Big and Strong

Big and Strong 2014: Build Up! Woche 13-16

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Build Up! Woche 13-16

Erfolg ist eine Treppe, keine Tür! - Dieser Spruch war Teil der ersten Build-Up! Wochen. Ich darf euch berichten – falls selbst noch nicht registriert -, dass ihr schon mehr als die Hälfte der Treppe geschafft habt. Ihr kommt nun in die 13. Woche. Gleichzeitig habt ihr jede Phase der Periodisierung zweimal durchlaufen. Dies ist ein besonderer Treppenabschnitt bei Build-Up!, da nun wieder eine Veränderung eintritt. Die Übungsauswahl und -zusammenstellung verändert sich in den kommenden Wochen ein wenig. Nun heißt es wieder Trainingsgepflogenheit umstellen, Training neu strukturieren und aller Voraussicht nach auch ein paar neue Übungen aneignen, üben und trainieren.
Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 13-16

Big and Strong

Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 13-16

Mit diesem Artikel beginnt die vierte Phase des Monster Legs Programms. Je nachdem, ob ihr im Anschluss direkt in die Strandfigur-Aktion starten wollt, werdet ihr noch 6 bzw. 8 Wochen haben, um eure Beine sowie den gesamten Körper voll zu fordern. Ab dieser Phase werden neben den bekannten drei bzw. vier Trainingstagen weitere Bein-Optionen hinzukommen, mit denen ihr die Intensität ins Maximum steigern könnt.
Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 13-16

Big and Strong

Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 13-16

Herzlichen Glückwunsch! Die ersten drei von fünf Zyklen sind nun durch. Ihr solltet mittlerweile schon ein klein wenig merken, wie die Kraft nach oben geht, und auch auf der Waage sollte sich ein klein wenig etwas getan haben. Schließlich habt ihr während der vergangenen 12 Wochen hart gearbeitet. Doch das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. In Sachen Training als auch Ernährung wird sich noch so einiges tun während diesem vierten Zyklus. Daher wollen wir keine Zeit verlieren und direkt ins Thema starten…
Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points Woche 9-12

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points Woche 9-12

Weiter, immer weiter! Das ist das Motto, das ich euch für die kommenden Wochen mit auf den Weg geben möchte. Ihr werdet sehen, dass es insgesamt keine großartigen Veränderungen gibt und das mit gutem Grund. Ich hatte es an anderer Stelle bereits erwähnt, aber der Vollständigkeit halber möchte ich euch auch hier noch einmal erläutern, warum dieses Motto für mich im Fokus meiner Planung dieser Aktion steht.
Big and Strong 2014: Build Up! Woche 9-12

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Build Up! Woche 9-12

Jetzt kommt ihr schon in die 9. Woche. Einige von euch haben sich schon an das Programm gewöhnt, andere kämpfen immer noch damit, nicht in alte Gewohnheiten zurück zufallen. Ihr habt schon einiges über die Offseason, die besondere Periodisierung und ein wenig über das Känguru erfahren. Dieser Artikel soll dazu beitragen Build Up! besser zu verstehen. Die Motivation, die Einstellung und die eigene Philosophie etwas genauer thematisiert.
Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 9-12

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 9-12

Wir steuern auf die Halbzeit zu und gehen in die dritte Phase des Monster Legs Programms. Die kommenden vier Wochen sind vor allem von einer kurzen Erholungsphase sowie einem Wiedersehen mit den Sprints, die diesmal deutlich kürzer ausfallen, geprägt. Versteht diese Phase als Anlauf für die letzten 8 Wochen, bevor ihr in die Strandfigur 2015 durchstarten könnt.
Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 9-12

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 9-12

Auch für den dritten Zyklus bleibt letztlich das Prinzip, auf die Berechnungsgrundlage bei Kreuzheben und Kniebeugen 5 kg aufzuschlagen und beim Bankdrücken 2,5 kg. Neu hinzu kommt jetzt das Schulterdrücken. Hier schätzt ihr einfach euer derzeitiges 5 RM (besser zu leicht als zu schwer) und berechnet dieses dann ebenfalls nach den 5 / 3 / 1 Kriterien. Der Basis Plan für die kommenden 4 Wochen sieht also wie folgt aus:
Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points Woche 5-8

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points Woche 5-8

Sodelle, die ersten vier Wochen habt ihr hinter euch gebracht. Es gab einige Fragen, die ich hoffe schnell und verständlich beantwortet zu haben. Bis zum heutigen Tag solltet ihr euch gut in die Pläne eingelebt haben. Da es in diesem Monat keine allzu massiven Veränderungen gibt, wird dies ein recht kurzer Artikel. Bitte lest ihn dennoch genau durch, das erspart euch später einige Nachfragen.
Big and Strong 2014: Build Up! Woche 5-8

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Build Up! Woche 5-8

Als ich gefragt wurde, ob das Tier auf unserem Team-Logo ein Eichhörnchen darstellen soll, war ich doch ein wenig gekränkt. Es soll kein kleines, süßes Eichhörnchen darstellen, sondern ein muskulöse und starkes Känguru. Kängurus sind bei uns in Deutschland weniger bekannt. Da diese Tiere für die Fauna in Australien typisch sind und lediglich noch auf Neuguinea leben, ist dies auch kein Wunder. Während meiner Reise durch Australien war ich immer wieder verblüfft von diesen Tieren. Die Männchen sind extrem muskulös. Sie besitzen eine besonders ausgeprägte Brust- und Schultermuskulatur und einen enormen Armbeuger.
Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 5-8

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 5-8

Die ersten vier Wochen liegen hinter euch und es geht in die zweite Runde. Wie angekündigt, wird das Volumen diese Woche erhöht und eine vierte Trainingseinheit eingefügt. Wer Probleme mit der Regeneration hat oder aufgrund von privaten Verpflichtungen nur drei Einheiten in der Woche absolvieren kann, kann auf ein alternatives Angebot mit lediglich drei Einheiten zurückgreifen. Egal für welche Option ihr euch entscheidet, die Beine stehen nach wie vor im Fokus!
Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 5-8

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Powerbuilding 2.0 Woche 5-8

Die ersten 4 Wochen sind nun schon vorüber und somit sollten die ersten 12 Ganzkörpertrainingseinheiten über die Bühne gegangen sein. Und wie ich von vielen bereits erfahren durfte, war es in der Praxis wohl offensichtlich anstrengender und anspruchsvoller, als es auf dem Papier ausgesehen hat. Mir wurde bereits von so einigen Muskelkater-Einheiten berichtet. Doch aufgepasst! Wir sind gerade erst auf der Startbahn. Es geht noch weiter, oder besser: Es geht erst richtig los. Die wichtigsten Änderungen für Zyklus 2 möchte ich euch direkt vorstellen.
Big and Strong 2014 startet morgen!

20 Wochen ab 01.09.2014

Big and Strong 2014 startet morgen!

Die vier Coaches habe ihre Programme vorgestellt und ab sofort habt ihr die Möglichkeit euren Trainingslog in den entsprechenden Bereichen zu eröffnen. Der offizielle Start wird am 01.09.2014 sein, aber bis dahin beantworten die Coaches natürlich bereits alle aufkommenden Fragen. Also zögert nicht und nutzt die kommenden Wochen als perfekte Vorbereitung auf die Strandfigur 2015 Aktion!
Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points! Woche 1-4

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Kill Your Weak Points! Woche 1-4

In den nächsten 20 Wochen werde ich euch dabei unterstützen, eine optimale Voraussetzung für die kommende Strandfigur-Aktion zu erreichen. Dabei geht es nicht um sinnloses Bulken, nicht darum euch fett zu fressen. Mein Ziel ist es, euch einen Weg anzubieten, der eine gesunde Gradwanderung zwischen Verfettung und Stillstand bietet. Ich freue mich auf die nächsten 20 Wochen und hoffe ihr werdet auch im Aufbau so erfolgreich sein wie in der Fettreduktion!
Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Build Up! Woche 1-4

Damit ihr genau wisst, auf wen und folglich auch auf was ihr euch einlasst, möchte ich zuerst ein paar Worte zu meiner Person loswerden. In meiner Kindheit habe ich alle Sportarten mal ausprobiert, jedoch war ich immer nur ein Durchschnittssportler. Fußball bis zur Bezirksliga, Basketball lediglich in der Kreisliga und im Leichtathletik gab es mehrere Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften. Auf Grund der geringen Abhängigkeit von Vereinsstrukturen, den flexiblen Trainingszeiten, meinen Freunden und Trainern (u.a. Walter Klock, Maximilian Klock, Bijan Djafari und Detlef Herget) bin ich am Krafttraining hängen geblieben. Ich schreibe bewusst Krafttraining, da ich mich keiner genauen Sportart (Kraftdreikampf, Bodybuilding, Gewichtheben, Kraftausdauerkursen oder Crossfit) zuordnen möchte.
Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 1-4

Big and Strong 2014

Big and Strong 2014: Monster Legs Woche 1-4

Das folgende Programm ist eine Adaption meines Trainings, das ich Anfang 2007 absolviert hatte. Kaum ein Training hatte mich in den Jahren mental so stark in jeder Trainingseinheit aufs Neue gefordert. Ich benötigte 10 Stunden Schlaf am Tag, konnte an einigen Tag kaum gehen und passte am Ende in keine Jeans von der Stange, da meine Beine zu voluminös wurden. Wer darauf keinen Bock hat oder lieber gegen einen Fußball tritt, sollte erst gar nicht meine Zeit verschwenden. Hier soll es Monster Legs geben!