Hauchdünn an der Top 10 vorbei

Mr. Olympia 2020: David Hoffmanns Ergebnis in der Classic Physique

Soeben ging das Prejudging des Classic Physique Olympia 2020 zu Ende. Aus starken 26 Athleten mit einer enormen Leistungsdichte mussten während des Prejudgings auf 10 Finalteilnehmer herausdestilliert werden.

Hier sind die Ergebnisse vom Samstag - Big Ramy neuer Mr. Olympia!


Top-Vergleich Fitness-Prejudging

Im ersten Callout waren gleich acht Athleten zu finden - leider nicht David Hoffman, trotz überzeugender und verbesserter Form. Der Callout im Überblick:

  • Chris Bumstead
  • Breon Ansley
  • Alex Cambronero
  • Terrence Ruffin
  • Bryan Jones
  • Logan Franklin
  • Deontrai Campbell
  • Dani Younan

Bumstead und Ansley bekamen anschließend eine Pause, stattdessen holten die Judges Divine Wilson und Wesley Vissers nach vorne. Damit waren bereits 10 Teilnehmer vorne. Erst jetzt wurde "The Hoff" nach vorne geholt, bekam jedoch keinen Vergleich mit den Jungs weiter in der Mitte. So deutet alles darauf hin, dass David kein Finalplatz vergönnt war und er voraussichtlich wieder ein ähnliches Ergebnis wie in den beiden Jahren zuvor erreichen wird.

Auch wenn wir uns für David einen Finalplatz sehr gewünscht haben: Ein sehr starkes Ergebnis und eine definitiv verbesserte Form im Vergleich zum Vorjahr obendrein. Hier geht's zu den Ergebnissen vom Samstag.

Bessere Bilder folgen im Laufe des Abends.

Top-Vergleich Fitness-Prejudging

Nach oben