Nach 10 Jahren bei TEAM-ANDRO

Abschied von Matthias Busse

Matze und Thomas auf der Fibo 2017
Matthias Busse und Thomas Koch am ESN-Stand auf der Fibo 2017


Wie viele von euch schon mitbekommen haben, trennen sich die Wege von TEAM ANDRO und unserem langjährigen Berichterstatter Matthias Busse zum Ende des Monats. Die EVLS Prag war das letzte Event, auf welchem Matze für TEAM ANDRO und all unsere User hochwertige Fotos und Videos produziert sowie die Athleten persönlich und nah begleitet hat.

Deshalb sagen wir danke. Danke für mehr als 10 Jahre professionelle und produktive Zusammenarbeit. Danke für die vielen tollen und einzigartigen Momente, die wir dank dir erleben durften. Danke für die Liebe und Leidenschaft, mit der du dich immer wieder auf jedes Thema und jeden Wettkampf gestürzt hast.

Das "Abenteuer" begann Ende 2007 mit einigen nationalen Events. Schon Anfang 2008 hieß das Motto "fast besser als live", und Matze begleitete Ronny Rockel zur Arnold Classic, so dass unsere User erstmalig die Wettkampfteilnahme eines Profis aus nächster Nähe miterleben konnten.

Ronny Rockel am Malibu Beach 2008
Ronny Rockel am Malibu Beach 2008, Foto von Matthias Busse


Es folgten viele Berichterstattungen mit noch mehr Highlights. Man denke etwa an den Sieg des damaligen "Newcomers" Roelly Winklaar bei der New York Pro Show 2010, die Top 6 Platzierung von Ronny bei der Olympia 2010, den Gesamtsieg von Matthias Botthof bei der Arnold Amateur 2011 oder die Siege, die Steve Benthin und David Hoffmann ihre Pro Cards eingebracht haben.

Doch nicht nur die Bühnen nahm Matze ins Visier seiner Kamera. Er besuchte zahlreiche Athleten, zeigte deren Training und konnte insbesondere mit den Thai-, Road- und Vegas-Reports Highlights setzen, die es so noch nie gegeben hatte.

Thai-Report 2015
Martin, David, Steve u. Matze auf Ko Samui 2015


Matze war 10 Jahre lang das Gesicht von TEAM-ANDRO, und es ist sehr schade, dass er uns nun verlassen wird. Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm alles, alles Gute und natürlich viel Erfolg.

Doch wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Und wir können euch beruhigen. Es wird auch in Zukunft Fotos von den weltweiten Bodybuilding-Veranstaltungen geben. Ihr müsst nicht auf Road Reports oder Trainingsvideos verzichten. Ebenso führen wir weiterhin Interviews mit bekannten Bodybuildern, machen die FIBO unsicher und begleiten Athleten bei ihrer Wettkampfvorbereitung.

Dafür haben wir einen neuen Videojournalisten hier bei TEAM ANDRO eingestellt. Andreas Volmari hat dieses Jahr sein Film & Fernsehen Studium erfolgreich beendet. Er war mit seinen Kurzfilmen auf Filmfestivals vertreten und hat auch schon für den SWR und das ZDF gearbeitet. Doch vor allem hat er immer die Fitness Branche geliebt. So hat er neben seinem Studium jahrelang in einem Fitnessstudio als Trainer gearbeitet. Ihr könnt euch also sicher sein, dass er mit großem Engagement und Begeisterung für den Sport an die neue Aufgabe herangehen wird.

Andreas wird euch auch alle Fragen in dem dazugehörigen Thread hier im Forum beantworten.

Nach oben