
gestört wird und gerade die Leber als wichtiges Organ
des Stoffwechsels Enzyme und somit auch Zink benötigt.
Bei einer Überdosierung, also ab ca. 150mg,
ist es eher wahrscheinlich das der Mineralhaushalt gestört wird,
da Zink z.B. den Kupfer, Eisen und Manganstoffwechsel beeinflußt
bzw. deren Verhältniß zueinander verschieben und somit stören kann.

Dosierungen von 250mg Zink sind M.m.n. sowieso unsinnig,
da hier als Antiöstrogene Präparate wie z.B. Arimidex
wesentlich angebrachter wären.

Fazit:
Ich würde nicht allzuviel darauf geben was dir dort gesagt wurde...

MfG

Melok
V.I.P
 
Beiträge: 711
Registriert: 13 Jul 2004 14:13
Wohnort: Schweiz
Körpergröße (cm): 176
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle ;-)
Kampfsport: Ja
Ich bin: Melok ;-)

Beitragvon Melok » 03 Nov 2005 09:38

bei den zinktabs von supplementa sind in einer tab 100mg zink + 5mg mangan drin. dies wohl um dies etwas entgegenzuwirken nehm ich an.
Occhiu vivu e manu u cuteddu

sCorpse
TA Rookie
 
Beiträge: 137
Registriert: 06 Okt 2005 16:35
Körpergewicht (kg): 120
Körpergröße (cm): 198
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon sCorpse » 04 Nov 2005 12:02

Ist es nicht sinnvoller, 3x über den Tag verteilt das "50er" Zink von Supplementa.com einzunehmen als sich gleich ne 100er zu geben?

sCorpse
TA Rookie
 
Beiträge: 137
Registriert: 06 Okt 2005 16:35
Körpergewicht (kg): 120
Körpergröße (cm): 198
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Muay Thai
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon sCorpse » 04 Nov 2005 12:15

doppelpost

Melok
V.I.P
 
Beiträge: 711
Registriert: 13 Jul 2004 14:13
Wohnort: Schweiz
Körpergröße (cm): 176
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle ;-)
Kampfsport: Ja
Ich bin: Melok ;-)

Beitragvon Melok » 04 Nov 2005 13:20

doch.

ABER

wenn du das 3er pack kaufst kommt es günstiger!

und du kanst die 100er einfach jeweils die hälfte abbeisen. ob du am morgen 48mg und nachmittags 52 bzw. ob 95 oder 105 mg pro tag ist, spielt es auch keine grosse rolle.

gruss
melok
Occhiu vivu e manu u cuteddu

benny2
TA Power Member
 
Beiträge: 1293
Registriert: 01 Nov 2005 20:10
Trainingsort: Studio
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon benny2 » 06 Nov 2005 20:34

ich habe in der apo nur zink zu 15mg pro tab bekommen. 100 tabs kosten 20€

aber am besten wären natürlich so 50mg da muss man weniger tabs nehmen. werde mal bei suplementa.com reinschauen
der Mensch ist im Grunde begierde, Gott zu sein!
-J.P. Satre

Benutzeravatar
RIP
TA Power Member
 
Beiträge: 2369
Registriert: 14 Sep 2005 08:51
Wohnort: Stuttgart
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 165
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Bankdrücken
Kampfsport: Ja
Studio: ExklusivFitnnesGmbH
Fachgebiet I: Training

Beitragvon RIP » 25 Nov 2005 01:22

denke es ist egal ob 2 oder 3 mal am tag!!
ich mehme 100mg morgens 100mg abends!
angeblich solls den magen belasten aber ich habe das bisher nicht feststellen können
:)

Melok
V.I.P
 
Beiträge: 711
Registriert: 13 Jul 2004 14:13
Wohnort: Schweiz
Körpergröße (cm): 176
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Doggystyle ;-)
Kampfsport: Ja
Ich bin: Melok ;-)

Beitragvon Melok » 25 Nov 2005 09:38

wieso zink so hoch dosieren? es ist unsinnig, wurde oben schon gepostet.

die 20 Euro sind abzocke... supplementa erwähn ich nochmal. dort kriegst du das 4-fache zum einem günstigeren preis.

nebst dem zink, sollte die einnahme von einem multivitaminpräparat nicht fehlen. bei den üblich-hochdosierten sind immer 15-25mg zink enthalten.

also würde ich dir empfehlen, einfach 1 100mg tab / tag in 2 dosen. dann hast du zink + das zink im multi 115-125 mg zink. das reicht völlich aus.

wenn du dann ernstere probleme im zusammenhang mit einer gyno bekommst, dann sollst du eher zu nolva/ari/aromasin/femara greifen.

gruss
melok
Occhiu vivu e manu u cuteddu

Bam
TA Stamm Member
 
Beiträge: 353
Registriert: 19 Aug 2004 15:40
Körpergewicht (kg): 126
Körpergröße (cm): 182
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Hartnäckig

Beitragvon Bam » 25 Nov 2005 11:24

mehr wie 150mg Zink/Tag bringen kaum/nix mehr! Die konzentration im blut steigt nur noch unbedeutend an...(ich glaub sh1n oder flxp hams sogar testen lassen), deshalb sind mehr als 150mg Zink/tag geldverschwendung!

ich selbst nehm 3 mal täglich ne halbe tab von supplementa (die 100mg tabs natürlich :o )

hoffe geholfen zu haben
gruss


Zurück zu Supplemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wostilix und 5 Gäste