Frischgebackener IFBB Pro League Pro

Adolf Burghardt siegt bei Dennis James Classic 2018 & holt Pro Card

Er hat es geschafft! Adolf Burghardt hat sich bei der Dennis James Classic 2018 in Frankfurt am Main die langersehnte Pro Card gesichert.

Da ist das Ding! Dennis James überreicht Adolf Burghardt die Pro Card

2 lange Jahre zur IFBB Pro League Pro Card

Damit schließt sich der Kreis für Adolf Burghardt. Vor zwei Jahren bei der EVLS Prag 2016 befand sich Adolf nach seinem verheißungsvollen Klassensieg bereits auf dem besten Weg zum Gewinn der IFBB Pro Card (damals noch vor der Verbandsaufteilung in IFBB und IFBB Pro League), als er kurz vor dem Gesamtsiegerstechen disqualifiziert wurde. Nach einer einjährigen Wettkampfpause unternahm er bei der EVLS Prag 2017 und im November 2017 bei der Olympia Amateur in San Marino die nächsten Versuche, sich die IFBB Pro League Pro Card (wie sie nun heißt), zu sichern. Knapp ohne Erfolg, er musste sich in San Marino Dani Kaganovich geschlagen geben, welcher dann im Gesamtsiegerstechen auf Tim Budesheim traf. Wiederum ein knappes Jahr später nun also der Erfolg.

So lief der Wettkampf für Adolf Burghardt

Schon während des Prejudgings war trotz guter Konkurrenz absehbar, dass Adolf gute Karten hat. Vor allem seine Beine und sein Conditioning wirkten sehr überzeugend. Das Publikum hatte Adolf Burghardt auf seiner Seite, seine Posen wurden lautstark vom Beifall begleitet. Beim Finale am Abend konnte er seinen Vorprung wahren und schließlich verdient die IFBB Pro League Pro Card aus den Händen seines Coaches Dennis James entgegennehmen.

Adolf Burghardts Form bei der Dennis James Classic 2018

Adolf Burghardt und seine Konkurrenz im Überblick

Nach oben